Borussias Einkaufstour - Welches Schweinderl hätten Sie denn gerne?

Dieses Thema im Forum "Borussia Mönchengladbach" wurde erstellt von André, 6 Januar 2012.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Nö, Dante ist ein Kotzbrocken. Wie gesagt ich hoffe der kelch geht an uns vorbei.

    Aber das wäre sehr geil:

    Die besten Aussichten, als Sieger aus dem Fünfkampf hervorzugehen, besitzt nach kicker-Informationen zurzeit Borussia Mönchengladbach. Am Niederrhein fände der vom Typ her ruhige, zurückhaltende Stindl zweifellos ein überschaubares Umfeld vor - ähnlich wie in Hannover, aber mit ungleich besseren Aussichten auf internationale Spiele.

    Quelle: kicker Print
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Dante ist ein Kotzbrocken? Kannste das mal näher ausführen. Ich weiß - jedem seine Meinung. Deine find ich (bis jetzt) sehr abenteuerlich.
     
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Und nochmal zu Dante, da hat bei fb eine Susane Wintz einen Kommentar geschrieben der genau meine Stimmung zu Dante beschreibt, deshalb kopiere ich den mal hierher:

    Dante war während seiner Zeit bei Borussia immer einer meiner Lieblingsspieler. Was für ein Theater hat er aber gemacht um seinen Wechsel! Diese rumgegurke hat mich richtig genervt. Da lob ich mir Marco Reus, der klipp und klar gesagt hat: ich gehe. Trotzdem fand ich schade, dass er gegangen ist. Wie er sich aber NACH seinem Wechsel verhalten hat, hat ihn all meine Sympathien gekostet. " Ich habe Bayern alles zu verdanken" "Gladbach ist ein Provinzverein" usw. Auch sein Gebaren, wenn Bayern im Borussiapark spielt ist indiskutabel (mit hocherhobenen Händen beim aufwärmen in die Bayernkurve laufen und den Rest vom Stadion ignorieren). Da muss er sich nicht wundern, dass er ausgepfiffen wird. Er hat leider nie die Raute im Herzen getragen, wie z.b. Mike Hanke, der heute noch keinen Hehl daraus macht, wo sein Herz wohnt. So gut er auch sein mag - oder unter Favre wieder werden könnte: einen 32jährigen kaufen, um einen 34jährigen zu ersetzen halte ich für keine gute Lösung. Und aus den o.g. Gründen bin ich als Fan garnicht scharf darauf, dass er wiederkommt, sondern glaube, dass man lieber einen aufstrebenden jungen Spieler kaufen sollte.

    Das er gewechselt ist ist mir egal, (Reus ist auch gewechselt und ich finde den Jungen immer noch klasse, weil er sich absolut korrekt verhalten hat) dass Dante den Elfer ge- und verschossen hat ist mir auch egal, aber seine Aussagen und sein Verhalten, waren aus meiner Sicht daneben.

    Wobei der Satz mit der Raute im Herzen tragen natürlich Käse ist. ;) Ich erwarte von einem Profi dass er sich einfach nicht negativ gegenüber seinen Exclub äußert zumal Dante gar keinen Grund dazu hatte. Wir waren ja definitiv sein Sprungbrett, also hätte er einfach mal seine Fresse halten sollen, mehr hätte ich mir gar nicht gewünscht.

    Vom Gehalt ist er wohl eh versaut, und sportlich sehe ich jetzt auch nicht dass er uns noch helfen könnte. Der spielt doch seit Monaten absolut desolat. Dann lieber einen Schärr oder sonstwen. Ich will Dante nicht mehr im Trikot mit der heiligen Raute sehe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 März 2015
  5. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Mir deucht er wurde aber zuerst ausgepfiffen bevor er oben beschriebenes Verhalten an den Tag gelegt hat. Ggf. hat ihn das so gekränkt, dass er sich jetzt entsprechend verhält.

    Im Übrigen weiß ich nicht was an den Aussagen (ich such übrigens parallel grad mal ne Quelle dazu und kann leider nix finden! :weißnich: ) jetzt so schlimm ist.

    Er hat sich damals bei uns den Arsch aufgerissen. Natürlich hätte er seinen Wechsel früher verkünden können, aber bei Reus war es nunmal der Optimal- aber nicht Regelfall.

