Borussia Mönchengladbach Kader 2009/2010

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 14 Mai 2009.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Unabhängig davon in welcher Liga Borussia im nächsten Jahr spielt, müssen einige Verstärkungen her und einige wichtige Spieler ersetzt werden.

    Das ein Stürmer her muss hat wohl jeder gesehen, fällt ein Friend aus geht fast gar nichts mehr, wobei ich selbst Friend nicht als Topmann rausstellen würde. Am liebsten wäre mir ein quirliger schneller Mann, der die abtropfenden Bälle von Friend verwerten kann. Ich hoffe auf ein System mit 2 Stürmern in der kommenden Saison.

    Ein interessanter Mann wäre dafür Iashwilli. Der KSC ist abgestiegen und ich denke, der wäre sicher im Bereich des machbaren, oder ein Arthur Wichniarek.

    Die Abwehr steht ja soweit, angeblich soll man sich ja mit dem US-Innenverteidiger Oguchi Onyewu schon so gut wie klar sein.

    Man müsste dann allerdings sehen wer gehen kann, Gohouri oder Brouwers. Dazu Schachten, der wohl in 10 Jahren noch kein Spiel für uns gemacht haben wird.

    Im defensiven Mittelfeld ist zu befürchten das Galasek ersetzt werden muss. Dieser will wohl nach der Saison seine Karriere beenden. Als Ersatz ist Borussia an Marcel Meeuwis interessiert.

    Paauwe hat man angemerkt das er langsam in die Jahre kommt, Albermann hat sich auch nie durchsetzten können. Von mir aus diesen Meeuwis holen und Tony Jantschke als Backup aufbauen. Dazu bleibt ja Bradley als Art 2.ter Sechser.

    Im offensiven Mittelfeld, bleibt nach den Abgängen von Baumjosef und Marin wohl nichts mehr übrig. Ich sehe auch im aktuellen Kader niemanden der diesen Part in Zukunft ausfüllen könnte. Hier müssen zwei richtig gute Spieler verpflichtet werden.

    Im Sturm, wie gesagt ein guter Stürmer. Hoffe das durch den Marin Verkauf und die vollen Stadien ca. 15 Millionen für 4-5 ordentliche Spieler zur Verfügung stehen.

    In der Abwehr und im Tor sind wir für die kommende Saison gut aufgestellt.

    Bin sehr gespannt was sich da alles tun wird.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.071
    Likes:
    2.103
    Was willst denn mit Iashwilli?
     
  4. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Wichniarek? Der kann doch nur in Bielefeld.
     
  5. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.893
    Likes:
    2.978
    Eij, André, dieser Fred iss echt ein bissken verfrüht. Du nimmst ausgerechnet einzelne Spieler von Konkurrennten, deren Verbleib inner Liga ebensowenig abschließend geklärt ist wie der unsere.

    Dann nimmst Du mit Iashwili und Wichniarek noch solche Kandidaten, deren Torgefahr bei anderen als ihrem jeweiligen "Stammverein" gegen Null tendierte und nicht gerade einen wie auch immer gearteten Jugendstil verkörpern. Für mich sieht das nach Spekulation aufgrund handverlesener Vorauswahl aus.

    Wir verlieren wohl Baumjohann und Marin und damit ein gewisses Stück an Offensivkraft. Da müßte man mal gucken und dann muß man danach gucken, für welche Liga wir planen können.

    Da isses für jegliche Euphorie echt zu früh.
     
  6. Das Größchen

    Das Größchen Member

    Beiträge:
    224
    Likes:
    0
    Wer scoutet denn für BMG?
     
  7. luckie

    luckie Active Member

    Beiträge:
    322
    Likes:
    0
    Luuk Balkestein, wenn man auf den mehr hören würde, dann stände man wahrscheinlich besser dar. Immerhin schon einen Ruud van Nistelrooy entdeckt und unsere Trefferbilanz in den Beneluxländer ist ja vorzeigbar.
     
