Borussia Mönchengladbach - SG Eintracht Frankfurt - 11. Spieltag

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 27 Oktober 2008.

  1. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Acuh richtig, aber man sollte einem unerfahrenen Mann immer einen erfahrenen zur Seite stellen. Dann wird vieles einfacher.
    Meyer und Ziege als Trainerteam... Könnte eigentlich perfekt sein.
    Nur dass Meyer meiner Meinung nach seine beste Zeit hinter sich hat und Ziege einfach kein Mensch für so einen Posten ist.
    Ziege ist einfach kein Leader Typ!
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Allofs hat auch bei Fortuna Düsseldorf im Management angefangen und ist ein aufgewecktes Kerlchen. Hoeness das war eine andere Zeit, da gabs den Begriff Manager noch nicht in dieser Form, der hat learning by doing gemacht in aller Ruhe.
    Es ist auch eine Kombination aus Erfahrung und Charakter. Aber wenn ich mir diesen Eberl anschaue, der sieht aus wie ein Bankangestellter von der Sparkassenzweigstelle Niederrhein. Der kann nix reißen.
     
  4. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Hmm... Leute aufgrund ihres Aussehens beurteilen... bist du vielleicht ein Rassist?
     
  5. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    ja,der Eberl ist mir viel zu weiß. Den hat der liebe Gott viel zu früh aus dem Backofen geholt. Hättet ihr nicht einen Afroamerikaner im Programm, Marke Anthony Baffoe? Oder den Kaleht, ne der ist auch noch zu weiß.
     
  6. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Du beurteilst Eberls Fähigkeiten hier aufgrund seiner Klamotten und seiner Ausstrahlung. Das ist schlichtweg dämlich.
     
  7. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    hättest du in diesem satz die 2. pers. sing. gewählt, hätte ich dir uneingeschränkt zustimmen können. :D
     
  8. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Austrahlung ist ein wichtiges Kriterium. Charisma auch. Das ist meine Grundlage bis ich mit ihm gesprochen habe.

    Aber von dir weiß ich mehr dilby, das ist richtig. Ich kann vollen Herzens sagen, dass du der richtige wärst, Borussia ganz tief in den Abgrund zu führen. Also wenn man vor der Wahl steht Eberl oder Dilby muss man sich als Borusse für Eberl entscheiden, trotz seiner furchtbaren Klamotten und seiner Nickelbrille.:lachweg::lachweg:
     
  9. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Och, ist er nicht süss? So provokant und witzreich, man könnte fast meinen, er wäre komisch. Aber das schaffen bei ihm nichtmal die hilflos eingesetzten Smilies.

    Eberl ist bestimmt besser geeignet als ich, da mir jede kaufmännische Ausbildung fehlt. Die hat Max übrigens, während ich nur gelernter Maschinenschlosser bin. Ich könnte also vielleicht den Whirlpool im Entspannungsbereich zusammenflicken, aber von Finanzen hab ich keinen Plan.

    Egal, weil wir alle wissen: Nogly ist ein Idiot, Nogly Nogly Nolgly... :banane:
     
    Zuletzt bearbeitet: 2 November 2008
  10. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    Uiii... Damit wäre der Meyer-Effekt wohl endgültig verpufft.:nene:
    Schade für Gladbach.
     
  11. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Nach dem heutigen Spiel muss man leider sagen: Die Klasse fehlt. Zumindest die, die nötig wäre, um mangelndes Selbstvertrauen auszugleichen. Wenn sie gut drauf wären, könnten sie, aber derzeit sind ihnen die zitternden Beine im Weg. Und es felhlt die Klasse, um die Unsicherheit wettzumachen.
     
  12. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Oh dilbi kennt max. dilbi meets max.:lachweg: Großes Kino. Grüße an Christian, Rolf und Hans!

    Ich wette du könntest beides nicht.

    Egal, weil wir alle wissen: Dilby ist ist ein Idiot und ein hundsmiserabler Handwerker ohne jeglichen Hintergrund... :banane:
     
  13. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Ui, Nogly hat seine Waffen dermassen abgehauen, dass er nichtmal mehr eigene Ideen zur Provokation hervorbringt.

    Armer, ahnungsloser Wicht.

