Borussia Mönchengladbach - Hannover 96 15.03. 17.30 Uhr

Dieses Thema im Forum "Borussia Mönchengladbach" wurde erstellt von André, 12 März 2015.

  1. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Tu den Schalker Punktelieferanten mittie 10 aus.

    Ich kann den nicht mehr sehen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. NiKlaus

    NiKlaus Well-Known Member

    Beiträge:
    952
    Likes:
    105
    ......und bring dafür den Ibra Kadabra
     
  4. Mr.Devil

    Mr.Devil immer wieder am Ball

    Beiträge:
    1.393
    Likes:
    51
    Das was Herrmann macht , da kann Kruse nur von träumen
     
  5. Mr.Devil

    Mr.Devil immer wieder am Ball

    Beiträge:
    1.393
    Likes:
    51
    Zack. wieder PH :jubel:
     
  6. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Den hätte meine Omma auch nach innen gebracht :klatsch :
     
  7. Mr.Devil

    Mr.Devil immer wieder am Ball

    Beiträge:
    1.393
    Likes:
    51
    jetzt könnte Favre auch mal Dahoud eine Chance geben
     
  8. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Ich bin echt mal zufrieden mit nem Schiedsrichter. Endlich mal einer dem ich abnehme dass er mal selbst gekickt hat und nicht jede Kleinigkeit abpfeift. Da sollten sich einige seiner Kollegen mal ein Beispiel nehmen. Muss ja auch mal gesagt werden.
     
  9. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.635
    Likes:
    753
    jetzt Kruse raus, mal gucken ob man nachlegen kann
     
  10. Mr.Devil

    Mr.Devil immer wieder am Ball

    Beiträge:
    1.393
    Likes:
    51
    Wegen meiner kann er auch draussen bleiben
     
  11. NiKlaus

    NiKlaus Well-Known Member

    Beiträge:
    952
    Likes:
    105
    Xhaka heute mal ohne Gelb.
    Hat der überhaupt mal gefoult ?
    War heute wieder mal wieder Extraklasse wie der die Fäden Im MF zog :hail:
     
  12. Mr.Devil

    Mr.Devil immer wieder am Ball

    Beiträge:
    1.393
    Likes:
    51
    Hast aber auch einen Narren gefressen an Xhaka , gelle?
     
  13. NiKlaus

    NiKlaus Well-Known Member

    Beiträge:
    952
    Likes:
    105
    Wenner so spielt wie heute dann ja ;)
     
  14. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.042
    Likes:
    2.097
    Eine sehr souveräne Vorstellung von unserer Borussia, da haben wir einen tollen Auftritt hingelegt.
     
  15. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Sehr schön!

    Vor Wochen habe ich noch gesagt, der Herrmann wäre zu schlecht für einen anderen Verein....;)

    Ich hoffe doch, er verlängert. Im Moment hat er das Spielsystem absolut kapiert.
     
  16. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.690
    Likes:
    1.041
    Hammwa schon die CL gewonnen ?
     
  17. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Ich kann bis jetzt keine überkandilelten Beiträge erkennen, die so eine Frage zulassen würden. Die Qualifikation ist nicht einmal sicher, es war ein wichtiger Schritt, vor allem wenn man das Restprogramm anschaut kann von CL nicht ernsthaft gesprochen werden. Da ist noch viel möglich.
     
  18. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Heute alles gut, morgen alles Scheisse. Das war gemeint.

    Immerhin ging es heute gegen die mannschaftliche Ungefährlichkeit überhaupt, die ohne den besten Spieler auflief.

    Also, ich bin ja sonst mit Kritik eher zurückhaltend, aber heute habe ich mir nochmal 3-5 Buden ausgerechnet. Über das TV werden wir zumindest LEV nicht hinter uns lassen.
     
    DeWollä gefällt das.
  19. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.171
    Likes:
    1.882
    Och, ich denke, Gladbach kann in froher Erwartung sein. Ich meine, auf die CL.
    Sieht doch bestens aus.
    5 Punkte + das bessere Toreverhältnis vor dem Tabellenfünften, das ist schon mal ne Ansage.
     
