Borussias Einkaufstour - Welches Schweinderl hätten Sie denn gerne?

Dieses Thema im Forum "Borussia Mönchengladbach" wurde erstellt von André, 6 Januar 2012.

  1. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Schon mal von Bremen, Schalke oder Stuttgart gehoert? Die haben allesamt in den letzten Jahren haeufiger international gespielt, als dass sie nicht vertreten waren. Und Leverkusen gibt es ja auch noch.

    Ich find die Sicherheit, mit der Du von einer erfolgreichen Zukunft der Borussia ausgehst, ja schon bemerkenswert. Wahrscheinlich bist Du dann wieder der erste, der Jammer-, Motz- und Heulthreads eroeffnet, wenn die Borussia in der naechsten Saison auf Platz 10 rumgammelt.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Naja, von Hannover hat man ähnliches gedacht und die Tatsache, dass wir doch etwas mehr Geld in die Hand nehmen können lässt zumindest hoffen, dass wir auch nächste Saison um die internationalen Plätze mitspielen können.

    Klar gäbe es auch andere Optionen für Stindl, gar keine Frage. Trotzdem muss es ja nicht ausgeschlossen sein, dass er zu uns wechselt oder?
     
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Ja genau, und die garantieren das? Bremen, wo kaum noch Kohle vorhanden ist? Stuttgart in den letzten Jahren? Leverkusen tendenziell schon, aber was bitte garantieren diese Clubs denn? Dass Sie tendenziell oben dabei sein könnten , aber auch nicht mehr und auch nicht weniger. Mit oben meine ich Europa League, den Anspruch regelmäßig CL zu spielen dürften in den nächsten Jahren wohl nur der BVB und der FCB haben.

    So dann nehmen wir mal Werder, Stuttgart, auch den HSV, haben die im Sommer 30 Millionen zur Verfügung? Ich denke eher nicht. Haben die Bedarf auf der Stindl Position? Ich weiß es nicht. Ich weiß ja noch nicht mal ob wir an Stindl interessiert sind, oder ob es nur heiße Luft ist.

    Ich finde die Sicherheit mit der Du von einem Absturz der Borussia ausgehst bemerkenswert. Du hast vermutlich die letzten 1,5 Jahre die Entwicklung nicht mitbekommen, oder denkst wir haben Glück gehabt oder denkst wenn Reus weg ist, geht nichts mehr. Das Prunkstück ist aber unsere Defensive wie man gestern abend einmal mehr beobachten konnte, sowie unser vom Trainer geprägtes Kollektiv. Deshalb sehe ich keinen Einbruch. Im gegenteil wir haben so viel Geld zur Verfügung wie noch nie in unserer Vereinsgeschichte und können damit die Weichen stellen und uns in andere Sphären katapultieren. Natürlich spreche ich nicht davon dass wir nun regelmäßig um die Top 4 mitspielen, aber eben davon dass wir uns so aufstellen können um in den nächsten Jahren mit Bremen und Hannover etc. mithalten zu können. Sollte Favre bleiben, bin ich auch sicher dass das gelingen wird. Natürlich kann es auch mal Rückschläge geben, die werden sicher auch kommen, und, die kommen bei Werder und beim VfB aber eben auch.

    Jo ich bin ein kritischer Fan, und wenn mir was auffällt dann kritisiere ich das auch. Schon komisch wieviele Leute damit nicht klar kommen. Ich bin aber auch ein sehr treuer Fan. Heißt in den letzten 5 Zweitligasaisons hatte ich eine DK. In der Bundesliga eigentlich kaum mal.
    Und wenn ich sehe dass unser Torwart Woche für Woche einen Bock nach dem anderen schießt, dann muss es auch erlaubt sein zu schreiben, dass ich damit nicht einverstanden bin. Das heißt aber nicht dass ich kein echter Fan wäre.

