Borussias Einkaufstour - Welches Schweinderl hätten Sie denn gerne?

Dieses Thema im Forum "Borussia Mönchengladbach" wurde erstellt von André, 6 Januar 2012.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Der ist einfach ne Nummer zu groß. Würde wohl locker 20 -25 Millionen Euro Ablöse kosten und am, Ende seines Vertrags bei uns, wäre er dann ein Auslaufmodell und vermutlich maximal noch 5-10 Millionen Euro wert. Dazu dürfte der auch ordentlich was verdienen wollen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    800
    Ach Menno, immer gespannt hier rein geschaut.... und nix neues....
     
  4. Mr.Devil

    Mr.Devil immer wieder am Ball

    Beiträge:
    1.393
    Likes:
    51
    Laut Kicker heute, werden die Namen: Josip Drmic und Admir Mehmedi wieder heißer
     
  5. Hoenesstreter

    Hoenesstreter Active Member

    Beiträge:
    331
    Likes:
    7
    Drimic ist schon OK Aber wollen wir das Geld horten? Bleibe bei meiner Meinung, dass defensiv kein Geld ausgegeben wird. Drimic ist für mich eine 1b - Lösung. Bacca oder Vietto dagegen Top. Bacca ist schon älter -richtig. Schießstand er uns dreimal hintereinander in den Europäischen Wettbewerb, kann er für mich 40 sein.
     
  6. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    800
    Aber wir werden nicht kaufen, nur um des kaufens willen. Man darf das Gehalt nicht ausser acht lassen. Maxi wird keinem einzelnen doppelt so viel Gehalt zahlen wie zB Schakalacka.
    Ich möchte nicht das alles wieder zusammenbricht, nur weil wir nicht mehr europäisch Spielen. Beispiele dafür gibt es genug!
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 Juni 2015
    Chris1983 gefällt das.
  7. Hoenesstreter

    Hoenesstreter Active Member

    Beiträge:
    331
    Likes:
    7
    Da gebe ich Dir Recht. Habe aber gehört, dass Kyocera mit 2 Mille als Co-Sponsor einsteigen möchte. Beispiel Gladbach zahlt dem TOPSTAR 3 Mille und Kyocera den Rest. Kann ich mir schlecht vorstellen, aber möglich.
     
  8. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Das ändert aber dann nichts am Problem, dass es einen gibt der beispielsweise 5 Millionen verdient und die anderen max. 2,5 oder 3.
     
    KGBRUS gefällt das.
  9. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Ball flach halten, Leute!
     
  10. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    800
    Das ist genau das was ich meine. Entweder die anderen sind unzufrieden oder man zieht denen auch das Gehalt nach oben. Dann wirds schwierig, wenn man sich nicht für EU qualifiziert. Und das, so sind wir uns wohl alle einig, ist kein unmögliches Szenario.
     
  11. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    In der EU ist und bleibt Gladbach schon :)

    Ist in meinen Augen sowieso der Anfang vom Ende, wenn Teams ihre laufenden Kosten nur dann bestreiten können, wenn sie an die Töpfe der EL und CL kommen, da die wenigsten Teams das realistisch als regelmäßiges Einkommen einplanen können.
     
    Chris1983 und KGBRUS gefällt das.
  12. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Das wird in MG aber mit den Leuten die jetzt den Verein führen aber auch nie passieren. Die planen ja selbst im DFB Pokal nur die erste Runde ein, was imo auch der richtige Weg ist.

    Also da mache ich mir absolut keine Sorgen, dass Eberl und Schippers da nun plötzlich durchdrehen könnten. Gegen ne hohe Ablöse spricht ja nichts, aber dann muss halt Talent und Perspektive stimmen und der Spieler darf noch kein fertiger sein, sondern muss noch den Talentstatsu inne haben damit wir ihn uns leisten können.

    Also 20 Millionen Euro für einen 28 jährigen Bacca der dann noch 5 Millionen Euro pro Jahr kassiert und nach seiner Vertragslaufzeit nichts mehr wert ist, sind utopisch.

    20 Millionen Euro für ein hungriges Top Talent, sagen wir als Beispiel mal Volland, wären absolut drin, wenn der sich mit 2,5-3 Millionen Euro zufrieden gibt, wenn der nach Auslauf seines 5 Jahres Vertrags im besten Fußballalter ist und somit vermutlich eine ordentliche Ablöse einbringt, und wenn wir überzeugt von ihm sind.

    Bisher ist es ja noch relativ überschaubar auf dem Transfermarkt. Ich glaube das große Wechseln geht erst später los, wenn der Stein mal ins Rollen kommt und die dicken Fische mal zugeschlagen haben und Plätze freiwerden oder besetzt werden müssen etc.
     
  13. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Der Wurm ist schnell drin, wenn man zuviel will!

    Mal ernsthaft, welche Ziele dürften nächstes Jahr realistisch sein, sagen wir mal mit den Neuen wäre eine Qualitätssteigerung erreicht worden?

