Borussia Mönchengladbach Kader 2009/2010

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 14 Mai 2009.

  1. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.896
    Likes:
    2.980

    Weil die zwote Saison immer viel schwerer ist als die erste (siehe Historie und aktuell Karlsruhe), spielen alle Aufsteiger der beendeten Saison, auch Hoffenheim, wenn da nicht wieder die Schatulle geöffnet wird, im nächsten Jahr erneut drum.

    Iss also offenbar Zeit, sich weit aussem Fenster zu lehnen :D .

    Zu Deinem Schlußsatz: Klar. Keiner weiß vorher, was sich später als richtig oder falsch herausstellen wird.

    Daher kannste gerne Vorsicht anmahnen. Das issen Statement, dass bei einer Personalie wie der in Bezug genommenen bei einem Abstiegskandidaten eher mit über 50 % Wahrscheinlichkeit angenommen werden kann.

    Uru hat neulich "Kaffeesatzleserei" bei mir gerügt. Nix anderes haste mit Deinem Schlußsatz gemacht.

    Pah, und nächstes Jahr hammwa wieder möhr Punkte als wie Ihr. Menno.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Ziege

    Ziege Pferdehasser

    Beiträge:
    4.055
    Likes:
    1
    stürmer, stürmer, der verein braucht offensive leute.

    wenn man glauben schenken darf, ist man an rakitic von schalke interessiert. und der rosenberg ist angeblich auch im gespräch, wobei ich eher glaube, das bremen den nicht abgibt.
     
  4. drunkenbruno

    drunkenbruno Keyser Söze

    Beiträge:
    1.118
    Likes:
    0
    Bevor hier weiter kräftig spekuliert wird, was unseren Kader angeht, mal ein paar kleine Anmerkungen zu unserer komischen Situation.
    Wenn Gladbach tatsächlich wieder mal mehr erreichen will, dann muss kräftigst in die Mannschaft investiert werden und das ist aufgrund der Inkonstanz in den letzten Jahren niemals möglich gewesen.
    Wenn man es endlich einmal schafft 2 Jahre lang 10.-12. zu werden ohne Abstiegssorgen und ohne Wintertransfers, so wäre nach dieser Konsolidierungsphase durchaus die Investitionssumme möglich, die uns endlich mal weiterbringen würde.
    Im Ticketverkauf sind durchaus noch Steigerungen drin, wenn die Mannschaft mal 10. oder 12. wird. Ein Schnitt von 50000, so die Mannschaft erfolgreich spielt, sind drin. Die TV Gelder und Werbeeinahmen würden steigen und die vollkommen unnötigen Wintertransfers würden wegfallen. Alleine aus diesen Kleinigkeiten könnte man endlich Spieler verpflichten, die von der Gesamtkapazität (Transfersumme+Gehalt) in den zweistelligen Miobereich gehen.
    Gladbach ist in der absolut dummen Situation. Alles rund um die Mannschaft ist zu mehr ausgelegt. Das Trainingszentrum ist mit das Beste, was man in Deutschland haben kann. Das Jugendinternat trägt seit einigen Jahren Früchte (B-Jugend/Meister der Bundesliga West; A-Jugend/3. der Bundesliga West in dieser Saison). Die Fans stehen noch zum Verein und sind nach all den vielen erfolglosen Jahren immer noch da. Das Stadion ist auch auf mehr ausgelegt.
    Alleine das Spielermaterial ist noch nicht so gut, dass man die aus sich selbst hervorgerufene Erwartungshaltung erfüllen kann.
    Leider sind Borussia aber auch in finanzieller Hinsicht irgendwie die Hände gebunden. Ich weiß wirklich nicht, warum es Mönchengladbach nicht schafft, mehr zu investieren.
    Laut den letzten Bilanzen hat man im Schnitt etwa 20-30 Mio € mehr ausgegeben wie vergleichbare Vereine, die mit uns auf Augenhöhe sind. Wir geben 55 Mio € für den Spielbetrieb aus und alles, was damit zusammenhängt, während andere Vereine nur 30-35 Mio für diesen Bereich zur Verfügung haben. Alleine der Unterhalt/Kreditfinanzierung des Stadions können es meiner Meinung nach nicht sein, da andere Vereine auch in diesem Bereich Kosten zu tragen haben.
    Gerade hier erwarte ich endlich einmal Klartext von unseren Verantwortlichen. Wo und für was wird so viel Geld ausgegeben? Ich kann es mir nicht zusammenreimen. Gladbach wird höchstwahrscheinlich dieses Geschäftsjahr wieder einen Rekordumsatz haben...und trotzdem ist nicht mehr möglich. Irgendwann muss man mal die Frage stellen, warum nicht?

