Branimir Hrgota - Schwede wechselt zu Borussia Mönchengladbach

Dieses Thema im Forum "Borussia Mönchengladbach" wurde erstellt von Fußball News, 6 Juni 2012.

  1. Fußball News

    Fußball News New Member

    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    Borussia Mönchengladbach sichert sich die Dienste eines schwedischen Angreifers. Der U19-Nationalspieler Branimir Hrgota ist die dritte Neuverpflichtung zur neuen Saison. Allerdings ist noch nicht ganz klar, ab wann er zur Verfügung steht.

    Quelle: Borussia Mönchengladbach News bei torfabrik.de
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Wie gesagt verstehe den Transfer nicht ganz, aber vielleicht sieht Favre in ihm ja was. Wir sollten aber schnell mal aussortieren, sonst haben wir demnächst 10 Stürmer von denen 8 unter 19 Jahre sind ...
     
  4. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Und? Ist doch nur eine logische Fortführung des im letzten Jahr Getanen. Man verpflichtet Talente in der Hoffnung, daß es bei zwei oder drei nicht dabei bleibt. Ich finde den Weg in Ordnung.
     
  5. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Völlig richtig, Itchy.

    Das Gute in dieser Periode ist ja, dass zwar Geld investiert werden muss für Talente, die man holt, aber immer noch ein großes Budget übrig bleibt für die "Breite" und wenn's weiter gut läuft auch für die "Spitze".
     
  6. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Und die "Spitze" sollte dann ein "Der isses" und nicht ein "Der könnts sein" für die Verantwortlichen sein. So wie bei Xhaka offensichtlich. Dann darf man auch gerne Asche ausstreuen. Andernfalls trifft selbige das Haupt. Von daher keinen Vorwurf für keinen de Jong.
     
  7. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Zumal er ja keinesfalls abgeschrieben zu sein scheint. Gehen wir einfach mal davon aus, dass Hoilett tatsächlich kommen wird, auch wenn er sich merkwürdig geäußert hat nach den Erissquasischonda-Quellen vom Wochenende.

    Auch bin ich der Auffassung, dass Schippers & Co. recht geschickt kurz vor der JHV lanciert haben, dass 22 Mio. ausgegeben werden können. So rechnet der intelligente Fan, von denen es hier laut Andre ja genug gibt, alles klein, alle Ausgaben hoch und fragt sich, ob nach Hoilett noch Geld übrig ist. Wenn Vorgriffe gemacht werden können, und da ist das Steuerrecht zu komplex, als dass ich es beurteilen könnte, kann man selbst dann, wenn die CL verpasst wird bzw. schon vorher, wenn die Spiele noch bevorstehen, vielleicht wirklich noch einmal "im größeren Stil" zuschlagen. Watt, wenn Felix Mandzukic oder Helmes, Stuttgart Schieber oder sonstwer sonstwen loswerden will? Was, wenn man Lukaku ausleiht? Oder irgendwen, der was verspricht, aber noch nie auf dem Schirm war? Vielleicht ist derzeit der Markt einfach zu unruhig, vielleicht sind auch die bei Twente - um diesen Fall zu nehmen - vorhandenen Erwartungen eher Luftschlösser, vielleicht wird Twente im Juli einen Ersatz an der Angel haben, den sie nur durch kurzfristigen Verkauf ihres Jahrhundert-Stars, der offensichtlich wechselwillig ist, realisieren können.

    Die EM ist eine Zäsur. Ich glaube kaum, dass für Gladbach auf dem europäischen Markt in der Zeit etwas geschehen wird. Obwohl:

    Mlapa beispielsweise geisterte im März einmal gerüchteweise durch Netz. Gehört und gelesen habe ich danach erst wieder etwas von ihm am Tag, als die Nummer fix war. Beim Schweden war's jetzt genau so. Ist ja eine gängige Eberl-"Taktik".

    Mlapa. Er kommt mir ohnehin viel zu schlecht weg in der öffentlichen Wahrnehmung. André hat's ganz am Anfang exakt richtig gesagt: "Ich erinnere mich, wie er vor etwa 2 Jahren dem Käpt'n Daems auf 10 Metern 7 abgenommen hat."