    Nogly ist ein Idiot, Nogly Nogly Nolgly... :banane:
     
  14. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Genau das sehe ich nicht. Ich war heute live im Stadion und mir sind einige eklatante Dinge aufgefallen:

    Der Angespielte geht dem Ball entgegen - bei uns nicht
    Unser Balllführender Spieler wird von anderen unterstützt: Fehlanzeige
    Laufen im Spiel ohne Ball - Fehlanzeige

    Ein Alibi haben Sie alle, wenn Ihr Gegenspieler angespielt wurde, dann sind wir halt mitgelaufen, so das niemand was sagen kann, aber im Spiel nach vorne war keine Bewegung drin. Man tut halt nicht mehr wie nötig.

    In den letzten 180 Minuten Bundesliga hatten wir sage und schreibe 0 herausgespielte Torchancen. Das ist höchst peinlich und schlechter als alles je dagewesene. Unglaublich, unfassbar eigentlich ohne Worte. :(

    Der einzige bei dem ich das Gefühl hatte das er heute wollte war Marin. Alle anderen spielen Ihren 0815 Stiefel runter. (Daems und Paauwe nehme ich hier noch raus)

    Rob Friend war sowas von grottig heute, das geht gar nicht mehr. Beim Freistoß muss man nur Ihn decken und schon passiert nichts mehr, unbeweglich wie eine Eisenbahnschranke und kein einziger Pass kommt an.

    Ich würde Friend mal komplett draußen lassen und es mit Neuville und Colautti versuchen. Wir waren heute wiedermal so leicht auszurechnen, das ist zum kotzen. Man weiß immer vorher was passiert.

    Nach dem 1:2 war mir klar, das das Spiel verloren ist, da könnte man bei bwin dann auch mal 10.000 Euro drauf setzten. Zwar Scheiß Quote aber ne sichere Verzinsung. ;-)

    Also für mich sind wir bereits abgestiegen, in Bielefeld gibts maximal nen Punkt, gegen Bayern zuhause ne Klatsche, in Schalke ne Niederlage und dann sind wir mit 7/8 Punkten wohl schon abgeschlagen Tabellenletzter. Dann kommt das Schicksalsspiel gegen Energie Cottbus und da wir mit vollgeschissener Hose eh wieder verkacken wars das dann wohl.

    Mir ist es mittlerweile auch bald latte, niemand bekommt es hin auch nur einmal vernünftig zu spielen. Was ist mit Rösler, was mit Touma? Sorry die können gar nicht so schlecht sein, wie die, die da teilweise auf dem Platz stehen.

    Und Nogly hat nicht ganz unrecht, wie wir uns präsentieren und verkaufen haben wir auch nichts anderes verdient als den Abstieg. Im Nachhinein wäre ich sogar froh wir wären gar nicht erst aufgestiegen. Woche für Woche weitere Nackenschläge, in den letzten bisherigen 10 Bundesligaspielen hatten wir 3 gefühlte Torchancen....

    So lange wir so nen 1 Stürmer Destruktiv Fussball (obwohl die Stärke unseres Kaders in der Offensive liegt) spielen sollen wir ruhig weiter auf die Fresse bekommen. Irgendwann werden es auch mal die richtigen Leute sehen das wir mit diesem System soviel Erfolg haben wie ne gewöhnliche Schlachtkuh beim Tiefseetauchen.

    Ich dachte Hans setzt mehr auf Offensive und wir würden endlich mal auf unsere Stärke vertrauen, aber selbst kurz vor Schluß eines 6 Punkte Spiels traut man sich nicht die 4er Kette aufzulösen. Das ist wirklich ein Sinnbild unserer Misere.

    Vfl wir sind da,
    jedes Spiel ist doch klar,
    zweite Liga tut schon weh,
    scheißegal es wird schon gehn! :prost:
     
  15. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Wir haben mit einem Stürmer gespielt, aber mit drei Offensiven dahinter. Die hätten auch ruhig mal besser nachrücken dürfen. So ist es kein Wunder, dass Friend (den ich wirklich von jeder Kritik ausnehme) doof dasteht.