    Im Gegenteil ich würde mit Borussia in die Kreisliga gehen, was anderes käme gar nicht erst in die Tüte. Aber Kritik, ist ja nichts grundsätzlich verkehrtes, oder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 März 2012
  5. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Anscheinend doch. Wie kann man sich nur in Gladbach wohlfühlen?

    Man spielt Woche für Woche vor 50.000 Zuschauern bei einem der traditionsreichsten Vereine der Liga, der heute noch sehr große Fanmassen anzieht obwohl es die letzten 30 Jahre fast nichts zu feiern gab. 11 hochmoderne Trainingsplätze direkt vorm Stadion, 3 davon beheizt, eine medizinische Abteilung , einen Saunabereich im Hauptgebäude des Stadions, nächstes Jahr international, eine Entwicklung in den letzten 1,5 Jahren, ein absolut wirtschaftlich gesunder Verein mit vorhandenem Potential und einem gutem Trainer. Eine ganz junge Mannschaft. Dazu ist noch das Geld da für ein ordentliches Salär.

    Bitte, wer tut sich sowas schon an?

    Vermutlich niemand, der Gladbach-Hasser ist ... :D
     
  6. stephano

    stephano Zipfelklatscher

    Beiträge:
    104
    Likes:
    0
    Das sind ja schon ganz gute Eckdaten. Aber welchem Spieler geht es wirklich um Tradition? 50.000 Fans im eigenen Stadion ist toll, in der buli aber doch keine Seltenheit (von mir aus sind es woanders nur 40.000, aber das fällt doch garnicht auf).
    Ich glaube Spielern geht es vorrangig um die sportlichen Möglichkeiten und das Ansehen. Und das ist bei Gladbach beides nicht im Überfluss vorhanden....
    Ich vermute für euch sind nur wieder Talente realistisch zu bekommen.
    Oder man verpflichtet einen gealterten Star und nimmt einen Kredit auf um ihm nochmal für eine bis zwei Saisons ein Riesengehalt zu finanzieren...
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 März 2012
  7. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Gefährliches Halbwissen. Dass wir keinen gealterten Star holen kann ich Dir jetzt schon versichern. Und wenn wir einen holen würden müssten wir auch keinen Kredit aufnehmen.

    Aber es gibt eine klare Philosophie bei Borussia, und einen Star brauchen wir auch gar nicht, denn bei uns ist das Kollektiv der Star.

    Abgesehen davon ist Stindl auch kein Star. Er ist ein durchschnittlicher Bundesligakicker mit Talent und entwicklungsfähig. Wenn wir uns über so einen keine Gedanken mehr machen dürfen dann ist das schon lächerlich.

    Wieso ist Reus dann zum BVB gegangen und nicht zum FCB? Weil er sich beim BVB wohl fühlt. Sein Bauchgefühl stimmt und er hat die Entscheidung getroffen. Bayern hat 15 Meisterschaften mehr als der BVB, Kohle haben sie auch viel mehr, etc. pp. Also hätte der doch nie nach Dortmund gehen dürfen, oder?

    Reus steht aber eben nicht drauf und hat sich für den BVB entschieden. Jeder Mensch ist halt unterschiedlich. Einen Wechsel von einem 3 - 5 Millionen teuren / günstigen Bundesligaspieler zu MG kategorisch auszuschließen, das ist schon lustig.

    Wenn Ihr uns so einen Transfer nichtmal zutraut, dann werdet Ihr Euch aber noch wundern, über unsere Zugänge im Sommer....

    Würden alle nur rational entscheiden wäre der Fußball ganz schön langweilig. Es gibt eben viele Gründe für einen Wechsel, wie ich bereits erläutert habe.
     