    Und dass er nicht mehr regelmäßig spielte, kann man 1000 Gründen zuschreiben - am meisten aber wohl gefühlten 5 Trainerphilosophien in 2 Jahren im Kraichgau. Von dem verspreche ich mir wirklich was und wenn er nur halb das hält, was ich mir verspreche, war er ein Schnäppchen.

    Klar, im Grunde ist es unbefriedigend, bis jetzt niemanden zu haben, von dem man sich VERSPRICHT, er könne Reus Scorerquote halbwegs halten. Aber VERSPRECHEN und HALTEN sind zwei paar Tennisschläger, krankte das "System Favre" nämlich in erster Linie im Ausgang der Saison an der fehlenden Durchschlagskraft der Offensive und - wenn wir ehrlich sind - auch an der Einstellung und dem Einsatz gewisser Spieler, die nächste Saison nicht mehr bei uns sind.

    Dieses Problem ist jetzt vom Tisch. Fraglich ist halt nur, ob die neue Breite vorne uns ähnlich nutzen wird wie die alte Spitze in der letzten Saison. Bei nicht einmal 50 Toren kann sie eigentlich so weit davon nicht entfernt sein.

    Baustelle hinten:

    Gesucht wird ein Aufbauer mit Leaderqualitäten. Kann mir nicht vorstellen, dass so einer nicht für Kohle von um die 5 Mio. zu bekommen ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Juni 2012
  8. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Ich habe ja nichts gegen Talente, im Gegenteil für mich ist das der einzig richtige Weg, weshalb ich ja auch Leute wie Pizarro und Co. deutlich ablehne.

    Aber vorne muss jetzt halt auch mal aufgeräumt werden. Wenn man die vermeintlichen Stürmer 1 - 4 hat, dann kann sich jeder an einer Hand abzählen wie viel Einsatzzeit für die Talente dahinter bleibt.
     
  9. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Was ist einfacher?

    Auffem Wühltisch einen Diamanten zu finden oder in der Auslage etwas zu verkaufen? Und womit fängt man an, wenn man einen Diamanten sucht?
     
  10. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Das mag ja richtig sein, dann muss man aber auch so konsequent sein und sagen: Leckie, Otsu, du bist durchs Sieb gefallen.

    Genauso muss man dass dann in nem Jahr Hrgota sagen, wenn die nächsten Talente kommen und er es bis dahin nicht geschafft hat.

    Was das überhaupt für ein Name, da muss man ja vorher ne Kiste Bolten trinken, damit man den richtig aussprechen kann. ;-)
     
  11. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Eberl hats doch vor Wochen klar gesagt, das wir einige Spieler an 2 Liga Clubs ausleihen werden.

    Das genau ist der richtige Weg, hoffungsvolle Talente für kleine Kohle kaufen, wenn die nicht nah genug an der ersten Elf drann sind, nach einer Saison verleihen. Wieder zurückholen und hoffen, das mindestens ein Kracher draus wird. Dann vor Vertragsende verscherbeln.
    Das und nur das kann unser Weg sein. Hat bei Reus geklappt und bei Marin zB.
    Wir werden auch auf lange Sicht nicht in der Lage sein Stars zu kaufen a la Bayern. Wir sind ein Verein für die Ausbildung. Jetzt könnten wir zu einem Verein der fortgeschrittenen Ausbildung zu werden
     
  12. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Und das erzählt mir jemand der am liebsten jeden Tag Pizza essen würde .... ;-)
     
  13. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Du bist mir zu negativ André, hat Reus im ersten Jahr den Durchbruch geschafft? Ne und das in einer Manschaft die nicht so stark war wie unsere in dieser Saison.
    Wie willst Du das Leistungsvermögen von Otsu, Leckie, Ring objektiv bewerten? Vielleicht hätten die ja in der Mannschaft in die Reus damals gekommen ist ja auch mehr Chancen, als jetzt?
    Spieler im Alter von 19 bis 21 nach einem Jahr abzuschieben mit den Worten "sorry Du bist zu schlecht für uns" halte ich für fatal!
     
  14. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Mach ich doch ich sag nur 105 Kilo, aber Claudio kütt net :)
     
  15. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Finde ich schon. Mich hat er vom ersten Spiel an überzeugt und Marin habe ich nicht ein Spiel nachgeweint.
    Ich denke man konnte direkt sehen dass der Junge was auf em Kasten hat.

