Borussia Mönchengladbach legt Protest gegen Hoffenheim Spiel ein

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von BoardUser, 22 Februar 2009.

  1. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.440
    Likes:
    1.246
    Das genau das nicht der Fall ist, ist genau das, was hier einige nicht verstehen... :rolleyes: warum glaubst du eigentlich, wurden die Italiener gesperrt?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.042
    Likes:
    2.097
    Nein muss man nicht, durch dieses Versäumnis gelten Sie als Dopingsünder!

    Nichts anderes steht in diesem Paragraphen den Sat 1 zitierte.

    Ist Schwachsinn aber so sind die geltenden Regeln.

    Im übrigen wurde dort auch gesagt das die Proben negativ ausgefallen sind.

    Aber dies ist nur noch zweitrangig.
     
  4. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.440
    Likes:
    1.246
    Eben. Und deshalb darf keiner zusätzlich noch vorher in die Besprechung.
     
  5. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Nein, anders: Nehmen wir mal – rein hypothetisch – an, ich zeige dich wegen Körperverletzung an. Wenn du dem dann zu spät widersprichst, hast du ein Problem – und zwar völlig unabhängig davon, ob du mich nun verprügelt hast oder nicht. Das ist dann irrelevant.

    Beim Doping geht's dann nicht darum, zu widersprechen, sondern eben „nur“ darum, eine Frist einzuhalten. Der Vergleich zielt nicht auf das Widersprechen, sondern darauf, etwas bestimmtes innerhalb einer Frist zu tun. Gerade in diesem Etwas unterscheiden sie sich. Und dieses Etwas heißt in diesem Fall, direkt vom Spielfeld zur Dopingkontrolle. Daran haben sie sich nicht gehalten, also sind sie dran.
    So sind viele Teile des deutschen Rechts aufgebaut.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 September 2013
  6. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Nee ist eben kein Schwachsinn. Genau das macht den Antidopingkampf eigentlich effektiv.
     
  7. Airbourne

    Airbourne New Member

    Beiträge:
    12
    Likes:
    0
    Absolut richtig:top:,und Gladbach steigt ab!:zank:
     
  8. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Wie lässt sich das mit geltenden (deutschen) Recht vereinbaren?
    Erkläre mir das, dann darfst du gerne die Augen rollen.
     
  9. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Dann kommt es doch zur Verhandlung (hatte das übrigens schon mal und wurde freigesprochen. Die vorgelegten Bewiese waren nicht ausreichend).
    Also muss man denen dann das Doping erst einmal nachweisen.

    Edit: Die Spieler werden zur HZ also eines Verbrechens angeklagt?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 September 2013
  10. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.042
    Likes:
    2.097
    Wenn´s konsquent durchgezogen wird ist es vollkommen ok.
     
  11. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Die Regeln der WADA/NADA scheinen da sehr konkret zu sein. Sollten die Aussagen von Rangnick jedoch nachweislich stimmen, dann dürfte dem DFB mächtig Ärger ins Haus stehen.
     
  12. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.440
    Likes:
    1.246
    Vielleicht hat derlei Sportrecht mit deutschem Strafrecht überhaupt nichts zu tun. Oder es ist internationales Recht und steht über deutschem Recht.
    Ich muss dir gar nichts erklären, vielleicht kapierst du ja mal von alleine was.
     
  13. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Musst du sicherlich nicht. Kannst auch einfach mal ein paar "eventuell" falsche Behauptungen in den Raum werfen.
     
  14. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.440
    Likes:
    1.246
    Andere haben das ja schon bestritten. Sollten sie nicht stimmen, steht eben Rangnick Ärger ins Haus. Ärger gibt es also wahrscheinlich in jedem Fall. Und vielleicht haben dann hinterher ein paar Leute was gelernt.
     
  15. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.440
    Likes:
    1.246
    So wie du das hier die ganze Zeit machst? :auslach:
     
  16. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Von Blindheit geprügelt verfasste er seine Zeilen. Du hast absolut nichts von dem verstanden, was hier inzwischen so geschrieben wurde, oder?
     
  17. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.724
    Likes:
    2.753
    dann hätte die ganze geschichte wenigstens ein gutes!
     
  18. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.440
    Likes:
    1.246
    Ich kann überhaupt das Geschrei nicht verstehen. Typisch Fussball, blos keinen Blick über die Eckfahne hinaus.
    Als häbe es griechische Leichtathleten, deutsch-spanische Langläufer, Eishockeyspieler, österreichische und russische Wintersportler alle nicht gegeben um zu wissen, was mit tatsächlichen Dopingsündern oder auch bei verhinderter Probennahme passiert.
    Und das sind jetzt nur ein paar Fälle, an die sich die meisten hier auch ohne Quelle erinnern.
     
  19. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.440
    Likes:
    1.246
    Mal sehen, wieweit die Soldarität geht und die angeblichen Zeugen bereit sind das auch öffentlich zu bezeugen. Da sind schon andere "Aufdecker" mit baden gegangen.
     
