Borussias Einkaufstour - Welches Schweinderl hätten Sie denn gerne?

Dieses Thema im Forum "Borussia Mönchengladbach" wurde erstellt von André, 6 Januar 2012.

  1. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    Ich weiß nicht so genau, was Ihr gegen Rafael habt, er ist schnell, wendig und beweglich, passt also ins Beuteschema von Luciäääääääää. Ausserdem, hat er den nicht damals nach Berlin geholt?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.484
    Likes:
    1.409
    Von den fussballerischen Fähigkeiten her...kein Thema. Aber wie bereits geschrieben, dann haste evtl. nen zweiten "Problem"-Brasilianer.
     
  4. propolis

    propolis Active Member

    Beiträge:
    716
    Likes:
    28
    Seit Favre das Zepter in Händen hält,haben wir weder einen Problem Brasilianer noch einen Problem Venezuelaner......also sollten wir darauf vertrauen dass Favre den Rafael (sollte er kommen) auch hinbekommt.
    Allerdings wären mir 8-9 Millionen entschieden zuviel.....5-6 Mille wäre ok.
     
  5. Rezo

    Rezo Weeaboo

    Beiträge:
    1.755
    Likes:
    109
  6. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    welche Überflieger-Wunschträume meinst Du jetzt genau?
     
  7. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Definitiv viel zu viel. Als der von Zürich nach Berlin wechselte, hat der fast nix gekostet. Und in Berlin hat er den Wert ja kaum gesteigert, mit Abstieg und so.
     
  8. Rezo

    Rezo Weeaboo

    Beiträge:
    1.755
    Likes:
    109
    Luuk de Jong z.B. scheint mir unter den Umständen etwas arg optimistisch, rein finanziell.
     
  9. propolis

    propolis Active Member

    Beiträge:
    716
    Likes:
    28
    Laut Bild.de haben wir die Fühler u.a. nach Bas Dost von Heerenven ausgestreckt.......scheint mir wenn ich seine Tore auf YT so anschaue ein Kopfballstarker Vollstrecker zu sein......kaufen und fleißig Flanken üben :top:
     
  10. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Was der mit dem Fuß macht sieht aber auch nicht so übel aus. ;)

    Aber genau das ist das Problem mit den Flanken. Ich glaube statistisch schlagen wir die wenigstens Flanken aller Bundesligisten in den Strafraum. Also müsste Favre sein System ändern oder der Junge passt nicht so wirklich.
     
  11. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    Meintest du Borussia oder die Fans? Weil Eberl hat keinerlei Namen genannt sondern:
     
  12. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Ich glaube er meint Luuk de Jong würde zuviel verdienen.

    Glaub ich nicht. Wir haben Reus ja damals auch 3 Millionen per anno geboten und das ohne die Reus Millionen. :zahnluec:

    Ich glaube jedenfalls nicht dass de Jong jetzt schon bei 4 - 5 Millionen Gehalt angelangt ist. Die kann er vielleicht kassieren wenn er nach 3 Jahren von Borussia zu nem ganz großen wechselt, aber sicher nicht, wenn er aus der holländischen Liga kommt. Glaube ich zumindest.

    Denn so ein Superstar ist er ja auch noch nicht, erstmal muss er sich in einer starken Liga behaupten und durchsetzen, bevor wirklich die ganz großen Fische kommen. Und genau da sehe ich unsere Chance.

    10 Millionen bezahlen. 4 Jahre Vertrag a 3 Millionen. Nach 2,5 -3 Jahren für 25 - 30 Millionen verkaufen.

    Dann hat der JUnge komplett für lau bei uns gespielt und durch die Trikotverkäufe sogar noch etliches an Plus eingefahren. ;)

    Man darf nicht immer nur die Kosten sehen, sondern muss auch den Nutzen dahinter sehen. ;)

    Ein Spieler für 50 Millionen kann theoretisch ein Schnäppchen sein.

    Natürlich spielt da auch Alter und Entwicklungspotential eine ganz gewaltige Rolle.
     