    Mit der Raute im Herzen!
     
  5. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Wer weiss, Rosenberg hatte eine schlechte Saison, würde aber glaube ich wegen seiner Schnelligkeit und technischen Stärke ganz gut zu Friend passen. Dass Rob im Angriff gesetzt bleibt nehme ich mal stark an. Das Vertrauen hat der sich inner letzten Saison als Einzelkämpfer vorn drin einfach verdient. Und mit entsprechender Unterstützung schafft er dann auch mehr Buden.

    Ach ja, hier der Rosenberg / Rakitic-Link (die Quelle ist allerdings zweifelhaft): http://www.express.de/nachrichten/s...hema-fuer-gladbach_artikel_1242632351783.html
     
  6. jung

    jung Well-Known Member

    Beiträge:
    1.498
    Likes:
    4
    servus,

    auch wenn's schon länger her ist:


    weil wenn's schief gegangen wäre, diese "verbrannt" worden wären: spieler weg, geld weg.

    geld wär trotzdem futsch. s.o.

    der durch den nichtabstieg auch größer geworden ist. stimmt schon, der ist da.

    hätt euch ja viel gebracht in liga zwo.

    das stell ich ja nicht mal in abrede.
    aber mit "vorsichtig sein" meinte ich die zukunft, d.h. ein neues team aufbauen. das hätt ich dem nicht zugetraut. anscheinend er wohl auch nicht.
    der abgang ist das beste, was euch passieren konnte.

    nanana.
    ich brauch keine bild um der meinung zu sein, dass der typ euch langfristig in liga zwo befördert hätte, was ich sehr befürworten würde.

    so long.
     
  7. jung

    jung Well-Known Member

    Beiträge:
    1.498
    Likes:
    4
    servus,

    leider, leider, leider ist der alte mann weg. wäre liebend gerne mit dir jede wette eingegangen. von daher ist es müßig darüber zu sprechen.

    mal gucken, wer trainer wird.
    beim neusser würde ich nicht dagegen wetten wollen.

    so long.
     
  8. Ziege

    Ziege Pferdehasser

    Beiträge:
    4.055
    Likes:
    1
    was das gerücht mit dem raketic angeht, da sieht er das im interview wohl anders als die zeitung heute berichtete. les ich zumindest so heraus.....

    FC Schalke 04 - News Single View[backPid]=1&tx_ttnews[tt_news]=24010&cHash=22471695e7
     
  9. mg-ole

    mg-ole New Member

    Beiträge:
    10
    Likes:
    0
    @drunkenbruno Warum sollte Gladbach denn so heftig in seinen Kader investieren? Wir sind seit Jahren dafür bekannt, Youngstars aus den unteren Liegen zu holen und mit diesen einen starken Kader aufzubauen. Warum sollten wir also (Bayern München like) Millionen bezahlen um "Top" Spieler aus anderen Mannschaften zu erkaufen? Mit Logan Bailly ist uns ja wohl ein super Schritt gelungen oder nicht? Ich wage zu sagen, dass nach Keller, Bailly der beste Torwart seit Jahren ist. Und mit einem vernünftigen Trainer und einem guten Support kann Gladbach wieder zu alter Größe aufragen. Wir brauchen keine Millionentransfers aus Italien oder Portugal! So war es schon so oft und so wird es bei Gladbach auch bleiben. Youngstars holen und diese groß machen.
     
  10. drunkenbruno

    drunkenbruno Keyser Söze

    Beiträge:
    1.118
    Likes:
    0
    Einfache Antwort:

    Weil ohne diese großen Investitionen kein Schritt nach oben möglich ist. Man wird auf ewig verdammt sein, um die goldene Ananas zu spielen. Irgendwann einmal bricht dann unsere immens starke Fanbase zusammen und der Verein wird auch aufgrund seiner Randlage zur absoluten grauen Maus. Es muss Geld in die Hand genommen werden, weil andere Vereine das auch tun. Wie leben im 21. Jahrhundert und das Glück der 70er werden wir niemals wieder haben.

    Dieses kann man nur ändern in dem man attraktive Spieler in den Verein holt, damit man an Flair gewinnt. 1994 hat das mit der Rückholaktion von Effenberg geklappt.

