Borussia Mönchengladbach - FC Augsburg 34. Spieltag 2014/2015

Dieses Thema im Forum "Borussia Mönchengladbach" wurde erstellt von André, 18 Mai 2015.

  1. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    800
    Weil es eh keinen Sinn gemacht hätte!
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.885
    Likes:
    2.977
    Eben.

    Wenn Sperren bei Unschuld nicht vollständig aufgehoben werden, dann erst Recht nicht bei einem unstreitigen Foulspiel.
     
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.814
    Likes:
    2.736
    Darum geht es ja gar nicht, es geht auch um weitere Fälle in der Zukunft. Beim FCB und beim BVB trauen sie sich nicht, bei Gladbach wissen die: Da sagt eh keiner was, und schon gar nicht öffentlich. Ist wie überall wer immer sein Fresse hält und sich alles gefallen lässt, der ist und bleibt meistens der Dumme.
     
  5. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.885
    Likes:
    2.977
    Wie jetzt?

    Zecken und Südsterne werden nach rot und Foulspiel nicht gesperrt?
     
  6. Zerrwerk

    Zerrwerk Well-Known Member

    Beiträge:
    1.557
    Likes:
    222
    Ich möchte da ganz wertfrei ein Fortuna-Banner rezitieren: "FICK DICH DFB!"
     
  7. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.814
    Likes:
    2.736
    Gabs doch oft genug: Hoeneß heult öffentlich um. Am folgenden Spieltag wurde dann ein Elfer gegen Bayern nicht gepfiffen , oder eine Schwalbe an Robben wurde als Elfer ausgelegt. Nicht mal Absicht, aber die Schiedsrichter waren da halt sensibilisert.
     
    Mr.Devil gefällt das.
  8. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.885
    Likes:
    2.977
    Ok, das mag ggf. einmal förderlich sein.

    Aber nicht jetzt, vor einer über 2-monatigen Sommerpause...
     
  9. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.448
    Likes:
    1.247
    Ist das so? FCB und BVB hauen auf den Tisch, deswegen werden Spieler dort nicht gesperrt?
     
  10. Mr.Devil

    Mr.Devil immer wieder am Ball

    Beiträge:
    1.401
    Likes:
    51
    Sag, mal was liest du eigentlich? Das hat doch keiner geschrieben,
     
  11. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.642
    Likes:
    754
    genau das ist das Problem, dieses ewige, man muss die Schiris schützen gelaber sorgt dafür das die Herren die größte Scheiße pfeifen können und es keine persönlichen Konsequenzen für sie hat.
    Oder glaubt einer das wenn man die mal ein WE nicht einteilt das es das große, Oha bei dem Schiri gibt?!

    Wenn ein Spieler auf dem Platz was sagt, muss er angst haben das er Gelb bekommt umgedreht muss man sich als Spieler alles anhören.

    Das hat dann auch nix mehr sind nur Menschen zu tun und den passieren Fehler, macht ein Spieler den Fehler und geht zu spät in den Zweikampf und haut einen um, kann der auch nicht sagen, bin halt nur ein Mensch.
     
  12. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.168
    Was ist denn daran Gelaber? Das ist nun mal die beschissenste Position auf dem Feld.

    In anderen Sportarten ist es explizit verboten den Schiedsrichter anzusprechen oder seinen Missmut über dessen Entscheidungen zu äußern. Da sind die Spieler auch nur Menschen.
     
    fabsi1977 gefällt das.
  13. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.642
    Likes:
    754
    ich meine das, wenn Schiris unter beschuss geraden, vor allem von Medien, verantwortlichen von Vereinen, nicht unbedingt Spieler, da kommt dann immer das gleiche, sind nur Menschen zb oder man übertreibt es mit dem schutz des Schiris, egal wieviel mist er gemacht hat.
    Das sorgt dafür das sich einige Schiris zuviel raus nehmen, klar muss man Autorität haben, aber die grenze zur Arroganz wird leider des öfteren überschritten und das geht nicht.

    Bin nicht dafür das Spieler den paar auf die birne geben dürfen, Respekt muss da sein, aber in beide Richtungen.
    Klar hat der den schwersten stand, jedoch sollte man sich dem auch bewusst sein.
    Man sollte schon seine Meinung sagen dürfen auch als spieler, sollte sich natürlich im Rahmen halten und Respektvoll passieren. Passiert das nicht gibts halt ne karte, jedoch umgedreht, würde nix passieren.
    Das ist das problem, was bei einigen Schiris zur Überheblichkeit führt.
     
  14. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.168
    Ich seh's halt so: Schiesst der Schieri einen Bock, oder pfeifft öfter mal falsch, dann fällt das jedem sofort auf und dann geht's auch schon los mit der Plärreri: Bei den Spielern, den Trainern, den Zuschauern, etc.
    Liefert ein Spieler mal eine Scheissleistung ab, also meinetwegen ein Offensiver produziert einen Haufen Fehlpässe, entwickelt keinen Zug nach vorne, etc. pp., dann wird das halt mal als schlechter Tag bzw. schlechte Form abgetan und das war's dann auch.
     
  15. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.885
    Likes:
    2.977
    Du hast natürlich Recht.

    Aber es gibt solche und solche und ich kann Dir wirklich ehrlich bestätigen, dass ich friedfertiger Kerl bei der arroganten Mimik und Gestik EIZELNER Schiris manchmal nahe an Xhaka wäre.

    So auch am Samstag.

    Ist ne Geschmacksfrage: im Beruf mag ich auch lieber bodenständige Schiris als arrogant wirkende Darsteller.
     
    Chris1983 und Raul Marcelo gefällt das.
  16. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.642
    Likes:
    754
    klar hast du recht Rupert, aber wie ISM sagt und so gehts mir auch, merkt man bei einzelnen sehr schnell wie die drauf sind und das kanns nicht sein.
    Und der Herr Weiner ist leider einer der mehr schwebt als geht aufm Platz.
    Is ja nicht so das es schon aussagen gab von Spielern die beleidigt worden vom Schiri und da wird nix gemacht.
     
  17. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.904
    Likes:
    699
    Kennst Du den Kampf gegen Windmühlen?
     
  18. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.629
    Likes:
    1.390
    Das Bloede ist, dass die Plaerrerei, insbesondere die von Spielern, ja auch dann auftritt, wenn der Schiri richtig pfeift. Die Herren Fussballer fuehlen sich halt alle gerne benachteiligt, ganz unabhaengig von der Spielklasse.

    So muesste es auch im Fussball sein:
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 Mai 2015
  19. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.642
    Likes:
    754
    die Art des schiris ist auch klasse, das wird im Fussball nur schwer zu finden sein.
    so wäre es mir auch lieber, weil man da sachlich mit umgeht.
    Egal ob Spieler oder Schiris im Fussball, das wird man nie haben, wage ich zu behaupten.
    Woran keiner so unschuldig dran ist.
     
  20. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.448
    Likes:
    1.247
    Witzigerweise klappt das sogar, wenn Zagreb gegen Belgrad Wasserball spielt. Deswegen kann ich diese Fussballerargumente nicht ernst nehmen.