  8. walter1603

    walter1603 Ein Delbrücker Fohlen

    Beiträge:
    406
    Likes:
    32
    Ui jui jui.... Was´ne Kravatte. Aber es stimmt schon. Warum sollte, wenn am Gerücht was dran ist, ein Lars Stindel nicht zu uns wechseln? Genau so gut stimmt es, warum sollte er wechseln? Erklärungsversuche hetten wir ja hier jetzt einige und deswegen beteilige ich mich daran jetzt mal nicht. Nur soviel, vom Marktwert her bestimmt ein Spielerkalieber welche im Sommer zu uns gelangen könnten.

    Wohin die Reise mit Gladbach nächste Saison geht kann doch keiner abschließend sagen. Gegen den Abstieg will ich jetzt erstmal nicht glauben, aber einige Verletzte und Spieler die nicht einschlagen...und schon kann man sich irren. Nur um Platz 10 wäre warscheinlich nach dieser Saison enteuschend. Aber über die letzten Jahre gesehen doch ein Erfolg.

    Eberl hatte mal das ein oder andere mal gesagt, das er mittelfristig um die Plätze 7-9 mitspielen will. das wäre doch erst mal ein Ziel. Mit den Geld was nun doch zur Verfügung steht, hat man doch jetzt mal die Mittel so etwas umzusetzen. Das ganze natürlich hoffentlich gepaart mit klugen entscheidungen und etwas Glück.

    Hanover ist da ja auch ein Beispiel. Letztes Jahr Fast CL, und dieses Jahr auch auf EL-Kurs. Und die Jahre davor....
     
  9. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    1., 6., 3., 6., 12. - so sahen die letzten 5 Jahre aus. Im Moment steht der VfB genau 1 Platz und 2 Punkte hinter einem europaeischen Tabellenplatz - aber klar, in Stuttgart kann man nicht mehr erreichen als in Gladbach, wo man zum ersten Mal seit Anno Tuck - 1996! - einen einstelligen Tabellenplatz belegt. Wie gesagt, Dein Selbstverstaendnis ("Wir in Gladbach sind jetzt auf Augenhoehe mit allen anderen ausser Bayern und Dortmund") ist schon bemerkenswert - und nicht weit weg von Groessenwahn.
     
  10. walter1603

    walter1603 Ein Delbrücker Fohlen

    Beiträge:
    406
    Likes:
    32
    Für den den Augenblick, sprich dieses Jahr, stimmt das ja auch. Wohl gemerkt was die Spiele für dieses Jahr angeht. Ob und in wie weit Gladbach als Verein auf Augenhöhe mit z.b. Bremen, Stuttgart, Hanover, usw ist ist sicherlich eine andere Sache.

    Man hat auf jeden Fall nach Jahren jetzt mal die Chance was aufzubauen. Wie gut soetwas klappt hängt unter anderen auch davon ab, wie sich, und in welche Richtung sich, auch die anderen Vereine entwickeln.
     
  11. stephano

    stephano Zipfelklatscher

    Beiträge:
    104
    Likes:
    0
    Ich hab garnicht gelesen dass es um Stindl geht, wer auch immer das ist.
    Ich dachte ihr sprecht von einem Spielern wie Robben, Ribery oder Huntelaar.
    Wenn dieser Stindl nur 3-5 Mio. kostet dann kriegt ihr ihn sicher.
    Ich finde die aussage dass ihr so gut seid wie alle anderen außer dortmund und bayern schon zutreffend. Zumindest für den moment. wenn ihr nochmal so ne saison abliefern könnte wäre es aber natürlich schon erhbeblich aussagekräftiger.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 März 2012
  12. Rezo

    Rezo Weeaboo

    Beiträge:
    1.755
    Likes:
    109
    Ein Arango ist nach Gladbach gegangen. Ein Stranzl - der Champions League spielte -, ein Dante. Ein Wendt ebenfalls - und bei ihn reicht es meist nur für die Bank.

    Aber ein Lars Stindl? Lächerlich. Da klopft doch schon Real an.
     
  13. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Und die anderen Spieler sind keine richtigen Spieler? Pappfiguren, oder wie? :gruebel:
     
  14. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Ooch Dille, versuch doch nicht mit einem zu diskutieren, der sein Wissen aus dem Bundesligamanager 10 hat.
     
