Borussia Mönchengladbach legt Protest gegen Hoffenheim Spiel ein

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von BoardUser, 22 Februar 2009.

  1. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Ich dachte ich habe eben noch vom Threadthema " Einspruch" gesprochen. Aber egal!
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Ganz zuletzt ja. Davor hast du aber von Verstößen gegen Regularien gesprochen, und die sind materielles Recht.
     
  4. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.090
    Likes:
    2.103
    ..Und nun schalten wir um zur Liveabgabe der Pippiprobe von ......, es kommentiert Fritz von Thurn & Taxis. :D
     
  5. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Hast du schon rausbekommen, ob der Geigle ein serbischer Kriegsverbrecher war? Vielleicht hieß er früher auch anders!:lachweg:
     
  6. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Ohne nachzuschauen, habe ich nicht im unmittelbaren Zusammenhang mit Verstößen von formellen Recht gesprochen , sondern nur im Zusammenhang mit deinem allgemeinen Hang zur Juristerei. Falls ich falsch liege, entschuldige ich mich hiermit offiziell und beende das Thema.
     
  7. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.476
    Likes:
    1.247
    Pressestimmen zum Urteil.
     
  8. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Geldstrafe für Hoffenheim - Bundesliga - Fußball - sport.ARD.de

    Sportgerichtsvorsitzende Lorenz: KEIN KLASSISCHES DOPINGVERGEHEN


    Fazit: Der Fussball hat gesiegt auch wenn die Geldstrafe wohl etwas zu hoch ist. Dient wohl eher der Abschreckung. Insgesamt ein sehr weises Urteil!
     
  9. Venus

    Venus Diva

    Beiträge:
    294
    Likes:
    0
    Gerade als Gladbachfan solltet ihr den Ball flach halten. Euer Manschaftsarzt war wohl bei den letzten Dopingtests auch näher am Spieler als erlaubt.
    Allgemein macht Gladbach nicht den besten Eindruck in dieser Sache. Wirkt alles ein wenig kopflos.
     
  10. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Die Gladbacher flippen gerade aus hier im thread, weil die vor kurzem noch kopflosen und unfähigen Spieler plötzlich treffen. Hier ist gerade der Sturm im Wasserglas! In drei Wochen herrscht hier wieder Depression:lachweg::lachweg:
     
  11. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Ich meine, dass den Betroffenen eben genug Zeit gegeben wurde, die Einlassung punktgenau abzugeben.

    Dabei halte ich es für denkbar, das die Einlassung den Tatsachen entspricht.

    Kasperkram ist die Vereinsstrafe. Es hätte sie den einen Punkt kosten müssen (ohne den Gladbachern zwei weitere zuzusprechen). Das hätte wirklich abgeschreckt.
     
  12. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Konkret: Warum?
     
  13. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Das ist doch die schlechteste Lösung hier das sportliche reinzumengen. Am Ende wird Hertha wegen dieses einen Punktes Meister vor Hoffenheim.
     
  14. Venus

    Venus Diva

    Beiträge:
    294
    Likes:
    0
    naja erst der Einspruch der meines Erachtens nicht notwendig war und der selbst im Erfolgsfall schädlich gewesen wäre. Dann der Rückzug als man merkte in der eigenen Kabine wird auch nicht regelkonform Wasser gelassen. Die ganze Sache hat wohl auch bei BMG gewisse Ängste entfacht. So nach dem Motto "die Geister die ich rief".
     
  15. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Dass der Einspruch allein aus verschiedenen, sogar aus haftungsrechtlichen Gründen notwendig war, wurde seitenlang dargelegt.

    Dass er zurückgezogen wurde, ergibt sich zweifelsohne als zwingende Folge aus den Freisprüchen/Einstellungen gegen die Spieler. Er hätte nämlich überhaupt nur dann Erfolg haben können, wenn "als gedopt geltende Spieler", also auch verspätete Pinkler, den Spielausgang hätten beinflusst haben können. Das sie seit Freispruch/Einstellung nicht mehr als gedopt galten, ist die Rücknahme des Einspruchs folgerichtig.

    Soweit die eigenen Pinkelpannen betroffen sind, gilt etwas anderes:

    1. Es wurde allenfalls das Verbot verletzt, dass nur der Dopingbeauftragte bei der Probe nach dem Hoffenheim-Spiel alleine im Proberaum hätte sein dürfen. Neben diesem war konkret auch der Mannschaftsarzt zugegen, als die Spieler pünktlich eine ausreichende Menge Wasser ließen. Nach meiner Auffassung ist das ein Verstoß, der beinahe nicht justitiabel ist, weil nicht klar geregelt ist, was in so einem Fall passieren soll.

    2. Daems hat wohl zu wenig Wasser gelassen und ihm wurde wohl ausdrücklich gestattet, später noch einmal "nachzulegen". Die Probe wurde als ordnungsgemäß erfüllt bestätigt. Ich sehe da nicht, was man bestrafen könnte. Er hats versucht. Er konnte nicht genug. Man schickte ihn weg. Er kam später wieder und pisste ausreichend.
     
  16. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Ja und?
     
  17. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Man könnte auch Werder 10 Punkte abziehen,weil Diego den Führerschein verloren hat. Aufsichtsplichtverletzung gegenüber einem ausländischen Angestellten.

    zu Hertha: Das wertet eben einfach den Meistertitel ab und Hertha darf sich das dann 20 Jahren anhören, dass man nur Meister wurde, weil bei Hoffenheim einer 10 Minuten zu spät pinkeln war.
     
