Bundesliga 1. Spieltag: VfB Stuttgart - FC Schalke 04

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von B@$T!, 23 Juli 2007.

?

Schalke oder Stuttgart, wer gewinnt?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 10 August 2007
  1. Schalke gewinnt

    37,9%
  2. VFB gewinnt

    41,4%
  3. unentschieden

    20,7%
  1. B@$T!

    B@$T! Sportfan

    Beiträge:
    36
    Likes:
    0
    Wer wird gewinnen am ersten Spieltag?

    das Duell vizemeister gegen meister...

    Ich glaube das die Schalker die Nase vorn haben weil sie sich im Sommer stark

    verbessert haben...
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Der VfB! Weil Schalke dieses Jahr einfach nix gut gemacht hat im Kader wie die anderen Teams und sie einen Altintop erstmal veraften müsen!
     
  4. Kuzze1904

    Kuzze1904 Well-Known Member

    Beiträge:
    2.590
    Likes:
    0
    Wo haben wir uns denn im Sommer stark verbessert? :gruebel:

    Aber die Neuverpflichtungen vom VfB sind ja auch nicht gerade die Kracher...

    Mein Tipp: 1:1
     
  5. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622

    Jo, aber nur Einen, der Andere ist ja ab zu den Bayern :zwinker:
     
  6. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Wieso wird Altintop denn verhaftet?

    Wie auch immer, die Stuttgarter werden zu Hause schon gewinnen, alles andere würde mich eher wundern. Schalke ist aber mindestens genauso stark. Bleibt aber der Heimvorteil für die Schwaben.

    Ich tippe mal 1:1 :D
     
  7. xXShortyXx

    xXShortyXx Lebenslang Grün-Weiss

    Beiträge:
    223
    Likes:
    0
    ich denke 2:1 für Stuttgart
     
  8. sikko

    sikko Bremer für immer

    Beiträge:
    851
    Likes:
    0
    Es wird ein unentschieden 1:1 :schlecht:

    Schaun wir mal :fress:
     
  9. Lord of Sith

    Lord of Sith New Member

    Beiträge:
    21
    Likes:
    0
    Echt? das ist mir ja noch garnicht aufgefallen:D

    Aber mach Dir mal keinen Kopf, es gibt nen Heimsieg
     
  10. B@$T!

    B@$T! Sportfan

    Beiträge:
    36
    Likes:
    0
    also rakitic ist stark da kann doch keiner was gegen sagen oder?
    jones und westermann wenn die sich erstmal richtig einspielen
    dann werden die auch richtig gut und dann
    kommt vielleicht jetzt doch noch steven appiah
     
  11. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Jones richtig gut?:lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::lachweg:
     
  12. Kuzze1904

    Kuzze1904 Well-Known Member

    Beiträge:
    2.590
    Likes:
    0
    Rakitic muss sich erst einmal beweisen, der kann eine Verstärkung sein, aber dem Jungen müssen wir wohl noch etwas Zeit geben bis er uns weiterhelfen wird...

    Westermann ist sicher eine sinnvolle Ergänzung, aber einen Stammplatz wird er so schnell nicht bekommen...dafür reicht es noch nicht. Vielleicht in 1-2 Jahren...

    Jones? Naja... Ich lasse mich gerne vom Gegenteil überzeugen. Aber in meinen Augen ist das der sinnloseste Transfer der letzten Jahre. Entweder war er in Frankfurt verletzt, oder von ihm kam nur durchschnittliche Leistung. Wirklich überzeugt hat er dort selten. Kann mir kaum vorstellen dass er bei uns regelmäßig spielen wird...

    Appiah wäre bestimmt eine gute Neuverpflichtung. Aber bevor ich mich auf ihn freue muss er erstmal kommen, und da habe ich noch so gewisse Zweifel. Und wenn er dann da sein sollte, muss er sich auch zunächst eingewöhnen, auch er wird nicht sofort alleine ein Spiel für uns entscheiden können.

    Fazit:
    Ball flach halten! So sehr haben wir uns nicht verbessert. Unser Vorteil gegenüber anderen könnte der sein, dass wir eine eingespielte Mannschaft haben, die sich kaum verändert hat.

    Ähnliches gilt übrigens auch für den VfB Stuttgart. Auch da sehe ich keine nennenswerte Veränderung im Kader (bis auf die Torwartposition die gleichwertig neu belegt wurde)

    Bastürk war ewig verletzt und wird dem VfB auch nicht sofort führen können. Diesen Transfer sehe ich ähnlich kritisch wie den Jones-Transfer bei uns. Auch Bastürk hat zuletzt selten zeigen können was er kann. Nur ein Bastürk in Topform wäre eine Verstärkung.

    Gledson ist ebenfalls wie bei uns Westermann eine sinnvolle Ergänzung. Mehr nicht.

    Ewerthon kann ich schwer einschätzen. Ob er eine Verstärkung ist oder nicht kann ich nicht beurteilen.
    In der letzten Saison hat er in Spanien jedenfalls nur 6 Tore in 28 Spielen geschossen...
     