  8. luckie

    luckie Active Member

    Beiträge:
    322
    Likes:
    0
    Borussia: Neue Saison: Weiter mit Hans Meyer | RP ONLINE
     
  9. Das Größchen

    Das Größchen Member

    Beiträge:
    224
    Likes:
    0
    Das bedeutet natürlich, dass wieder junge Spieler suspendiert werden müssen, wenn sonst kein 2-Liga-Verein sich dafür interesseiert.
     
  10. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Das blöde ist nur, dass sich die Ansprüche und die Wirklichkeit bei Borussia eigentlich regelmäßig völlig konträr darstellen...

    Von daher halte ich auch diesen Kerl für einen Schwätzer... :hammer2:
     
  11. Das Größchen

    Das Größchen Member

    Beiträge:
    224
    Likes:
    0
    Tja, Borussia ist halt ein öffentlicher Verein.
     
  12. Zerrwerk

    Zerrwerk Well-Known Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    223
    Die sollen den Forssell holen!
    1. Hat der ne schlechte Saison gespielt und weder er noch Hannover dürften einer Trennung bittere Tränen nachweinen.
    2. Hat er dennoch Leistungsdaten, die unseren offensiven Lumpenhaufen aber sowas von in die Tonne kloppt.
    3. Er hat sich ein Jahr an die BuLi aklimatisieren können
    4. Er hat bei den Fans einen Stein im Brett und identifiziert sich mit dem Verein.
     
  13. rainer12

    rainer12 New Member

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Meine Traum-Transfers für Borussia



    Verkäufe

    Marko Marin für 10.000.000 (notgedrungen)
    Steve Gohouri für 1.200.000 (verletzungsanfällig)
    J.S. Jaure für 200.000 (links haben wir gute Lösungen)
    Thomas Kleine für 200.000 (Alter und bessere Alternativen)
    So. Coulibaly für nix
    Shavel Touma für nix
    Patrick Paauwe für 400.000 (hat er noch Vertrag?)
    Joh. Van den Bergh für 50.000 (Ausleihe für nen amb. Zweitligisten)
    Moses Lamidi für 400.000 (sorry der Spieler hat für mich kein Bundesliganiveau)


    Somit absolut realistische Transfereinnahmen in Höhe von knapp 12.000.000 Euro. Diese sollten (nahezu) reinvestiert werden in


    5 Top-Spieler (bewusst fast nur Bundesligaspieler)


    Maik Franz vom Karlsruher SC, Kostenpunkt ca. 2.000.000 (solche Spieler braucht jede Mannschaft)

    Hanno Balitsch von Hannover 96, Kostenpunkt ca. 1.500.000 Teamplayer, Riesen-Erfahrung, will weg von Hannover = zuschlagen!!!! Kenne Ihn von Mannheim, intelligenter Junge und heimlicher Gladbach Fan,-))

    Julian Schieber vom VFB Stuttgart (ggf. Ausleihe) Kenne den Jungen von der Regionalliga, ein Riesentalent, hatte schon sporadische Bundesligaeinsätze

    Lars Stindl vom KSC für (leider) 2.000.000. Beidfüssig, torgefährlich, Investition in die Zukunft

    Senijad Ibrisic (Bosnischer Nationalspieler) beidfüssig, technisch sehr stark, Antreiber im Mittelfeld zusammen mit Misimovic bei den Bosniern. Optimaler Baumjohann Ersatz. Halte Ihn sogar für wesentlich stärker. Kostenpunkt ca. 5.000.000 !!

    Mit den beiden Ergänzungen: Meeuws und Reuss hätten wir eine junge, allerdings durch die Transfers auch erfahrene, sehr kampfstarke Mannschaft die auch spielerische Akzente setzen würde und mit dem Abstieg unter den normalen Gegegebenheiten nichts zu tun haben dürfte.

    Für einen (Not-)Transfer stünden zudem noch ca. 1-2 Mio. zur Verfügung!!!


    Bailly (23 Jahre)

    Levels (22) Dante (25) Franz (27) Daems (30)

    Balitsch (28)

    Bradley (23) Ibrisic (23)

    Matmour (24) Stindl (21)

    Friend (28)
     
  14. forssell

    forssell Active Member

    Beiträge:
    531
    Likes:
    0
    Die Transfererlöse scheinen reichlich hoch gegriffen, für Marin gibts wohl nur 8 Mio, Gohouri kann kein Scout guten Gewissens weiterempfehlen (schon gar nicht für das Geld) und wenn Lamidi kein Bundesligaformat hat, warum dann 400000 für ihn ausgeben?

