Bruno Labbadia - nicht kritikfähig?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von TRK, 3 November 2009.

  1. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Zoff beim Hamburger SV: Causa Boateng: Labbadia kritisiert Ze Roberto - Sport Fussball Bundesliga

    Imho hat ein Trainer ggü. den Spieler eine Fürsorgepflicht die umso wichtiger wird, je jünger der Spieler ist und je bekannter sein sollte, das der betroffene Spieler dazu neigt, auch bei Verletzungen auf dem Feld bleiben zu wollen.

    Ich bin kein HSV Experte, aber irgendwie glaube ich mich dunkel daran zu erinnern, das Boateng schonmal trotz Verletzung spielen wollte/gespielt hat ?

    Wohin es führt wenn man als Trainer die Entscheidung komplett einem Spieler überlässt, hat doch das WM Finale 02 deutlich gezeigt als ein Verletzter Kahn unbedingt auch das Finale bestreiten wollte und dann alles verlor....
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Labadia wird zusehends dünnhäutig. Kein Wunder, er hat es nicht im Griff und langsam merken das alle. Es geht langsam berg ab mit dem HSV. Und das liegt mMn nicht an den Verletzungen.
     
  4. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    die Verletzungen sind natürlich PECH, oder liegt evtl. doch am falschen Training ?
    Ich hielt Labbadia für einen sympathischen Trainer da er ein sympathischer Spieler war, aber schon die Art und Weise wie er sein Engagement in Leverkusen beendet hat, war alles andere als souverän.
     
  5. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Einmal das und zum anderen ist der Sprung von Greuther Fürth an die Spitze der Bundesliga vielleicht doch etwas zu groß. Das Labadia so dünnhäutig reagiert ist mMn nach ein Zeichen dafür.

    Das die Verletzungen am Training liegen, würde ich mal ausklammern. Das würde ich aus der Ferne keinem Trainer vorwerfen. Aber als Spitzentrainer muss man auch auf Verletzungen eine passende Antwort finden. Denn es gehört ja zum Saisongeschäft, dass da mal wichtige Spieler ausfallen. Wer das nicht kann, ist als Trainer eine Fehlbesetzung.

    Wenn ich recht behielte, wird der HSV nun langsam in der Tabelle absinken.
     
  6. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Bla bla bla...

    Es gehört sich nicht für einen Spieler, seinen Trainer in der Öffentlichkeit zu kritisieren. Kein Wunder, dass Bruno da gnatzig wird.

    Ob es jetzt abwärts geht werden wir sehen, die Spiele in Glasgow oder gegen Schalke sahen nicht danach aus. Es fehlen halt viele Leute, und alle paar Wochen ein schlechteres Spiel hat jede Mannschaft drin.
     
  7. theog

    theog Guest

    Nun, zunaechst ist es daemlich, wenn ein Spieler den eigenen Trainer in der öffentlichkeit kritisiert. Andererseits zeigt dies, dass es intern Probleme gibt. Im Bericht steht, dass Ze Roberto von anderen Mitspielern (F. Rost) unterstuetzt wurde. Mit anderen Worten: Der Trainer wird von seinen eigenen Spielern nicht respektiert, was überhaupt kein guter Ansatz fuer die naechsten Spiele ist.
     
  8. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    um noch mal auf die Ausgangsfrage zurückzukommen:
    Quelle: Wie mündig darf ein HSV-Profi sein? - Labbadia: Wir dulden nicht alle Aussagen der Spieler - HSV - Fußball - Sport - Hamburger Abendblatt

    Kritikfähig scheint er jedenfalls nicht zu sein. Und seine Reaktion auf so eine harmlose Aussage finde ich jedenfalls seltsam. Würde mich nicht wundern, wenn Labadia in Hamburg scheitert. Sowas ist oft der Anfang vom Ende.
     
  9. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Ach so, dann nimm dem Schaaf mal seinen Pizarro weg, und wenn Werder dann nur noch halbsoviele Buden macht, ist Schaaf ein schlechter Trainer, oder wie?

    Hört doch mal auf so einen Scheiss zu schreiben. Beim HSV fehlt der komplette erste Sturm, und für Donnerstag gegen Glasgow scheint durch den Ausfall von Boateng nur noch ein gelernter Innenverteidiger zur Verfügung zu stehen. Und Boateng fehlt durch Einwirkung des Gegners, nicht durch falsches Training.

    Meine Güte, du entwickelst dich ja zu Poldi_L. ...
     
  10. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    So ein Zufall, bei Werder der komplette! Da kann man jetzt alle Spiele abschenken, alles klar!

    Oder leiht ihr uns den Berg aus? Ist aber zum Glück nicht nötig, weil unserem Trainer dazu was einfällt. Und das ohne dünnheitig zu werden. Meiner Meinung bedeutet das was.

    Poldi-L..? Selber! :aetsch2:
     
  11. theog

    theog Guest

    Beim BVB fehlt das komplette Mittelfeld...:floet: und trotz des Pokaldesasters blieb alles (nach aussen hin zumindest) ruhig. Wenn Spieler ihren eigenen Trainer öffentlich kritisieren, dann passt's nicht zwischen Trainer und mannschaft.
     
  12. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Wer schenkt denn die Spiele ab? Ich sage nur, dass es ein Wunder ist, wenn man dann eben nicht mehr so souverän auftritt und eben auch ´n Spiel inne Grütze geht, das man mit der Stammelf gewonnen hätte.