  15. walter1603

    walter1603 Ein Delbrücker Fohlen

    Beiträge:
    406
    Likes:
    32
    Ich habe es auch hier von Andre gelesen, das Stindel Gerüchteweise ein Thema ist. Ich weiß auch nur das Stindl in Hanover spielt. Ich kann noch nicht einmal sagen, auf welcher Position er spielt. Wenn es aber ein Spieler sein soll der 3-5 Mio kosten soll, dann wird es sowas sein, was wir im Sommer für den ein oder anderen ausgeben werden denke ich mal. Dazu evt. ne`n Königstransfer von 6-7 Mio.

    Was dann nächst Saison wird, kann man doch jetzt erstmal nur spekulieren. Für diese Saison haben wir auf jedenfall den Respekt von unseren Gegnern. Ich hoffe jetzt erstmal, das wir die Saison überzeugend zuende spielen. Ne´n schönen Kampf mit Schalke um Platz 3 und dabei die Verfolger weiter auf Distanz halten. Das wäre doch was.
    .
    .
    .
    .
    :gruebel: obwohl....bis zum BvB sind´s nur 9 Punkte. 24 sind noch zu vergeben. :fress:
     
  16. dribbler

    dribbler Active Member

    Beiträge:
    108
    Likes:
    0
    strike, da hat meine aussage von letztens wohl richtig gesessen was :victory:
     
  17. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.658
    Likes:
    756
    das wir er sich aber lustig über dich macht mit der einbindung deines satzen ist dir schon klar?
    oder freuste dich so drüber das überhaupt was im kopf bleibt von dir?
     
  18. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Dem kann ich voll zustimmen. Du weist hier ja auch auf den Unterschied zwischen aktueller (Tabellen-)Situation der Mannschaft und der Situation des Vereins hin, was in meinen Augen der entscheidende Punkt ist, welcher oft vernachlaessigt wird. Es ist eben nicht "aktueller Tabellenstand = Schlagkraft des Vereins", weil a) die Zeitskalen unterschiedlich sind und b) fuer die Schlagkraft eines Vereins zusaetzliche Faktoren eine Rolle spielen.
     
  19. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Dachte eigentlich Du bist objektiv, aber Du drehst es wie es halt gerade passt:

    Natürlich spreche ich nicht davon dass wir nun regelmäßig um die Top 4 mitspielen, aber eben davon dass wir uns so aufstellen können um in den nächsten Jahren mit Bremen und Hannover etc. mithalten zu können.

    Du machst daraus dass ich behaupte Gladbach würde in jedem Jahr um die Meisterschaft mitspielen und unterstellst mir Größenwahn. Großes Tennis! :keks:

    Na dann viel Spaß dabei, aber auf so ein Spielchen hab ich kein Bock ...

    Die Frage wieso Reus zum BVB statt zu Bayern gegangen bist haste mir auch nicht beantwortet.
    Und ganz aktuell wieso geht Barrios nach China?

    Kann doch nach Deiner Argumentation alles gar nicht sein, es gibt doch sicher interessantere Ligen als China, oder?
     
  20. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Das kann Detti mitunter aber ganz gut. So nur halb lesen, was anderes reindichten und dann rummotzen!! :floet:
     
  21. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Warum soll er Dir auch Fragen beantworten, die Du stephano stellst?

    Zum Rest: Man kann ja sowieso nur abwarten, ob es BMG hinkriegt die Konstanz von Werder zu entwickeln, die Meßlatte liegt auf alle Fälle sehr hoch. Ich hab' meine Zweifel.
     
  22. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Keine Frage. Denke André wollte auch nur zum Ausdruck bringen, dass die Voraussetzungen trotz Reus' Abgang im Sommer durchaus gegeben sind. Klar, 2-3 verletzte Stammspieler oder Neuzugänge die nicht annähernd einschlagen kann uns natürlich wieder in tiefere Regionen der Tabelle führen.