  13. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    Gewagte These ;-)
     
  14. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Wieso? Wenn man den nach paar Jahren für 100 Millionen verkauft, dann hat er im Endeffekt für lau gespielt.

    Sicher besser als irgendwelche Alt-Stars für 20 Millionen zu kaufen, die nach der Vertragslaufzeit ihre Karriere beenden. ;)

    Natürlich ist die Wertsteigerung nicht planbar, aber es macht durchaus Sinn auf junge, strake Talente zu setzen. Dabei ist es dann auch ok wenn die 10 Millionen kosten, so lange die Entwicklung vielversprechend ist.

    Und stell Dir mal vor wie viele bei uns mit nem de Jong Trikot rumlaufen würden. Oder bei S04 Huntelaar. Da macht sich ein Teil der Ausgaben direkt mal von selbst bezahlt. ;)
     
  15. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.155
    Likes:
    3.172
    Das ist aber kein besonders nachhaltiges Konstrukt in sportlicher Hinsicht darauf zu schielen, dass man 1, 2 Spieler, sagen wir mal mit 50% Rendite oder mehr nach 2, 3 Jahren wieder verkauft.
    Das ist nett, wenn es passiert, finanziell gesehen und blöd was die sportliche Leistungsfähigkeit betrifft, denn dann ist ja der Verein auf einen gewissen StatusQuo festzementiert, wenn die Topspieler alle 2, 3 Jahre wieder gehen und man dann erst wieder neue finden muß.
     
  16. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Klar man kann nicht drauf spekulieren. Reus kam fürn Appel und en Ei, Boba hat das zehnfache gekostet. Die Entwicklung beider verlief dann völlig unterschiedlich.

    Ich denke mittelfristig werden wir aber ein Ausbildungsverein bleiben, und genau da muss man auf solche Dinge schon achten finde ich.
    3 Millionen per anno können und wollen wir wohl auch zahlen bei 4 - 10 Millionen Jahresgehalt sind wir aber sowas von raus. Von daher müssen wir die Spieler bei entsprechender Entwicklung halt irgendwann abgeben. Und dann sollte man auch schauen, dass man dann möglichst viel ROI bekommt.

    Gegenüber früher haben wir zumindest gelernt, während Kettelaer, Deisler und Co noch für nahezu umme gingen, haben wir bei Marin und Reus für unsere Verhältnisse richtig gut verdient.
     
  17. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    Jansen vergessen ;-)
     
  18. Rezo

    Rezo Weeaboo

    Beiträge:
    1.755
    Likes:
    109
    Natürlich die Fans.
    Mhm, denkbar, aber ich vermute doch das er bei einigen anderen Vereinen die an ihm interessiert sind mehr verdienen könnte. Zugegeben, aus seiner Sicht kann es auch Sinn machen auf eine Million zu verzichten wenn er dafür den Stammplatz quasi sicher hat.

    Wobei ich die 10 mio Ablöse ja auch als recht risikoreich ansehe. Habs ja schonmal erwähnt - bei drei, vier Transfers in etwa derselben Höhe kann man einigermaßen sicher sein das ein, zwei auch einschlagen. Ein zehn millioner birgt ein Riesen Risiko.

    Zugegeben, das ist auch die Gradwanderung zwischen 'Überdurchschnittliche Spieler die aber einen Reus nicht 100%ig ersetzen können, und nächstes Jahr heißt's Teamgeist' und 'Kohle um ihn wirklich zu ersetzen - und wenn's nicht klappt können wir Schritt eins nochmal machen'.
     
  19. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Ich sag mal so wenn Borussia irgendwann mal investieren will, dann jetzt:

    • nach diesen Abgängen
    • nach diesen Einnahmen
    • bei diesem Trainer
    • bei dieser sportlichen Entwicklung (international)
    Qualität kostet halt Geld. Wenn man Angst davor hat sollte man das Geld spenden und lieber gleich sagen dass man ewig ne graue Maus bleiben will.