    Die Einwechslung von Neuville hat wirklich nichts besser gemacht. Seit Wochen fordern wir hier das System mit zwei Stürmern, aber wenn es mal auf dem Platz war, kam wirklich nichts dabei raus. Ich stimme aber trotzdem zu, dass Friend gerade in Rückstand Unterstützung braucht. Nur: wenn drei Trainer hintereinander Neuville nicht als schlagfertige Alternative für die Startelf sehen, liegt es wohl auch etwas an Olli, oder?

    Ansonsten scheint die Mannschaft wirklich noch nicht bereit für die erste Liga. Sollten wir den Klassenerhalt wirklich noch schaffen (unmöglich isset derzeit ja noch nicht), müssen in der Sommerpause ein paar Entscheidungen getroffen werden, die im Hinblick auf die Aufstiegstruppe ziemlich weh tun werden. Betroffen seh ich da Voigt, Brouwers, Heimi, Ndjeng, Neuville, Touma (bei dem gilt für mich dasselbe wie für Neuville, drei Trainer werden den nicht ohne Grund draussen lassen) und Rösler. Colautti kann ich nicht einschätzen, da er mehr in unserer Reha-Abteilung verbracht hat als auf´m Trainingsgelände.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2 November 2008
  16. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.945
    Likes:
    1.653
    Bei den Gladbachern wirkt momentan alles irgendwie so zäh und zeitlupenmäßig, dass man den Spielern die Verunsicherung und Sorge vor der nächsten Niederlage jederzeit anmerkt.

    Klingt vielleicht abgedroschen, aber vielleicht könnten 2 gewonnene Spiele in Serie den berühmten Knoten platzen lassen.

    Nur: WIE zwei Spiele gewinnen!!??
     
  17. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Zwei mehr oder weniger Dumme, ein Gedanke. Wie schon geschrieben: Der WILLE ist eindeutig da. War er auch gegen Frankfurt.

    Es fehlt nur derzeit die schlichte Erlösung, ein richtiges, dauerhaftes Erfolgserlebnis. Angst essen Seele auf.

    Die können weit mehr, als sie zeigen, Nur das herauszuwurschteln unter der starken Verunsicherung, das ist verdammt schwer. Und da fehlt derzeit auch einer, der denen das vorlebt. Oder vorleben kann, indem er mal aus nichts eine Bude oder zwei macht.

    Das Gegenteil haben wir heute bei Frankfurt gesehen. Mies gestartet, aber irgendwie durch zwei siege am Stück noch die Kurve und mehr Sicherheit gekriegt. Die Kurve fehlt uns noch.
     
  18. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Wir gingen heute früh in Führung, dazu noch ohne eigene Torchance, sowas sollte Sicherheit geben. Leider hat man von da an wieder das Fussballspielen eingestellt und die richtige Antwort bekommen.

    Ich sehe nicht den absoluten Willen, außer bei 2-3 Spielern. Und selbst wenn man kein Selbstbewusstsein hat so muss man nicht 5 Meter vom Gegner weg stehen.

    Selbstbewusstsein könnte man sich auch erarbeiten bzw. erkämpfen, aber wir heulen lieber rum weil ja ein ach so böser Fluch auf uns liegt, der uns einfach nicht siegen lässt.

    Sorry Dilbert, aber ich finde die Zeit der Alibis und Ausreden sollte nun endgültig voirbei sein, und wenn Du Dir das Spiel nochmal kritisch angucken würdest, würdest Du eben sehen, das da heute nicht 11 Spieler auf dem Platrz waren, die allesw gegeben haben und füreinander gefightet haben.

    Da fehlt noch was, auch wenn es durchaus schon weit schlimmer war.
     
  19. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Der Ausgleich kam postwendend, mal wieder durch den ersten Schnitzer in der Abwehr. Solche Schnitzer hat jede Mannschaft in jedem Spiel, aber bei uns bedeuten sie eben gleich ein Gegentor. Wie vor dem 1:2. Ich hatte gerade zu meiner Ma "Scheiss Freistösse vor dem Strafraum, dann kriegen wir immer einen rein" gesagt, da zappelte der Ball inner Kiste.

    Es fehlt derzeit wirklich am Selbstvertrauen. Und das kann man sich nach so einem Saisonverlauf leider nicht so schnell zurückholen, wie man sich das vorstellt. Ginge das, dann hätte Karlsruhe nie bei uns verloren.

