Borussia Mönchengladbach legt Protest gegen Hoffenheim Spiel ein

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von BoardUser, 22 Februar 2009.

  1. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Wann wird das eigentlich entschieden wer jetzt warum bestraft wird oder auch nicht ?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Wieso nur in Hoffenheim? In dem sz-Artikel klingt doch durch, dass es anderswo genauso ist, Auszuege:

    "[...]"Es hätte jedem von uns passieren können, nun hat es Hoffenheim erwischt", sagte am Montag ein Bundesligatrainer der SZ.
    [...]
    Ohnehin bestätigen Spieler, bisweilen würden sie nur von der Vertrauensperson des Vereins zur Kontrolle geleitet. "Bei uns ist es meistens der Physio", berichtet ein deutscher Nationalspieler.[...]"
     
  4. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ich finde das
    und das
    problematisch. Kann ja jeder behaupten.
    Es ist nicht sicher ob wirklich ein Buli-Trainer oder NM-Spieler sich so geäussert hat.
     
  5. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Dann kannst du aber auch nicht elegant alle anderen Aussagen unter den Tisch fallen lassen, nach denen dem nicht so ist, mein lieber Detti. Nur, weil das eine eventuell wahrscheinlicher ist, wird's noch nicht wahrer ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 September 2013
  6. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Es gibt beim DFB eine pdf-Datei, in welcher das alles drin steht; der Link ist
    www.dfb.de/uploads/media/08-02505_Bro_Anti-Doping.pdf

    In Kuerze:
    - Gelost wird zwar in der Halbzeit, aber ohne zu schauen werden die Nummern in verschlossene Umschlaege gelegt.
    - Es kann erst 15 Minuten vor Spielende bekannt sein, wen es erwischt hat, wenn der Dopingkontrolleur die Umschlaege oeffnet. (Unter diesem Aspekt wuerde mich ja interessieren, ob Philipp Lahm wirklich gesagt hat, es waere schon in der Pause klar, wer dran ist. DAS waere dann mal eine wirklich interessante Aussage.)
    - Der Dopingkotrolleur teilt den Mannschaftsaerzten und/oder dem Dopingbeauftragten jeder Mannschaft das Ergebnis der Auslosung mit. Diese werden dann vermutlich ihre Spieler informieren, denke ich.
     
  7. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    @ Detti: Mir wurde das mittlerweile mitgeteilt. Danach habe ich auch schon juristische Möglichkeiten ausgelotet.;)
     
  8. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Wieso? Horatios Aussage implizierte, dass nur in Hoffenheim mit dem Prozedere geschalmpt wird; ich habe nur einen Artikel verlinkt und zitiert, dessen Tenor ist, dass das eben nicht nur in Hoffenheim so ist. Um nochmal aus dem Artikel zu zitieren:

    "Rangnicks Aussagen sind jedenfalls kein Hirngespinst, darüber dürfte sich die Szene trotz diverser Dementis einig sein."

    Ich vermute mal, dass tatsaechlich ueberall in mehr oder weniger derselben Weise beim Prozedere geschlampt wird - vielleicht nicht immer, aber immer mal wieder. Nur hat's in diesem Fall der Kontrolleur halt mal protokolliert.
     
  9. BärVomBorsigplatz

    BärVomBorsigplatz Echt-Borusse

    Beiträge:
    807
    Likes:
    0
    Ich fass es nicht.Da wird bis aufs Kleinste alles geregelt und andererseits total dilletantisch gearbeitet.
    Rein theoretisch könnte ein Mannschaftsarzt,der seinen Spieler mit EPO vollgepumpt hat,ihn zur Dopingprobe führen und beaufsichtigen.

    Lächerlich,da kann man die Dopingkontrollen auch gleich wegfallen lassen.

    Sorry,aber wer diese Richtlinien erlassen hat,muss den Verstand eines Säuglings haben.

    Warum macht sowas nicht z.B. der 4.Schiri ?
     
  10. borussenflut

    borussenflut Active Member

    Beiträge:
    438
    Likes:
    0
    Auf jeden Fall waren die informiert,
    ansonsten hätte die Mannschaft den Stadioninnnraum nicht verlassen dürfen.