    Dass wir im Vergleich zu Bayern ein Provinzverein sind passt ja auch, egal ob man nur den Verein oder die Provinz MG betrachtet. Gut, er hat Bayern sicherlich vieles aber nicht undebingt alles zu verdanken.

    Man kann solche Aussagen natürlich auch einfach hoch hängen und diese emotionalisieren und dann halt auf ewig beleidigt sein.

    Rein aus sportlicher Sicht kann ich aber Zweifel nachvollziehen ob man dann einen 32-jährigen zurückholt anstatt einen Perspektivspieler zu holen.
     
    André gefällt das.
  6. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Ich spreche ja auch nur für mich. Geht mir bei Marin ja auch so. Das sage ich persönlich mir als Fan: Ne, den würde ich nicht nochmal gerne bei uns spielen sehen wollen. Wenn Eberl ihn jetzt für richtig hält und Dante es sich antut in die Provinz zu wechseln, dann werde ich ihn natürlich nicht auspfeifen, aber ein Fan werde ich trotzdem nicht mehr, und aufs Trikot kommt so einer schon dreimal nicht mehr. ;-)

    Aber um nochmal auf Stindl zurückzukommen, da waren wir ja schon öfter dran und ich würde mich freuen wenn es endlich passen würde. :top:
     
  7. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Mich ärgert immer dieser Vergleich Reus - Dante.

    Sie sind beide ihrer Karriere wegen gegangen und da hat Dante mit SEINER Wahl letztendlich für seine Karriere die bessere Wahl getroffen - jedenfalls mit Blick auf die letzten 2 1/2 Jahre. Seine kolportierten Texte habe ich auch so ähnlich in Erinnerung, aber ich bin bei Rückkehrern stets von meiner Einstellung her weniger nachtragend.

    Wie erwähnt, hätte ich mir irgendwann auch mal Marin wieder denken können.

    Was André möglicherweise übersieht:

    Vielleicht sind Dantes Leistungen etwas schwankend, weil er sich in München tatsächlich nicht mehr wohl fühlt. Sagen wir mal so: wenn uns ein Kollege ständig die eigene schwärzeste berufliche Stunde vorhält, so dass sich Dante gemüssigt fühlte, über den Boulevard Krach zu machen, dann kann sich sowas auf das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit auswirken.

    Platt gesacht könnte das nämmich "Mobbingzüge" aufweisen.

    Ich würde ihn aber auch nicht kaufen. Die Bayern sollen gefälligst den Vertrag auflösen.
     
  8. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    http://www.welt.de/sport/fussball/b...e-Wechsel-von-Gladbach-zu-Bayern-perfekt.html

    http://www.derwesten.de/sport/fussb...-moenchengladbach-sehr-dankbar-id6610561.html

    Seh ich auch so, er hat was den Schritt für seine Karriere angeht doch eigentlich alles richtig gemacht. Immerhin war er in der Triple-Saison soweit ich mich erinnere unbestrittener Stammspieler.
     
  9. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    ...und FUHR zur WM, was ich bei seinem Wechsel als völlig aussichtslos, gar lächerlich, betrachtete.
     
  10. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Oh man Oh mann, verabschiedet euch doch mal von den heeren Moralvorstellungen der 54 Weltmeistermanschaft. Profis reden nach den Motto Welch Brot ich es des Lied ich sing.

    Dante hat sich bei uns nie hängen lassen. Und ein IV der auch Spielaufbau kann wäre nicht so schlecht. Vor allem, nur junge Hüpfer da hinten drin halte ich für nicht wirklich gut. ;an merkt es auch wenn Stranzl mal fehlt.

    Was Karriere betrifft hat Dante alles richtig gemacht bei uns hätte er in Brasilien nicht gespielt. Auch der Einwand von ISM ist nicht von der Hand zu weisen. Ev heisst Dante ja in der Kabine 1:7 :)
     
  11. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Das ist ja absolut ok und da habe ich ja auch nie was anderes behauptet. Mir geht es um seine Verhalten und seine Aussagen uns gegenüber. Das fand ich nicht fair und unproffesionell. Und ja ich bin bei sowas sehr nachtragend. ;)
     
  12. Mr.Devil

    Mr.Devil immer wieder am Ball

    Beiträge:
    1.401
    Likes:
    51
    Leider kann ich seinen Elfer nicht vergessen, hat mich sofort an Loddar erinnert, deshalb möchte ich Dante nicht wieder sehen. Ausserdem rennt er auch seiner Form hinterher, hat schon seinen Grund warum die Bauern den nicht mehr wollen.
     
