Borussia Mönchengladbach - 1. FC Nürnberg

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 8 Februar 2010.

  1. Ziege

    Ziege Pferdehasser

    Beiträge:
    4.055
    Likes:
    1
    fakt 1: wir haben gewonnen = :top:

    fakt 2: gut, das der ausgleich schon so früh viel und nicht erst kurz vor schluss.

    fakt 3: rob friend sollte man einen übersetzer zur seite stellen oder ganz auf solche interviews mit ihm verzichten. sowas braucht doch kein mensch.

    fakt 4: wie blöd müssen sich eigentlich die sky kommentatoren jedesmal vorkommen, wenn diese immer wieder neu erzählen müssen, was im angebot ist und was weiss ich für sachen, wenn unten immer wieder was eingeblendet wird. total nervig. da kann man die uhr nachstellen, keine zwei sekunden und das gleiche wird von denen wiederholt.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Selbst wenn, pfeift der Schieri korrekt, haben wir zu der Zeit schon zwei bis drei Elfer bekommen, und der Drops ist eh gelutscht.
     
  4. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.885
    Wie soll man deinen Kommentar verstehen ? Soll das heißen, daß der Schiri ein glasklares Foul nicht pfeiffen soll, weil er eine andere Situation, die er hätte pfeiffen können!!, nicht müßen!!, nicht gepfiffen hat ? :suspekt:
     
  5. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Er hätte mindestens zweimal pfeifen MÜSSEN. Einmal hält Tavares Bobadilla wiederholt oben anner Schulter fest, danach zieht Ottl Raúl fast das Trikot aus. Dann gab es noch das Handspiel von Breno, das man pfeifen kann, und inner ersten Halbzeit noch ein Gezerre gegen Bobadilla, bei dem auch nicht alles astrein war.

    Deshalb sollen die Nürnberger aufhören zu heulen wegen dem Gegentor, normalerweise ist die Kiste zu dem Zeitpunkt eh schon durch.
     
  6. Junker

    Junker Altborusse

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    55
    :top::prost: Sehr schön
    @Ziege 3 und 4 :gruebel:hab ich nicht verstanden:gruebel:
     
  7. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Nach geschätzen 10 Glühwein, einer turbulenten Rückfahrt und 3 Punkten im Sack muss ich sagen: Ich sollte wieder öfter nach Borussia gehen. :top:

    Was war das wichtig und trotz des Schiris gewinnen wir das Spiel noch unglaublich.

    Hab mir eben die Szenen nochmal bei FohlenTV angeguckt: Matmour steht mit dem Rücken zu Schäfer und springt hoch in den Ball. Schäfer springt zu Matmour nicht umgekehrt. Es gibt da eine alte Weisheit: Wenn der Torwart rauskommt, muss er ihn auch haben.

    In England würde über so eine Szene nichtmals diskutiert werden.

    Beim 1:1 der Nürnberger stehen 2 Clubberer im Abseits, dazu 2 Elfer nicht gepfiffen, und alle kleinen Fouls pro Nürnberg gepfiffen. Also die können sich eher beim Schiri bedanken dass es keine Packung gab.

    Schäfer nach dem Spiel: Wir hätten 3 Punkte verdient! :lachweg: Das ist die Büttenrede des Jahres.:lachweg:

    Mit 0,5 Torchancen 3 Punkte verdient, is klar. :lachweg:

    Zu den 2 Elfern kommen noch 2-3 richtig gute Paraden von Schäfer, die er weltklasse rausgefischt hat. Wir haben mal wieder viel zu viele Chancen gebraucht, machen wir 4 oder 5 Dinger braucht der Club sich nicht zu beschweren.

    Ich bin mir fast sicher, das Nürnberg absteigt. Die bekommen ja nach vorne überhaupt keinen Druck entwickelt. Hinten stehen die allerdings ziemlich gefestigt. Ottl fand ich sehr unauffällig, aber Breno war meiner Meinung nach ziemlich stark.

    Naja wir haben die 3 Punkte im Sack und das war verdammt wichtig. Jetzt 12 Punkte auf nen direkten Abstiegsplatz, Vor einem Jahr waren wir letzter mit 16 Punkten zu diesem Zeitpunkt. :floet:

    Jetzt nen Heimsieg gegen Freiburg und wir könnten echt mal eine entspannte Saison erleben. :top:
     
  8. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.086
    Likes:
    2.103
    Wenn der Arm von Matmour nicht Richtung Schäfer gegangen wäre, wäre es ok gewesen.
    So haben wir da mal Glück gehabt. Dass der Sieg verdient ist, da braucht man wohl nicht drüber zu diskutieren.
    Zu den Elfersituationen: Ottl hält Bobadilla - klarer Elfer.
    Handspiel (Oberarm) von Breno kann man geben, genau wie auf der Gegenseite Dante gegen Bunjaku. Der Rest war nicht pfeiffenswürdig.
     