    @NK+F

    Selbstverstänlich geht es mir nicht um die Punkte aber
    wir wollen doch beide nicht, das Hoffenheim unter Dopingverdacht
    deutscher Meister wird , oder ?
     
  11. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.165
    Likes:
    3.174
    Kann man ja auch, wenn man den ganzen Aussagen der Doping-Fahndungsexperten Glauben schenkt.

    Mal in den Raum gefragt: Gibt's denn im Fußball sowas wie unangemeldete Kontrollen ausserhalb der Spiele?
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 Februar 2009
  12. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Ich hab mal drüber gebloggt:

    Die Solidarität, das Doping und der Fussball?! - Soccer-Fans

    Rupert: Gute Frage, und das wäre eigentlich der Grundstein einer guten Doping Bekämpfung. Noch besser wäre es wenn im Spielertunnel kurz vor dem rauslaufen schnell 2 nette Damen mal kurz und unangekündigt "pieks" machen könnten bei 2 - 3 zufälligen Spielern. Und das ganze ohne vorherige Ankündigung, ich würde fast wetten dann hätten wir bald unsere ersten Dopingfälle.
     
  13. Herthingo

    Herthingo Höha, schnella, Hertha

    Beiträge:
    1.794
    Likes:
    34
    Aber zugegeben hat's bisher kein anderer Verein. Das war's dann mit der ach so tollen Solidarität, gegen die die bösen, bösen Gladbacher verstoßen haben... da ist sich jeder der ach so tollen, solidarischen Manager eben doch der nächste. Würde klasse finden, wenn jemand aus Dortmund sich meldet, weil jemand sich ja sonst 'nen neuen Verein suchen müßte, gelle Bärli ??? ;)
     
  14. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.165
    Likes:
    3.174
    Hm, wenn ich mir die Aussagen dieses Anti-Dopingpapstes aus Norwegen, glaub ich, ins Gedächtnis rufe, so war der der Meinung, dass Dopingkontrollen kurz vor oder nach dem Wettkampf nur die ganz ahnungslosen Doper rausfiltern.
     
  15. Florian

    Florian Stadionhure

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Tja, wo sind diese Dopingfälle? Seit Ende 2007 werden eben diese unangekündigten Tests durchgeführt. ;)
     
  16. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.165
    Likes:
    3.174
    Ah, die gibt's - na immerhin. Jetzt müsste man nur noch wissen wie oft und wann.
    Los, Flo, such! :)
     
  17. Florian

    Florian Stadionhure

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Nene, die Arbeit überlasse ich euch :D
     
  18. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.165
    Likes:
    3.174
    Kein Wunder, daß es dem FC Bayern so feucht reingeht bei diesem verweigernden Fanpack :motz:
     
  19. BärVomBorsigplatz

    BärVomBorsigplatz Echt-Borusse

    Beiträge:
    807
    Likes:
    0
    Öhmmm,ich seh da jetzt nicht einen Zusammenhang.Für mich ändert sich nichts an der Tatsache,dass der MG-Protest einzig und allein dazu dient,sich unverdientermaßen 2 Punkte zusätzlich zu erprotestieren.

    Interessant,was der KICKER zu dem Fall schreibt.Dort steht u.a.:



    Am 1. Januar 2009 trat eine neue Fassung des WADA-Codes in Kraft. Demnach kann die Sperre eines Sportlers unter gewissen Umständen von normalerweise zwei Jahren auf Null gekürzt werden. Entscheidend ist Artikel 10.5: Hier unterscheidet der Code zwischen "keinem Verschulden" des Sportlers und "keinem signifikanten Verschulden" des Sportlers.
     
  20. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    dafür, dass du bereits die urteile gegen alle beteiligten verkündet hast, ist das aber eine entwaffnende offenbarung! :zahnluec:
     
  21. forssell

    forssell Active Member

    Beiträge:
    531
    Likes:
    0
    Dann schreib doch einen Brief an Eberl oder Königs und heul dich da aus. Auf den paarundzwanzig Seiten hier sollte doch auch dir inzwischen klar geworden sein, dass auch die Gladbach-Fans hier keine zwei geschenkten Punkte wollen. Dann lass es doch auch gut sein, zumindest bis es eine Entscheidung gibt. Danke.
     