  13. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Form hat immer was mit Psyche zu tun, ich glaube - ohne das jetzt in gewisser Richtung gewichtet sehen zu wollen - besonders bei südamerikanischen Spielern. Kein Spass - keine Leistung.

    Dazu passt das eben vom Express aufgebrachte Gerücht:

    Man soll an Bacca interessiert sein.
     
  14. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Jau. Wer bei Bayern nicht gut genug ist für die Startelf der fällt bei uns aber allemal durchs Raster!
    Das sind ma wieder beim Thema Anspruchsdenken. :D
     
    KGBRUS gefällt das.
  15. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    http://www.express.de/moenchengladb...-transfers-eberl-nachdenkt,3286,30067492.html
    Dat hier meinste?

    Hört sich ja insgesamt schon spannend an. Schär wäre der Mann mit Zukunftsperspektive. Allerdings sollte man dem auch wie Xhaka eine gewisse Eingewöhnungsphase einräumen. Da könnte natürlich Dante für 2-3 der Lückenfüller sein.

    Folgendes frag ich mich da: Wir gehen mit Stranzl, Jantschke, Dominguez und Nordveit als potenziellen IVs in die neue Saison, sofern keiner wechselt. Dazu auf rechts Korb und links Wendt. Wenn Schär UND Dante kämen und es ist bei beiden davon auszugehen, dass sie den Anspruch "Stammspieler" haben wird das doch recht eng.

    Klar, Jantschke kann auch rechts und Dominguez kann auch links, aber optimal sehe ich die Besetzung der Postion durch die beiden nicht. Da sind mir dynamische Spieler wie Korb/Wendt lieber.

    Stindl und Geis wären natürlich beide interessant. Kramer ist im Sommer weg, Marx ja wohl auch. Bleiben Dahoud und Xhaka natürlich. Potenziell auch Nordveit. Stindl und Geis werden mMn sicherlich nicht wechseln wenn die Wahrscheinlichkeit zu spielen nicht hoch wäre. Und dann stellt sich die Frage: wohin mit Stindl-Geis-Xhaka? Xhaka/Geis als Doppel 6 und Stindl davor? Da spielt ja idR Kruse bzw Raffael.

    Dazu dann das vermeintliche Interesse an Bacca. Hat der ne AK? Ansonsten wird das bei noch 3 Jahren Vertrag mit 20 Mios MW rech teuer.

    http://www.transfermarkt.de/carlos-bacca/profil/spieler/119235

    Die Quote in der PD mit 26 Einsätzen und dabei 14 Toren plus 6 Assists ist sehr ordentlich.

    Klar, sind bisher alles erstmal Gerüchte. Schär würde hinsichtlich Ablösefreiheit gut ins Eberlsche Beuteschema passen. Stindl mit geringer Ablöse auch. Bei Dante glaube ich nicht, dass die Bayern da 10 Mios verlangen würden.

    Bacca und Geis würden ordentlich kosten aus meiner Sicht. Da wird es sicherlich davon abhängen, werden wir 3. oder nur 4. bzw 5. - 6. und was passiert mit Kruse im Sommer.
     
  16. Mr.Devil

    Mr.Devil immer wieder am Ball

    Beiträge:
    1.401
    Likes:
    51
    Bis auf Dante sind mir alle willkommen
     
  17. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Mal ehrlich: als wenn Bacca Andalusien mit Ostholland tauschen wollte...

    Die haben keinen Kandidaten für vorne omm Schirm, da schmeissense ma irgendwas rein.

    Und Fabian Schär: ich weiß nicht, ich weiß nicht.

    Wer hat denn hier immer so lautstark nach Stocker gerufen? Ich würde den nicht geschenkt nehmen. Also jetzt. Wo ich ihn ein bisschen besser verfolgen kann.
     