  13. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Bei aller Objektivität sehe ich Bastürk dann doch noch stärker als Jones. Immerhin hat Bastürk schon Champions-League gespielt und auch in der Bundesliga ne Menge Erfahrung.
    Nur muss sich eben erst noch zeigen, ob er in Stuttgart ebenso häufig verletzt ist wie in Berlin, ansonsten ist er aber defintiv ne Verstärkung, da genau diese Position in der letzten Saison mit da Silva eigentlich unser Schwachpunkt war (auch wenn's eigentlich meckern auf hohem Niveau ist:zwinker:).

    Ich würde daher Bastürk eher mit eurem möglichen Appiah-Transfer vergleichen.

    Wie unseren beiden neuen Stürmer, Ewerthon und Marica, uns weiterhelfen werden muss man eben erst noch sehen, von Toptransfer bis Fehleinkauf ist da eigentlich alles möglich.
     
  14. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.673
    Likes:
    319
    Bastürk wird wohl nicht einmal bis Freitag richtig fit.

    Wie kann sich ein Muskelfaserriss so lange hinziehen? Normalerweise sind Fußballprofis nach 10 bis spätestens 14 Tagen wieder einsatzbereit :weißnich:

    FTD.de - Fussball - Nachrichten - Schalke mit breiter Brust nach Stuttgart (letzter Abschnitt)
     
  15. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Nicht nur Bastürk fällt am Freitag defintiv aus, natürlich auch Delpierre und Gledson.

    Fragezeichen stehen noch hinter Ludovic Magnin (auch wenn's da eher positiv aussieht) und unserem Meistersturm Mario Gomez und Cacau. Beide haben heute nicht mit der Mannschaft trainieren können. Wenn man bedenkt, dass es in drei Tagen wieder los geht, ganz schön knapp...:suspekt:


    vfbstuttgart.de
     
  16. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.673
    Likes:
    319
    Kann es sein, dass Gomez jetzt wirklich seit einem Monat an einer Oberschenkelverhärtung herumdoktorn lässt?
    Gleiche Zeit für Bastürks Muskelfaserriss... (meine Großmutter hatte vor nem guten Jahr auch einen Muskelfaserriss, selbst die war nach der Zeit wieder auf den Beinen... :vogel:)

    Was machen unsere Ärzte?
     
  17. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102

    Die Ärzte heißen jetzt die Köche:D



    Aber ernsthaft: beim VfB fällt jetzt ja Gomez defintiv aus, dazu fehlen Bastürk, Delpierre und Gledson. Daher sehen die Aufstellungen heute abend wohl folgendermaßen aus:



    VfB Stuttgart
    Schäfer - Osorio, Tasci, Meira, Boka - Pardo, Hilbert, Hitzlsperger, Khedira - Cacau, Marica

    Schalke 04
    Neuer - Rafinha, Bordon, Kristajic, Pander - Asamoah, Ernst, Özil, Kobiashvilli, Lövenkrands - Kuranyi





    So zumindest steht's im offiziellen VfB-Liveticker, ob (speziell auf Schalker Seite) die Aufstellung so stimmt will ich mal nicht unbedingt garantieren.


    Noch 6 1/2 Stunden...:troet:
     
  18. Andiniho

    Andiniho Chuck Norris

    Beiträge:
    73
    Likes:
    0
    Hey:huhu:

    Schalke gewinnt, weil der VFB seine Forum noch nicht richtig gefunden hat und Schalke einfach geil ist^^


    MfG Andiniho
     
  19. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.673
    Likes:
    319
    :lachweg:

    Kann ich soweit bestätigen...
    Stand bei uns in der Tageszeitung auch so drin. Nur statt Boka wurde Magnin aufgestellt (was mir auch lieber wäre :zwinker:)

    Khedira auf der 10 kommt mir schon wieder sehr gewagt vor.
    Warum nicht da Silva? War bisher immer noch der Beste...
    Bin schon gespannt auf Marica :huhu:


    Und ich bin dabeiiiii!!! :tanz:
     
  20. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Die sport1.de Aufstellung hat da Silva in der Aufstellung drin, dafür mit Marica nur einen Stürmer.

    Da wäre mir dann doch ein Sturmduo doch lieber, und ob dann Khedira oder da Silva spielen wird ist mir beinahe egal.:weißnich:
     
  21. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Gledson ist kein Verlust:zwinker:
     
  22. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.673
    Likes:
    319
    Da stimm ich dir zu.
    Im Ligapokal gegen die Bayern hat man gemerkt, dass man mit einem Stürmer (noch) nicht allzu weit kommt...

    Dazu muss vorher erst alles passen (Laufwege, Spritzigkeit). Ansonsten hängt der Arme (damals Cacau, heute evtl. Marica) nur sinnlos in der Luft...
    Allerdings tippe ich auch eher auf 2 Stürmer. Und in der zweiten Hälfte kommt dann evtl. Ewerthon für einen der beiden vorne und es wird auf 4-3-3 umgestellt (je nach Ergebnis)...
     
