Borussia Mönchengladbach Transfergerüchte 2010/2011

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 30 März 2010.

  1. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.185
    Likes:
    989
    Oh weh, das zeigt mir, wie blind man durch die Gegend laufen kann. Matmour war nie dafür bekannt, dass er viele Buden macht. Er soll mit seiner Geschwindigkeit Lücken reissen, den Gegner beschäftigen, Bälle ablegen. Das war alles so gedacht, als man ihn geholt hat, und den Job macht er jetzt auch, und das nicht so ganz übel.

    Wir können und keinen Robben leisten, wir müssen im Kollektiv stark sein. Die Erwartungshaltung, dass jeder Stürmer pro Saison mindestens zwölf Buden machen soll, ist völlig neben der Spur. Klar wäre es schön gewesen wenn das einer geschafft hätte. Aber sowas von einem Spielertypen wie Matmour zu erwarten...

    Ich bin immer noch der Meinung, dass wir mit der jetzigen Mannschaft plus Neuville-Ersatz nächste Saison eine gute Rolle spielen können. Warum? Weil Bobadilla abgehen wird wie ´ne Rakete. Und zu dieser Mannschaft gehört auch ein Matmour.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. gironymoBMG

    gironymoBMG New Member

    Beiträge:
    29
    Likes:
    0
    Jetzt wo de Camargo feststeht gehe ich von einem 4-2-3-1 aus das
    würde für mich im Mittelfeld Arango - de Camargo - Reus und ganz vorne
    Bobadilla bedeuten
    Dilbert ich teile deine Meinung zu Matmour,der ackert wie kaum ein anderer
    aber für die gedachte erste Elf kommt er wohl erstmal nicht in Frage
     
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Erwartet habe ich mir auch keine 12 Tore pro Saison, aber mal ehrlich 4 Tore in 50 Spielen sind für einen Stürmer ein Witz, da kannste jetzt argumentieren wie Du willst. Klar ist er nicht der Knipser der im Strafraum die Buden macht, aber der ist Reuss auch nicht, und trotzdem macht der hin und wieder ne Bude:

    Reus 0,24 Tore pro Spiel
    Matmour 0,08 Tore pro Spiel

    Ein bißchen mehr als geradeaus laufen darf man sich schon erwarten von einem Spieler der 2,5 - 3 Millionen Euro gekostet hat, in meinen Augen ist das Forrest Gump nur nicht so schnell.

    Dazu kommt das Märchen das Matmour so schnell sein soll. In den letzten 3-4 Spielen kann ich mich an kein Laufduell erinnern welches er gewonnen hat?

    Wenn Borussia sich weiterentwickeln will, dann kann und darf Matmour keine Rolle mehr spielen.
    Bobadilla sehe ich ähnlich wie Du und hoffe mir auch das er kommende Saison explodiert.
     
  5. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.185
    Likes:
    989
    Von dem Knaben hab ich noch nie etwas gehört. Mit 27 erscheint er mir zu alt für die zweite Mannschaft, ich wüsste aber auch nicht, was er bei unserer ersten sollte. :gruebel:

    Das würde höchstens Sinn machen, wenn Friend wirklich geht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 April 2010
  6. gironymoBMG

    gironymoBMG New Member

    Beiträge:
    29
    Likes:
    0
    das war ein altes Gerücht...irgendwo (glaub TM.de)hab ich gelesen war ein Gerücht in unserer Zweitligasaison
    und wurde fälschlicherweise von TF als neu gepostet
    Würde ja absolut keinen Sinn machen
     
  7. Zerrwerk

    Zerrwerk Well-Known Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    223
    Ich bin auch mal sehr gespannt was sich da noch alles tut. De Camargo dürfte in etwa das Spielen was auch Reus an Positionen drauf hat - Außenstürmer/Hängende Spitze. Wäre Bobadilla also der Mann im Zentrum und das könnte eine Gratwanderung werden - da man sich nicht nur auf einen Brouwers verlassen kann, sollte der Knoten bei einem unserer Strafraumstürmer platzen. Evtl. sollte man über die Personalie Friend nachdenken - er ist kein Knipser und passt überhaupt nicht in das schnelle und variable System und Konterspiel, welches sich unter Frontzeck abzeichnet. Es sollte also schon noch ein echter Strafraumstürmer kommen - und damit würde der geforderte Stammplatz von Friend m.M. nach in weite Ferne rücken.