  20. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.724
    Likes:
    2.753
    die motivation der vereine, da irgendwas aufzudecken, wird äußerst gering sein.
     
  21. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Nein, so wie du es eben machst.
    Wenn du eine Behauptung aufstellst solltest du diese auch stützen können.
    Dein Smiley verrät mir aber wieder einiges über dich.

    Schwamm drüber. Das Thema ist zu interessant als das ich mich mit dir weiter befasse. :huhu:
     
  22. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.440
    Likes:
    1.246
    Dafür, dass es so interessant ist, kümmerst du dich aber auffallend wenig selber um Hintergrundinformationen. Stattdessen soll man dir jeden Kleinscheiss erklären. Verrät wieder sehr viel über dich.
    Wenn ich dir nix erkläre, heißt das nicht dass ich es nicht weiß, sondern dass ich zu faul bin es ausgerechnet dir zu erklären. Perlen vor die Säue. Du kannst ruhig dumm bleiben.

    "Sie sollten besser informiert sein" gilt aber wohl auch für dich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 Februar 2009
  23. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698

    Um mal kurz off-topic zu werden. Nach meinem Rechtsempfinden gehörst Du dann auch genau so bestraft. Die Absicht und die Handlung bleiben ja die gleichen, lediglich das Ergebnis ist ein anderes. Das ist für den Betroffenen zwar ein gravierender Unterschied, nicht aber in Deinem beabsichtigten Handeln. Der "Mißerfolg" mag in äusseren Umständen oder Deiner Dummheit liegen, entscheidend sollte aber hier und da die Intention sein.
     
  24. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Die Frage ist aber, wie sieht das rechtlich aus?
    Das eigene Empfinden zählt dabei ja nicht.
     
  25. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Aber sowohl NK und auch HT. Lasst doch mal die persönliche Schiene aussen vor.
    Das hier ist eine Lagerdiskussion, aus der zumindest ich schon das ein oder andere rausgelesen habe und meine Meinung auch etwas differenziert.
     
  26. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698

    Was heißt, wie sieht das rechtlich aus? Das unsere Rechtssprechung unterscheidet zwischen tatsächlichem und beabsichtigten Tötungsdelikt ist mir schon klar. Ist nur meine Meinung.

    Ich will ja auch schon seit Jahren das Geld abschaffen.
     
  27. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Alles klar.
    Seit Post #320 gehe ich darauf nicht mehr ein.
    Trägt ja nichts zum Thema bei. Egal ob jetzt der Karlsruher dumm ist oder ich.
    Gedopt haben wir wohl beide nicht.
     
  28. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Sind die beiden für dich nun Dopingsünder?
     
  29. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Meiner Meinung nach nicht unmöglich, aber sehr unwahrscheinlich.
     
  30. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    http://www.bundesliga.de/de/liga/news/2008/index.php?f=0000120088.php

    Es wird interessant, Rangnick muss sich erklären und der DFB hat bereits Stellung bezogen. Nun bin ich auf Solidarität mal gespannt.
     
  31. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.911
    Likes:
    1.051
    Nein, bei Verbrechen nicht, bei vergehen aber schon. Bzw. bei Ordnungswidrigkeiten. Da sind manche Tatmerkmale "indiziert". Zum Beispiel die Rechtswidrigkeit des Handelns, die Schuld, zum Teil auch der Vorsatz.

    Was nicht heisst, dass man nicht auch nach den entsprechenden Gegenargumenten suchen kann, keine Frage. Und das wird zuweilen auch gemacht.

    Aber nochmal. Ein Dopingvergehen kann auf zwei Ebenen stattfinden. Das ist in den anerkannten bestimmungen der WADA so vorgesehen. Zum einen auf der Ebene des tatsächlichen Dopings (materiell) und zum anderen auf der Ebene des Testverfahrens (formell). Das Strafmaß ist (in etwa) identisch. Siehe hier:

    Ist es doch: Der Versuch einer Straftat wird bei Verbrechen so bestraft WIE die Tat selbst. Zum Beispiel. Gleiches gilt für Mittäter, mittelbarer Täter, Anstifter etc.

    Soll heissen: Auch derjenige, der die Tat gar nicht ausgeführt hat, kann bestraft werden. Und zwar nicht als Täter, aber "wie" der Täter.

    Klar, der Vergleich hinkt ein wenig. Allerdings ist eine Analogie m.E. durchaus erkennbar. Nicht nur Taten werden geahndet, auch Nebenhandlungen können so wie die eigentliche Haupttat bestraft werden.

    In der Tat, so ist es. Und dann muss du dem Angeklagten nicht den Mord beweisen, sondern den Versuch.

    Umgemünzt auf hier und jetzt heisst das: Du musst den beiden Hoffenheimern nicht das Doping beweisesn, sondern die schuldhafte Versäumnis der unveerzüglichen Abgabe der Probe. Wenn das gelingt, sind sie als Dopingsünder überführt. Wobei man trennen muss zwischen der Terminologie "Dopingsünder" und "Gedopter".
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 Februar 2009