  18. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Und wenn Hertha im Mai 2011 ihren im Mai 2010 gewonnenen CL-Titel verteidigt, krakeelt Fußballdeutschland immer noch:

    "Nur wegens die Pipi-Affäre..."
     
  19. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.476
    Likes:
    1.247
    Wieso soll Hertha denn jetzt einen Punkt kriegen? :suspekt:

    Wegen welchem Punkt würde Hertha denn Meister?
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 März 2009
  20. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.476
    Likes:
    1.247
    Und soviel zur Legende, im Fußball würde nicht gedopt, weil es ja so wenig bringt:
    "Mindestens vier Fußballer gehören zum Kreis von 22 Sportlern, denen die französische Anti-Doping-Agentur AFLD in Haarproben Spuren anaboler Steroide nachweisen konnte. Fußball ist mit 21,8 Prozent der gefundenden Anabolikaspuren am häufigsten betroffen."

    Quelle:
     
  21. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Damit Bayern 5 Punkte hinterherrennt!

    Hat doch keiner behauptet?
     
  22. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Wieder 4 Hoffenheimer mehr! Wußt ich es doch.

    Aus dem Artikel geht nicht hervor, dass es um bewußtes/systematisches Doping handelt, sonder da werden Präparate genannt, die in Nahrungsergänzungmitteln vorkommen. Auch konnte ich nicht sehen, ob es sich um Profifussballer handelte. Dass in unteren LIgen Holzköpfe so Dinge zu sich nehmen und/oder zugleich Bodybuilding betreiben, kann ich mir vorstellen. Im Profibereich sehe ich keine Anzeichen.
     
  23. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Ja, in USA aber nicht in Frankreich.
     
  24. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Stimmt. Was aber nicht ausschließt, dass man sich diese Präparate über Internet aus den USA bestellt oder sonst wie im Handel sind. Das tendiert aber dann zu einem vorsätzlichen Gebrauch, wobei aber auch hier Unwissenheit und Blödheit nicht asuzuschließen sind.
    Man sollte mal wissen , ob es sich um Profifussballer handelt.
     
  25. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Du meinst um ganz sicher zu sein, dass es Blödheit war? :D
     
  26. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Und du glaubst daß es im Fussball kein systematisches Doping gibt?
    Was macht dich da so sicher?
    Zumal es viele Indizien gibt, die das Gegenteil aufzeigen könnten (Fuentes-Affäre, Juve, OM).
     
  27. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Wahrscheinlich das Argument, kein Spieler, Trainer, Mäzen, Sponsor oder sonstwer direkt oder indirekt Beteiligter an diesem Spektakel würde wegen Dopings seine Karriere oder sein Lebenswerk auf's Spiel setzen....:floet:
     
  28. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Das schließe ich für den Profibereich aus.

    Tour de France: Da muß man einen Berg hoch , den kein normaler Mensch bewätigen kann. Der Betreuer sagt zu seinem Schützling: " Hier nimm das, das nehmen alle, anders geht es ja auch nicht, das siehts du doch selber ein."

    MOTTO: Ohne doping geht es nicht, nicht so wie es von uns abverlangt wird.

    Oder Leichtathletik: Schneller, weiter, höher. Da kann man nachhelfen die natürlichen Grenzen zu verschieben. Aber selbst beim Hochsprung brauche ich Koordination und kein Doping. Gab es im Hochsprung schon Dopingfälle?

    Fussball: Brauche ich Kondition? Ja! Kann ich die nur durch Doping erreichen? Nein! Fitness für max 120 Minuten Spiel kann ich mir ganz normal aneignen.

    Brauche ich Schnelligkeit? Ja! Aber nur auf kurze Distanzen. Ein Fussballer macht im Grunde nur kurze Sprints. Doping? Nein.

    Was brauche ich? Technik, geistige Frische, Koordination. Geht das über Doping? Nein. Es schadet eher.

    Bin ich ein toller Fussballer wie z.B. Lahm und es komm einer her und sagt:" Heir nimm das mal", wird Lahm sagen:"Wozu? , Ich kann schon gut Fussballspielen und meine Fitness ist super".

    Nicht auszuschließen ist, dass in untere Ligen versucht wird Kondition/Physis mit Doping zu verbessern, weil man geistig nicht in der Lage ist ein vernünftigen Trainingsplan zu erstellen. Mannschaft x bricht zum Saisonende physisch ein und Trainer Y meint nachhelfen zu müssen.

    Möglich allerdings, dass ein Profi, der im Urlaub geschlampt hat versucht dies auf eigene Faust auszugleichen.

    Aber ein systematisches leistungsförderndes Doping mit Trainerwissen im Profibereich kann ich nicht sehen. Wüßte gar nicht wie das aussehen soll. Wer damit anfängt ist selber schuld. Fussball ist Mannschaftssport und im Fokus, da wird hin- und her getratscht, da bleibt sowas nicht lange geheim.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 März 2009
  29. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Tja, dir fehlt vermutlich die Fantasie dafür....Is ja auch nicht schlimm...
     
  30. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Und du hast eine blühende Fantasie, aber macht nix. Ich komm eben vom Fach!
     
  31. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Sagst du....aber lass mal. Die, die vom Fach kommen, würden eh nicht zugeben, was viele andere ahnen oder insgeheim wissen, und nur nicht beweisen können....

    Insofern wundert mich deine Position und Argumentation auch gar nicht.