    Stand heute würde ich für nächste Saison Platz 6-9 blind unterschreiben.
     
  23. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Meinst Du, dass "der entscheidende Punkt" vernachlässigt wird, weil man schwerlich in jedem Beitrag den einschränkenden Zusatz bringen kann:

    "Einmal vorausgesetzt, die Transfererlöse nach der Saison werden sinnvoll eingesetzt, weiter vorausgesetzt, dass die Mannschaft in Idealfalle die Gruppenphase der CL erreicht, jedenfalls aber in der EL eine gewisse Rolle, spielt, weiterhin vorausgesetzt, dass der Kern der Mannschaft von schweren Verletzungen verschont bleibt, darüber hinaus vorausgesetzt, dass uns der Himmel nicht auf den Kopf fallen möge..."

    Kann ich gerne in meine Signatur aufnehmen. Für diejenigen, die nicht zwischen den Zeilen lesen können.

    Für Dich halte ich das aber einfach nicht für erforderlich.


    Ich behaupte: keiner, der fünf Sinne bei sich hat, geht davon aus, dass auch in der nächsten Saison die CL-Plätze Ziel sind oder erreicht werden können. Die Mehrheit, mich ausdrücklich ausgenommen, ist sich ja noch nicht einmal sicher, ob das diese Saison gelingen wird. Klar ist: wenn es weniger gut läuft in der nächsten Saison, werden viele - auch ich - mit dem Schicksal der Abgänge und dem ggf. nicht gleichwertigen Ersatz und mit der Erinnerung an diese Saison hadern.

    Das hat aber nichts mit Verkennung der Realitäten zu tun.

    Die Realität sieht derzeit einfach so aus, dass Gladbach als gesunder Verein (und insoweit in Abweichung zur 2. Effenberg-Ära Mitte der 90er) auf einem Sprungturm steht. Die richtige Wahl des Sprungbrettes wird irgendwann zeigen, ob man ins richtige Becken mit Wasser oder in das zu sanierende Becken ohne Wasser gesprungen sein wird.

    Aber man steht wenigstens mal auf dem Sprungturm.
     
  24. dribbler

    dribbler Active Member

    Beiträge:
    108
    Likes:
    0
    joa na laut deiner profilphrase in grün, hab ich jetzt ja nichts mehr zu befürchten :D
    das er sich lustig macht ist mir schon klar, jedoch brauch ich mich darüber nicht ärgern, denn der vermeintliche "naive" (keine persönliche beleidigung) ist er, indem er mein geschriebenes erstens falsch wiedergegeben hat und zudem noch falsch interpretiert hat.
     
  25. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    oh mann ohh mann, worüber diskutieren wir hier eigentlich???
    Ein 3-5 Millionen Mann wird nie und nimmer zu uns kommen???? Wat is dat denn für ein Blödsinn.
    Stephano schreibt nur Müll und liest noch nicht mal über wen wir hier diskutieren. Daraus resultiert dann auch der Müll.
    Detti ist anscheinend der Meinung, das wir hier alle Abdrehen... Hätte ich von Dir gar nicht erwartet.

    Bei einer Verpflichtung zählt immer das Gesamtpaket aus: Erfolg, Trainer; Umfeld, Chancen auf einen Stammplatz, Gehalt, Fans, Stadion, Ziele des Vereins, Teilnahme an EU Wettbewerben.

    Da haben wir gegen D-Mund und Bayern keine Chance.
    HSV, VFB, S04, Lev, Werder und wir sind da wohl ungefähr auf Augenhöhe.

    Ach ja mal ne kurze Frage an diejenigen die da neeeeeeee sagen. Warum ist Poldi nach Köln gewechselt?????
     
