Borussia Mönchengladbach - VfB Stuttgart

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Akoa, 10 August 2008.

  1. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102

    Schade. Ich und Markus(0711) werden so ca. zwei Stunden vor dem Spiel mit dem Bus am BorussiaPark eintreffen, nach sieben Stunden (???) Fahrzeit...:suspekt:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    So 5:1 oder Luhukay raus. :D

    Fahre jetzt los, bis später! :prost:
     
  4. drunkenbruno

    drunkenbruno Keyser Söze

    Beiträge:
    1.118
    Likes:
    0
    Gegen den VfB reichen sogar 10 Mann.... :zahnluec:

    Paauwe fehlt..... :prost:
     
  5. Ziege

    Ziege Pferdehasser

    Beiträge:
    4.055
    Likes:
    1
    scheiße, die erste niederlage ist schon zu vermelden. von den beiden kommentatoren haben wir den schlechteren erwischt, fritz von thurn und taxis kommentiert :motz:
     
  6. vfb

    vfb New Member

    Beiträge:
    21
    Likes:
    0
    O:1

    Wenn das kein Grund zum feiern ist :prost:
     
  7. Junker

    Junker Altborusse

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    55
    Mittlerweile 0:2 :(
     
  8. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Willkommen in Liga 1 Herr Heimeroth.
     
  9. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    0:3 wolltest Du sagen :D
     
  10. Ziege

    Ziege Pferdehasser

    Beiträge:
    4.055
    Likes:
    1
    also ich bin der letzte der was über den torwart gesagt hat bisher, aber heute hab ich panische angst, wenn auf das tor von ihm geschossen wird. völlig unsicher. oh man. :motz:
     
  11. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.086
    Likes:
    2.103
    Hochverdiente Führung für keinesfalls überragende Stuttgater. Vorne werden die Dinger nicht gemacht (Friend/Matmour) und hinten patzt man reihenweise z.b. Jaures. Dazu Heimeroth als Schwachpunkt.
    3 einfache Tore für den VfB, die Sache ist durch.
     
  12. Pegasus

    Pegasus Borusse

    Beiträge:
    23
    Likes:
    0
    Na komm, beim ersten bin ich bei Dir, den muss er haben - auch wenn Hitz ne gepflegte Keule schießt.

    Beim zweiten frage ich mich, was Jaurè sich denkt, beim dritten muss Brouwers klären. Wenn ein Stürmer trotz Deckung des Verteidigers mit einem Hüftwackler an Brouwers vorbei kommt und dann aus 5 Metern schießen kann, siehst Du im Tor immer alt aus.
     
  13. DavidG

    DavidG Guest

    Also das was Gladbach da spielt, erinnert mich sehr stark an den Fußball, den sie in ihrem Abstiegsjahr gespielt haben ...

    :rolleyes:
     
  14. Junker

    Junker Altborusse

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    55
    Jetzt gehts los ;) 1:3
     
  15. DavidG

    DavidG Guest

    WOW!

    Das nenne ich mal Powerplay.
    Da hat der Trainer wohl die richtigen Worte gefunden in der Pause.
     
  16. theog

    theog Guest

    Naja, die armen Glabbacher haben es mit einem guten Gegner zu tun...er war schliesslich vor 2 Jahren deutscher Meister...:floet:
     
  17. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Der Gegner war voriges Jahr deutscher Meister.:floet:
     
  18. DavidG

    DavidG Guest

    Es ist ein Genuss Marko Marin spielen zu sehen, wollte ich an dieser Stelle mal los werden!

    Wenn der so weitermacht, wird er ein ganz großer!
     
  19. Junker

    Junker Altborusse

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    55
    Gw nach Stuttgart. Bundy und Markus haben sicherlich ne schöne Heimfahrt :prost:
     
  20. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Tja, dumm gelaufen. Ich hab das Spiel jedenfalls nicht so schlecht gesehen, wie es einige "Experten" wahrscheinlich später machen werden.