    Sie hatten ja ihre Chancen und Einsätze. Von beiden habe ich nicht eine Szene, nicht ein Zweikampf einfach nix gesehen wo ich sagen könnte, nicht übel, oder ausbaufähig. Das war von beiden einfach gar nix. Und dass Favre dann lieber durchspielt wenn es schlecht läuft, statt überhaupt zu wechseln spricht doch Bände.

    Otsu war ein Notkauf, den hatte man doch vorher schon heimgeschickt, wie man so liest kann der noch kein Wort Deutsch und soll auch in der Mannschaft nicht integriert sein. Leckie sollte doch schon kommen als Favre noch gar nicht hier war, wenn ich das richtig in Erinnerung habe. Naja er kann es schaffen, zumindest dass, das Gladbach auch einen Oddonkor hat, weil schnell isser.
     
  16. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Ne ne André ist mir zu einfach, geb denen ein zweites Jahr, wenn dann nix ist stimme ich Dir zu.
     
  17. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Weiß ich nicht. Wird vielleicht umgekehrt ein Schuh draus. Hätten die mehr Vertrauen seitens des Trainers bekommen, wären sie vielleicht weiter, als sie es sind.
    Ich bleibe dabei, Favre hat mir im letzten Jahr viel zu selten was probiert, spätestens in der Rückrunde, als es eh nicht mehr so richtig lief. Gerade gegen die kleineren Gegner hätten hungrige Spieler vielleicht mehr bewegt als die Alteingesessenen. Aber Favre hat stets spät gewechselt und um seine immer gleichen Spieler des Vertrauens zu bringen auch eher positionsfremd aufgestellt. So Wendt offensiv oder Stranzl auf RV.
    Ein Reus konnte wahrscheinlich froh sein, daß er kam, als der Trainer noch Frontzeck hieß, behaupte ich mal.
     
  18. Rezo

    Rezo Weeaboo

    Beiträge:
    1.755
    Likes:
    109
    Andererseits setzte Favre aber auch relativ schnell auf Jantschke und ter Stegen. Auch Herrmann rutschte wieder in den Kader.
     
  19. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    ter Stegen und Jantschke waren aber Besetzungen für die offensichtlichsten Schwachstellen im Team, also kein großes ding, zumal er damals noch neu war. Herrmann hat von den Verletzungen de Camargos profitiert und das auch nur als zweite Wahl nach Bobadilla. Zudem hatte er schon einige Einsätze unter Frontzeck gehabt. Jemandem Neuen ohne Not das Vertrauen schenken, ist nicht Favres erste Disziplin.
     
  20. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Er kommt jetzt schon, nicht erst im November:

    Saisonstart gegen Hoffenheim - Borussia Mönchengladbach[tt_news]=5366&cHash=6501e963bd2a0dbcbc9142848d1b5e8b
     
  21. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Das ist schonmal gut, kann er gleich die Vorbereitung unter Favre mitmachen. Wird vermutlich erstmal eh 1 Jahr nur im Training und bei den Amas lernen. Aber je früher er beginnt, umso besser. Bin ja echt mal gespannt was wir mit dem vorhaben. Mehr NoName geht ja gar nicht. Aber das würde bedeuten dass Favre, Eberl bzw. die Scouts wirklich ein gutes Auge haben.
     
  22. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Erstes Interview: »Hoffe, dass ich bei diesem tollen Verein eine gute Saison spiele«

    Frage mich nur wo Favre ihn sieht? Als Arango Backup, oder tatsächlich vorne im Sturm?
     
  23. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    bei unserem Auswechselwilligem Trainer da ich sehe den zunächst in der U23.....:floet:
     
  24. Rezo

    Rezo Weeaboo

    Beiträge:
    1.755
    Likes:
    109
    Naja. Mit Doppelbelastung wird auch Favre nicht umhinkommen ab und an was umzubauen bzw. früher zun wechseln.
     
  25. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    "Ich gratuliere unserem Scout, der Branimir Hrgota in Schwedens Zweiter Liga entdeckt hat."
    Lucien Favre nach dem 4:2-Sieg in Mainz.

    Hrgota auf den Spuren von Reus

    Schießt der Junge den Elfer nicht rein, kannste den auswechseln. An diesem Beispiel sieht man mal wie wenig zwischen Erfolg und Misserfolg liegt. Die beiden anderen Treffer waren wirklich riesig.