    Und zu den gewünschten Abgängen: Da Lamidi und van den Begh immer wieder chancen bekommen haben, scheinen sie im Moment näher dran zu sein als Jantschke und Dorda.
     
  15. luckie

    luckie Active Member

    Beiträge:
    322
    Likes:
    0
    Mal zusammengefaßt, mal schauen wo wir wollen und wer will

    Als Neuzugang steht fest
    Marcel Meeuwis (Roda JC) DM
    Roman Neustädter (1.FSV Mainz 05) DM
    Bäcker (eigene Jugend) ST
    Jantschke (eigene Jugend) DM
    Dorda (II Mannschaft) LV
    Tim Heubach(II Mannschaft) IV
    Svärd (Rostock) DM - Rostock scheint ihn sich nicht leisten zu können

    Als Neuzugang steht soweit fest
    Marco Reus (LR Ahlen) OM

    Beobachtete Spieler - wo unser Scouts,Eberl oder Korell gesichtet wurden
    Mame Biram Diouf (Molde FK) Stürmer
    Christian Brüls (MVV Maastricht) Spielmacher
    Lewis Holtby (Aachen) LS HS
    Oguchi Onyewu (Standard Lüttich), IV
    Alexander Ludwig (St. Pauli), Mittelfeld
    Velibor Djuric (HSK Zrinjski Mostar) offensives Mittelfeld
    Zeitungen
    Nenad Milijas (Roter Stern Belgrad) DM/ZM
    Lamine Diarra (Partizan Belgrad) ST
    Eugen Polanski (Gerafe) DM
    Dimitar Rangelov (Cottbus) ST
    Bastian Reinhardt (HSV) IV
    Valdet Rama(FC Ingolstadt 04) St

    Forengerüchte mit Gehalt
    Marcus Berg (FC Groningen) ST
    Ivan Rakitic (FC Schalke 04) OM Anfrage beim Berater des Spielers

    Abgänge
    Fix
    Baumjohann
    Galasek

    Gerückteweise
    Paauwe
    Schachten (Augsburg)
    Coulibaly
    Touma
    Gohouri (Stoke City/ Wigan/Fulham und Nürnberg)
    Kleine (Bielefeld/Augsburg/Bochum)
    Ndjeng (Augsburg)
    Marin


    Trend zum sammeln von DM's geht auf jedenfall weiter.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 Mai 2009
  16. Das Größchen

    Das Größchen Member

    Beiträge:
    224
    Likes:
    0
    Da kennt sich aber einer aus! Klasse!
     
  17. Ziege

    Ziege Pferdehasser

    Beiträge:
    4.055
    Likes:
    1
    aber nicht so ganz aktuell, gelle?
     
  18. luckie

    luckie Active Member

    Beiträge:
    322
    Likes:
    0
    15:07 ist doch aktuell oder nicht :floet: Wann würde den Meewis fix gemeldet :D
     
  19. forssell

    forssell Active Member

    Beiträge:
    531
    Likes:
    0
    dieser Spieler Fix, der uns verlässt -den kenn ich ja gar nicht ;-)
    aber im Ernst:
    Nach deinen angaben scheint es ja wie eine glückliche fügung, dass wir unsere nichterstligatauglichen jungs alle nach augsburg zu luhukay weiterreichen können. wir können ja mengenrabatt geben..

    Bei den offenbar gescouteten sind ja ein paar gaaanz große Vereine dabei (die spielernamen sagen mir ohnehin meist nichts, aber wer kannte vorher schon einen friend oder bailly?), das lässt alles auf vieles schließen, aber nicht unbedingt auf superkracher zur verstärkung des Kaders. Ausnahmen sicherlich holtby, den wir aber wohl nicht kriegen werden und Onyewu. Dann brauch man aber auch keinen reinhardt mehr, so eine leuchte ist der auch nicht. Man darf gespannt und skeptisch sein, auch auf Meeuwis, der für seinen traum in D zu spielen sogar einen vertrag für liga zwei unterschreibt. auch ne einstellung!
     