    Vor´m 0:1 hatten wir die besseren Chancen, kriegen dann den Elfer nicht (Ellbogen inne Möhre mit Platzwunde ist für mich halt ein Foul, auch wenn es unabsichtlich passiert), und bekommen dann in Unterzahl diese kreuzdämliche Gegentor, wofür die "Experten" bei Premiere natürlich Heimeroth die Schuld geben, weil er mit seinen ca. 1,90 Metern nicht genauso schnell umfallen kann wie´n weggetretener Gartenzwerg. Ihr habt schon Ahnung...

    Selbst danach haben wir nach vorn noch ganz gut gespielt, und bekommen dann dieses genauso bekloppte 0:2, welches nicht fällt, wenn Ndjeng dem Heimi den Ball nicht vor den Fingern noch wegkickt (Eigentor, meine Meinung). Danach erstmal ziemliche Ratlosigkeit, und als sie sich gerade wieder berappelt hatten zeigte uns Gomez, warum er von den Bayern bekniet wird und unsere Abwehr letztes Jahr noch inner zweiten Liga beheimatet war.

    Also, defensiv war das oftmals ziemlich panne. Aber nicht nur von uns. Hätte auch 2:3 oder 3:3 zur Halbzeit stehen können, aber da waren die Schwaben im Abschluss halt ´ne Ecke glücklicher und besser.

    Zweite Hälfte war zeitweise von Aufholjagd bis Komplettklatsche alles drin. Schön, dass Rob noch das hochverdiente Ehrentor gemacht hat, 1:3 liest sich nicht ganz so übel.

    Nach fünfzehn Minuten hab ich erstmal den Quatschkopp von Thurn und Taxis ausgeschaltet. Der hat einen dermassenen Scheissdreck von sich gegeben, ich war kurz davor in die Glotze zu treten. Meine Fresse, was ist das für ein komplett inkompetentes Ars...!

    Glückwunsch nach Stuttgart, am Ende war der Sieg verdient, vielleicht ein Tor zu hoch. Für uns heisst es einfach aus den Fehlern lernen, die wir hinten heute zahlreich produziert haben. Ansonsten, wie schon geschrieben: Sooo übel war es nicht. Die Einstellung hat auf jeden Fall gestimmt, die Abstimmung wird sich in den nächsten Wochen sicher noch verbessern.

    Gruss
    Dilbert

    P.S.: Im Endeffekt konnte das von Anfang an gar nichts werden. Stuttgart hat uns als Gegner furchtbar gern, dann steht im Studio noch Effenberg rum, dann kommt die Kackbratze Thurn und Taxis, und um die Seuchenvögel zu komplettieren auch noch Herbert Fandel. Das Triumvirat des Grauens...
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 August 2008
  21. Ziege

    Ziege Pferdehasser

    Beiträge:
    4.055
    Likes:
    1
    als ich die aufstellung mitbekam, war ich schon sehr zufrieden. pauwee und alberman halte ich für eine sehr gute lösung.

    auch für gladbach waren, hat ja nun jeder gesehen, auch ein paar gute chancen dabei, war ja nicht nur so, als das stuttgart chancen hatte.

    wenn die stuttgarter allerdings vorne waren oder aber auch von hinten geschossen haben, so hatte ich doch regelmäßig angst, das der ball rein geht. also der heimeroth hab meiner meinung nach heute keinen guten tag erwischt, hat doch recht unsicher gehalten.

    was mir wieder gegen den stricht ging, ist die tatsache, das rösler immer der erste ist, der sich wegen meckerns eine gelbe karte holt. ist zwar nicht immer der fall, aber in der letzten saison auch derweilen passiert und da die zweite mit der ersten nicht vergleichbar ist und er hier wohl ganz offensichtlich mehr grund haben wird, zu meckern, so sehe ich doch wohl einige gelbe karten diesbezüglich auf ihn zukommen, was sich natürlich dann auch auf seine spielweise auswirken wird, wenn er schon eine bekommen hat. na ja, auch egal jetzt. war aber daher auch nur richtig, das er ausgewechselt wurde und ich fand es auch gut, das baumjohann für ihn reinkam. er hatte ja eine gute vorbereitung und gute testspiele absolviert, ist mir sehr positiv aufgefallen in der vorbereitung und von daher finde ich es gut, das er auch seinen einsatz bekam.