    2 o. 3 in der Bundesliga?
    Gruppenphase CL überstehen?
    Pokal Achtelfinale?

    Nächstes Jahr greift Dortmund wieder an, Wolfsburg bleibt stark, die Bayern werden wahrscheinlich eh Meister, Leverkusen hat sich verstärkt, Schalke will wieder richtig angreifen...

    Da brauchst Du viel Geld um gegen die Konkurrenz zu bestehen.

    Zufrieden wäre ich mit Platz 3 und Gruppenphase CL erstmal überstehen. Und dazu brauchst Du im Moment keine 20 Millionen, mehr wäre übertrieben die neue Saison.
     
  14. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.636
    Likes:
    753
    Ginter und Drmic sollen jeweils 10 mio kosten. Gespräche über Drmic sollen schon stattfinden.
     
  15. Hoenesstreter

    Hoenesstreter Active Member

    Beiträge:
    331
    Likes:
    7
    Wenn jemanden aus der Bundesliga, dann Seferovic. Bleibe dabei, schauen ob Spieler wie Vietto (Villareal) möglich sind, entweder er packt es auf Anhieb, oder nach ein oder zwei Jahren Verkauf. Sehe da kein großes Risiko. Unsere Gehälter werden steigen, dass ist so sicher, wie das Amen in der Kirche.
     
  16. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Es dürfte Drmic für vorne werden. Bin mir da nun relativ sicher.
     
  17. Zerrwerk

    Zerrwerk Well-Known Member

    Beiträge:
    1.556
    Likes:
    222
    Pro Nase vielleicht 5 Millionen - aber sicherlich keine zweistellige Ablöse.
     
  18. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    800
    Schippers und Maxi werden so rechnen:
    CL = raus nach der Gruppenphase als 4ter
    Pokal = Raus nach der ersten Runde
    Buli = einstellig

    Das wird die Kalkulationsgrundlage sein !

    Und das ist auch gut so, denn die von Dir genannten fünf stehen wirtschaftlich immer noch besser da als wir. Alles besser als Platz 6 ist ein riesen Erfolg.
     
    DeWollä, André und Chris1983 gefällt das.
  19. Arie van Pletsch

    Arie van Pletsch heute mehr Arie, weniger Pletsch

    Beiträge:
    209
    Likes:
    29
    wenn ich hier ned bald was von ner hieb-und stichfesten verpflichtung von messie, kaka oder zumindest maradonna les, überdenke ich mein fantum nochmal... ;-)
     
    KGBRUS und André gefällt das.
  20. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.420
    Likes:
    1.402
    Eigentlich ja, aber die haben beide noch lange Vertrag und wenn wir die halt wollen, zumal von vermeintlichen direkten Mitbewerbern um die internationalen Plätze die nun mal sehr gut wissen was wir jetzt an Geld zur Verfügung haben, dann können die halt auch was draufschlagen.
     
  21. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Drimic wollten wir ja letztes Jahr schon. 17 Tore bei einem Absteiger sind ja schon ne Hausnummer. In Leverkusen kam er halt nicht so richtig klar. Er ist mit 22 auch noch sehr jung und formbar dass darf man nicht vergessen auch Schwankungen gehören da dazu.

    Und es ist ja auch nicht so als habe er total versagt, er hat in Leverkusen halt nur 800 Minuten gespielt, dabei 6 Tore erzielt. Er brauchte also 135 Minuten pro Tor, Max Kruse im Vergleich brauchte bei uns 234 Minuten pro Tor.

    Dazu schweizer Nationalspieler. Sommer und Xhaka werden ihn da schon schnell aufnehmen. Das würde sicher passen denke ich. Und Favre bekommt den wieder hin.

    Bei Ginther bin ich persönlich skeptisch. Der wirkt auf mich sehr labil und irgendwie versaut. 10 Millionen für einen Bankdrücker und u23 Spieler? Wovon träumt der BVB eigentlich nachts? Selbst bei 5 hätte ich noch Bauchschmerzen. Ich kann mich täuschen aber mir gefällt sein Auftreten und seine Körpersprache generell nicht. Ich hoffe das wir hier noch jemand anderen finden.
     
  22. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.420
    Likes:
    1.402
    Und pro Torbeteiligungen?? :hammer2:

    Drmic: 804 M, 6 T, 1 A = alle 115 Min.

    Kruse: 2.581 M, 11 T, 9 A = alle 129 Min.

    Ich meine, die beiden kann man vom Spielertyp her nicht 1zu1 vergleichen. Dafür ist mir persönlich Drmic zu sehr "nur" Mittelstürmer.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 Juni 2015
  23. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    800
    Transfers im 10 Mio bereich halte ich für das machbare. Davon dann 2 Stk und gut ist mit den teuren Transfers.
     
