Borussia Mönchengladbach - VfB Stuttgart

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Akoa, 10 August 2008.

  1. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Ich bin ja auch kein Freund von Rößlers Gemecker, aber gestern konnte ich ihn schon verstehen. Wenn mir jemand volle Kanne den Ellbogen in die Schnauze haut, und der Schieri sieht nix, und dann kriegt man in Unterzahl auch noch das Gegentor weil der Schieri nix gesehen hat und ich draussen liege um mein Gesicht zusammennageln zu lassen, dann bin ich auch auf 180. Später hat er noch ´ne Ellbogen innen Nacken bekommen (wieder ohne Konsequenzen für den Gegner), hatte also allen Grund, mehr als angepestet zu sein. Seine Auswechslung war wohl ein Gemisch aus verletzungsbedingt (Auge dicht) und Selbstschutz, da er wirklich kurz vor´m Platzverweis stand.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 August 2008
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    Hmmm...
    Hätt' ich nicht gedacht, dass Gladbach sich so "abschlachten" lässt. Zumindest in der 1. Halbzeit. Naja jetzt gehts zum Tabellenführer!! :victory:

    Gomez' Tor war Spitze. ;)
     
  4. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.086
    Likes:
    2.103
    @Dilbert

    Rösler hat schon vorher rumgemeckert / verstehen kann ich es auch / schaden tut es trotzdem!
     
  5. prezzo

    prezzo New Member

    Beiträge:
    6
    Likes:
    0
    der ellbogencheck von pardo wird wohl von den meisten gladbachern durch die vereinsbrille gesehen. wenn 2 spieler zum kopfball hoch gehen und einer davon hat die ellbogen auf kopfhöhe ist dass natürlich gefährliches spiel und wird mit gelb bestraft. wenn pardo hochspringt und rösler stehen bleibt, ist er automatisch auf ellbogenhöhe...
    und elfmeter kann´s erst recht keinen geben.
     
  6. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Interessante Regelinterpretation. Schlag das doch mal dem DFB vor!
     
  7. prezzo

    prezzo New Member

    Beiträge:
    6
    Likes:
    0
    brauch ich nicht vorzuschlagen. so sind die regeln...
     
  8. ParadoX

    ParadoX PSP-KING

    Beiträge:
    975
    Likes:
    0
    auf dem boden der tatsachen !!! liga 1. ist halt was anderes aber das wissen wir ja. aufgeben werden wir nicht . hoffenheim hat noch nicht gegen uns gewonnen auch wenn sie besser in die liga gestartet sind. wenn friend besser drauf ist und heimeroth auch mal einen ball hält holen wir die drei punkte !
     
  9. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    Ich tippe in Hoffenheim ein 1:1.
    Aber wenn Friend seine Chancen nutzt ist natürlich auch ein Sieg drin. :top:
     
  10. darkviruz

    darkviruz Eintracht Frankfurt

    Beiträge:
    1.096
    Likes:
    0
    weiß nicht warum alle vom debakel der gladbacher reden...hatten gute torchancen

    man muss aber sagen das lehmann ne gute leistung gezeigt hat
     
  11. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    sieht der Spiegel so ähnlich:
     
  12. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Schwachsinn zum Quadrat! Ein Ellbogencheck ist ein Foul. Ein Foul im Strafraum ist ein Elfmeter. Der Ellbogen von Pardo war alles, aber nicht angelegt. Und ging bei Rößler noch genau in´s Gesicht.
     
  13. Der Urfohle

    Der Urfohle Member

    Beiträge:
    32
    Likes:
    0
    mit heimeroth steigen wier sang und klanglos ab
     
  14. DavidG

    DavidG Guest

    Und ich sag, mit Marin bleibt ihr ganz knapp in der ersten Liga drin.
     
  15. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Schon klar, nach einem unglücklichen Spiel wird der die ganze Saison keinen Ball mehr halten...
     
  16. prezzo

    prezzo New Member

    Beiträge:
    6
    Likes:
    0
    zuerst möchte ich dir sagen, dass er rösler und nicht rößler heißt. solltest schon wissen, wie sich die spieler deiner eigenen mannschaft schreiben. :rotwerd:

    dass der ellbogen zum gesicht geht ist so klar, wie es bei nem ellbogencheck auch strafstoß geben muss. kein thema...so hab ich´s auch nicht gemeint. jetzt aber elfer zu schreien find ich schon sehr lächerlich. keine ahnung, ob du die szene überhaupt gesehen hast, aber JEDER spieler nimmt die arme als impuls zum hochspringen mit. nur ist es ein unterschied, ob ich den ellbogen oben habe oder nicht. und pardo´s ellbogen waren unten. er hätte rö"S"ler nicht getroffen, wenn er sie (mit der absicht den gegener im gesicht zu trefen) mit hochgenommen hätte...oder die arme kerzengerade nach oben oder unten ausgestreckt hätte.
    mach mal nen test: stelle dich neben nen kumpel. du springst so hoch wie du kannst und er bleibt stehen. du wirst sehen, dass deine ellbogen seinem gesicht schon sehr nahe kommen werden.
    es war unglücklich...mehr nicht.
     