  20. forssell

    forssell Active Member

    Beiträge:
    531
    Likes:
    0
    So, dann lasst uns mal den Kader betrachten (in Klammern mögliche Abgänge, fett Neuzugänge):

    Tor: Bailly, Heimeroth, Löhe (Bedarf nur, wenn Heimi geht)

    Abwehr: (Schachten, ich würd ihn aber behalten), Daems, Brouwers, Dante, Levels, Kleine, Callsen-Bracker, Dorda, Stalteri, (Jaures), (Gohouri) -> wenn Onyewu kommt, kein weiterer Bedarf

    Mittelfeld: Bradley, (Paauwe), Jantschke, van den Bergh, (Alberman), Meeuwis, Reus, Neustädter
    -> weg sind Galasek, Baumjohann, Marin, also fehlen noch 2 erfahrene Mittelfeldspieler

    Angriff: Friend, Colautti, Neuville, (Lamidi), Matmour
    -> hier fehlen zwei fertige Torjäger (dann könnten Lamidi und eventuell Colautti aussortiert werden)
     
  21. Westfalen-Uli

    Westfalen-Uli Frühaufsteher

    Beiträge:
    10.609
    Likes:
    2.563
    Nix gegen Olli.... nur leider isser auch in die Jahre gekommen.
    Ich denke nicht, dass er noch 90 Minuten durchspielen kann.

    :suspekt:
     
  22. Das Größchen

    Das Größchen Member

    Beiträge:
    224
    Likes:
    0
    Das macht ja nichts. Zum Einwehseln in 2.HZ gut genug.
     
  23. Areitis

    Areitis New Member

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    Donnerwetter das sind ja Vorschläge. Damit ist man sicher wieder im Abstiegskampf. Wieder gibt man sich mit noch nicht mal mit Durchschnitt zufrieden. Kennt einer die Neuzugänge überhaupt ? Haben die bis jetzt was im Fußball geleistet ? Das Übel um Borussia wieder in Richtung einstelligem Tabellenplatz zu bringen sitzt aber weiter oben. Ein Präsident der von sich selbst sagt das er vom Fußball wenig Ahnung hat und lieber in der Loge an seinem Sektgläschen nippt, einem NO Name Manager dem sich kaum Türen öffnen um echte Verstärkungen in den Verein zu bringen oh weh der kriegt das angedreht was anderswo niemand haben will. So kann man Leistungsträger nicht an den Verein binden weil man denen auch keine sportliche Perspektive bieten kann.Da wird es Zeit das was verändert wird aber das kann man nur durch vehemente Proteste gegen diese selbstherrlichen Oberen. Einen Effenberg will man ja ncht denn da weiß man das der sich nicht auf der Nase rumtanzen lassen wird . Er ist den Scharlatanen zu unbequem. Aber Ihm würden sich sicherlich andere Türen öffnen.Nur die Fans und Fanclubs reden immer nur davon jedoch bleiben größere öffentliche Proteste aus. Ist ja mal wieder gut gegangen . War bei anderen Clubs zeitweise auch so. Die kommen dann alle Jubeljahre mal wieder von der 3. in die 2. oder erste Liga.
    Ich hör hier lieber auf denn ich könnte mir sonst noch was von der Seele schreiben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 Mai 2009
  24. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.185
    Likes:
    989
    Wir haben doch inner Winterpause einen grandiosen Stürmer verpflichtet, oder glaubt hier wirklich noch jemand, dass Dante ein Abwehrspieler ist?

    Der verrückte Kerl ist für mich die grösste taktische Fehlbesetzung am Arbeitsplatz: Stellungsspiel defensiv katastrophal, zweikampfschwach, Eigentore. Dafür in seinen paar Spielen drei Buden gemacht, davon zwei überlebenswichtige (und ein Ding gegen Wolfsburg, dass uns mit mehr Geschick ´nen Punkt gesichert hätte). Kopfballstark, vom Gegner kaum zu bremsen. Den Typen und Rob vorne rein, und alles wird gut.
     