  18. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Hm...ja. Da weißte auch nicht wie und ob der bei uns nicht ggf. eingeschlagen wäre. Sowas hat ja auch immer mehrere Gründe. Und wie grad auch schon geschrieben, meistens brauchen die Jungs aus dem Nachbarland doch ein wenig Anlaufzeit. Siehe Xhaka.
     
  19. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Bacca kann nur ein Scherz sein. Klar den täte ich nehmen, aber der ist wohl mindestens eine Klasse zu groß für uns. Vermutlich sogar 2.
     
  20. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Für einige hier aber ganz bestimmt nicht bei dem Plan in den nächsten 5 Jahren die Weltherrschaft an sich zu reißen! :opa:
     
  21. Westfalen-Uli

    Westfalen-Uli Frühaufsteher

    Beiträge:
    10.610
    Likes:
    2.563
    Weltherrschaft gefällt mir..... :top:
     
    Chris1983 gefällt das.
  22. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.658
    Likes:
    756
    ich, weil Stocker nen klasse Spieler ist, bloß beim falschen Verein gelandet.
    Man siehe De Jong oder Bobadilla, bei den einem nix, bei den anderen klasse

    was haste gegen Schär?
     
  23. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Stocker-Syndrom. Weiß nicht, ob es reicht, habe aber nichts gegen ihn, kenne ihn zu wenig.
     
  24. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.658
    Likes:
    756
    naja kannst halt nich immer gut liegen mit der wahl des Vereins oder Spieler.

    Hoffe das Schär kommt, 1 Jahr mit Stranzl an der seite und er wird seinen weg bei uns machen
     
  25. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Haben wir sogar schon einen echten Stürmer und wissen noch nichts davon?

    Angeblich hat Favre schon mit Hahn als Mittelstürmer trainieren lassen:

    http://www.bild.de/sport/fussball/b...echsel-auf-andere-position-40088152.bild.html
     
  26. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    André gefällt das.
  27. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    vor allem kann die RP Borussia auch schreiben :)
    [​IMG] [​IMG]
     
  28. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Denkbar, warum auch nicht. Mehr als die Erkenntnis, dass es doch nicht klappt kann ja nicht schiefgehen. Und zentral haste dann mal wieder etwas mehr Tempo. Dahingehend wäre das eine ähnliche Konstellation wie mit Reus seinerzeit.

    Hieße aber auch: Raffael oder Kruse. Was ich persönlich nicht allzuschlimm finde.

    Auf den Versuch würde ich es auf jeden Fall ankommen lassen.

    Von den genannten Alternativen würde ich wenn di Santo bevorzugen. Er kennt die Liga ist mit 25 aber auch noch entwicklungsfähig und ist vermeintlich für eine überschaubare Summe zu bekommen.
     
    André gefällt das.
  29. Hoenesstreter

    Hoenesstreter Active Member

    Beiträge:
    332
    Likes:
    7
    di Santo wäre toll - Lassoga oder Ibisevic aber auch. An letzterem waren wir auch mal dran und bei Abstieg der Schwaben, vielleicht sehr günstig. Dannte würde ich begrüssen, da er IV und links spielen kann. Daems und Brouwers mit einem Spieler ersetzt. Wenn er ein, zwei gute Spiele gemacht hat, dann kräht kein Hahn nach seinen Aussagen. Bei Abstieg VfB - wieso nicht Gentner - auch günstig. Dann wär bei Championsleague-Quali eine Granate möglich. Wer ist egal, oder halt viele ablösefreie Spieler mit ner Menge Handgeld. Gignac und Schär, oder vielleicht noch ein geparkter Spieler von Chelsea.
     
  30. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Lasogga mMn auf keinen Fall. Finde ich viel zu verletzungsanfällig.
     
  31. Hoenesstreter

    Hoenesstreter Active Member

    Beiträge:
    332
    Likes:
    7
    Nun ja, auch die Zecken haben ja Interesse. Wieso nicht tauschen?
    Ramos und vier Mille, dann kann Max in den Pott und mit seinen Hintern die Tribüne plattdrücken.
    Mal ehrlich, sollten wir Stindl holen, dann wrden Raffael oder Kruse nächste Saison öfters in die Rotation kommen, wie bisher. Ramos scheint mir hungriger vor dem Tor zu sein, vielleicht nicht so von den Spielabläufen einsetzbar, wie Max, dafür aber hungriger vor dem Tor. Der Rest ist modulierbar ......