  23. Borussen Eddi

    Borussen Eddi Member

    Beiträge:
    109
    Likes:
    0
    Stuttgart nimmt den Schwung von der Meisterschaft mit und gewinnt 3:1.
     
  24. sikko

    sikko Bremer für immer

    Beiträge:
    851
    Likes:
    0
    da kannst du recht haben :fress: gerade das 2:1 für stuttgart gefallen:top:
     
  25. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Nach 60 eher langweiligen Minuten wurde es in der letzten halben Stunde richtig interessant.

    Insgesamt ein leistungsgerechtes Unentschieden engagierter, aber lange Zeit recht einfallslose Stuttgarter gegen sehr lange destruktive Schalker!

    Danke, dass in den letzten 30 Minuten dann noch schöner Fußball gezeigt wurde.
     
  26. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    um es mal kurz zu machen, starke Stuttgarter am Anfang, völlig überraschend das 0-1. Starke Schalker danach, völlig unnötig (war das 0-1 auch irgendwie) das 1-1, dummer Elfer gegen uns und nen schön erämpftes Tor vom Raketic.

    Am ende, nen gerechtes Remis in einem doch eher durchschnitlichen Spiel. Kann nur besser werden, und da esdas erste Pflichtspiel der Saison war (DFB Pokal mal beiseite) wird es es auch werden.

    Aus Schalker Sicht verstehe ich den Wechsel Jones für Ötzil bis jetzt noch nicht, da waren andere (Kurnayi, der als Stürmer nie da war wo nen Stürmer sein sollte) wesentlich schlechter.
     
  27. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.673
    Likes:
    319
    Habe eigentlich ein ganz unterhaltsames Spielchen gesehen (bei dem ein wenig die Torraumszenen gefehlt haben).
    VfB deutlich stärker als vor dem Spiel befürchtet - Spielaufbau schon recht flüssig, letzter Pass in die Spitze mangelhaft.

    Insgesamt gerechtes Unentschieden. Sicher dürfen beide Gegentore aus VfB-Sicht nicht fallen. Aber so what...
    Auf dieses Spiel wird man in beiden Lagern aufbauen können :top:

    PS: Was haben die Kommentatoren im Fernsehen gesagt, als sich die Cottbus-Fahne nicht entrollt hat? :D
    (Wenn das kein böses Omen ist :floet:)
     
  28. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Es hat sich nicht nur die Cottbus-Fahne nicht entrollt, sondern auch die von Bochum, Frankfurt und Schalke:D



    Zum Spiel: da ich vorm Anpfiff von einer Niederlage und einem schwachen Spiel des VfB ausgegangen bin, war ich am Ende mehr als positiv überrascht und vollstens zufrieden.

    Kein Fehlstart, eine wirklich ansehnliche Leistung, einen Punkt geholt gegen einen Mitkonkurrenten um die CL-Plätze - was will man mehr.:weißnich:

    Und unsere beiden spielenden Neuzugänge haben auch recht gut gespielt. Marica hatte viele gute Szenen, wenn man bedenkt dass es sein erstes Spiel beim VfB war.
    Schäfer hatte zwar ein paar wenige Unsicherheiten, war beim 0:1 aber völlig ohne Chance, beim 2:2 geb ich ihm auch nicht die Schuld. Dazu hat er noch in zwei anderen Szenen den Rückstand eindrucksvoll verhindert.

    Fazit: ein gerechtes Unentschieden, ich bin mehr als zufrieden.:top:
     
  29. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.673
    Likes:
    319
    Hab ich nicht so wirklich gesehen... Winkel da nach hinten war doch extrem spitz... :zwinker:

    Und dafür zahlen wir Rundfunkgebühren? :lachweg:
    (immerhin haben sie in der Halbzeit einen da hoch gejagt, der die Fahnen manuell entblättert hat :top:)


    Schäfer hat mir noch ein bissl viele Unsicherheiten. Nach dem Bayernspiel im Ligapokal jetzt schon wieder. Zum Glück wurde da nichts bestraft... :suspekt:
    Sein Reflex in der zweiten Halbzeit aber war klasse... :hail:
     
  30. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Naja, es war sein erstes richtiges Spiel beim VfB, das Erföffnungsspiel, die "großen Fussstapfen" von Timo Hildebrand, dass da vielleicht noch ein bisselchen Nervosität dabei ist, ist normal.

    Bei der einen Szene, als er beinah übers halbe Spielfeld gerannt ist um dem angreifenden Schalker den Ball wegzuschlagen dachte ich allerdings auch einen Moment, dass das schief geht (und dann wäre er der Depp des Tages gewesen). Ist aber nicht schief gegangen, auf der Leistung lässt sich aufbauen.
     
  31. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.673
    Likes:
    319

    Das auf alle Fälle.
    Zumal er ja die letzte Saison klasse Leistungen gebracht hat - er kann's also definitv... :top:

    War übrigens ne recht knappe Situation :suspekt:
    Allerdings hat sich in der zweiten Halbzeit auch Neuer so ne Harakiri-Flug-Fausteinlage geleistet. Sieht immerhin spektakulär aus... :D (und verhindert natürlich klare Torchancen :zwinker:)