Brückner nicht mehr Ösi Coach

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 2 März 2009.

  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Karel Brückner musste nach nur 7 Monaten schon wieder gehen. Ihm war keinerlei Erfolg (bis auf das erste Spiel gegen Frankreich, aber die sind ja auch mehr das, was sie mal waren) mit den Österreichen beschieden und nun startet man einen neuen Versuch. Aber mit wem?

    Brückner nicht mehr ÖFB-Coach - Fußball - Int. Fußball - kicker online

    Ob es diesmal Andi Herzog wird?

    _________

    1 Serbien 9:3 9
    2 Litauen 6:3 9
    3 Frankreich 5:6 4
    4 Österreich 5:7 4
    5 Rumänien 3:5 4
    6 Färöer 1:5 1

    Sieht aber schon jetzt nicht mehr so gut aus. Die Färöer haben ihren Punkt übrigens gegen Österreich gemacht. Das nächste Spiel geht gegen Rumänien, da geht es für Österreich dann schon um alles oder nix!
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.902
    Likes:
    699
    Der gute Karel hat wohl erkannt, daß die Ösis ungefähr soviel wert sind wie Deutschland / 9,6.

    Der wahr von Tschechien Fussballer mit Willen gewohnt kein südbayrisches Schaumermal.

    Westösiland gehört weitgehend zum urböhmenimmegrantischen Reich.
     
  4. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Der Brückner hat doch noch nie was drauf gehabt ! Ein Trainer von Vorgestern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 März 2009
  5. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    meinste er hat freiwillig aufgehört? ich glaube eher, den ösis ist jetzt vor dem Rumänienspiel doch ordentlich die muffe gegangen, und nun versuchen sie doch noch mit einem neuem trainer das unmögliche noch möglich zu machen.
     
  6. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    zumindest scheuen die Össis keine Kosten.....:floet:
     
  7. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    und schon gibt es einen nachfolger: Dietmar Constantini, ein bekanntes gesicht im östrreichischen vereinsfußball.

    andy herzog übernimmt übrigens die U21.

    Constantini ersetzt Brückner - Fußball - Int. Fußball - kicker online
     
  8. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Wie kreativ. Wieder Constantini, der Lebemann. Den Ösis fällt auch nicht sein!
     
  9. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Die Österreicher scheinen alles auf eine Karte zu setzen. Windter meinte zur Verpflichtung von Constantini: "Ich brauche einen Feuerwehrmann - und er ist einer". Das heißt ja, es gibt erst mal nur ein Ziel: Rumänien schlagen und danach: die Quali zu schaffen. Meiner Meinung nach recht aussichtsloses Unterfangen. Kein Wunder, dass Foda da die Finger von gelassen hat.

    Fragt sich nur, ob Constantini gleich wieder gehen darf, wenn das Projekt Quali scheitert, oder ob er weiter machen darf...