Borussia Mönchengladbach - Bayer 04 Leverkusen

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Akoa, 1 Dezember 2008.

  1. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Ich hab den Kram teilweise auffer Arbeit am Radio verfolgt, und als die Töpperwien von "0:3" sprach dachte ich an eine Leistung, die Cottbus noch unterbot.

    Inzwischen hab ich die Sportschau gesehen, und es ist einfach nur noch zum heulen. Mit dieser Hintermannschaft kann man unmöglich die Klasse halten, und gegen Dortmund ist der einzige bundesligataugliche Verteidiger (Daems) auch noch gesperrt. Dann kriste vorn die Pille mal wieder nur gegen den Pfosten, zwei Gegentore mit dem gewissen Gohouri-Faktor, eins, das wegen Abseits nicht zählen darf, machst vorn selbst eine Hütte die nicht als solche erkannt wird, und versemmelst nach dem 1:3 noch Chancen um das ganze Spiel komplett zu drehen.

    Derzeit geht wirklich alles schief, was schiefgehen kann. Und das in unseren fast besten Saisonspiel. Hoffentlich ist diese widerliche Hinrunde bald vorbei, damit wir den Chaotenladen da hinten mit mindestens zwei fähigen Leuten noch verbessern können. Sonst haben wir nachher 80 Gegentore inner Kiste und unterbieten noch den 21-Punkte-Minusrekord aus der Saison 1998 - 1999.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Hä?

    Du bist doch´n Geissbock, oder nicht? Was bitte hast du denn mit Leverkusen am Hut? wenn es eine truppe gibt, die die Kölner noch weniger abkönnen als Gladbach, dann isset doch eigentlich die Werkself.
     
  4. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Blablablablablablablablablablablablabablablablablablabla....

    So liest sich der Mittelteil von deinem Geschreibsel. Ich hasse Leute, die sich in ein Forum begeben, und dann schreiben als würden sie ´ne SMS an ihre Grundschulkumpels schicken und müssten dabei Zeichen sparen.

    Wenn du keinen Plan von dem Spielverlauf hast, dann halt doch einfach mal die Klappe, ja? Und frag hier nicht nach fairen Verlierern. Wüsste nicht, dass hier jemand dem Schiedsrichter die ganze Schuld zugeschoben hätte. Das war am Ende unsere eigene Dusseligkeit, aber es wurde halt auch vom Pfeifengespann unfreiwillig ein wenig nachgeholfen. Wenn du das nicht erkennst, dann geh in die Fussgängerzone und bettel um Geld für die Rückholaktion deines Schatzis Podolski, aber löt uns hier nicht zu.
     
  5. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.800
    Likes:
    2.730
    Glückwunsch an Leverkusen. Der gefühlte zwanzigste Gegner diese Saison, der es schafft ohne großen Aufwand die 3 Punkte gegen uns im Vorbeigehen einzusammeln.

    Zu unserer Gurkentruppe sage ich nichts mehr. Naiv wie das Kaninchen vor der Schlange. Dazu jeder Schuss der Gegner ein Treffer.

    Jetzt fahren wir nach Dortmund, das ist nicht unbedingt ein Verein gegen den wir, vor allem auch noch auswärts, gewinnen müssen. Die Gegner die wir schlagen müssen kommen erst noch. :rolleyes:

    Mit 11 Punkte gehen wir dann in die Winterpause, dann kaufen wir für 3 Millionen Euro 9 gestandene Bundesligaspieler mit Champions-League Erfahrung, die uns auf Anhieb weiterhelfen und in der Rückrunde gewinnen wir 10 Spiele bei 2 Unentschieden, und 5 Niederlagen, und schon sind die 40 Punkte da... :lachweg:

    Sorry bei dem Verein ist Hopfen und Malz verloren. Ich bin total deprimiert was Borussia betrifft.

    Hätten wir paar vernünftige Führungsspieler könnten wir echt ne Mannschaft mit Zukunft aufbauen, junge hoffnungsvolle Talente sind ja genügend da, nur werden diese uns alle auf kurz oder lang verlassen, und ich kann den Jungs nichtmal böse sein.

    Wir scheben völlig plan- und konzeptlos in der Bundesliga rum und ehe wir uns umsehen ist es auch schon wieder vorbei. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen wie wir noch 29 Punkte holen wollen.

    Relegationsplatz am Ende der Saison wäre wohl schon wie ein Sechser im Lotto, ich würde jedenfalls sofort unterschreiben, obwohl ich weiß das wir die Relegation eh verkacken würden, aber so wäre wenigstens im Mai nochmal ne theorethische Möglichkeit vorhanden. :floet:
     
  6. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Hi André,

    dann frag mal in Bochum und Bielefeld nach, wie die sich das mit dem Klassenerhalt vorstellen. Bochum hat ein Spiel gewonnen, Bielefeld zwei. Cottbus ist auch nicht gerade der Hit. Da fragt man sich doch einfach, ob man am Ende wirklich 40 Punkte braucht. Den Kram jetzt hochgerechnet, könnten schon fast 30 langen.

    Es sieht übel aus, keine Frage. Aber so ganz mag ich die Saison dann doch noch nicht abschreiben. Die Einstellung heute war okay, und Chancen hatten wir mehr als genug, Meyer hat ENDLICH mit zwei Spitzen spielen lassen, und schon sah das nach Fussball aus. Zumindest vorwärts.