  25. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.185
    Likes:
    989
    Und weil Typen wie du auch in der nächsten Saison nach zwei Niederlagen am Stück immer wieder den Kopf von Trainer, Sportdirektor (der Eberl hatte bisher ja auch ganz viel Gelegenheit sich zu beweisen...), der halben Mannschaft und allen anderen in und um den Verein herum fordern, und es von eurer Sorte leider viel zu viele gibt, werden wir aus dieser Scheisse auch nie herauskommen. Weil es nicht in eure Birnen geht, dass man nach einem Aufstieg erstmal zwei Jahre nur darum kämpft drinzubleiben, und dass die ständigen Trainerwechsel in den letzten Jahren absolut nichts gebracht haben.

    Ich könnte jetzt noch mehr schreiben, aber mir wird bei solchen Typen immer schlecht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 Mai 2009
  26. Turtur

    Turtur Borusse

    Beiträge:
    656
    Likes:
    0
    :beifall:

    <style type="text/css"> <!-- @page { margin: 2cm } P { margin-bottom: 0.21cm } --> </style> Mann muss sich nur mal die Abschlusstabelle anschauen, wer um die Plätze bis Platz 10 spielt und wer um 11-18 spielt, dann weiß man was uns auch in den nächsten Jahren erwatet. Eine Saison wie sie zB der FC hingelegt hat würde mir schon mehr als reichen!
    Zu den immer wieder geforderten Topper sei nur soviel gesagt: Borussia ist leider keinen Top Adresse mehr.
     
  27. Areitis

    Areitis New Member

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    Nach zwei Niederlagen ? Da wirst du leider einiges mehr erleben. Ich bin seit 1978 Dauerkartenbesitzer und verfolge das schon einige Jährchen.Es wird sich nichts ändern das siehst du doch wohl selbst.Der Vorstand ist doch derjenige der uns Fans vorgaukelt ein einstelliger Tabellenplatz ist das Saisonziel. Nur leider überschätzt man sich ein wenig die letzten Erstligajahre.Man denke nur noch an den guten Dick Advocaat und die massenhaften Fehleinkäufe. Im übrigen sind andere Aufsteiger sicherlich nicht mit dieser Erwartung in die Saison gegangen und schau mal wo die stehen.Wenn du mal den Fanclubtreffen oder der Jahreshauptversammlung beiwohnen würdest ( was da hinter vorgehaltener Hand gesprochen wird ) ständest du mit deiner Aussage so ziemlich alleine da..Da brodelt es ganz schön .Dennoch akzeptiere ich deine Meinung. Das Forum ist ja schließlich da um sich auszutauschen. Da muß es einem nicht gleich übel werden ,ist nicht so gesund.
    In diesem Sinne
     
  28. forssell

    forssell Active Member

    Beiträge:
    531
    Likes:
    0
    Einen einstelligen Tabellenplatz hat keiner der Verantwortlichen als Ziel ausgegeben, nicht mal der ahnungslose Königs. Dennoch ist fest in vielen Fanköpfen festgebrannt, dass Borussia viel weiter nach vorn gehört. Aber das war einmal.
    Bis wir wieder mal an den ersten acht Rängen schnuppern können, muss man den Verein erstmal ein paar Jahre sicher in der Klasse halten und stück für stück auch für spieler wieder interessanter machen. Wieso sollte ein überdurchschnittlicher spieler sich jetzt an Borussia binden, solange er bei etablierten Vereinen landen kann? Aus Nostalgiegründen sicher nicht, das würde ich auch nicht machen. Also gilt das Prinzip wie bei Forssell oder Neuville damals: Spieler, die sich noch mal beweisen müssen/wollen oder die wegen Verletzungen den anschluss verloren haben. Dass die dann einschlagen, dazu gehört viel Glück.