  9. Ziege

    Ziege Pferdehasser

    Beiträge:
    4.055
    Likes:
    1
    das hatte mit dem spiel nix zu tun, das ist mir einfach im interview mit friend später aufgefallen. das war zu sehen auf sky. da wird er was gefragt und kriegt die antwort nicht hin. bevor er da irgendwas von sich gibt, was überhaupt nichts mit der frage zu tun hat, sollte man ihm einen dolmetcher zur seite stellen. das ist aber nicht nur bei ihm der fall, da gibt es noch ganz andere beispiele. wollt ich einfach nur mal anmerken ;)

    und fakt 4 war so gemeint, das es mir ziemlich aufen sack geht, das die kommentatoren jedesmal, wenn unten am bildschirmrand werbung zu sehen, das die jedesmal drauf eingehen und jedesmal dieses nachplappern müssen. total nervig. als wenn man das nicht selbst schon gelesen hätte. und ihre trikotwerbung für 9,95 euro, die kennt doch inzwischen jeder..... hatte auch nix mit dem spiel zu tun, musste aber auch einfach mal gesagt werden :D
     
  10. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Vor allen Dingen, bevor die Nürnberger weiter rumheulen sollten Sie sich mal an das Hinspiel erinnern, auch da wurden uns 2 klare Elfer verwehrt.

    Ausgleichende Ungerechtigkeit halt. Aber letzlich interessiert das ab morgen eh niemanden mehr, wie die Punkte zustande gekommen sind. Wir haben Sie und für Nürnberg wirds jetzt langsam eng, vor allem wenn die nach vorne so weiter machen.

    Erschreckend fand ich den Auftritt von Mintal, der ist ja nur noch ein Schatten seiner selbst. Als hätte er das Fussball spielen verlernt. Das Bunjaku gegen uns einen macht, habe ich schon auf der Hinfahrt meinem Kumpel prophezeit.

    Nach hinten haben Sie mit Ottl und Breno deutlich an Stabilität gewonnen, aber für die Offensive wird sich Hecking was einfallen lassen müssen.
     
  11. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    Danke!! Wenigstens einer....

    Tor DARF nicht zählen!
    Bobadilla müsste gegen Ottl den Elfer bekommen.
    Auf der anderen Seite Charisteas (nicht Bunjaku, oder meinst du eine andere Szene?) gegen Dante.

    Bei Brenos "Handspiel" nen Elfer zu fordern is n Witz, der Ball geht an die Schulter und Breno versucht noch den Arm wegzuziehen. Wennste sowas abpfeiffst, müssen Fußballer in Zukunft halt ohne Arme spielen.

    Ansonsten warte ich mit großer Vorfreude auf eure Reaktionen, wenn ihr mal wieder verpfiffen werdet, wieviel man dann von "ausgleichender (Un-)Gerechtigkeit" hören wird. Wobei ihr im direkten Duell recht habt, aber wir sind ja sonst oft genug beschissen worden.
     
  12. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Wir sind da auch gebrantte Kinder. Und es ist ausnahmsweise so das sich die Entscheidungen gesehen auf Hin- und Rückspiel ausgleichen. Meitstens ist der Fussball ja ungerechter. ;)

    Das geilste ist jedoch die Club Homepage: Die haben die erste Halbzeit wohl nur von der 26 - 28 Minute verfolgt:
    http://www.fcn.de/news/archiv/2010/februar/12/artikel/niederlage-in-mgladbach/

    Erinnert mich stark an unsere Abstiegssaison als jedes noch so beschissene Spiel auf der Borussen Homepage schöngeredet wurde.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 Februar 2010
  13. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Sorry, andon, aber wir sind in diesem Spiel bis zum nicht gegebenen Charisteas-Elfer nur verpfiffen worden (oder eben nicht, weil er sich strikt weigerte zu pfeifen). Der Schiedsrichter und Schäfer haben euch im Alleingang vor ´nem Rückstand bewahrt. Diesmal war die "ausgleichende Ungerechtigkeit" gleich im Spiel erledigt, da kannste das Hinspiel auch weglassen. Ihr habt das Ding alles in allem völlig verdient verloren.
     
