Bradley geht - Fink kommt?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 26 Januar 2011.

  1. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    An andere Zahlen wird man halt nicht kommen. :nene:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Deswegen muss man diese Zahlen ja noch lange nicht für voll nehmen.
    Ist aber klar, dass eine bestimte Klientel es doch macht.
    Sonst gäbs ja auch keine BILD.
     
  4. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Lernt man da wohl Aussagen zu verdrehen und zu ignorieren?
     
  5. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.896
    Likes:
    2.980
    Ich sehe die Quelle als "im Groben" zutreffend an und bin tatsächlich überrascht, wenngleich der willkürlich gewählte Zeitraum - um ein Jahr verlängert - diese Sache nahezu ausgleichen würde. Bei meiner Nachfrage hatte ich Jansen und Marin im Kopf und Jansen ist eben schon vier Saisons weg.

    Man müßte bilanziell - vereinfacht dargestellt - noch berücksichtigen, von welchem Ausgangswert man anfangen müsste; allerdings ändert das nichts an Deiner insoweit richtigen Darstellung, dass die Ausgaben der letzten 3 Saisons die Qualität der Mannschaft, Stand heute, jedenfalls nicht derartig verbessert haben, dass man sich keine Sorgen um den Klassenerhalt machen müßte.

    Für mich verhält es sich dennoch so, dass diese Saison von einigen Nackenschlägen begleitet war, die so nicht erwartet wurden. Und das beeinflußt die Beurteilung der wirklichen Leistungsstärke und führt zu dem Zustand heute, bei dem Deine Aussage gerechtfertigt erscheint. Im letzten Jahr hätte ich das beispielsweise anders gesehen.

    Wenn's gut läuft, sehe ich am Saisonende ggf. sogar noch, dass der Erfolg zwar gelitten, die Qualität aber letztendlich doch nahezu konserviert wurde.
     
  6. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Reus eingedost und im August 2011 isser wieder vollappetitlich da und vernascht alle?

    Die konservierte Qualität ist halt schnell ein Ladenhüter, wenn die anderen Köche in der ganzen Zeit nicht konserviert sondern auf Frische gesetzt haben.
     
  7. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.896
    Likes:
    2.980
    Was ich meinte ist Folgendes:

    Wäre bei uns alles in normalen Bahnen verlaufen und die IV hätte durchgespielt, dann wäre die Saison nicht so verlaufen, wie bisher. Das ist meine Meinung und ich weiß, dass viele anderer Auffassung sind. Wenn also der direkte Klassenerhalt noch irgendwie gelingt, hätte die Mannschaft eine ordentliche Rückrunde gespielt, eine Rückrunde über Soll für einen Verein, der eben die Anlagen zur "Fahrstuhldingens" hat.

    Insofern wäre bei einem gelungenen Verlauf der Rückrunde von der Konservierung der Leistungsfähigkeit der Vorsaison zu reden.

    Mit der Personalie Reus hat das alles nichts zu tun.
     
  8. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Haste bestimmt falsch verstanden. Der ist für 2,5 Millionen verpflichtet worden... ;)

    >>KLICK<<

    Und ich hab gehört, der wollte sich wieder die Haare wachsen lassen. Seitdem warer unten durch beim Trainer... :D
     
  9. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.896
    Likes:
    2.980
    Das kanner sich bei den Beuteln aber auch abschminken.
     
  10. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Ich sehe das mit der Vorrunde ähnlich: Wir konnten die über Monate anhaltenden Aufälle in der Hintermannschaft einfach nicht auffangen, und sind deshalb so abgestürzt.

    Wir müssen jetzt eine "normale" Rückrunde (also ca. 20 Punkte) plus zwei Siege hinlegen, um dem Teufel nochmal von der Schippe zu springen. Ich hoffe ja, dass wir jetzt gegen Stuttgart irgendwie gewinnen, und dann mit breiterer Brust als wir sie die ganze Saison über gehabt haben, eine kleine Serie starten können.
     
  11. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.896
    Likes:
    2.980
    Ich finde: Dantes Ausfall konnten wir nicht kompensieren. Wer das bestreitet, sollte sich bei den Bremern nach Naldo erkundigen oder einfach die Tabelle lesen.
     
  12. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Wenn man sieht wie stark Dante in FFM war, dann frage ich mich schon was gewesen wäre, wenn der Junge fit geblieben wäre. Jetzt ist neben Dante noch ein erfahrener Stranzl und Fink da, ein Brouwers kehrt zurück, da haben wir fast ewin Luxusproblem.

    Heute haben bis auf Jaures alle Spieler des Kaders trainieren können. Vielleicht haben in der Rückrunde nun mal andere das Verletzungspech.

    Die Wechsel in der Winterpause scheinen gut gewesen zu sein, bis auf Hanke da bin ich noch nicht überzeugt. Aber Nordtveit war richtig stark in FFM und Stranzl ist absolut solide, daneben dann Killer Dante, dann ist der Laden halt dicht. Ich heule so nem Weichspüler wie Bradley keine Träne nach, hoffe aber, wir bekommen genug Kohle für den.

    Jetzt sehe ich wirklich eine Mannschaft mit einigen Typen, 11 sind es noch nicht ,aber mehr wie 2, sagen wir 7-8. Und diese Typen ziehen auch den Rest mit.

    Die Jungs die jetzt spielen haben Eier und die Ballerinas und Nichtskönner sind weitestgehend raus. insofern haben Frontzeck und Eberl in der Winterpause offenbar doch die richtigen Schlüsse gezogen.

    Das einzige was ich weiterhin kritisch sehe, ist dass wir keinen LV geholt haben, und die Frage ob wir uns im Sturm mit dem Tausch Hanke gegen Boba nicht verschlechtert haben, wobei letzterer wahrscheinlich zuviel Unruhe reingebracht hätte.

    Gewonnen ist nichts, aber wir haben endlich stellenweise mal Fussball gesehen. Die erste Hälfte in FFM nehme ich davon natürlich aus, denn das war wieder Zombie-Fussball.

    Aber wenn wir dran arbeiten so zu spielen wie in HZ2, früh zu stören, aggressiv zu pressen und schnell zu kontern, dann ist es mir auch egal ob wir absteigen oder nicht, dann ist das zumindest Fuppes mit dem ich mich identifizieren kann. Und wenn wir das in Zukunft über 90 Minuten hinbekommen, Frontzeck noch das wechseln übt, dann habe ich auch nichts mehr gegen den Trainer. (Habe ich eh nie gehabt, zumindest nicht persönlich nur gegen die Zombie Auftritte)
     
  13. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Oke, überrissen und d'accord - haste Glück gehabt.

    Der Reus war nur ein Beispiel, eine Metapher, Mann, Mann, Mann,....
     
  14. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739