    Wichtig wäre es den Kader was zu verkleinern und qualitativ aufzuwerten.
    Friend und Matmour werden sich qualitativ halt kaum mehr entwickeln und sind irgendwie perspektivlos. Das gleiche würde auch für Callsen-Bracker, Stalteri, Jaures, Meeuwis, Albermann gelten.

    Für das nächste Jahr betrachtet sollte man auf jeder Position einen Stammspieler und einen entwicklungsfähigen Backup haben. In der Verteidigung schaut das doch schon toll aus! Levels (Jantschke) - Brouwers - Dante (Bamba Anderson - Janeczek) - Daems (Wissing). Im Mittelfeld rücken Neustädter und Herrmann nach, im Sturm wird es Bäcker sein. Aus dem Bauch heraus würde ich mir noch einen richtig vielversprechenden Strafraumstürmer wünschen - dann sollte auch die nächste Saison eine gute werden.
     
  8. Peter Herter

    Peter Herter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    3.082
    Likes:
    80
    Borussia soll an Gonzalo Zarate Von Grashoppers Zürich drann sein und gute Karten haben
     
  9. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.893
    Likes:
    2.978
    Isse kleine Bruder von Zabermaus Zarate?

    Offensichtlich nicht. Sieht dem nicht ähnlich. Wieder'n Stürmer. Wieder Schweiz. Wieder 13 Buden inner Saison.

    Naja, eins scheint festzustehen:

    Die skandinaviphilen Zeiten sind vorbei. Schließlich muß sich der Oberdolmetscher Stiel ja irgendwie rechnen. Komisch. Wie sich so etwas ändern kann.

    Noch vor Jahren war ich der Auffassung, dass Südamerikaner bei uns keinen Fuß fassen können. Vielleicht lag es aber auch einfach an der Qualität von Chiquinho & Co. ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 29 April 2010
  10. Zerrwerk

    Zerrwerk Well-Known Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    223
    Fortuna schlägt zurück?

    Dem Spielbericht zum Amateure-Match gegen Essen auf torfabrik.de ist zu entnehmen, dass Norber Meier persönlich im Grenzlandstadion war um Fabian Bäcker unter die Lupe zu nehmen.

    Da sehe ich mich nun in einem sehr starken Kritikpunkt an Eberl bestätigt - mämlich das es lächerlich war/ist Bäcker nur mit einem Vertrag bis 2011 auszustatten. Nächstes Jahr wird er ablösefrei gehen können - und solange solche Pfeifen wie Matmour und Friend vor ihm gesetzt sind, wird er auch nächstes Jahr kaum spielen. Also ist Borussia nun praktisch gezwungen ein großes Talent für wenig Geld herzuschenken um überhaupt noch etwas zu bekommen.
     
  11. gironymoBMG

    gironymoBMG New Member

    Beiträge:
    29
    Likes:
    0
    Das stimmt so nicht,ich kann mich daran erinnern,dass Max dem Fabian einen langfristigen Vertrag (2012)vorgelegt hat
    aber Bäcker selber wollte nur einen über zwei Jahre unterschreiben.
    Hab mal gesucht....
    Fabian B (ziemlich weit unten)
     
  12. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.185
    Likes:
    989
    Also, wenn man dem Videotext von Sat.1 glauben darf (der sich allerdings auf das Schmodderblatt bezieht), können wir bei der fertigen Planung der neuen Saison schonmal "Erster!" inne Runde rufen. Demnach haben wir laut Eberl damit nämlich abgeschlossen.

    Würde auch bedeuten, dass keiner mehr abgegeben wird, abgesehen von denen, deren Verträge eh auslaufen. Also vorn nur De Carmargo statt Colautti, Bäcker statt Lamidi und ´n haufen Luft statt Neuville (fällt auch nicht weiter auf). Ich bin mal gespannt, ob das so bleibt, oder ob nicht doch noch der eine oder andere ewige Bankdrücker (Alberman?) die Biege macht.
     