  14. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    Dille, nein, von deinen drei geforderten Elfmetern muss man den einen geben und darf die andern nicht geben. Das einzige was man darüberhinaus noch bemängeln kann, ist ein fälschlich gepfiffenes Abseits in der ersten Halbzeit, wodurch eine gute Torchance verhindert wurde, aber mitnichten eine 100-prozentige.

    Und sei doch mal ehrlich, welche Hasstiraden hättest du gegen den Meyer abgelassen, wenn Charisteas Bailly so angeht und Bunjaku nur noch einschieben muss?
     
  15. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.885
    @Dilbert
    Zusammenfassend - Also darf das glasklare Foul nicht gepfiffen werden, da es einige andere strittige Entscheidungen gab, die der Schiedsrichter ALLESAMT pfeiffen könnte, aber nicht muß.:rolleyes:

    Gezerre und Geschiebe gibt es bei jedem Spiel. Wenn solche strittigen Situationen in Zukunft gepfiffen werden, haben wir pro Spiel ca. 6 - 10 Elfer.
    Zur Erinnerung - im Fünfer ist der Torwart "unantastbar". Schäfer wurde ganz klar gefoult.
    In dem Spiel gab kein klareres Foul.
    Das Spiel war sehr kampfbetont. Man könnte einmal Oliver Kahn zitieren - Fußball ist ein Männersport.:D
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 Februar 2010
  16. matze77

    matze77 Member

    Beiträge:
    39
    Likes:
    0
    Ohne wenn und aber der Sieg war absolut verdient und Foul oder nicht Foul Interessiert niemanden mehr,die Nürnberger werden nicht wegen dieser Niederlage Absteigen und es ist doch immer das selbe wenn du unten stehst und du nicht mehr weiter weißt sind immer die anderen Schuld.
    Natürlich waren sehr strittige Entscheidungen dabei aber die wird es im Fußball immer geben siehe Hinspiel da wurden wir auch klar benachteiligt so blind konnte der Schiri gar nicht sein uns einen klaren Elfer nicht zu geben!
    Aber ich ärgere mich eigendlich mehr über unseren Bombadilla der leider vor dem Tor einfach zu schlecht ist er hätte gestern wie auch in Mainz die Spiele in der 1. Halbzeit entscheiden müssen seine Chancenverwertung ist Grottenschlecht ich hoffe das er das noch in den Griff bekommt dann werden wir auch in der 2.Halbzeit besser stehen!
    zum Schluss noch 2 Tipps
    1.Hr.Schäfer evtl. beim rauslaufen mal den Ball wegfausten und nichts wäre passiert!
    2.Lieber Boba schau dir Van the Man mal an 2 Ballkontakte 2 Tore das ist Qualität aber du bist ja noch jung........
     
  17. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.658
    Likes:
    756
    Sieg ist Sieg, 3 punkte mehr aufm konto und das ist alles was zählt.
     
  18. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.086
    Likes:
    2.103
    Die Szene meinte ich.:)
     
  19. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Zwei muss man geben, ihr habt da nur Glück gehabt, dass der Bobadilla sich nicht fallen lässt, wie es wahrscheinlich 80% der anderen Stürmer (mit Erfolg) machen würden.

    Und nein, es hätte von mir in dem Fall keine Hasstiraden gegen Meyer gegeben. Erst recht nicht, wenn meine Mannschaft sich ingesamt 60 von 90 Minuten einen derartigen Müll zusammengekickt hätte und vom Schiedsrichter 70 Minuten lang dermassen freundlich behandelt worden wäre.
     
  20. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Zusammenfassend: Du versuchst mir das Wort im Mund rumzudrehen.

    Ich habe nirgendwo geschrieben, dass man es nicht pfeifen darf. Ich habe geschrieben, dass man vorher andere Sachen einfach pfeifen muss (die das Spiel mit ziemlicher Sicherheit entschieden hätten), und da kannste mit deinem "KÖNNTE" auch noch soviel Mumpitz gegenanlabern, Foul ist Foul. Und wenn ´nem Abwehrspieler der Gegner wegrennt und er ihn anner Schulter festhält, isset ein Foul, selbst wenn der Stürmer weiterläuft. Woanders wird darüber diskutiert ob die kleinste Berührung anner Hüfte nicht ausreichend für ´nen Elfer ist, aber bei so glasklaren Sachen wird fröhlich die Hurra-Brille aufgesetzt, nur weil der unfair ausgebremste Stürmer nicht hinfällt.