    Natürlich sollte man den Jungen der gerade 20 geworden ist nicht überbewerten, aber was er kann hat er in Mainz dann doch deutlich aufblitzen lassen.


    Macht auf jeden Fall Hoffnung füpr die Zukunft, so jemanden noch in der Hinterhand zu haben, wobei ich fast sagen würde die Luft für de Jong wird immer dünner. Stürmer Nummer 5 für den teuersten Neuzugang der Vereinsgeschichte, das ist schon fast ein Offenbarungseid, wobei ich immer noch an ihn glaube, wenn wir ein anderes System spielen würden. Aber will Favre das überhaupt?
     
  26. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Ich weiß echt nicht, was dahinter steckt.

    Aber dass Hrgota offensichtlich vor einigen Wochen im Training aufgedreht haben muss, steht wohl fest. Ansonsten wäre er wie Leckie und Otsu untergegangen. Sofern er dann erst (wenigstens wieder) auf der Bank landet und nachher seine Einsatzminuten bekommt, bin ich tatsächlich nicht ganz so skeptisch wie beispielsweise Zerrwerk, nur, weil er zu Recht auf die gute "Eintagsfliege" Cigerci letzte Saison an gleicher Stelle verweist. Bei Hrgota habe ich den Eindruck, dass er sich einfach EMP-FOHLEN hat und zwar im Training, dessen Ablauf wir nicht beurteilen können.

    DAS halte ich daher nicht für eine Herabsetzung von De Jong, denn Hanke und De Jong funktioniert einfach nicht und für diese Erkenntnis braucht (mittlerweile) keiner eine Trainerlizenz. De Jong klappt nur als 9 oder 9 1/2er, weshalb ich mich, um größeren Befürchtungen aus dem Wege zu gehen, frage, warum Hanke da derzeit die Nase vorn hat. Denn das Spiel von Samstag war zwar gut. Ich kann mich - wie schon einmal erwähnt - bei Hanke dennoch nur an 1 1/2 weitere gute Spiele diese Saison erinnern und die waren in Fürth und zuhause gegen Augsburg. Er ist - so meine ich - von seinen Anlagen (Kopfballspiel, Schnelligkeit bzw. eben nicht, Ballsicherheit, Durchsetzungsvermögen, Perspektive etc.) allenfalls in einzelnen Parametern gleichwertig zu De Jong. Insgesamt sehe ich De Jong aber deutlich vorne.

    Was Favre dazu bringt, Hanke derzeit vorzuziehen, weiß ich nicht, vermutlich sind es einfach nur Trainingseindrücke. Was ich jetzt jedoch befürchte:

    Es wird wieder eine Chance verpasst, den 9er der nächsten Saison mit unterschiedlichen Mitspielern zu testen, und das in einer Phase, in der man ein wenig erkennen konnte, dass es wohl ggf. zumindest knapp wird mit der EL-Quali.
     
  27. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    3 Tore schießt man nicht einfach mal so in der Bundesliga wenn man nichts kann. Wenn man sich mal anguckt wer alles 3 Tore in einem Bundesliga-Spiel gemacht hat, so waren das später auch zu 98% zumindest solide Bundesliga-Spieler.

    Klar Hrgota muss auf dem Boden bleiben, dann sehe ich die Chancen nicht schlecht für ihn, weil so ein Stürmertyp wie er ist heute gefragt.

    Mit Hanke / de Jong verstehe ich auch nicht. Hrgota ist ja ein völlig anderer Spielertyp und auswärts war es perfekt auf Tempo zu setzen, wie man in Mainz gesehen hat. Ist schon was länger her als wir ne Truppe zuletzt so überrannt haben.

    Das man Hanke sagt er kann sich einen neuen Verein suchen, und ihn fast gleichzeitig zum Stammspieler macht obwohl de Jong vorher 3 von 5 Spielen alleine entschieden hat, verstehe ich auch nicht so wirklich.
     
  28. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Vielleicht überzeugt er im Training wirklich einfach nicht so wie Hanke DERZEIT.
     
  29. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.090
    Likes:
    2.103
    Mainz scheint ein gutes Pflaster für herausragende Leistungen von unterdurchschnittlichen Bundesligaspielern zu sein.
     
  30. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Auch den hänge ich an meine Pinwand ;) .
     
  31. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.090
    Likes:
    2.103
    Um es mir dann bei Gelegenheit links und rechts um die Ohren zu hauen! :D