    Klar will man 3 - 4 Spieler holen und die Last verteilen, ist auch ok.

    Angenommen:

    de Jong 10 Millionen
    Raffael 7 Millionen
    Stilic ablösefrei
    Santana 4 Millionen

    Da hätte man 4 Spieler und wäre absolut im Budget obwohl man für einen sogar 10 Millionen ausgegeben hat.

    Wenn man sich aber was von ihm verspricht dann sollte man auch keine Angst vor der eigenen Courage haben.

    Klar werden wir nicht 4 Spieler a 10 Millionen holen, aber dass wir einen für an die 10 Millionen holen, halte ich durchaus für realistisch, natürlich nur wenn sich Favre da auch einiges verspricht.

    Bei 30 Millionen Budget (evtl. 45) sollte man davor nicht zurückschrecken.

    In Köln hat man sogar mit Schulden einen Poldi-Transfer gestemmt, man muss sich halt auch mal was zutrauen. Und genau dazu ist jetzt der richtige Zeitpunkt!
     
  20. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    Stoooooooooooooppppppp André,

    genau da wo Köln ist wollen wir NICHT hin!!!!!!! Ne kein kein kaufen auf Pump, keinen Euro, den wir nicht vorher verdient haben auslegen!!!! Alles muß solide finanziert bleiben!

    Und eines nicht zu vergessen, ich habs schon mal geschrieben. Durch die Doppelbelastung brauchen wir mehr als 4 Spieler die "gutes" Buli Niveau haben. Zumal uns ja 2 oder 3 Stammspieler verlassen werden.
    Unterm Strich steht da halt so nur eine +1 an Spielern.


    Sonst passieren uns im nächsten Jahr die Dinger wie gegen Hoffenheim häufiger. Schon in der Verlängerung des Pokalspiels war zu sehen, die Jungs waren platt, komplett platt.
    Und ständige Englische Wochen, sind Gift für unsere Spielweise. Das kannst nur durch mehr Spieler auffangen, die man in der Buli sowohl in EL oder CL einsetzten kann. Selbst Bayern mit Ihrem monströsen Kader schont zeitweise seine Spitzenkräfte.

    Denn eines möchte ich auf keinen Fall: Einmal CL und dann gegen den Abstieg spielen!

    Also wird unser Kader zwangsläufig mehr Gehalt kosten (Gehälter erhöhen, mehr Spieler), auch das muß tragbar bleiben.

    Also immer Ruhig mit deinen 10 Millionen Euro Verpflichtungen, ein Spieler gewinnt kein Spiel und schon gar nicht über eine ganze Saison.

    Und ob unser Budget 30 Millionen nur für Einkäufe sind, steht in den Sternen.
    Bis dato haben wir 17 Millionen +x nicht mehr, nicht weniger
     
  21. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Ich schreib ja nichts von Schulden machen. Aber bei 30 Mio Budget muss man sich auch mal was trauen.

    Qualität kostet in der Regel halt Geld. Und bevor wir jetzt 10 Spieler a 2 Millionen kaufen, nehme ich lieber 4 Spieler a 6 Millionen.

    Du vergisst aber auch Cigerci und Ring in Deiner Rechnung, die nächstes Jahr soweit sind, auch noch Younes, dann dürfen die halt mal ran.

    Wir haben einiges mehr als die 17,5 Millionen durch Reus. ;)

    2 Millionen Andersen
    2 Millionen Bobadilla
    Mehreinnahmen DFB Pokal (nur erste Runde war kalkuliert) sind ca. 4 Millionen
    Mehreinnahmen Zuschauer (Schnitt 10.000 höher als kalkuliert)
    Mehreinnahmen TV Gelder (keine Ahnung was da genau ausmacht habe mal was von 4-5 Millionen gelesen)
    Mehreinnahmen Merchandising (Borussia boomt, Trikots bereits mehrfach ausverkauft etc. )
    Mehreinnahmen Postbank für DFB Pokal und erfolgreiche Saison (Vertrag stark leistungsbezogen)

    Es geht ja auch nicht drum mit aller Gewalt einen für 10 Millionen zu kaufen. Reus war auch gut und hat nix gekostet. Aber wenn Favre sagt de Jong der würde in mein Konzept passen, dann sollen sie ihn halt holen, auch wenn er 12 Millionen kostet.