  24. NiKlaus

    NiKlaus Well-Known Member

    Beiträge:
    952
    Likes:
    105
    Bei beiden Spielern sind wir in der deutlich schlechteren Verhandlungsposition.
    Würden wir nicht anders machen wenn ein anderer Verein Interesse an einem langfristig gebundenen Spieler von uns hätte.
    Unter 7-8 Mille werden wir keinen von beiden bekommen......warscheinlich etwas mehr.
    Wenn die Verantwortlichen von der Qualität beider überzeugt sind,warum nicht?
     
  25. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Ich glaube generell, dass Spieler, die gewollt waren, vollständig durchleuchtet wurden. Da man beide im letzten Jahr haben wollte, habe ich keine charakterlichen und fußballerischen Bedenken.

    Ich finde bloss, man sollte Zeckenhausen nun nicht den Gefallen tun, jetzt, wose mit Hummels und Subotic bzw. deren Zukunft klar sind, einen teuren Bankdrücker zum 1:1-Kurs abzunehmen.

    An dieser Stelle wird sich vielleicht erstmals zeigen, ob Eberl ein richtig guter Verhandler oder "nur" ein hellwacher Manager mit Wissen um Ausstiegsklauseln wertvoller Spieler ist. Luuk lasse ich mal außen vor, das warne Sondersituation, meine ich.

    Jetzt muss Dortmund Farbe bekennen und wenn da tatsächlich 1:1 der Kurs gefordert wird, für den sie ihn uns letztes Jahr weggeschnappt haben - bitte. Dann sollen sie mit ihm leben. Einen halbwegs tauglichen IV, der vielleicht nicht die Anforderungen "jung, formbar, erwartete Wertsteigerung aufweist" findet man schon noch...
     
    Chris1983 und KGBRUS gefällt das.
  26. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.420
    Likes:
    1.402
    Vor allem für 10 Mios meine ich, ohne dass man dann gleichzeitig schwatt-gelb das Geld überweisen muss.
     
  27. NiKlaus

    NiKlaus Well-Known Member

    Beiträge:
    952
    Likes:
    105
    Laut TM hat Ginter immer noch einen MW von 10 Millionen.
    Ich geh mal von aus dass wir diesen Betrag auch letzte Saison gerne investiert hätten.
    Nur weil der beim BVB ne Seuchensaison durchleben musste wüsste ich auch nicht warum
    der bei einem Vertrag bis 2019 aus Sicht der Dortmunder,die ihn ja nicht angeboten haben
    unter MW verscheuern sollten?
    Dominguez kostete uns damals 8 Mille.
    Darum wird Eberl bei Ginter (Ausgezeichnet mit der Fritz-Walter-Medaille in Gold 2012 (U18) und Gold 2013 (U19) )
    wegen 2 Milliönchen nicht rum zicken wenn die Verantwortlichen von seiner Qualität überzeugt sind.
    Was er kann,hatte er zuvor in Freiburg gezeigt.....hatte jedoch beim BVB mit Hummels,Subotic und Sokratis 3 erstklassige IV vor der Nase.



    Eine Preisverhandlung wird es in diesem Fall wohl kaum geben.Wenn ihn der BVB schon ziehen lässt,dann zu deren Bedingungen.
    Eine ähnlich Situation musste Mats Hummels bei den Bayern durchleben als er dort nicht zum zuge kam und
    beim damals kleinen BVB seinen Durchbruch schaffte.
    Ähnliches könnte Ginter bei uns schaffen wenn er das Vertrauen des Trainers spürt und regelmäßig spielt.

    Heiko Westermann :floet:
     
  28. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Laut Express ist Drimic fix für 10 Millionen. Leverkusen soll dafür Mehmedi von Freiburg für 5,5 Millionen Euro als Ersatz holen.

    http://www.express.de/moenchengladb...n-leverkusen-nach-gladbach,3286,30926054.html

    Drimitsch :) könnte passen, da bin ich zuversichtlich, auch wenn ich 10 Millionen für zu viel halte, aber was soll´s wir haben es ja. ;)
     
  29. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Und Leverkusen hat den Wechsel von Mehmedi eben auf fb bestätigt, damit sollte der Weg für Drimic ja dann wohl frei sein. Trotzdem glaube ich nicht an 10 Millionen.
     
  30. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.628
    Likes:
    1.023
    Wenn man bedenkt das wir selber "nur" ca.6 bezahlt, und er hier nicht wirklich in's Team fand, muss man sagen ein gutes Geschaeft. Aber eventuell findet ja der Favre den richtige Knopf bei ihm. Zu wuenschen waere es ihm.
    Richtig. Immer positiv denken.;)
     
  31. NiKlaus

    NiKlaus Well-Known Member

    Beiträge:
    952
    Likes:
    105
    Kann man sich auch schön rechnen indem man die 12 Mille für Kruse mit den 10 von Drimic verrechnet.
    Macht 2 Mille + und bekommt dafür einen 4 Jahre jüngeren Spieler ;)
     
    MGladbach gefällt das.