  13. borussenflut

    borussenflut Active Member

    Beiträge:
    438
    Likes:
    0
    Na toll,
    nach Verstärkung hört sich das grade nicht an.:weißnich:
     
  14. Turtur

    Turtur Borusse

    Beiträge:
    656
    Likes:
    0
    Es sind doch nur die Planungen abgeschlossen. Da steht ja nicht das keiner mehr kommt bzw. geht. :zahnluec:
     
  15. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.185
    Likes:
    989
    Meiner Ansicht nach brauchen wir auch niemanden mehr. Der Kader sollte ja eh verkleinert werden.
     
  16. Zerrwerk

    Zerrwerk Well-Known Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    223
    Dies hielt ich ja erst für eine Ente (außerdem hab ich das nur auf französisch lesen "können") Aber der AC Florenz soll tatsächlich an Matmour dran sein - in selbigen Artikel wird Eberl zwar mit "unverkäuflich" zitiert aber das kann ja wohl nicht dessen Ernst sein.

    Laut BLÖD - die da Friends Berater zitiert - wäre es nur eine Frage der Ablöse, vom Prinzip hat Borussia aber einem Abgang von Friend zugestimmt.

    Ganz klar: Unser Sturm war dieses Jahr mies und bei Friend/Matmour sehe ich keinerlei Perspektive auf Verbesserung. Wenn man für beide eine gewisse Ablöse bekommt, sollte man doch wohl in den nächsten drei Monaten noch adequaten Ersatz finden!
     
  17. luckie

    luckie Active Member

    Beiträge:
    322
    Likes:
    0
    Borussia-Scouting: Weiterhin Emir Bajrami auf dem Zettel? - Fohlen-Hautnah - Borussia Mönchengladbach hautnah erleben!
    Wird dann wohl nicht nur Bajrami sein sondern auch Denni Avdić. Damit scheint mal sich wohl um Ersatz zu bemühen. Beobachtungen bzw bestätigte Kontakte von Berater Zarate, Söder, Avdic, Pedersen, Wanderson, Avdic, Ramos deuten auf eine andere Sprache hin, als die welche Eberl in der Öffentlichkeit versucht zu verkaufen. Besonders da alle, bis auf Ramos, in den letzten 2-3 Wochen beobachtet würde. Ramos könnte auch vs Camargo verloren haben. Bajrami und Janscher dann wohl falls Matmour geht.
     
  18. Zerrwerk

    Zerrwerk Well-Known Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    223
    Auf Torfabrik findet sich ein Interview mit dem Friend-Berater - sein Abgang ist wohl fix. Also wenn Eberl das Niveau seiner bisherigen Transfers halten kann - wir Friend und Matmour verlieren, dafür zwei neue Spieler bekommen - dann kann die Qualität doch nur steigen. Ich bin sehr glücklich mit dieser Entwicklung!
     
  19. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.185
    Likes:
    989
    Dummerweise weiss Eberl gar nichts von seiner angeblichen Zusage: Eberl stellt klar: Friend bleibt
     
  20. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Ich denke Eberl will nur den Preis hoch treiben.

    Ich wäre auch froh, wenn Friend uns verlassen würde. Der bringt uns nicht wirklich weiter, und wenn er auf der Bank sitzt wird er schnell unruhig und heult über den Boulevard rum, dass er nicht spielen darf...

    Friend wäre eh höchstens Stürmer Nummer 3 und das sollte man sich nicht antuen, dann lieber noch ne Ablöse einstecken und davon einen neuen Stürmer verpflichten.
     
  21. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.185
    Likes:
    989
    Von Friend selbst liest man kaum etwas, das möchte ich hier mal klarstellen. Von wegen Heulsuse und schnell unruhig: Es wäre doch eine Schande für ihn, wenn er sich nicht darüber ärgern würde.

    Was man im Boulevard liest, kommt aber zu 90% von seinem Berater. Der, um Anteile anner Ablöse zu kassieren, seinen Schützling anbietet wie Sauerbier, zur Not auch unter der Angabe von falschen Tatsachen.
     
  22. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Löhe wird an den SV Sandhausen ausgeliehen um dort Spielpraxis zu erhalten.

    Quelle: borussia.de
     
  23. Vflbiber

    Vflbiber New Member

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Dieses Forum über Gerüchte schläft ja :eek:
    Wisst ihr etwas zum Thema Idrissou zum Vfl? oder ist das nur eine Ente der Bild?