    Mit Marin und Baumjohann entfällt unsere gesamte Kreativabteilung nächste Saison. Wir können es uns nicht leisten jetzt zu sparen. Die Mannschaft ist, so wie sie sich momentan aufstellt, der sicherste Absteiger für die nächste Saison!!! Es ist 5 vor 12! Der Kader ist momentan so schlecht wie noch nie! Wir haben keinen Sturm, unser Mittelfeld besteht aus Nobodies und unsere Abwehr ist der einzige Mannschaftsteil, wo einigermaßen Qualität sehe,a ber auch da sehe ich mit Furcht in die neue Saison.

    Ich will den Teufel nicht an die Wand malen, da noch genug Zeit ist, aber ohne 3-4 Transfers für die Offensive (MF/ST) wird das nächste Jahr eine Katastrophe werden.

    Ich war immer sehr optimistisch, was Gladbachs Entwicklung angeht, aber wir befinden uns jetzt genau an dem Punkt, wo wir in den Aufzug einsteigen und uns entscheiden müssen, was wir wollen. Wollen wir nur Ausbildungsverein sein oder wollen wir den Anschluss an das Mittelfeld der Liga schaffen.
     
  11. drunkenbruno

    drunkenbruno Keyser Söze

    Beiträge:
    1.118
    Likes:
    0
    Nochmal für dich:

    Gladbach ist in der Liga mit einer der gesündesten Vereine (Klick). Wir schreiben seit Jahren Rekordgewinne bzw. wir sind im operativen Geschäft im schwarzen Bereich.

    Wir können momentan keine zweistelligen Mio-Beträge in die Hand nehmen, aber wir sind in der Lage aus den Rücklagen Transfers in der WP zu stemmen, die andere Verein, die unten angesiedelt sind, nicht stemmen können.

    Das Geld wäre nicht weg, sondern stände auf einer anderen Position in der Bilanz. Verbrannt ist etwas anderes, da die Spielerwerte anteilig ihrer Ablöse in ihrer Vertragslaufzeit abgeschrieben werden.
    Selbst im Abstiegsfall hätten wir für Dante und Bailly Transfererlöse gehabt, somit entbehrt deine Aussage jeglicher Grundlage.

    Momentan ist in Gladbach ein Punkt erreicht, wo der Verein neue Wege gehen muss,. Die Transfers von Dante und Bailly gehen schon in die richtige Richtung. Mit den Marin Mio´s sollte durchaus nächstes Jahr etwas möglich sein. Ich gehe sogar weiter:
    Es muss sogar noch mehr Geld in die Hand genommen werden, da ich ansonsten sehr schwarz sehe.
    Wie sind in der glücklichen Lage investieren zu können in einer Höhe, wie es die Aufsteiger und andere Vereine auf Augenhöhe nicht können. Wir haben zwar das Zeil des Klassenerhaltes geschafft, aber wir haben KEINE funktionierende Mannschaft. Da ist noch jede Menge Arbeit vorhanden.

    Zu Meyer sage ich nicht mehr viel, denn über Hyphothesen und Konjunktive habe ich meine spezielle Meinung. Du sagst, dass du ihm den Aufbau nicht zugetraut hättest. Ich denke da anders, aber beweisen kann es jetzt keiner mehr. Über den Irrealis der Zukunft sollte man sich eigentlich niemals Gedanken machen.
    Aber, dass du sagst, dass Hans Meyer sich das nicht mehr zugetraut hätte und deswegen abgehauen ist, ist ein absolut starkes Stück und entbehrt jeglicher Grundlage. Hans Meyer ist so eine sehr starke Persönlichkeit, der sich gegen jede Widerstände in Gladbach durchgesetzt hat. Niemals hätte er den Schwanz eingezogen. das passt nicht zu seiner Persönlichkeit. Er entscheidet udn nicht die anderen. Er ist der agierende Part. Selbst wenn die Presse, ihm das Leben super schwer gemacht hat, so hat er immer noch mit dieser gespielt und sie für sich selbst ausgenutzt.

    Seine wahren Beweggründe, warum er nicht mehr weitermacht, liegen wohl eher im privaten Bereich, da seine neue Lebensgefährtin in Nürnberg fest gebunden ist. Hans Meyer lebte ein 3/4 Jahr in einem Hotel. Vielleicht hatte er ja von Anfang an vor nur diese Mission Nichtabstieg zu erfüllen. Ansonsten hätte er ich doch wohl irgendwo anders eingemietet. Aber selbst da ist man nur auf Spekulationen angewiesen. Und wie oben schon gesagt, dieses ist nicht so sehr mein Ding!

