Borussia Mönchengladbach - Bayer 04 Leverkusen - 20. Spieltag 07.02.2014

Dieses Thema im Forum "Borussia Mönchengladbach" wurde erstellt von André, 3 Februar 2014.

  1. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.893
    Likes:
    2.978
    Aber schau doch mal: Raffael wirkt nie wuselig, eher geschmeidig mit blitzsauberen Ideen. An allem, was irgendwie in Richtung Gefahr vor Süd - wo ich sass - lief, war er beteiligt. Er war es auch, auf den Herrmann in der 2. Halbzeit ablegte und seine Körpertäuschung oder sein Trick eben am letzten Leverkusener Fussspitzeken hängenblieb, und in einer anderen Szene aus spitzen Winkel hat er beim Risiko, dass er nehmen musste, um Leno zu überrumpeln, überzogen.

    Ich muss es einfach noch einmal sagen: die Leistung von Hannover hat mir auch nicht gefallen, weilse da zu viel drumherum gespielt und damit kein Mittel gefunden haben. Der berühmte "Plan B" hat - wenn - da gefehlt bzw. kam zu spät ins Spiel. Wenn aber ein Heimspiel gegen den 2., der ganz nebenher der absoluteste aller absoluten Heim-Angstgegner ist, mit einem Schußverhältnis von 14:12 und Ballbesitz von Fifty-Fifty ziemlich doof mit 0:1 ausgeht - da bin ich doch gnädiger als so mancher hier.
     
    KGBRUS gefällt das.
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Peter Herter

    Peter Herter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    3.083
    Likes:
    81
    Ich leider schon,gegen München kann man verlieren,kein Thema,bei 96 gewinnen wir halt nicht 2x hintereinander,ein Punkt konnte es aber schon sein und unsere Heimserie gegen L-kusen ist doch sehr schlecht ,den letzten Sieg gab es damals1989 und wenn ich unsere Bilanz in Bremen sehe könnte ich jetzt schon loskotzen,meiner Meinung nach geht es frühestens beim Heimspiel gegen Hoppe wieder aufwärts,aber insgesamt muss unsere Offensive sich stark verbessern,das ist zur Zeit garnichts
     
  4. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.893
    Likes:
    2.978
    Wenn man so ein Spiel aus der Totalen im Stadion sieht, was ich auch zu wenig mache, dann fällt das Ungleichgewicht bei Unterstützung der Offensive durch die 6er noch viel stärker auf, als bei der schon am TV abzulesenden Unterlegenheit gegen die Bayern-Doppel-Sechs. Denn nicht umsonst geht es im Fussball darum, auch zahlenmäßige Überlegenheit bei eigenen Angriffen zu kreieren.

    Das war am Freitag einfach nicht der Fall, Kramer und Xhaka haben ihr Spiel nicht in den Griff bekommen und konnten die Offensive nicht punktuell verstärken. Dann spielste eben mit 4 Offensiven gegen 5, 6 Defensive, weil Rolfes und Bender einfach noch besser sind.
     
    Chris1983 gefällt das.
  5. Peter Herter

    Peter Herter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    3.083
    Likes:
    81
    Hast nicht unrecht,aus dem Mittelfeld kam garnichts Xhaka und Kramer finden die Balance zwischen Deffensive und Offensive nicht,Arango ist sehr schwach(vielleicht wegen dem nicht verl. Vertrag) und Herrmann ist recht zweikampf schwach Raffael ist immer anspielbar reibt sich aber mangels unterstützung auf und Kruse ist total von dr Rolle.
     
  6. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.484
    Likes:
    1.409
    Wobei ich persönlich fand, dass Kruse gegen Bayer zwar ab und an unglücklich agiert hat, aber schon deutlich bemüht alles "richtig" zu machen. In den Spielen davor hat er oft bzw. öfter mal von was weiß ich wo abgezogen, totale verzweifelt. Mir kam es gegen Leverkusen so vor als wenn er dann lieber einmal zuviel auflegen wollte, als dass man ihm nachher wieder sagt "spiel doch mal ab!".

    @Ichsachma: Klar wirkt Raffael eher geschmeidig. Ist ja kein Götze oder Reus und kann trotzdem dribbeln bzw. ins 1gg.1 gehen. Hat ja auch ein paar Mal gut geklappt.

    ich meine mich aber an 1-2 Szenen zu errinnern wo ich die ganze Zeit gewartet hab wann er denn mal zu Potte kommt und der Ball dann durch Spahic oder Toprak geklärt wurde.

    Ich hab bei ihm Freitag immer darauf gewartet, dass er mal nen Gang höher schaltet. Oder ich bin getäuscht durch Fernsehbilder wo er ggf. tatsächlich schneller wirkt als er vllt. ist. :weißnich:
     
  7. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.893
    Likes:
    2.978
    Genau so hab ich das auch gesehen.
     
  8. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.893
    Likes:
    2.978
    Ich mach jetzt hier für mich Schluss. Bayern und Bayer sind einfach besser.

    Ob unsere es gegen den Rest annähernd so gut schaffen wie in der Hinrunde, wird sich zeigen.
     
  9. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Du hast Hannover vergessen. :floet:
     
  10. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.893
    Likes:
    2.978
    Nein, aber ich bin kein Anhänger der These, dass man jedes Wochenende jeden, der hinter einem in der Tabelle steht, schlagen muss.
     
  11. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Gegen bessere Mannschaften sieht man halt meist nicht gut aus.
    Das ist so ein fussballerischer Irrglaube dass es immer nur auf einen selbst ankäme.
    Wenn der Gegner einen spielen lässt sieht es halt gut aus, wenn er einen nicht spielen lässt sieht es halt schlecht aus.
     
  12. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    ne nur die, die drüberstehen, also haben wir jetzt mehr potenzielle Siege vor uns, als vor drei Spieltagen noch :)
     
    pauli09 und Chris1983 gefällt das.