    DeWollä gefällt das.
  20. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.419
    Likes:
    1.402
    Schlechter Tipper @Dilbert ?! ;)
     
    André gefällt das.
  21. Peter Herter

    Peter Herter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    3.082
    Likes:
    80
    Die Art und Weise wie wir Ball und Gegner laufen gelassen haben war stark,nur leider vergessen wir das Tore schiessen,aber dadurch das wohl jetzt weniger Rotiert wird könnte sich die Mannschaft besser einspielen,dann könnten wir auch mal einen grossen schlagen,das Programm jetzt ist sehr schwer und daher wäre ich mit der Europa liga teilnahme zufrieden,aber warten wirs mal ab.
     
  22. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.042
    Likes:
    2.097
    Mal so nebenbei bemerkt, mein Chef ist Gladbach Fan seit ewigen Zeiten. Er hat kein Sky und kann arbeitsbedingt nur alle parr Jahre ins Stadion, am Sonntag war es wieder so weit und er sass auf sichtweite zu Favre. Sein Kommentar heute Morgen:"Watt ein Grottenkick, wenn Borussia den Ball im Mittelfeld hin und herspielt applaudiert er, wenn man von auserhalb des Strafraums auf´s Tor schiesst wird mit dem Kopf geschüttelt und wild gestikuliert!"
    Hab Ihn darauf hingewiesen dass das gestrige Spiel wohl zu den 4 Besten (neben Bayern, Schalke und Bremen) Saisonleistungen zu Hause zu zählen ist. Wollte er mir nicht so richtig abnehmen.
    Die Frage die sich mir da stellt (vorausgesetzt mein Chef hat ein wenig Ahnung vom Fussball), sind wir alle schon so vom faverische System borniert dass wir gar nicht mehr zwischen guten und schlechten Spielen unterscheiden können?
    Zählen wir schon Spiele die früher schlecht waren heute zu guten weil wir es nicht mehr anders gewohnt sind?
     
  23. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Nein.

    Jeder muss für sich selbst entscheiden, was er sehen will. Ich habe in schlechten Zeiten von Saisons geträumt, in denen Gladbach nichts mit dem Abstieg zu tun hat und vielleicht 40 + Tore macht.

    Jetzt hat Konsolidierung stattgefunden und seien wir ehrlich: seit dem Bayernheimspiel zu Beginn der letzten Reus-Dante-Saison sind Spektakel rar geworden. Es rutscht immer mal wieder einer raus - diese Saison Schalke zuhause und Hannover auswärts, aber da muss ich dann wissen, was ich will.

    Grundsätzlich ist das bei mir Erfolg. Den hammse unspektakulär. Bitte. Schön so. Für mich.

    Und die theoretischen Spektakelspiele kommen ja jetzt nahezu ausnahmslos erst. Es ist also eine Frage der Einstellung. Sicher - Bayern und WOB spielen attraktiver. Warum? Etwa weil sich De Bruynes Berater halb schlapp gelacht haben dürfte, als Eberl ihn angerufen hat? Siehste.

    Es ist und bleibt die alte Frage nach Prios: wäre dieser Verein in der Lage, die Liga auseinander zu fieseln, würde man bei den Großkopferten etwas gehörig falsch machen. Also lebe ich mit meist unspektakulären aber erfolgreichen Ergebnissen.

    UND ich bin zufrieden, wenn Gladbach sich erneut irgendwie international qualifiziert. Dass, wobei ich für mich in Anspruch nehme, auch nicht direkt gar keine Ahnung vom Fußball zu haben.

    Es ist eben eine "Geschmacks"sache; verwundert bin ich aber, dass Dein Chef das alles erst nach einem Livespiel mit Sichtweite zu Favre auffällt...
     
    Chris1983 gefällt das.
  24. NiKlaus

    NiKlaus Well-Known Member

    Beiträge:
    952
    Likes:
    105
    Es lag ja nicht an uns dass das Spiel irgendwie unspektakulär rüberkam.
    Letztendlich können wir nur so gut spielen wie es der Gegner zulässt.
    Mir persönlich hat das Spiel,auch wenn mal wieder etwas Geduld gefragt war
    sehr gut gefallen.Hab die Mannschaft selten so aufgeweckt,diszipliniert und souverän spielen
    sehen.Bin mir sicher dass die letzten 4 Heimspiele gegen nicht mit Mann und Maus verteidigende
    Mannschaften ganz anders laufen werden.
     