    Wenn du es befürwortest, dass Gladbach die Liga wechselt, so lasse ich dir da auch deine Freiheit. Ich könnte mich damit weniger abfinden, aber wenn es denn so kommen würde, dann wäre es halt so. Ich wünsche auch einigen Vereinen die Hölle an den Hals...leider erfüllen sich meine Wünsche da auch recht selten. Ein paar Mal hat es ja mit den K***** geklappt....aber ansonsten ist da meine Trefferquote eher gering......
     
  12. matze77

    matze77 Member

    Beiträge:
    39
    Likes:
    0
    Wir Brauchen dringend Leute die wissen wie man Tore schießt und müssen endlich mal wieder Fußball nach vorne Spielen und nicht nur Leute für die Defensive verpflichten schnallen die das nicht in Gladbach? Ich hoffe Frontzeck lässt Offensiv spielen aber dazu braucht er auch die Leute und darin sehe ich das Proplem wer will schon nach Gladbach Leider!?
     
  13. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Klasnic will unbedingt zurück in die BuLi. Den solltet ihr euch schnappen!

    11 FREUNDE - Newsticker - Klasnic will in die Bundesliga
     
  14. Peter Herter

    Peter Herter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    3.083
    Likes:
    81
    Glaube nicht das mann 4Mio für einen Hüftsteifen Huth ausgeben sollte,das Geld muss in die Offensive gesteckt werden,wenn nicht sind wir nächstes Jahr weg:motz:
     
  15. matze77

    matze77 Member

    Beiträge:
    39
    Likes:
    0
    Das seh ich auch so Huth hat auch noch nicht bewiesen damit er ein großer ist und was sollen wir mit den ganzen Abwehrspielern wie wär es mal mit die defensive mit der offensive entlasten einfach mal 2-3 tore in einem spiel schießen und schon steht auch eine durchschnittliche defensive einigermaßen gut da!:zahnluec:
     
  16. forssell

    forssell Active Member

    Beiträge:
    531
    Likes:
    0
    So, was haben wir denn bis jetzt?

    Stamm:

    Bailly (Heimeroth, Löhe)

    Stalteri - Brouwers - Dante - Daems
    (Levels, Kleine, Gohouri, Callsen-Bracker, Dorda)

    Meeuwis - Alberman
    (Jantschke)

    Matmour - Bradley - Reus
    (Neustädter, v.d. Bergh)

    Friend
    (Neuville, Lamidi, Colautti, Bäcker)


    Es fehlen: zwei gute Stürmer, dann kann man Colautti ziehen lassen und lamidi ausleihen)

    zwei offensive mittelfeldspieler, die das Spiel auch mal lenken können (bisher sehe ich da nur Bradley, eventuell könnte alberman da auch reinwachsen), die außen sind nicht gleichwertig doppelt besetzt

    eklatant ist das überangebot an 6ern (Meeuwis, Alberman, Jantschke, auch Levels und Bradley haben das drauf)
     
  17. forssell

    forssell Active Member

    Beiträge:
    531
    Likes:
    0
    So, ich ergänze dann mal:

    Stamm:

    Bailly (Heimeroth, Löhe)

    Stalteri - Brouwers - Dante - Daems
    (Levels, Kleine, Gohouri, Callsen-Bracker, Dorda)

    Meeuwis - Marx
    (Alberman, Jantschke)

    Matmour - Bradley - Reus
    (Neustädter, v.d. Bergh)

    Bobadilla
    (Friend (weil verletzt), Neuville, Lamidi, Colautti, Bäcker)


    Es fehlt: ein zuverlässiger Stürmer (dann kann man Colautti ziehen lassen und lamidi ausleihen)

    zwei offensive mittelfeldspieler, die das Spiel auch mal lenken können (bisher sehe ich da nur Bradley, eventuell könnte alberman da auch reinwachsen)

    eklatant ist noch immer das überangebot an 6ern (Meeuwis, Alberman, Jantschke, auch Marx, Levels und Bradley haben das drauf)
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Juni 2009
  18. matze77

    matze77 Member

    Beiträge:
    39
    Likes:
    0
    hoffentlich bekommen wir noch 2 offensive am Besten einen Spielmacher und noch einen Stürmer! Defensive passt das für das Bundesliga Mittelfeld!
     
