Borussia Mönchengladbach - FC Bayern München - 18. Spieltag 24.01.2014

Dieses Thema im Forum "Borussia Mönchengladbach" wurde erstellt von André, 14 Januar 2014.

  1. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Über den kannste ein Ei drüber kloppen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Bayern verliert 3:0 gegen Salzburg während Gladbach 2:0 gegen Bochum siegt. Bayer kriegt drei und Gladbach schießt zwei. Wird also ein klares 5:0 für Gladbach geben am Freitag. Schade, hatte mich auf ein spannendes Spiel gefreut.
     
    Chris1983 gefällt das.
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Sammer legt bei Sky gleich mal den Finger in Bayern-Wunde:

    "Wir müssen als Bayern anders auftreten und dann am Freitag eine viel, viel bessere Leistung bringen, um zu punkten. Wenn wir nicht ans Limit gehen, können wir nicht in Gladbach gewinnen."
     
  5. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Das kommt ja von Dir. ;-)

    Aber mal ehrlich: Was haben wir denn zu verlieren? Verlieren wir 0:5 sagt doch jeder, das ist normal und es ist nichts passiert, außer dass Gladbach jetzt den schwersten Gegner weg hat, während die anderen Teams noch gegen diesen spielen müssen.
    Sollten wir aber doch was reißen, wären das uneingeplante Bonuspunkte und ein richtig geiles Gefühl welches uns die ganze Rückrunde tragen könnte.
     
    Chris1983 gefällt das.
  6. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.420
    Likes:
    1.402
    Sehe ich zwar ähnlich. Allerdings in der Höhe der Niederlage nur bedingt.

    Ein 0:5 zB wäre nämlich unabhängig vom schwersten Gegner für die gesamte Rückrunde ein richtig bescheidener Start sein und könnte die ganze Euphorie der Hinrunde deutlich dämpfen.

    Deswegen meine ich wenn es ein 0:1 oder 0:2 wird und dabei aber unsere Jungs noch eine gute Leistung zeigen ist alles im Lot. Alles darüber eher nicht.
     
  7. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Hmmm, jetzt mal ganz Ernst zum Münchner Spiel gegen Salzburg:

    Eben habe ich einen SZ-Artikel gelesen. Pep hat gesagt, dass er noch nie als Trainer gegen einen Gegner gespielt hat, welcher derartig gut gepresst hat. Aus meiner Sicht hat er damit ein probates Mittel angesprochen, das zukünftige Gegner zu beherzigen haben. "Spiel gegen den Ball" und Unterdrucksetzen der Gegenspieler werden heute großgeschrieben, offenbar zu Recht. Dabei spielt aber sicher eine Rolle, wie konzentriert die Bayern das Bälleken rotieren lassen und wie hoch ihr Engagement im Einzelfall ist.

    Aus meiner Sicht, der das Spiel nicht gesehen hat, dürfte Bayern die Salzburger in 9 von 10 Spielen schlagen, eigentlich sogar in 10, wenn sie konzentriert zu Werke gehen. Auch ohne Lahm, Rib und Rob.

    "Mia san mia" kann auch mal schlafen gehen, wie wahrscheinlich am Freitag.

    Für Gladbach heißt das alles eben nur eins: Spielen, rennen, antizipieren wie in einem "Spiel des Jahres". Ich meine auch, dass Gladbach "nur" 3 Punkte verlieren kann, die bisher 14 von 17 anderen Teams und man selbst schon verloren haben.

    Aber Bayern wird interessant: wollen die der Welt zeigen, dass Salzburg ein Totalaussetzer war? Wollen Ribroblahm zeigen, was sie wert sind? Werden sie mit deutlich höherem Respekt in das Match gehen? Oder werden sie vorsichtig agieren?

    Immerhin, auch wenn das keiner hören mag, wird nach dem Tabellenstand nun gerade nicht gegen die Laufkundschaft gespielt.

    Ich bin wirklich gespannt und habe mich Wollä angeschlossen: Wenn die Bayern am Freitag nicht geschlagen werden, wann bzw. wo denn dann noch in der Liga?

    3:2, 4:2, 4:3, 5:1 rettet das Wochende, 4:0, 5:0, 6:0 den Monat ;) .
     
  8. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Ärgert mich aus strategischer Überlegung, mir wäre lieber gewesen, die Bayern hätten Salzburg mit 9:0 abgewatscht und wären dann als arroganter Edelhaufen in Gladbach 3:0 ins Jammertal gestolpert. Jetzt, klar, jetzt kann dieses doofe Vorbereitungsspiel dazu beitragen, daß die Bayern tatsächlich 100% bringen und somit eine reale Chance haben das Spiel zumindest nicht zu verlieren.
    Trotzdem werde ich auf Sieg Gladbach wetten, sogar mit Handicap. Tut mir nicht weh und wenn es eintrifft, muß man mir die Arme wieder nach unten operieren.
     