  22. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    und damit hat er seine glaubwürdigkeit verspielt! :D
    klasse! :zahnluec:
     
  23. forssell

    forssell Active Member

    Beiträge:
    531
    Likes:
    0
    scheinst mir selbst ein dopingbeauftragter mannschaftarzt zu sein;)
     
  24. BärVomBorsigplatz

    BärVomBorsigplatz Echt-Borusse

    Beiträge:
    807
    Likes:
    0
    1. ich habe hier nur auf einen Beitrag des Herthaners geantwortet,der mich persönlich angesprochen hat.
    2. ja,die MG-Fans gibt es.Denen hab ich weiter oben sogar persönlich ein Lob ausgesprochen.Allerdings bevor du in die Diskussion eingestiegen bist.
     
  25. borussenflut

    borussenflut Active Member

    Beiträge:
    438
    Likes:
    0

    Es geht wohl einzig und allein um das Unentschieden, das offenichtlich
    nur durch unfaires Doping der Hoffenheimer zustande gekommen ist.

    Ansonsten hätten die wohl nicht ihre Beweise vernichtet.
     
  26. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.467
    Likes:
    986
    @borussenflut

    Oje, oje, hier solltest Du nochmal überlegen. Ich befürworte den Protest der Gladbacher vom ersten Moment an auch, aber diese Begründung ist mehr als fadenscheinig.
     
  27. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.467
    Likes:
    986
    So hat eben jeder seine Blickweise. Ich darf gar nicht daran denken wie gross das Gelächter wäre, wenn die Hoffenheimer tatsächlich gedopt haben (was zwar unwahrscheinlich, aber eben nicht ausgeschlossen ist) und die Gladbacher keinen Einspruch eingelegt hätten. Nö, die lassen sich die Optionen schlichtweg offen und das ist auch richtig so.
     
  28. borussenflut

    borussenflut Active Member

    Beiträge:
    438
    Likes:
    0
    @ faceman
    Nur durch diese Begründung macht der Einspuch aber
    einen Sinn.

    Der Einspurch muß sich unmittelbar auf das Spiel beziehen.
     
  29. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.467
    Likes:
    986
    Dann lies nochmal was Du geschrieben hast. Du schreibst von Tatsachen, von Beweise vernichten. Das geht aus meiner Sicht zu weit, denn ihnen konnte weder Doping nachgewiesen werden, noch konnte ihnen nachgewiesen werden, dass sie nicht gedopt hätten. Und darauf stützt sich der Einspruch. In der Zeitspanne von 10 min hätte etwas vertuscht werden können. Ob das passiert ist, muss geklärt werden, wenn das überhaupt möglich ist.
     
  30. forssell

    forssell Active Member

    Beiträge:
    531
    Likes:
    0
    ich habe die anderen Seiten vorher allerdings auch gelesen. Tut mir leid, aber es ändert in der Sache nichts. Du reitest ständig wieder auf einer Sache rum, für die wir die falschen Adressaten sind. Und es bringt ja auch keinen Erkenntnisgewinn. Wenn es eine Entscheidung pro Gladbach geben würde, was ich nicht glaube, können wir das weiter diskutieren. Ist ja nicht bös gemeint, aber (zumindest) mich nervt dieses Detail an dieser Stelle langsam. Deshalb mein Rat mit dem Brief an die Zuständigen.
     
  31. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.476
    Likes:
    1.247
    Echt? Was soll denn der Blödsinn? Da haben die Richter ja wieder alle Optionen, je nach Wichtigkeit mal so und dann so zu entscheiden. Ein harmloser Gewichtheber aus Usbekistan kriegt dann alibihalber 2 Jahre, bei Profikickern aus dem Westen ist dann "kein Verschulden" zu erkennen.

    Na Bravo. Dann kannste das mit den Proben auch wieder bleiben lassen. Kostet eh nur Geld und gedopt wird ja sowieso nicht.