    Über unsere Abwehr müssen wir uns derzeit nicht unterhalten. Was nicht da ist, kann man auch nicht diskutieren. Aber da haben wir Geld, um im Winter nachzurüsten. Zwei Leute könnten schon reichen, um aus dem Hühnerhaufen wieder ´ne Bundesligamannschaft zu machen. Und deshalb geb ich noch nicht auf.

    Es haben in den letzten Jahren genug Mannschaften gezeigt, wie man sich aus scheinbar ausweglosen Situationen noch raushauen kann. Warum soll uns das nicht auch mal gelingen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Dezember 2008
  7. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.800
    Likes:
    2.730
    Ich hab mir nichts angeguckt, war den ganzen Tag arbeiten, das wir nun mit 2 Spitzen gespielt haben freut mich, wurde auch langsam mal Zeit.

    Klar die Konkurrenz ist auch schlecht und genau deshalb sind wir noch im Rennen.

    Wenn ich mir unsere nächsten Aufgaben anschaue, dann fürchte ich das der Abstand nach dem 20. sten Spieltag aufs rettende Ufer schon unheimlich groß ist:

    • Borussia Dortmund - Auswärts
    • VfB Stuttgart - Auswärts
    • Hoffenheim - Zuhause
    • Werder Bremen - Auswärts

    Sieht man dann unser strammes Restprogramm, so müssen wir in der Mitte der Rückrunde unbedint einen Lauf hinlegen.

    Ich hoffe das Hans im Winter die richtigen findet, aber so wirklich glauben kann ich leider nicht mehr. :heul:
     
  8. Junker

    Junker Altborusse

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    55
    Ich weiss nicht, ob ich uns wünschen soll, dass wir drinbleiben. Sich selbst den Abstieg zu wünschen ist auch komisch, aber es muss etwas passieren in diesem Verein, in dem vieles nicht stimmt und die Verantwortlichen nicht zu ihrer Verantwortung stehen. Das wünsche ich mir zu Weihnachten von Borussia und einen Sieg gegen Doofmund, denn das ist fast so schön wie ein Seg gegen die Ziegen
     
  9. gladbachfreak

    gladbachfreak Member

    Beiträge:
    43
    Likes:
    0
    diese saison schicken bestimmt 28 bis 30 punkte um nicht abzusteigen! so schwach wie alle die da unten stehen spielen!
    gestern das spiel macht mir wieder bisschen mut, endlich wurde nach vorne ma wieder fusball gespielt und ne super moral gezeigt! das ergebnis hätte ebenso anders rum stehen können! wenn wir ne bundesligataugliche abwehr oder en stürmer(knipser) gehabt hätten.
    das gestrige spiel macht auf jeden fall wieder hoffnung,und die stirbt ja bekanntermassen zuletzt! jetzt gut und gezielt verstärkt und es könnte noch was werden! auch weil die anderen die unten stehen sehr schlechten fussball spielen.gegenüber denen sind wir ganz klar im vortiel(nimmt man das gestrige spiel).
     
  10. Holt mir den Effe zurück

    Holt mir den Effe zurück New Member

    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    Hallo Jungs,
    hört sich alles ein wenig nach Galgenhumor an.Wenn der Trainer schon mehr oder weniger resigniert,braucht man sich nicht zu wundern wie diese Mannschaft spielt.
    Da fehlt es an Motivation!Die Jungs sind doch nicht schlechter als so ne Gurkentruppe wie Frankfurt oder Dortmund.Die stehen alle sicher in der Tabelle.Diese Mannschaft wurde Anfang der Saison zerissen.Wie kann es sein das 7 Stammspieler der letzen Saison keine Beücksichtigung finden.Wo bleibt da das Vertrauen?!Wenn ich der Brouwers oder Ndjeng wäre, würde ich mir auch nicht mehr den A... aufreißen.Die warten doch eh nur noch auf den Anruf vom Luhukay.So ne Kampfsau wie den Rösler abzuschießen war auch unterste Schublade.Egal welche Söldner jetzt noch geholt werden - nächste Saison gehts wieder gegen Osnabrück - Wehen und Co.
    Schade eigentlich! Aber wie sagte schon der Steppi - Lebbe gehd weider;o)
     
  11. darkviruz

    darkviruz Eintracht Frankfurt

    Beiträge:
    1.096
    Likes:
    0
    omg...was machen die fohlen nur....:(

    wäre schade wenn die wieder in die 2. liga absteigen müssten
     
  12. gladbachfreak

    gladbachfreak Member

    Beiträge:
    43
    Likes:
    0
    wie kann es sein,das man mit mehr als 24 spieler in die saison geht? falsche planung von luhukay und ziege. da müssen welche weichen! brouwers und ndjeng hatten die net ihre chance? für mich keine bundesligatauglichen spieler und ein rösler und coulibaly haben in den letzten jhren auch nix in der ersten liga gerissen,oder? immer mit ihren mannschaften abgestiegen! rösler wird das ewige talent bleiben! aber wer weiss schon,was alles hinter den kulissen gelaufen ist,warum wer net spielt usw! was das normale fussvolk net mitkriegt!