Bundesliga, 3. Spieltag: Bayern München - Hannover 96

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Markus0711, 24 August 2007.

  1. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.673
    Likes:
    319
    Fußball-Deutschland zieht mal wieder den Kopf ein...

    Rostock 3:0, Bremen 4:0, Hannover...
    Eigentlich ist das Spiel eine klare Sache... aaaber Klose fehlt und Toni ist demnach vorne auf sich alleine gestellt.

    Eine Fortsetzung der Reihe da oben scheint nur schwer möglich (auch wenn man an einem Sieg nicht wirklich zweifelt...)

    Viel spannender ist eigentlich die Frage: Wann bekommt Olli Kahn die ersten Bälle aufs Tor? Oder tritt er am Ende der Saison als Rekordtorhüter ab, ohne einen Ball hatte halten zu müssen? :D
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Florian

    Florian Stadionhure

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Ich denke nicht, dass es sol klar werden wird. Zum einen hat Hannover mit Enke einen der besten, wenn nicht den besten Torhüter der Liga und zu anderen hat man nur einen wirklichen Stürmer dabei. Podolski soll dann am Ende mal wieder ein paar Minuten reinschnuppern.

    Aber egal wie, da morgen keine Mannschaft aus den neuen Ländern zu Gast ist, gibt es auch wieder richtiges Bier im Stadion. :prost:
     
  4. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.425
    Likes:
    440
    Ich habe das Gefühl, die Bayern müssen diesmal etwas mehr kämpfen. Es kann ja nicht immer so weiter gehen. Und das Spiel mit einem Stürmer ist auch nicht unbedingt das optimale. Vielleicht spielt ja Wagner von Anfang an. Hätte doch was, glaube ich aber nicht wirklich. Ein Sieg sollte es dennoch werden.;)
     
  5. Calo

    Calo The Italian Stallion

    Beiträge:
    1.436
    Likes:
    0
    Denke Bayern wird wie in der 2 Hälfte in Bremen Spielen.D.H.;das Toni alleinige Spitze sein wird und Ribery als hängende Spitze dahinter.Also ein 4-5-1.

    Mein Tip: 3-1
     
  6. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.425
    Likes:
    440
    Wieder Traumfußball der Bayern. Allerdings muss man an der Chancenverwertung arbeiten:D Denke heute hätte man mindestens 3-4 Tore mehr machen müssen. Aktuell ist es einfach nur geil, den Bayern beim Fußball zuzusehen. Vielleicht sollte man zukünftig mit Elf Feldspielern antreten. Ein Torwart ist offenbar überflüssig.:zahnluec: Ribery scheint einfach das beste zu sein, was die Buli je gesehen hat. Aber auch die anderen Bayern Spieler zelebrieren Fußball vom feinsten. Wenn man jetzt noch bedenkt, dass die Bayern wie kaum ein anderer von Verletzungen geplagt sind, fragt man sich, was die erst spielen, wenn alle Mann an Bord sind. Immerhin fehlten heute ja Klose, Poldi, Sagnol, Sosa, Schlaudraff, Jansen, Isamel und nachher auch Toni.Aber diese Bayern scheint das nicht zu stören. Eine solche Dominanz wie in den ersten drei Spielen dürfte es in der Buli bisher nicht gegeben haben. Wenn die Jungs so weiter machen werden sie alle Rekorde brechen. Jetzt gilt es am Boden zu bleiben und weiter hart zu arbeiten. Denn die Truppe spielt ja noch nicht so lange zusammen und hat noch Luft nach oben.
     
  7. xelo'

    xelo' любител&

    Beiträge:
    214
    Likes:
    0
    ich muss uwin zu stimmen, aber beachten muss man was der FCB in den nächsten Spielen gegen den HSV und S04 macht. Wenn es dort so weiter geht, dann kann man euphorisch werden :)
     
  8. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Und wenn man Sonntag dann in Hamburg verloren hat, kommt man als Bayern Fan auch wieder auf den Boden zurück...
    Aber es ist so schön, wenn man mal über den Wolken schweben kann... Auch wenn es nur für eine kurze Zeit ist... :D
     
  9. manowar65

    manowar65 Benutzer

    Beiträge:
    2.131
    Likes:
    0
    Ohne Frage ein Spieler,bei dem es Spaß macht zuzusehen.
    Ich bin aber mal gespannt,was passiert,wenn er verletzt oder gesperrt ist.
    Da wird ein psychologischer Effekt für den Rest der Mannschaft nicht ausbleiben.