Borussia Mönchengladbach legt Protest gegen Hoffenheim Spiel ein

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von BoardUser, 22 Februar 2009.

  1. theog

    theog Guest

    Nur 75000 Euro Geld-"Strafe"??? :lachweg::lachweg::lachweg:

    na dann, die Tuer ist offen fuer Doping im Fussball, bravo DFB!!!!!!!! :ironie:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.911
    Likes:
    1.051
    Also bei so einem Etat ist so eine Summe maximal eine "Buße", aber keine Strafe...
     
  4. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.440
    Likes:
    1.246
    Putzig fand ich ja letztens den Hopp: "Ich weiß auch nicht mehr über den Fall, als in der Zeitung steht, da ich nicht direkt beteiligt war". Nee, is klar. Der weiß doch sonst zu jedem Scheiss seinen Senf dazuzugeben, ob beteiligt oder nicht.

    Als ich das Bild von diesem Geigle sah, fiel mir auf dass ich den kenne. Mal schauen ob ich da was rausfinde.
     
  5. theog

    theog Guest

    Naja, vielleicht hat Hopp einiges mehr bezahlt als öffentlich angegeben...









    ...um das Wort "Bestechung" nicht direkt zu benutzen...
     
  6. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.440
    Likes:
    1.246
    Böse. Das hat er doch noch niiiie gemacht.
     
  7. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    als KSC Fan würde ich mich etwas zurückhalten. Der KSC kann nur noch über Doping díe Klasse halten.:floet:
     
  8. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Ham war doch wieder schön hinbekommen. Didi macht seine Portokasse auf, und Doping im Fussball hat es nie gegeben.

    Amerikaner im Irak übrigens auch nie. :lachweg:
     
  9. bim70

    bim70 Active Member

    Beiträge:
    810
    Likes:
    0
    was hat das mit intelligenz zu tun bei so einer strafe,die wollten sich nur nicht die finger verbrennen.wie auch schon von anderen vorher gesagt, die strafe ist ein witz. und was für fehler hat gladbach gemacht,das sie einspruch eingelegt haben?
     
  10. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Selbst wenn man in Hoffenheim gedopt hätte, so würde man es jetzt wohl bestimmt nicht mehr tun, weil man ja jetzt mehr im Blickpunkt steht.

    Vielleicht erklärt das auch folgende Aussage:
    Weis droht Ärger, Teber ist angefressen - Bundesliga - Vereine - kicker online

    Und vielleicht auch die Tatsache, das Hoffenheim seit dem Gladbach-Spiel kein Spiel mehr gewonnen hat. :floet:

    Ich jedenfalls kann 1 und 1 zusammenzählen.

    Es lebe der Sport! :prost:
     
  11. BärVomBorsigplatz

    BärVomBorsigplatz Echt-Borusse

    Beiträge:
    807
    Likes:
    0
    Jau,und am Ende kommt 7 raus.:lachweg:
     
  12. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.625
    Likes:
    1.390
    Ich auch. Gladbach hat einen Trainer aus der Ex-DDR, und was hat man in der DDR gemacht? Richtig, systematisches Doping. Somit ist erklaert, wieso so eine Kaspertruppe wie Gladbach ploetzlich Spiele gewinnt.
     
  13. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Neidisch weil die Kaspertruppe aus Gelsenkirchen derzeit neben der Spur läuft? Holt Euch doch den Ede Geyer. ;-)
     
  14. Junker

    Junker Altborusse

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    55
    Heisst es nicht Kasperletruppe ? Dafür spielen sie aber recht gut. Es gibt eben nur das beste Doping bei Borussia. :top:H. M. hat ja noch
    " Restbestände "Aber warum packt er das so spät aus ? Alzheimer ? Detti, du bist ein Hellseher :top:
     
  15. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Er musste erst seine Zeitmaschine reparieren um in die DDR reisen zu können und dort noch ein paar Säcke von dem geilen Stoff zu holen. Als er dann da war hat die Stasi Ihn nicht wieder gehen lassen wollen und Ihn als politischen Gegner eingebuchtet. Borussia hatte dann die ganze Zeit nur ein hilfloses Hans Meyer Double auf der Bank sitzen.
    Der wahre Hans hat dann 2 Säcke von dem Zeug auf Ex geschnieft und hat dann einen 13 km langen Tunnel gegraben. Seit 5 Wochen ist er zurück, und Borussia auf Platz 4 der Rückrundentabelle.