    wen ich aber nicht gut fand, wie wohl viele andere auch, das war der jaures, vielleicht wirds ja noch was ;)

    der matmour hat mir aber sehr gut gefallen, ist schon sehr schön, ihn beim spielen zuzusehen. den sehe ich auf jedenfall als verstärkung an.

    vielleicht hätte der trainer den colautti einfach eher bringen müssen, wer weiss, was er da für gründe hatte. aber man hatte schon gesehen, das der friend jemanden zum abnehmen seiner bälle braucht, von daher......

    nun gut, erste spiel wurde verloren, ich könnte mir gut vorstellen, das nächste woche in hoffenheim wieder auszugleichen.
     
  22. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Heimi sah sicherlich doof aus, das sieht man als Torwart immer wenn einem zwei Bälle unter´m Körper durchflutschen. Wobei ich immer noch der Meinung bin, dass er unschuldig an den Gegentoren ist, der erste Ball war megascharf geschossen, der zweite dusselig abgefälscht. Ein paar gute Bälle hat Heimi später ja noch gehalten, das wird ihm wieder Selbstvertrauen geben. Besser so, als drei rauf - drei rein, und sonst nix zu tun.

    Rößler ist denke ich aber nicht wegen der gelben raus, sondern wegen der Verletzung unter dem Auge. Sein linkes Guckerchen war schon ziemlich dichtgeschwollen, der sah aus wie´n Preisboxer nach dem Kampf.

    Nun ja, wir haben gegen einen offensiv eiskalten UEFA-Cup-Anwärter verloren. Da kommen auch noch leichtere Gegner mit schlechter aufgelegten Torleuten. Denn, ob man ihn mag oder nicht, der Lehmann war heute bärenstark.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18 August 2008
  23. Pegasus

    Pegasus Borusse

    Beiträge:
    23
    Likes:
    0
    @Dilbert und Ziege. Hab ich genau so gesehen. Nur beim 2. Gegetreffer sehe ich die Hauptschuld bei Jaurés. Der darf im eigenen Strafraum nicht so den Ball vertändeln.
     
  24. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Jo, den hat der Pardo gut aus dem Spiel genommen. Wieso gab's dafür eigentlich kein Gelb?
     
  25. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Weil es dafür leider auch keinen Elfmeter gab. Fandel hat´s nicht gesehen.

    @ Pegasus: Der Jaures hat sich wirklich dämlich angestellt. Hab mich eh gewundert, dass der spielen durfte, nachdem er in der Vorbereitung nicht den besten Eindruck hinterliess. Vielleicht war Voigt irgendwie angeknockt, Jaures fehlt jedenfalls noch stark die Bindung zum Team.
     
  26. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Glückwunsch an Stuttgart zum Sieg!

    Wieder viele geile Stuggi-Fans nach dem Spiel auf der Autobahnraststätte getroffen, mit denen man schön nochmal übers Spiel quatschen konnte, so muss das sein.
    Einer von Ihnen sagte das Sie das gleiche Spiel mit Schäfer im Tor wohl 5:3 verloren hätten. :zahnluec:

    Naja es lief beschissen. Rösler wird gefoult, der Schiri siehts nicht, Rösler wird an der Außenlinie behandelt und wir fangen uns das 0:1. Das 0:2 ein Eigentor, da war das Spiel bereits gelaufen.

    Ein Friend in Normalform macht aus den Möglichkeiten heute 3 Buden, aber es hat halt einfach nicht gepasst. Wir haben heute Lehrgeld gezahlt, aber ich sah trotzdem viel Licht auf das man in Zukunft aufbauen kann.