    Genausogut kannste sagen, Matmour spielt den Ball (was er ja auch gemacht hat), und ansonsten dürfte sich ja kein Stürmer mehr im Fünfmeterraum aufhalten, weil der Torwart eventuell rangesegelt kommt.
     
  21. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    Wir können uns drauf einigen, dass Bobadilla den Elfmeter in der ersten Halbzeit wohl bekommt, wenn er sich fallen lässt, ob man ihn deswegen geben muss, wag ich aber immer noch zu bezweifeln. Muss man ihm aber hoch anrechnen, dass er versucht, das Tor dennoch zu erzielen.

    Der FCN hat exakt 45 Minuten Müll gespielt.

    Und ich sehe es nach wie vor nicht so, dass Meyer bis zum 2:1 für uns gepfiffen hätte. Man muss das auch unterscheiden, es gibt Situationen, die für den Schiri vielleicht schwer zu sehen sind, das gilt für alle drei möglichen Elfmeter (wobei man bei dem oben angesprochenen und dem an Harry zumindest mal den Linienrichter fragen könnte, warum er es nicht gesehen hat). Und es gibt glasklare Fehlentscheidungen, die ein Schiri (und sein Assi) sehen muss, dies wiederum gilt für den Siegtreffer.

    Den Einwand, es dürfte sich ansonsten kein Stürmer mehr im Fünfmeterraum aufhalten, kannst knicken, es gab in der ersten Hälfte auch ne Szene, wo Bailly am Ball vorbeisegelt, weil er leicht getroffen wurde - keine Diskussion, isn Foul, aber weniger pfeiffenswert, als das Foul an Schäfer - da muss sich Meyer dann eben entscheiden, ob er Englisch oder Deutsch pfeiffen will....
     
  22. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Wie kann ein klares Foul nicht oder weniger pfeifenwert als ein anderes klares Foul sein?

    Ehrlich gesagt weiss ich jetzt aber nicht, auf welche Szene mit Bailly du anspielst, ich hab da keine in Erinnerung.

    Tatsachen sind doch aber, dass Meyer bis zu dieser Szene mit Charisteas wirklich jede zweifelhafte Szene zu euren Gunsten ausgelegt / teilweise vielleicht auch nicht gesehen hat (und das waren ja nicht wenige), und dass wir ein deutliches Plus an Torchancen hatten, während man wirklich klare Dinger bei euch anner halben Hand abzählen kann.

    Deshalb versteh ich beim besten Willen nicht, wie sich irgendein Nürnberger da um einen (einer sprach ja im Eifer des Gefechts auch von dreien) Punkt betrogen fühlen kann, nachdem so viele Dinger zuvor zu ihrem Vorteil gelaufen sind, allein der Ausgleich schon ein bis dahin vollkommen unverdientes pures Duselding war, und man selbst im ganzen Spiel vielleicht sieben Torschüsse abgegeben hat, die zum Grossteil völlig harmlos waren.

    Hätte es dieses Tor nicht gegeben, wären wir um zwei Elfmeter und damit höchstwahrscheinlich um zwei hochverdiente Zähler betrogen worden. Das ändert nichts an der Fehlentscheidung, aber über den Schiedsrichter beschweren dürft ihr euch nun wirklich nicht.
     
  23. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    Ich weiß auch nicht mehr, wers war, aber einer der Befragten hat gesagt: warum können wir nicht auch mal so nen Punkt glücklich mit nach Hause nehmen. Das fasst es ganz gut zusammen. Die Borussia hatte bis zum 2:1 in der zweiten Halbzeit auch keine zählbaren Torchancen mehr, erst danach. Also wäre ein 1:1 aufgrund der Leistungssteigerung glücklich, aber nicht unverdient gewesen.

    Über die Schiedsrichter-Entscheidungen will ich jetzt nicht länger streiten, wir kommen da eh nicht auf nen grünen Zweig.... Friede?? :D
     
  24. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Freude? Eierkuchen? Bier? :prost2:

    Wir haben letzte Woche in Mainz noch viel blöder (und nun wirklich komplett unverdient) verloren, deshalb fand ich dieses Gurkentor zu eurem Ausgleich einfach mehr als ärgerlich, zumal es wieder der erste halbwegs ernsthafte Angriff des Gegners war, der uns die Bude einbrockte. Danach habt ihr natürlich Feldvorteile gehabt, aber die gefährlicheren Szenen hatten weiter wir, wenn wir es denn mal geschafft haben richtig hinten rauszuspielen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 Februar 2010
  25. Zerrwerk

    Zerrwerk Well-Known Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    223
    Bei allem Verständnis für den Nürnberger Frust: Sollten die nicht mal lieber über die Sinnhaftigkeit eines Torhüters nachdenken, der den in der Luft stehenden Matmour anspringt und abprallt wie ne Fliege?