    Derzeit haben einfach alle Angst. Und ich habe keinen gesehen, der sich hängen lässt. Nur Spieler, die aus lauter Nervosität die vorhandenen guten Ansätze mit zittrigem Fuss verdaddelt haben.
     
  20. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Vielleicht hast Du auch Recht, wenn ich allerdings ans Restprogramm schaue, befürchte ich das Eberl zur Winterpause mit seiner Kaderplanung für die zweite Liga beginnen kann.

    Ich sehe nichts, aber auch gar nichts was mir Mut macht oder Grund zur Hoffnung gibt. Ich bin einfach nur leer und enttäuscht.

    Köln steht 9 Punkte vor uns, Hoffenheim 18 Punkte. Beide waren in Liga 2 schlechter als wir und beide vertrauen größtenteils auf die Zweitliga Elf.

    Unsere Probleme haben wsir uns selbst gemacht, bis heute hat noch nicht ein einzigesmal die Aufstiegself gespielt. Rösler, Neuville, Touma, alle zu schlecht. Wenn die anderen dann wenigstens noch was zeigen würden, könnte ich es ja noch verstehen.

    Ebenso verstehe ich nicht wie wir uns jedesmal selbst in die Hose scheißen und mutlos agieren. Wieso fahren wir überhaupt nach Wolfsburg, wenn da eh nix drin ist?

    Wieso sind wir nichtmal frech und fahren irgendwo hin um zu gewinnen?

    Hoffenheim und der FC machen es vor. Und der FC ist um seine Truppe echt zu beneiden, ich wäre stolz auf so ein Team, auch wenn es wehtut das als Gladbacher zuzugeben.

    So jetzt gehe ich ins Bett und heule mich aus.

    Lieber Gott wieso musste ich nur Fan von diesem Verein werden?

    Wieso überhaupt Fussballfan?

    Alles scheiße!

    GN8! :huhu:
     
  21. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Diese ganzen Leiden lassen uns die Erfolgserlebnisse viel mehr zu schätzen wissen...

    Zu doof, dass es nicht mehr gibt, das wir derzeit schätzen können... :rolleyes:
     
  22. jung

    jung Well-Known Member

    Beiträge:
    1.498
    Likes:
    4
    servus,

    und vor allem: gegen WEN denn, wenn nicht gegen die frankfurter in der aktuellen situation zu huss?

    naja,
    ob des potentials und der vergleichbaren situation gönn ich den ostholländern eigentlich prinzipiell nix. aber datt, was z.z. abgeht ist irgendwie auch unwürdig.

    so long
     
  23. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Dilbert statt Eberl​

    Borussen wacht auf​
     
  24. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Das blöde ist: Die Frage stell ich mir auch die ganze Zeit....
     
  25. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Ach herrje, er kann immer noch nicht lesen...

    ... und nicht schreiben...
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 November 2008
  26. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Erklär mal einer der jüngeren Generation, was denn daran unwürdig ist. Ich kenn von denen nur nette Fans, Dahlin, Effenberg und vorallem jahrelang grottenschlechten Fussball. Ich hab den "Mythos" verpasst, ich gebs zu.
     
  27. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Es ist unwürdig für die netten Fans, dass meinte er sicher. :floet: ;)
     
  28. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    4.740
    Likes:
    1.730
    Ich lache ziemlich gut...:D und zur Zeit auch ziemlich viel...
     
  29. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Hat sie das bei Uli Hoeness auch gefragt?

    PS: Ich seh gerade, dass Dilbert das ja auch schon angemerkt hat. Dann eben Andi Mueller oder etwa die Haelfte der anderen Manager. Denn leider wird man tatsaechlich in der Buli "einfach so" Manager - schlimm genug. Und Zeichen fuer die Unprofessionalitaet des ganzen Buli-Betriebs.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 November 2008
  30. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Naja der Müller war lang genug Assi von Assauer und der Völler hat beim Calli gelernt. In Köln haben wir den Michael Meier in Dortmund das Gespann Zorc/Watzke. In Gladbach wirkt das ganze ziemlich unprofessionell.
     
  31. ParadoX

    ParadoX PSP-KING

    Beiträge:
    975
    Likes:
    0
    dann geh doch zu hoffenheim , wenn du so geil auf die bist . dann kannst du auch gleich in deren forum deinen senf dazu geben !