  9. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.627
    Likes:
    1.390
    Die Aufstellung der Bayern gegen Salzburg war aber wirklich reichlich wild: Martinez als Rechstverteidger (dessen Gegenspieler wohl auch prompt das 1:0 schoss und den Elfer zum 2:0 rausholte), Hoejbjerg einer der 6-er, Alaba vorne links hinter dem Stuermer Mueller; das Ganze zumindest zu Anfang geplant als ein 3-2-4-1-System. Das war anscheinend ein bisschen zuviel des Guten an Durcheinander und Umstellen.
     
  10. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.041
    Der Pepster experimentiert gerne. Wann, wenn nicht bei Friendlies ?
    Kein gutes Gefuehl fuer Freitag.
     
  11. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.420
    Likes:
    1.402
    Komischer- bzw muss man vllt. eher sagen interessanterweise testen doch jetzt einige nahmafte Mannschaften wieder die Dreierkette an.

    Barca hat das mWn nach unter Vilanova schon gemacht, Klopp letzte Saison im Derby (was glaube ich in die Hose ging) und Juve spielt doch sicherlich schon 1-2 Jahre meistens so.

    Wer weiß, vllt. ist das wirklich der nächste Schritt. In einem 3-2-4-1 hätte/hat Pep auf jeden Fall noch einen von seinen geliebten Mittelfeldstationen mehr! :D
     
  12. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.493
    Likes:
    2.488
    -> aus der Not geboren, weil Kuba, Schmelle und Götze ausfielen
    Klopp hat die 3er Kette nie wieder ausprobiert, obwohl er auch in dieser Sasion mit Verletzungssorgen umgehen musste. Aber das ging damals dermassen in die Hose, ( Subotic, Bender, Hummels ) dass er schon zur Halbzeit umgestellt hatte.
     
  13. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Dat Ding ist durch:

     
  14. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.172
    Likes:
    1.882
    Vielleicht blieb ihm nix anderes übrig als zu experimentieren........rotieren....... . Die Stars können und wollen evtl auch nicht schon vor dem ersten Bundesligaspiel zu sehr belastet werden. ;)
     
  15. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.041
    Koennte natuerlich. Aber vorm Saisonanfang im August hatter ja auch so n Ringelpiez veranstaltet. Naja, da wars den Ribrobs womoeglich zu heiss...
     
  16. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Ich bin der Auffassung, dass Niederlagen in Spielen in denen es um nix geht momentan für Bayern ganz gut sind.
    Ist ein Schuß vorn Bug ohne Konsequenzen. Kann nur positiv sein für die Spiele in denen es dann um was geht.
    Wenn die Struktur gut ist initiiert jede Niederlage einen Lernprozess.

    Bei den Mannschaften aus dem unteren Tabellendrittel ist es hingegen genau andersherum. Da können dann aus jedem Sieg, sei es gegen einen Drittligisten, positive Schlüsse gezogen werden.
     
  17. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Jantschke soll wohl draußen bleiben und durch Dominguez ersetzt werden. Man will kein Risiko eingehen. Weiß nicht ob ich das so gut finde, sinnvoll ist es ja Jantschke nicht zu verheizen. Trotzdem blöd, da wir unsere Killer-Serie erst starteten als er in die IV wechselte.
     
  18. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.636
    Likes:
    753
    sehr schade, hoffe das Alvaro das hinbekommt, der kleine Tony hat da nen großes loch hinterlassen....
     
  19. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Für mich ist das aber folgerichtig. Ist ja nun nicht so, als müßte jemand aus der A-Jugend ran. Dominguez spielt zwar viel aufgeregter und auch dumm-härter, hat monatelange Pflichtwettkampfpause, aber in dieser Zeit hat er sich sicher auch Gedanken über Handspiele gemacht.

    Was soll's? Wennze Meister werden willst, musse die ohnehin schlagen.
     
    Raul Marcelo gefällt das.
  20. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Gleich zum Start das in meinen Augen schwerste Bundesligaspiel der Rückrunde. Gegen Gladbach war das in den letzten Jahren immer ein heißer Fight. Nach der Testspielpleite der Bayern darf man auf die Reaktion gespannt sein. Wobei ich eher davon ausgehe das es den Bayern eher sogar geholfen hat. Jetzt weiß man das es mit einer laschen Einstellung nicht reicht.
    Ich hoffe das Ribery und Lahm wieder fit sind. Für Robben und Schweinsteiger wird das Spiel leider noch zu früh kommen. Ansonsten darf Pep ja aus dem Vollen schöpfen. Eine Dreierkette werden wir aber wohl eher nicht sehen;)
     
  21. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Weil Robben fehlt wird es eher schwierig. Robben war in den Spielen bevor er von Marvin Hitz brutal und unnötig gefoult wurde der wichtigste Spieler in der Offensive.
     