  26. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.916
    Likes:
    193

    auf augenhöhe , der ist gut !!!

    und was zu Poldi , das ist ein Mensche denn Geld nicht so wichtig ist als seine Liebe zum FC !
    und klar war wenn sich nix bewegt beim FC dann geht er wieder .. also kein gutes beispie @ KGBRUS ...

    achja so einen findes du nicht noch mal in der heutigen zeit!!!




    gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 März 2012
  27. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981

    Was denn sonst?

    AKTUELL liegen wir vor allen. HSV-Dino muß kräftig sparen und spielt gegen den Abstieg wie Gladbach letztes Jahr. VfBs Herrlichkeit ist jetzt schon in der 2. Saison nicht mehr vorhanden. Leverkusen ist für mich ein Stück zu hoch gegriffen. Mit einem besser ausgepegelten Trainer stünden die zum x-ten Male vor Gladbach, und Schalke stünde auch vor uns, wenn die Saison nicht so gelaufen wäre, wie sie ist, nämlich für uns überraschend gut.

    "Auf Augenhöhe" meint den aktuellen Zustand: dass er nicht die letzten 20 Jahre meinen kann, ist klar. Nur das Argumente "Schalkes Mitgliederzahl und Umfeld ist so viel besser etc.", DAS kann ich dann auch nicht gelten lassen: Denn wenn es sich mir verbietet, von "auf Augenhöhe" im aktuellen Zustand zu reden, dann verbietet es sich auch für jeden Schalker, den AKTUELLEN Stand an Mitgliederzahl, Fanclubs, Umfeld, Beliebtheitsstatistiken gegenüber Gladbach ins Feld zu führen.

    WENN es Gladbach nämlich gelänge, an die obere Tabellenhälfte zu ziemlich dauerhaft mit einzelnen Ausreißern nach unten - wie die Schalker letztes Jahr - anschließen zu können, dann müssen wir in 10 Jahren noch einmal über Mitgliederzahlen und Umfeld reden.

    Und somit auch da nicht aktuell.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 März 2012
  28. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Wieso? Ist doch ein perfektes Beispiel.

    Es geht eben nicht jeder zum FCB oder dahin wo er die meiste Kohle bekommt, sondern es gibt Dinge wie persönliches Bauchgefühl etc. Laut Detti hätte Köln einen Poldi niemals bekommen können. Wieso sollte so einer nach Köln gehen?

    Eben aus diesen Gründen. Der eine wechselt wegen Geld, der andere wegen sportlicher Perspektive, der andere wegen dem Land, der nächste wegen seiner Oma die in der Nähe wohnt. Es gibt tausende Gründe für einen Wechsel.
     
  29. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    In Kölle hält man die Tabelle falsch rum, damit der FC oben steht, und da nimmt man halt nicht wahr, dass Gladbach auf 3 steht, statt auf dem Relegationsdingens ...
     
  30. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.916
    Likes:
    193


    auch der ist gut .... !

    ich möchte mit dir nächste jahr reden , dann schauen wir mal wenn die leute weg sind die euch heute über das wasser tragen!

    gruß
     
  31. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Das können wir auch und ich bin der erste, der zugibt, dass wir ggf. die Situation "verzockt" haben (könnten).

    Aber Du hast wirklich nicht verstanden, was wir auszudrücken versuchen: lange nicht mehr waren die Chancen, "etwas draus zu machen", so gut wie jetzt.

    Trotz der Abgänge.

    Und wenn ich dann einen Aufhänger namens Stindl sehe, dann muß ich wirklich lachen. Wenn der gute Lars um die 5 Millionen kostet und die sportliche Leitung meint, dass er uns helfen kann, das Gehalt stimmt, er auch mal - wie Reus, Neustädter, Dante und weißnichwer - andere "Tapeten" sehen will:

    Warum sollte so einer nicht nach Gladbach wechseln? Wir reden doch nicht über einen aktuellen Nationalspieler, sondern einen guten Bundesligaspieler.

    Immer den Faden der Diskussion verfolgen...