    Matmour kommt gut über rechts, Marin wirbelt auch in Liga 1 ohne Respekt durch die gegnerischen Abwehrreihen, wir erspielten uns mehr klare Chancen als der Gegner. Wenn der Neuville wieder kommt und noch einige andere wie Coulibaly etc. dann wird das schon.

    Negativ empfand ich beide Außenverteidiger. Jaures hat 1 Tor verschulet, kann passieren, aber Voigt hält Marin den Rücken frei, bei Marin hat man in der 1 HZ deutlich gemerkt das er darunter litt, dass der Franzose hinten so schlecht stand. Marin konnte nie sein Spiel nach vorne machen, da er nach hinten immer eingebunden war und aushelfen musste. Ich hoffe das komende Woche der Voigt wieder dabei ist.

    Ndjeng auf der rechten Verteidigerposition war nach vorne relativ agil, aber in der Defensivarbeit wurde der zu oft überrannt.

    Alternativen werden die angeschlagenen Gohouri oder Schachten oder der formschwache Levels. Also wird wohl eine längere Baustelle bevor die Position halbwegs vernünftig besetzt wird, vielleicht auch ein wenig blauäugig von Ziege keinen gelernten RV geholt zu haben?

    Ich rechne auch in den nächsten 3-5 Spielen nicht mit vielen Punkten. In der letzten Saison brauchten wir Geduld und die werden wir nun auch brauchen, und so werde ich erst ab dem 10. Spieltag eine Prognose abgeben, bis dahin muss man abwarten wie sich die Mechanismen bei uns entwickeln.
     
  27. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Och,

    ich hab nu nicht im Kopp, gegen wen wir da spielen müssen, aber sieben Punkte sollten irgendwie in den nächsten fünf Spielen drin sein. Nochmal können die hinten gar nicht so miserabel stehen. Und Rob wird auch nicht nochmal so viele Bälle versieben, und der Torwart des Gegners wird auch nicht immer so gut stehen wie Lehmann, und überhaupt und so.

    Nächste Woche geht´s nach Hoffenheim bzw. Mannheim, da die Hoffenheimer ja erstmal ihre Butze fertigbasteln müssen. Das kann für uns rein akustisch zum Heimspiel werden, die Gladbacher sind ja bekannt reisefreudig (gerade am Samstag).

    Kopp hoch, weitermachen.
     
  28. ParadoX

    ParadoX PSP-KING

    Beiträge:
    975
    Likes:
    0
    licht marin , dunkel heimi !
     
  29. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Moin zusammen,
    Bin ja sonst oft Dilberts Meinung aber heute zumindest was Heimeroth angeht gar nicht. Es war ein schlechtes Spiel von unserer Nr1.
    Das erste Tor muß er haben, er hatte Zeit genung und freie Sicht. Da muß er einfach schneller reagieren.
    Das zweite hätte er wahrscheinlich gehabt, wenn Ndjeng den nicht noch wegspitzelt. Aber auch hier ist das selbe, wenn Heimi schneller unten ist, hat er auch den.
    Das dritte Tor geht auch gar nicht, durch die Beine.

    Mein Fazit, der Torwart machte den Unterschied. Heimi in Lehmannform und Lehman in Heimiform und wir hätten das Ding gewonnen.

    Aber trotzdem soll Heimeroth weiterhin unsere Nummer 1 bleiben! Ich denke er hatte einfach einen saublöden Tag erwischt.

    Und ich denke, Jos hätte früher den zweiten Stürmer bringen müssen. Friend war doch ziemlich alleine, und konnte nicht ablegen, weil da keiner war. Ein wechsel mit nur einer sechs, ob nu zwei secher nicht da sind, oder nur ein sechser nicht da ist ist auch egal.
    Obs was gebracht hätte? Weiß ich auch nicht. Wäre aber ein Versuch wert gewesen.
     