    Das Ganze aber funktioniert auch nur dann, wenn man den Spielern und Trainern auch Gelegenheit gibt, sich zu entwickeln. Und die Zeit gibt dir keiner mehr, schon gar nicht Fans, die einen Dante nach zwei Spielen schon abgeschrieben hatten, obwohl er mit Trainingsrückstand nach Verletzung in eine neue Liga gestartet ist. Von den Vorverurteilungen von Friend muss man ja gar nicht reden. Und was haben wir ihn vermisst, seit er verletzt war.

    Und dann zu den anderen Aufsteigern. Soviel ich weiß, hat Köln nicht nur einen teuren Trainer, auch einige spieler sind keine Schnäppchen gewesen. Ok, die sind das Risiko gegangen, aber eine Garantie gibt dir keiner. Und Hoffenheim, das in zwei Jahren rund 50 Mio in spieler investiert hat, wirst du nicht wirklich mit unseren vergleichen wollen.
     
  29. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.185
    Likes:
    989
    Köln hat mit Novakovic einen 16-Tore-Stürmer. Und sie haben trotzdem insgesamt vier Buden weniger gemacht als wir. Sie haben in der Rückrunde nur den Vorsprung der Hinrunde aufgebraucht, inner Rückrundentabelle sind sie schlechter als wir (wie auch Bremen, Leverkusen und Frankfurt, die nun wirklich bessere Möglichkeiten hatten). Komischerweise will da keiner Daum und Meier ans Leder. Und wir sind inner Rückrunde nach Punkten mit Hoffenheim gleichauf.

    Alles, was uns über die ganzen Spiele dermassen in die Kacke geritten hat, war die obermiese Hinrunde. Die vergessen hier viele. Aber für den Hinrundenkader waren nicht Meyer und Eberl (der jedenfalls nicht in erster Instanz) verantwortlich, den haben Luhukay und Ziege hingestellt.

    Ich will jetzt nicht sagen, dass in der Rückrunde alles gut war, aber einige Leute müssen wirklich mal die Augen aufreissen, aus was für einer Scheisse wir uns letztendlich gerettet haben. Und das wir immer noch ein Aufsteiger sind / waren, der selbst von Vereinsseite nur das Ziel "Klassenerhalt" ausgab. Der Platz 10 stammte noch aus Heynckes-Zeiten, und da wurde Geld in einen Insua und andere "Helden" investiert, leider viel zu viel.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 Mai 2009
  30. jung

    jung Well-Known Member

    Beiträge:
    1.498
    Likes:
    4
    zum letzten teilsatz:

    ihr habt in der winterpause praktisch die investionen des sommers nachgeholt.
    hat gerade noch gereicht.
    wenn's schief gegangen wäre, hättet ihr euch länger nicht davon erholt.

    ist letztendlich egal.

    die frage ist nur, inwieweit dies für's nächste jahr reicht bzw. was jetzt an geld zur verfügung steht.
    wobei bei jetzigem "wasserstand" und vor allem, wenn cottbus drin bleibt, die chancen gar nicht so schlecht stehen.

    nur mit eurem trainer wär ich vorsichtig.......

    so long
     
  31. drunkenbruno

    drunkenbruno Keyser Söze

    Beiträge:
    1.118
    Likes:
    0
    Warum sollten wir uns denn von 5 Mio € in der WP nicht erholen? Absoluter Unsinn, wenn man sich die Bilanzen der letzen Jahre anguckt. Ich bin kein Wirtschaftswissenschaftler, aber diese Verpflichtungen sind 100% aus den Rücklagen finanziert worden. die Borussia hat letztes Jahr über 12 Mio € an Gewinn vor Steuern gemacht....

    Und für die nächste Saison ist mit 100%iger Sicherheit durch die Marin Mio´s ein Spielraum da, den sich die Hälfte der Liga wünschen würde, dass sie die Kohle ausgeben könnten....

    Warum sollten wir mit Hans Meyer vorsichtig sein? Dieser Trainer hat mit Gladbach, Hertha, Nürnberg und jetzt wieder mit Gladbach bewiesen, dass er ein grandioser Trainer ist, der genau die Aufgaben erfüllt, die ihm gestellt werden. Diese absolute dumme Kampagne der BLÖD scheint bei vielen Leuten ihre Wirkung nicht verfehlt zu haben.