    Ein sehr glückliches 2:2 in Nürnberg ist für eine Spitzenmannschaft übrigens auch kein wahres Traumergebnis, also so ganz scheint Schaaf die Leute auch nicht ersetzen zu können. Aberr daraus dreht dem komischerweise keiner ´ne Lunte. Ich auch nicht.
     
  13. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Darum geht es auch gar nicht, es geht darum, wie Labadia auf eine harmlose Kritik reagiert und was das wohl zu bedeuten hat. Deiner Meinung nach nix, meiner Meinung nach, dass ihm das alles langsam entgleitet beim HSV, wie schon bei Leverkusen. usw. s.o.
     
  14. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Als wir gewonnen habe, hat Zé Bruno noch in den höchsten Tönen gelobt. Das ist einfach nur Frust über die Pleite.
     
  15. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    Auch im Sportstudio merkte man nichts, da wirkte er eigentlich sehr entspannt. Kann aber auch daran liegen, dass der Moderator mit ihm mehr über seine Sixpacks redete als über den HSV...
     
  16. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.177
    Likes:
    163
    Um es mal mit Horst Heldts Worten zu nennen,
    "Was für eine gequirlte Scheiße" ihr euch hier ausdenkt... Nur weil der Labbadia mal ein Spiel verloren hat, ihn hier gleich nieder zu reden ist ein Witz!
    Genau deswegen haben die Bundesliga Trainer so ein Fluktuation. Weil immer wieder rein geredet wird, wie schlecht sie seien! :motz:
     
  17. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.510
    Likes:
    2.491
    Egal ob das Schaaf ist oder Labbadia, wenn er Pizarro oder wenn Labbadia Ze Roberto nicht spielen lässt, weil er ihn abstrafen will, würde er mMn einen Fehler begehen. Wir hatten das Thema schon mal mit Pizarro.
    Der Trainer schadet dem Verein, wenn er einen gesunden Spieler aus disziplinarischen Gründen nicht spielen lässt, vor allem, wenn es sich um einen an sich verdienten Spieler handelt. Da sollte der Trainer über seinen Schatten springen und ihn spielen lassen, auf der Bank/Tribüne kann der seinem Verein nicht helfen. Strafen sollten dann in Form von Geldstrafen ausgeprochen werden. Wenn es an das Portemonnaie geht, tut das dem Spieler mehr weh. Spielsperren gehen dem Spieler doch am Arsch vorbei, der sitzt dann auf der Bank, lässt den lieben Herrgott 'nen guten Mann sein und schaukelt sich die Eier. Is' doch so. :rolleyes:
     
  18. Nano

    Nano Oenning_Love

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    0
    Wenn es Berg ab geht, dann haben wir ja den richtigen Spieler :D

    Nein, mal im Ernst. Vielleicht kann Labbadia nicht viel Kritik ab und vielleicht könnte das erstmal heißen, dass es steil bergab geht. Trotzdem ist da ja noch ein "könnte"! Ich glaube nicht, dass sich die Unruhe so auf das Sportliche übertragen wird. Der HSV ist noch relativ stabil und wird diese Stabilität deswegen allein nicht verlieren.
     
  19. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.468
    Likes:
    986
    Vielleicht kann er keine Kritik ab, weil sie öffentlich gemacht wurde? Und das könnte ich sogar nachvollziehen. Das gehört sich nämlich einfach nicht. Nichtmal dann, wenn man sich mit einem Trainer überworfen hat.
     
  20. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Ach ja? Wäre mir neu.
     
  21. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.908
    Likes:
    702
    Wenn Zé Roberto nach dem Spiel sowas raus lässt, isses aber dem Moment geschuldet nachvollziehbar, wenn auch unglücklich. Meint der Trainer dann aber Tage später das in der Form "Wir können uns das nicht gefallen lassen" ist es höchst unsouverän und ungeschickt.
    Wenn da Bedarf nach Reaktion besteht, hätte besser ein Anderer, ein Unbeteiligter was gesagt.
     
  22. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    Rosenberg zählt doch nicht. ;).
     
  23. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Weil er nicht in die "Argumentation" passt, oder weil er nicht mehr trifft? :D
     
  24. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    Für Holgy wohl Ersteres, für mich Zweiteres... :hammer2:
     
  25. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Der Labbadia war schon damals in Leverkusen nicht kritikfähig. :floet:

    Bin froh das er nicht mehr Trainer in Leverkusen ist.
    Aber die Hamburger tun mir mit Labbadia leid, irgendwann wird Labbadia sein wahres Gesicht zeigen, wahrscheinlich in der Rückrunde. :rolleyes:
     
  26. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.177
    Likes:
    163
    Oder die Leverkusener Truppe ihres, in der Rückrunde :huhu:
     
  27. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Einen fünften Mann mit Fallsucht zähle ich nicht! :aetsch2:
     
  28. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    Darauf setze ich. :top:

    Dann zeigt nämlich auch der Osram-Jupp sein wahres Gesicht, so wie damals in Frankfurt... :hammer2:.
     
  29. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Der Trainer ist verantwortlich....basta...

    wer da von mündigen Spielern spricht, die 30 Minuten über das Feld humpeln, leidet an Realitätsverlust.....

    ob da jetzt nun ein Abwehrspieler auf der Bank sitzt oder nicht ist unerheblich, auf jeden Fall konnte man nach 10 Minuten sehen, daß der Spieler einfach nicht mehr mithalten konnte, weil er mehr mit sich zu tun hatte.....außerdem halte ich Voltaren Tabletten schlucken während des Spiels für schlichtweg lächerlich....