    Ich hoffe er hat genug Stoff für die nächsten 10 Jahre mitgebracht! :top:
     
  16. Venus

    Venus Diva

    Beiträge:
    294
    Likes:
    0
    Für mich sind das alles nur Formfehler die bestraft wurden. Ich glaube nicht das Doping im Spiel war. Daher ist die Strafe angemessen. Das viele das Urteil für ein Witz halten hat wohl mehr mit der Abneigung gegen Hoffenheim zu tun. Hätte bei Gladbach einer gepennt wären hier wohl nicht soviele Scharfrichter unterwegs.
    Edit: Hör gerade bei BMG lief auch nicht alles rechtens ab bei der Dopingkontrolle.
    Systematisches Doping in der ganzen Liga. :ironie:
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 März 2009
  17. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Ich glaube der Mörder hat niemanden umgebracht, wegen meinem Glauben ist der Mörder freiszusprechen. :lachweg:
    Merkste was?
     
  18. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Kann jemand hier mal ernsthaft erklären wie das Dopingsystem Hoffenheim funktionieren sollte. Indem man ausbüchst, wenn der Kontrolleur kommt. :lachweg:Das ist sowas von absurd. Glaubt jemand im Ernst Hopp arbeite mit Doping um sein Lebenswerk Hoffenheim zu zerstören und den Aktienkurs von SAP gleich mit. GLaubt jemand im Ernst Ragnick dopt hinter dem Rücken von Hopp um seine Trainerkaariere zu zerstören?
     
  19. BärVomBorsigplatz

    BärVomBorsigplatz Echt-Borusse

    Beiträge:
    807
    Likes:
    0
    .......und dann muss ausgerechnet der mit Doping vollgepumpte Janker 90 Minuten auf der Bank schmoren.:lachweg:
     
  20. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Ich finde die Geldstrafe zwar sehr niedrig, aber jetzt ist auch gut mit der "Doping-Affäre", die nie eine war.

    Aber weir weiß - mal sehen, ob die WADA nicht wieder Protest beim Internationalen Sportgerichtshof einlegt, wie letztes Jahr in Brescia geschehen.

    Ansonsten hat die ganze Geschichte wenigstens die Einführung des sogenannten Chaperon gebracht, also eines neutralen Doping-Beauftragten, wie in anderen Ländern und anderen Sportarten auch.

    Hoffentlich bliebt uns auf diese Weise in Zukunft eine weitere Posse wie diese erspart. :rolleyes:
     
  21. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.911
    Likes:
    1.051
    Genauso absurd, wie Radfahrer, die ihre Karriere auf's Spiel setzen, sich ein Reiskorn in den Harnleiter stecken, Vor der Probenabgabe eben nochmal schnell Ihre Blase mit harmlosen Urin aufpumpen oder völlig neue Methoden mittels eines Doping-Tourismus scheinbar gefahrlos ausprobieren, bis hin, sich in Lebensgefahr zu bringen, indem sie ihr Blut andicken...... Alles viel zu viel Aufwand bei viel zu viel Risiko. Wer sowas glaubt....:floet:
     
  22. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    800
    Na der Fussball ist doch eine saubere und dopingfreie Angelegenheit!
    Zumindest will der DFB das so!
    Die Strafe ist ein Witz und stellt sich gegen die Vereinbarungen mit der WDA.
    Mal sehen ob die reagieren, aber da der DFB ja der größte Sportverband ist, denke ich wohl eher nicht.

    Teppich hoch, drunterkehren und fertig.
     
  23. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Der Vergleich hinkt an allen Ecken und Enden!
     
  24. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Richtig: Das einzige was man bemängeln mußte ist dass der Fussballsport, also der Sport mit dem höchsten Professionalisierungsgrad, das Prozedere sehr lax gehandhabt hat. Daher ist die Einführung des offiziellen eine richtige Maßnahme. Ansonsten gab es für ernsthafte Dopingvorwürfe keinen Raum und sollten nur Stimmung gegen die TSG machen.
     
  25. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.911
    Likes:
    1.051
    Genau. Alles nur, weil es Hoffenheim war. Um Dopingproben und Regularien ging es gar nicht....:lachweg:
     
  26. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Du vertstehst es einfach nicht! Dies ist kein Dopingfall im engeren Sinne es ging nur um deine heiß geliebtem Regularien, gegen die verstoßen wurde.

    Wie ein Bürger kein Ladendieb ist, wenn er nichts eingesteckt hat, aber der Aufforderung des Dedektives nicht nachgekommen ist , stehenzubleiben, weil er es nicht gehört hat, weil es zu laut war.
     
  27. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.911
    Likes:
    1.051
    wieso "meine heiss geliebten" regularien?
     
  28. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Weiß ich doch nicht, warum du dich so gerne mit formellen Recht beschäftigst?
     
  29. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.911
    Likes:
    1.051
    ist ja materielles Recht....
     
  30. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Ein Einspruch (Threadthema!!!)ist also materielles Recht?
     
  31. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.911
    Likes:
    1.051
    Nö, der Verstoß gegen die Bestimmungen zur Durchführung von Dopingtests ist materielles Recht. Aber lassen wir das...