  17. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Letzte Saison hatte er meiner Erinnerung nach noch ein "ß" auf´m Trikot, und ich seh nicht ein, warum ich jede neue Rechtschreibreform mitmachen soll. ;) (Im Kicker-Sonderheft steht er aber dieses mal aus mit s, also hab ich entweder einen Knick inner Linse gehabt, oder er hat seinen Namen umschreiben lassen, wahrscheinlich ersteres :rotwerd: )

    Und ich bleib dabei, wenn einer, ob Absicht oder nicht, ´nem anderen ´nen Ellbogen inne Fresse haut, isset ein Foul.

    Der Ellbogen ging klar nach hinten weg und auch ein Stück nach oben, sonst hätte er Rösler nicht getroffen.

    Und ja, ich hab die Szene gesehen, viermal. Aber nur weil ein Dummkopp wie Thurn und Taxis die für nicht sonderlich erwähnenswert hält, vergesse ich sie nicht einfach.
     
  18. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Du hast ja richtig Ahnung davon, was.
     
  19. prezzo

    prezzo New Member

    Beiträge:
    6
    Likes:
    0
    @dilbert
    kenn ihn aus ulmer zeiten. hat man schon immer mit s geschrieben. aber ist ja auch wurst. was würdest du sagen, wenn ein torwart den ball faustet und mit dem ellbogen den stürmer trifft? aber kein problem...ich akzeptier auch deine meinung. sonst hätte man im fußball ja nix zu diskutieren.

    @horatio
    super kommentare. :lachweg:
     
  20. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Bei deiner Regelkenntnis spare ich es mir, sie dir zu erklären. Dauert mir zu lange, ich lass dir einfach deinen Glauben.
    Zu deinem Beispiel mit dem Torwart: Nicht alles was hinkt ist ein Vergleich.
     
  21. prezzo

    prezzo New Member

    Beiträge:
    6
    Likes:
    0
    und nicht alles was weh tut ist ein foul...
     
  22. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    behauptet ja auch keiner.
     
  23. prezzo

    prezzo New Member

    Beiträge:
    6
    Likes:
    0
    gut erkannt. das war nämlich der sinn des hinkenden vergleiches.
     
  24. forssell

    forssell Active Member

    Beiträge:
    531
    Likes:
    0
    Ich bin trotz der Niederlage entspannt wie selten. Gegen Stuttgart haben wir noch nie viele Punkte gemacht und die waren nun wirklich besser. Aber darauf kommt es nicht an.
    Wichtig ist, dass die Offensive gezeigt hat, dass sie da ist. Und so ein Ergebnis ist wohl für alle, auch für die Fans, heilsamer als eine gegurkter Auftaktsieg gegen eine Mannschaft aus dem unteren Leistungsdrittel. Ich denke, dass die Jungs wissen, was am Samstag in Mannheim zu tun ist. Ob für Hoffenheim der Sieg in Cottbus in dieser Hinsicht wirklich hilfreich war oder doch ein wenig zu Überheblichkeit verleitet, wird sich zeigen. Ich denke, dass die Punkte gegen andere Teams geholt werden müssen als gegen Stuttgart. Hoffe nur, dass es bis dahin nicht zu lange dauert, sodass das Umfeld wieder nervös werden und "Luhukay raus" rufen muss.

    Ich gehe davon aus, dass auch die Abwehr gegen Hoffenheim besser stehen wird. Kämpfer Voigt zurück, Brouwers ein Schrittchen schneller und Heimeroth wieder auf dem Posten, dann siehts schon besser aus. Aber dass aus Heimeroth noch einer wird, der auch mal mit sensationellen Paraden den einen oder anderen Punkt rettet, da habe ich meine Zweifel. Er ist guter Durchschnitt, mehr nicht.
     
  25. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Der haut uns diese Saison noch desöfteren aus der Scheisse, da bin ich mir sicher. Ich geb Heimi jedenfalls wegen eines zugegebenermassen nicht wirklich guten Spiels noch lange nicht auf.
     
  26. forssell

    forssell Active Member

    Beiträge:
    531
    Likes:
    0
    ich geb ihn auch nicht auf, allerdings scheint er mir zu leicht durch eigene Fehler zu verunsichern zu sein. nichtsdestotrotz hoffe ich natürlich, dass er sich weiterentwickelt. Hat er in der vergangenen Saison ja auch gemacht. Aber zur Spitze der deutschen Torhüter ist es noch meilenweit.