  25. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.042
    Likes:
    2.097
    ISM

    Wenn man keine Spiele Live sieht und nur in der Zusammenfassung der Sportschau kann man das ganze Spiel schon mal anders beurteilen als wenn man es komplett sieht.
    Du es geht mir aber, ganz unabhängig vom Erfolg, eher darum - waren Fußballspiele vor 20 Jahren mehr "Fußball" als heute. Klar kann man und sollte man da nicht Vergleiche ziehen. Auch klar das in der heutigen Zeit Schnelligkeit und Athletik nicht mit früher zu vergleichen ist aber bleibt dabei nicht der "Fussball" auf der Strecke. Damals wollte man die Spiele gewinnen auch wenn man nach Bayern, Barcelona oder Madrid gefahren ist heute fahren 95% der Mannschaften dahin um möglichst nicht zu hoch zu verlieren, da fehlt die Einstellung nach dem Motto: "Heute zeigen wir es denen mal so richtig!"
    Da sind dann also eher die "Alten" hier gefragt, war Fussball damals mehr "Fussball" als heute?
     
  26. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Er war irgendwie anders, finde ich, wobei ich die 70er als Kind und die 80er als "Teenie" erlebt habe.

    Aber um es direkt kurz zu machen: nein, ich trauere der "11-Freunde-Mentalität" nicht nach, weil sich eben alles verändert.

    Ich passe mich schließlich auch dem Nichtraucherschutz an...
     
  27. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    799
    Ich denke, das wir in vielen Fällen die heutige Spielweise mit der aus den 70ern 80ern (Bin da selbige Generation wie ISM) vergleichen. Zumal wir ja in dieser Zeit häufigst selbst Aktiv waren.
    Wenn ich überlege das ein Verteidiger vor mir als TW so ein Stückchen wie Jantschke gebracht hätte, den hätte ich mir dann mal zu Gemüte geführt. Oder wenn mich ständig jemand als TW angespielt hätte.
    Genau aus diesem Grund das wir "Libero" verdorben sind geht mir das Ticki Tacka, aus meiner Sicht ohne Zug zum Tor bisweilen auf den Senkel. So hat ein bekannter von mir gespielt, der spielte aber Handball.

    PS: Da fällt mir gerade ein, das ich bis vor eineinhalb Jahren oftmals bemängelt habe, das die Torhüter zu spät oder gar zögerlich rauskommen, das hat sich ebenfalls wieder gewandelt.
     
  28. NiKlaus

    NiKlaus Well-Known Member

    Beiträge:
    952
    Likes:
    105
    Ist aber so ziemlich die einzige Möglichkeit gegen eine tief stehende Mannschaft Chancen herauszuspielen.
    Wenn die anderen nicht wollen/können,müssen wir eben dieses Geduldsspiel solange durchziehen bis das Ding drin ist.
    Wir haben uns nunmal den Ruf eines "Spitzenteams" erarbeitet und werden so auch zumeist vom Gegner wargenommen und bespielt (verteidigt).
    Jedoch sind wir in unseren Möglichkeiten was Spielermaterial betrifft nicht so ausgestattet wie die 4 CL Teilnehmer und Wolfsburg.
    Dafür,so meine ich,kommen wir immer besser mit diesen "Verweigerern" klar.

    Eine Veränderung von damals zum heutigen Fuppes hat sicherlich auch mit der Weiterntwicklung der Spielsyteme
    zu tun.Früher galt noch das Motto "Angriff ist die beste Verteidigung"
    Heutzutage "gewinnt man die Spiele hinten"
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 März 2015
  29. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    799

    Hast vollkommen Recht, trotzdem muß es mir nicht gefallen :jubel:
     
  30. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Ich glaube, das Spiel hat sich "professionalisiert", gerade was Effizienz und Taktik betrifft; wohl auch weil es mittlerweile besser ausgebildetere Trainer gibt, während früher bis auf die Lichtgestalten à la Weisweiler oder Happel der Rest dann doch immer den gleichen Stiefel spielen ließ.
     
  31. Hoenesstreter

    Hoenesstreter Active Member

    Beiträge:
    331
    Likes:
    7
    Habe das Spiel auf Sky gesehen. Eigentlich nicht schlecht gespielt, aber meistens zu kompliziert. Drei, vier mal ohne Schnörkel und zweimal hat es gefluppt. Das War klasse. Wenn Patrick so weiter macht, spielen wir bald Championsleague - ohne ihn!