  30. 1900% Borussia

    1900% Borussia VFL bis in den TOT

    Beiträge:
    42
    Likes:
    0
    na das war doch mal ein ganz beschissener start...
    aber egal in die 2.liga sind wir auch scheiße gestartet und am ende meister geworden :)
    also kein weltuntergang ^^
    nächste woche Hoffenheim putzen denn gegen die zu verlieren wäre echt sehr traurig

    edit face: Auch wenn Du Hoffenheim nicht magst, so zeugt es zumindest von Respekt, wenn man seinen Gegener beim Namen nennt. Danke.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18 August 2008
  31. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.086
    Likes:
    2.103
    Nach der ersten Nachtschicht, mein zweiter Kommentar zum Spiel nach dem gestrigen Halbzeitfazit.

    Die Niederlage ist kein Beinbruch - ärgerlich nur dass diese vermeidbar war.
    Wir haben gut mitgespielt und uns einige Chancen erarbeitet, leider hat Friend 2 mal überhastet vergeben, 1 mal Lehmann hervorragend gegen Matmour gehalten und einmal Borka auf der Linie gerettet. Auf die ein oder andere kleinere Chance kann man auch noch zurückblicken. Das Offensivspiel kann man als erfreulich ansehen - bis auf die Chancenauswertung.
    Marin über links und Matmour über rechts werden noch manch einem Gegner Kopfzerbrechen bereiten.
    Wo Licht ist, ist auch Schatten und da muss man die gesamte Abwehrarbeit einbeziehen. Die Aussenverteiliger waren kaum in der Lage für Entlastung zu sorgen, liessen sich vom Gegner düpieren. Jaures, mit internationaler Erfahrung, anfängerhaft gegen Simak vor dem 0:2. War zwar sein erstes Spiel, darf aber trotzdem nicht passieren. Die Innenverteiligung zu blauäugig - wie Gomez mit einem simpelen Wackler Brouwers stehen lässt, lässt für die Zukunft böses ahnen. Auch Daems unsicher besonders bei langen Bällen.
    Paauwe und Alberman konnten den Druck auch als Doppelsechser nicht verhindern.
    Heimeroth muss den ersten Ball halten - auch wenn Hitzelsperger einen gewaltigen Bums hat, er hatte freie Sicht und reagiert einfach zu spät. 10 Minuten später hat er einen ähnlichen Schuss gehalten.
    Beim 0:2 (wie geschrieben klarer Jaures Fehler) sah er zwar ziemlich dämlich aus, konnte aber wohl nichts machen, auch wenn Ndjeng den Ball nicht abgefälscht hätte wäre der Ball im Tor gelandet.
    Beim 0:3 bekommt er den Ball durch die Beine, auch wenn der Schuss aus kurzer Distanz kam - unhaltbar war der nicht.
    Noch zwei Anmerkungen, eine zu Sascha Rösler, bei dem stimmt ja alles Kampfgeist, Einsatzbereitschaft alles ok, nur diese ewige rumgemeckere geht einem langsam auf den Senkel! Was verspricht er sich davon? Das der Schiri eine Entscheidung zurücknimmt? Und wie endet es gewöhnlich, mit ner gelben Karte - da kann man auch keinem Schiri einen Vorwurf machen! Damit schadet Rösler nur der Mannschaft.
    Zweite Bemerkung zur Aufstellung - mir gefällt die Doppelsechs nicht, besonders zu Hause sollte man mit 2 Stürmern auflaufen. Friend hat nie die Möglichkeit Bälle abzulegen - ihm fehlt da ganz einfach ein Mitspieler im Sturmzentrum! Wofür haben wir einen Colautti? Die 2 da vorne dazu die beiden über aussen (M & M) dann einen Albeman od. Rösler od. Baumjohann dahinter. Dieser muss natürlich auch mit nach hinten arbeiten und Paauwe unterstützen - also sollte da der Laufstäkste von den dreien spielen.

    Fazit: Es ist nicht alles schlecht, gut aber auch nicht, es gibt noch viel zu tun und die Fans sollten nicht zu euphorisch in die nähere Zukunft blicken.
    Wir werden gegen den Abstieg spielen, mehr ist kaum möglich.