    Für Reus hat man ja auch 17 bekommen, für einen alleine, eben weil er Qualität hatte.

    Würden die Dortmunder so denken wie die meisten hier, hätten sie Reus niemals kaufen dürfen ...
     
  22. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.893
    Likes:
    2.978
    Vielleicht sind es ja auch 50 oder 70 Millionen. Wir können den Vorgriff auf die Vermarktung des Stadionnamens wagen!

    Bei den Abgängen, dem Trainer, etc. pp.

    Alles raus, was keine Miete zahlt!

    Blöd nur, dasswa ja noch nich einmal wissen, ob die Dortmunder 17 Millionen überhaupt werden zahlen können.
     
  23. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.893
    Likes:
    2.978
  24. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Stimmt das ist sehr wahrscheinlich, dass die Reus kaufen und keine Patte dafür haben.

    Dann sollten Favre und Eberl besser mal in der Regionalliga gucken. Da sollten bei unseren Verbindlichkeiten gerade so 5 - 6 Spieler drin sein. Vorher am besten aber bei der Bank fragen ob die im Notfall bürgen würde.

    Das Geld von Reus können wir dann ja in der übernächsten Saison ausgeben, dann wissen wir dass wir es haben und dann brauchen wir eh die Kohle für einen Neuaufbau für eine Mannschaft die den direkten Wiederaufstieg packen kann!

    Sollte dann immer noch was übrig sein, bauen wir einen Freizeitpark oder eine Geisterbahn, denn da halten sich dann in den kommenden Jahren auch die Gehaltskosten in Grenzen!

    So machen wir das!
     
  25. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Zu teuer, für dat Geld bekommen wir:

    aus Liga 5 mindestens 10 Spieler
    aus Liga 6 mindestens 20 Spieler
    aus Liga 7 mindestens 40 Spieler

    Und als ob der eine da besser ist als 40 aus Liga 7. Die können ja mal einen Spielchen machen 40 gegen einen. Ich wette der Holländer verliert ...
     
  26. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    Da isser wieder, unser André von einem extrem ins nächste ;-)
     
  27. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    Weisste da wieder mehr????? Sind se Pleite?
    Oder haben wir Ratenzahlung vereinbart? Wir dürfen raten, wann die zahlen? ;-)
     
  28. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Nö, habe bewusst mal bissel übertrieben damit Ihr versteht worauf ich hinaus will. ;)
     
  29. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    Weiss ich doch, aber Du kennst das ja mit dem Prophet im eigenen Land :)
     
  30. Peter Herter

    Peter Herter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    3.083
    Likes:
    81
    Götze bekommt für seine Vertragsverlängerung bis2016 19,5Mio Euro,gagawa soll wohl auch verlängern,wird wohl die selbe Preisklasse haben,Reus bekomt auch 4Mille im Jahr,Levandowski seid Monaten einer der besten soll mit 1,5 abgespeist werden,Stunk vorprogrammiert,schön ists
     
  31. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Ja das wäre bei uns aber auch nicht anders gewesen wenn Reus geblieben wäre. Das lässt sich auch nicht vermeiden wenn man dauerhaft Erfolg hat. Wenn man eine graue Maus ist hat man solche Probleme natürlich nicht.

    Aber da pfeif ich auf die graue Maus und bin froh wenn wir solche Probleme haben. ;)

    Es ist aber auch so dass ein hochbegabter Spieler viel verdient. Ein weniger begabter verdient weniger.

    Also entweder wir sind bereit richtig zu zahlen, oder wir haben das Glück aus einem scheinbar weniger begabten einen hochbegabten zu machen. Das traue ich Favre auch durchaus zu, aber nicht bei 7 oder 8 Spielern auf einmal. ;)