Braucht ein gutes Team einen Leitwolf?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 19 Mai 2010.

  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Brauchen wir denn nun einen Leitwolf oder brauchen wir keinen?

    Ich selle mal diesen Kommentar aus der taz zur diskussion. Der vertritt die These, dass ein gutes Team, keinen "Leitwolf" braucht:

    Fußball-WM ohne Ballack: Aus für den deutschen Anführer - taz.de
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.119
    Likes:
    3.165
    Kapier den Mann von der TAZ nicht:
    Er bringt zwei Beispiele - als Ersatz für ein Argument - und beide Beispiele zeigen, dass diese Teams auch mind. einen sog. Führungsspieler haben, der die grobe Richtung vorgibt:
    Xavi und van Bommel
     
  4. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Ich finde die Argumentation auch etwas komisch. Klar, die dt. NM hatte eben nur einen Spieler vom Format eines Ballack, insofern hat sich dass im DNM Team ja mehr oder weniger von selbst ergeben.

    Ich kann es mir nur so erklären, dass der Autor meint, es ist ein Fehler Klinsmanns gewesen (und er unterstellt wohl, dass Löw das so übernommen hat, sonst wäre das ja sowieso alter Tobak), Ballack expliziert als "Leitwolf" hinzustellen und ihm damit eine Rolle zugewiesen zu haben, die weder zum Ballack passt, noch zum "modernen" Fußball (a lá das Team ist der Star). Das schließe ich aus dem Kommentar zu van Bommel, den du ja auch erwähnst:

    Dass die Spanier oder der FC Barcelona keinen einen Leitwolf haben bzw. brauchen, liegt ja schon mal ganz einfach daran, dass die einfach mehrere Spieler von (Welt)klasseformat haben. Da brauch man natürlich keinen einen Mann, der da auf dem Platz den Trainer gibt.
     
  5. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ballack hätte eh nach der WM aufgehört oder wird eh nach der EM 2012 aufhören, da brauchen wir sowieso einen neuen Kapitän.
    Es hilft nichts Ballack nach zu jammern, er ist auch schon 33 Jahre alt.
    Eine WM wird er nicht mehr machen.
     
  6. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.119
    Likes:
    3.165
    Liebste Bayer_Princess:

    Les den Threadtitel, antworte auf den und fang jetzt nicht wieder an von irgendwas anderem zu schreiben.
     
  7. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Gut okay.

    Ja ein Team braucht ein Leitwolf.
     
  8. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Leitwolf? Hängt ganz vom Team ab.

    Es gibt wirklich Mannschaften die sind eigentlich so grottig und da fragt man sich wieso die trotzdem so gut sind. Da kämpft dann aber jeder für jeden, die Chemie stimmt und alles passt.

    Dann gibt es Teams denen tut ein Leitwolf nicht gut. Siehe Köln, da kommt Poldi als der große Superstar verdient wohl mehr als alle anderen und schon kommt Neid auf, und das Jeder für Jeden ist Vergangenheit. Da denken die einfachen Spieler, soll der Poldi halt mal was zeigen für sein Geld.

    Ebenso gibt es aber auch Mannschaften die anscheinend nur mit Leitwölfen funktionieren, und ohne Leitwolf wie ein aufgeschreckter Heuhaufen rumlaufen.

    Für alles gibt es Beispiele.

    Für die Deutsche Elf sehe ich nun eine Mannschaft ohne großen Superstar. Lahm ist zwar eigentlich schon jemand der zu den besten auf seiner Position gehört, aber der hat keine Starallüren wie ein David Beckham. Wenn Löw die Jungs richtig einstellt, könnte da über das Kollektiv einiges gehen und der Ausfall von Michael Ballack würde am Ende niemanden mehr auffallen.

    Ob das so kommt, oder wir doch den Hühnerhaufen bei der WM abgeben, wird sich bei der WM zeigen.
     
  9. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Wie seht ihr das? Stimmt, oder?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 September 2013