  22. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    800

    Hose voll? :)
     
  23. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.420
    Likes:
    1.402
    Mir kommen die Tränen! (Edit) ;)

    Edit: du meinst unnötig weil Robben unnötigerweise weitergelaufen ist?

    Ebenso unnötig ihm Brutalität vorzuwerfen (auch wenn es "lecker" aussah)! Hitz hat sich mWn auch persönlich nochmal telefonisch entschuldigt hat, mindestens aber eh auf dem Platz und nach dem Spiel:

    http://www.augsburger-allgemeine.de...-Robben-Das-tut-mir-sehr-leid-id27999037.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Januar 2014
  24. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Wenn ein Foul brutal ist, dann ist es sicher nicht "unnötig" es als solches zu bezeichnen.
    Achso sorry, das Foul war ja garnicht brutal.
    Er tritt ihm nur die Beine weg, ohne Chance auf den Ball.
    Und es sah auch nur brutal aus ("lecker").
    Und der Spieler ist im Anschluß 2 Monate verletzt.

    Aber brutal ist das natürlich nicht, schließlich hat er sich danach entschuldig, dadurch wird es von einem brutalen zu einem normalen Foul! :top:

    Es ist auch nicht im geringsten selbstverständlich, dass man sich entschuldigt nachdem man jemanden so brutal gefoult hat, dass er zwei Monate verletzt ist! Das ist schon ein große Geste vom Marvin gewesen.

    Sag mal merkst du noch was? :nene:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21 Januar 2014
  25. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.420
    Likes:
    1.402
    Leck mich doch Step! ;)

    Ich glaube du weißt was ich meinte ( bzw. ich glaube du solltest es wissen. :gruebel).

    Es sah mMn brutaler aus als es war auch in Folge dessen weil Robben eine Fleischwunde davongetragen hat. Das, und nur das meinte ich mit lecker. Sorry wenn ich die hier " " vergessen habe.

    Wenn ich das an anderer Stelle richtig gelesen habe bist/warst du doch selbst Aktiver oder? Dann weißt du doch, dass auch nicht "brutale" Fouls schwere Verletzungen mit sich bringen können (s. zB aktuell auch Khedira).
     
  26. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Du...in meiner grenzenlosen Güte glaub ich Hitz sogar, dass er nicht wusste dass das Spiel abgepfiffen war.
    Wenn Marvin nicht Marvin sondern Manuel hieß, dann kannste dir ausmalen welche Platten hier ablaufen würde ("er wusste dass das Spiel abgepfiffen war und hat ihn umgehauen: Körperverletzung! Krimineller"). Aber lassen wir das.

    Ja, ich war aktiver weiß aber nicht was das ändert. Wenn ein Torwart zu spät kommt ist das Foul immer brutal, weil er auf die Beine geht um den Spieler zu Fall zu bringen. Ich hatte da eine gewisse Hemmschwelle. Mir ist sowas auch im Affekt so gut wie nie passiert. Und wenn es passiert ist hab ich noch beim Ansetzen zurückgezogen (er hat voll durchgezogen!).
     
  27. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Das nicht.Aber dieGladbacher haben sich den Respekt verdient.
     
    KGBRUS gefällt das.
  28. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    So, da habt ihr ihn wieder, den edlen Bayerfan! :D
     
  29. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.420
    Likes:
    1.402
    Soweit ich weiß ist er davon ausgegangen, dass es abgepfiffen war und ist nur rausgekommen weil dergute Arjen weitergerannt ist um sich später andersrum nicht vorwerfen lassen zu müssen er der Depp habe Robben passieren lassen.

    Das mit dem zu spät kommen ist aber egal bei welchem Spieler so oder?

    Es ist einfach scheiße gelaufen. Vor allem für Robben - keine Frage.
     
  30. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Ist doch das gleiche. Da er sich unsicher war ist er, wie es gelernt ist, vom worst-case ausgegangen, also dass nicht abgepfiffen wurde.

    Tut alles überhaupt nichts zur Sache.
    Hitz hat brutal und wissentlich (von Versehen kann man absolut nicht sprechen in so einer Situation) Arjen Robben zu Fall gebracht. Dieser hat sich daraufhin für mindestens 2 Monate verletzt. Das ist zum kotzen, punkt. Ich weiß nicht wie man das auch noch so versucht zu rechtfertigen. Es gibt durchaus auch Fouls die ausversehen oder aus Schusseligkeit passieren. Das ist hier absolut nicht der Fall gewesen.
     
  31. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Schatzi, das sehe ich aber auch anders. Das war ne üble Nummer, die auch noch volldoof war.