    Hätte der nun den Friend angesprungen - da sehe ich schon den Notfall-Helikopter aufm Spielfeld landen. Vielleicht aber behinderte Schäfer die schmerzende Hand ob des seltsames Versuchs Bobadillas Kopf wegzufausten?
     
  26. LordLoki

    LordLoki Deutscher Meister 2013

    Beiträge:
    1.343
    Likes:
    10
    Ich finde das Tor von Friend war ein verdientes,weil Schäfer hat Matmour atackiert.Und der Schiri hat dann auf Vorteil entschiedden.
     
  27. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703

    So oder so ähnlich hab ich es eigentlich auch gesehen.

    Wahrscheinlich hätten 8 von 10 Schiris für Schäfer gepfiffen, nicht weil ein Foul an ihm vorlag, sondern weil die Regel zum Schutz des Torwartes mittlerweile so ausgelegt wird.

    Immerhin bewegt sich Schäfer weitaus mehr in Richtung Matmour als umgekehrt. Matmour erreicht zudem den Ball. Die Regel diente aber mal ursprünglich dazu, beim Torwart das Rempeln mit angelegtem Arm, was ja eigentlich erlaubt ist im Fußball, innerhalb des Fünfers zu unterbinden.
    Mittlerweile darf man bei einigen Schiris hierzulande den Torhüter da gar nicht mehr schief angucken.

    In dem Zusammenhang mal gesagt, die Berichterstattung beim DSF wird immer schlimmer, weil immer tendenziöser ausgelegt. Nicht unbedingt hinsichtlich der Bevorzugung einiger Vereine, mal abgesehen von den Bayern. Aber dahingehend, Skandale wie verpfiffene Spiele zu konstruieren. Von den fragwürdigen Entscheidungen hat man genau 2 gesehen. Dante+Charisteas und Matmour+Schäfer.
     
  28. Verdandi

    Verdandi Männerversteherin

    Beiträge:
    1.944
    Likes:
    194
    Ich kann Gladbach jetzt noch weniger leiden als damals als es im Gästeblock für mich kein Frankenheim gab. Und das war der bisherige Tiefstpunkt!!! Und damals hat der Marin noch dort gespielt! HA!

    Das habter nu davon!
     
  29. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Ist schon traurig das die schönen Tittensendungen da immer von so unqualifizierten Sportsendungen unterbrochen werden.

    Ich habe mir die Propagandasendung auch angesehen und musste schon ziemlich schmunzeln, da hats echt Niveau. :lachweg:
     
  30. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Die werden ja auch vonner Blöd und dem Express unterstützt ("Sieg dank Tomaten-Schieri", oder so´n ähnlicher Hirnriss), zudem gab es ja nach dem Kick eine regelrechte Nürnberger Hetzkampange gegen den Schiedsrichter. Sowas kotzt mich echt an. Dass wir die 60 von 90 Minuten kontrolliert haben, dass wir ein Chancenverhältnis von 7: 2,5 (laut Kicker sogar 9:1) hatten, dass der Typ 70 Minuten lang sehr einseitig pro Nürnberg leitete (aus welchen Gründen auch immer), das wird alles grösstenteils verschwiegen (sieht man mal vom Hecking bei Sky ab).

    Stattdessen könnte man denken, die Nürnberger hätten da ein super Spiel hingelegt, und zwölfmal die Latte getroffen, und nicht den offensiv gesehen kümmerlichen Rotz, den sie da wirklich zusammengebolzt haben.
     
  31. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.885
    Zusammenfassend : Wenn ich diesen Scheiß von wegen "ausgleichender Gerechtigkeit" , zu welcher Spielsituation auch immer, lesen muß,
    denn genau so könnte man einige deiner Kommentare dazu verstehen, bekomme ich einen Brechreiz.
    Und noch einmal zusammenfassend : Lies dazu meinen vorherigen Kommentar.

    Letztendlich ist es egal. Die drei Punkte sind eingefahren. ;)