  19. Ziege

    Ziege Pferdehasser

    Beiträge:
    4.055
    Likes:
    1
    wir haben doch interesse an einen kroaten, shabini oder so ähnlich
     
  20. matze77

    matze77 Member

    Beiträge:
    39
    Likes:
    0
    ja richtig der junge hört sich auch sehr gut an: Mit seinem Heimatland Kroatien bei der WM in Südafrika dabei sein will auch Anas Sharbini. Der 22-Jährige von NK Rijeka könnte Marins Nachfolger werden. Der Mittelfeldzauberer verfügt genau wie der deutsche Nationalspieler über eine erstklassige Technik, ist ein Top-Vorbereiter und ist auch selber torgefährlich.Auch Amsterdam und Eindhoven jagen das Super-Talent. Doch mit den Marin-Millionen hat Eberl einen Trumpf in der Hinterhand.Hoffe und Kölle wollen den jungen auch
     
  21. Ziege

    Ziege Pferdehasser

    Beiträge:
    4.055
    Likes:
    1
    wär ja witzig, wenn eberl den auch noch vielen anderen topvereinen wieder vor der nase weg schnappen würde.

    normalerweise war das doch meistens immer umgekehrt, das uns solche schicksale passiert sind.
     
  22. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Man kann ja von Eberl halten was man will, bisher macht er meiner Meinung nach was die Transfers betrifft eine verdammt gute Arbeit. Inner Winterpause haben wir defensiv alles richtig gemacht, und nun geht es vorn los.

    Ob die Jungs dann halten, was sie versprechen, werden wir natürlich noch sehen, aber im Gegensatz zu seinen Vorgängern scheint er mir die Lücken im Team gut erkannt zu haben. (Okay, die waren ja oftmals auch nicht zu übersehen.)

    Ich träume jedenfalls inzwischen mal wieder von mehr als 40 Toren nächste Saison... (und wenn es dazu noch mehr als 40 Punkte werden bin ich vollauf zufrieden)
     
  23. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Schöne Idee, aber den können wir kaum bezahlen.
     
  24. Das Größchen

    Das Größchen Member

    Beiträge:
    224
    Likes:
    0
    Wer ist wir?
     
  25. Ziege

    Ziege Pferdehasser

    Beiträge:
    4.055
    Likes:
    1
    das sind dilbert und ich, wir sammeln schon seit längerem für eine rückholaktion verirrter spieler, welche auf seltsamer weise die bundesliga verließen und nun wieder zurück möchten. ;)
     
  26. Das Größchen

    Das Größchen Member

    Beiträge:
    224
    Likes:
    0
    LOL. Eine Sozialstation für invalide BuLi-Spieler. Sehr lustig!
     
  27. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    So nachdem wir jetzt kräftig aussortieren, kann man grob schon mal abschätzen wie unser Kader in der kommenden Saison aussehen wird:

    Tor:

    Logan Bailly
    Christofer Heimeroth
    Frederic Löhe

    Abwehr

    Filip Daems
    Roeul Brouwers
    Danté
    Paul Stalteri
    Thomas Kleine
    Jean-Sébastien Jaures
    Tobias Levels
    Sebastian Schachten

    Mittelfeld

    Marko Marin
    Michael Bradley
    Karim Matmour
    Torben Marx
    Marcel Meeuwis
    Gal Albermann
    Tony Jantschke
    Marco Reus
    Roman Neustädter

    Sturm

    Raul Bobadilla
    Rob Friend
    Oliver Neuville
    Fabian Bäcker


    Macht 24 Spieler plus den einen der noch kommen soll (Innenverteidiger) wären es dann 25.
     
  28. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    Sieht doch gar nicht so schlecht aus.

    Dieser Bobadilla ist ein ganz schöner Hühne. Der wird im Strafraum für ordentlich Chaos sorgen. Und zusammen mit dem agilen Friend könnten sie sich prima ergänzen.

    Nur: ist der Wechsel von Marin nicht schon so gut wie sicher?
     
  29. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Angeblich kann man sich nicht auf einen Preis einigen.
    Gladbach schaut sich aber schon nach entsprechendem Ersatz auf der linken Seite um, vor allem in Preisregionen, die man ohne einen Marinverkauf sich gar nicht leisten könnte.

    Ich bin mir sicher das er noch geht, hoffe aber das die 7-10 Millionen die Marin an Ablöse bringt auch direkt in einen Spieler wie Arango oder Sharbini investiert werden. :top:
     
  30. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.908
    Likes:
    702
    Agil? Friend? Hab ich nach der Rechtschreibeform nun auch irgendeine Bedeutungsreform verpasst?

    Zu Marin: Geh von aus. Der iss wech.
     
  31. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    Also ich halte Friend für einen quirligen und beweglichen Stürmer. Ähnlich wie Klasnic.