Borussia: 3 Spieler fliegen, 3 neue kommen

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 30 November 2008.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.847
    Likes:
    2.740
    Nachdem zu Beginn von Hans Meyers Amtszeit Rösler, Coulibaly und Touma den Laufpass bekamen stehen nun die nächsten 3 Spieler auf der Abschussliste.

    Hans Meyer hat nach dem 1:3 Offenbarungseid angekündigt, in der Winterpause den Kader verstärken zu wollen. Zu schlecht ist wohl der jetzige Kader.

    Als Streichkandidaten gelten nun Levels, Ndjeng und Heimeroth.

    Borussia Mönchengladbach - Energie Cottbus 1:3 am 15.Bundesliga-Spieltag - Bild.de

    3 neue sollen kommen, 2 erstligataugliche Verteidiger und ein vernünftiger Torwart, dazu stellt Eberl 3 Millionen Euro in Aussischt.

    Hammer für 3 Millionen 3 neue Topper. Das sind dann bestimmt wieder so gescheiterte Existenzen, wie wir Sie schon seit Jahren verpflichten. 3 raus, 3 rein und dann wird alles gut.

    Angenommen wir hätten 150 Millionen für diese 3 Positionen zur Verfügung: Im Tor Buffon, Lahm auf liks und Cole auf rechts. Wir würden trotzdem absteigen. Wer würde denn für Entlastung sorgen? Wer würde die Flanken schlagen? Wer würde die Tore machen?

    Sollange wir mit einem Stürmer, der auf sich alleine gestellt soviel Gefahr ausstrahlt wie ne Portion Fritten mit Mayo, und wir uns mit der Doppel Sechs defensiv selbst auf den Füßen rumstehen, und wir Spieler wie Commper, Polanski, Sverkos und Schlaudraff zum Nulltarif ziehen lassen, weil Sie für uns zu schlecht sind, diese aber allesamt bei Ihren neuen Vereinen einschlagen, brauchen wir uns auch keine Gedanken mehr über die Zukunft zu machen.

    Solch ein amateurhaftes Arbeiten wird bitter bestraft, und ich hoffe für Marin, das er im Winter gehen kann und nicht noch eine halbe Saison mit solchen Fussballl-Legasthenikern zusammen spielen muss. Wir werden mit Sicherheit auch die nächsten 50 Unterdurchschnitts-Kicker verpflichten und uns dann in Zukunft drüber wundern, wieso diese nicht einschlagen.

    Seit 10 Jahren sind wir schon unseren Stadionnamen am verkaufen, aber weil soviele Interessenten da sind, können wir uns noch für keinen entscheiden.

    Das diesen Verein keiner mehr ernst nimmt, kann man wohl niemanden verübeln.

    Zweite Liga tut schon weh, scheißegal es wird schon gehen....
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Paule

    Paule PTL-Team-Weltmeister 2010

    Beiträge:
    2.354
    Likes:
    53
    Das kling bei André nach purer Verzweiflung. Richtig etabliert ist Gladbach tatsächlich nicht mehr, und ein Trainerwechsel ist auch nicht immer das Allheilmittel, wie wahr. Das Problem eines "klein" gewordenen Vereins mit zu großen Ansprüchen und zu wenig Kapital und Ideen.
    :huhu:
     
  4. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    [​IMG]

    ...da fällt mir gerade nicht mehr zu ein.

    Ich hoffe, dass sie den Abstieg vermeiden können...irgendwie...
     
  5. sporti007

    sporti007 Active Member

    Beiträge:
    429
    Likes:
    0
    3 neue für 3 Mio.Das sind dann wieder Spieler die charakterlich doch so toll ins Team passen.:aua:
    3 neue Torwart,Abwehrspieler,Mittelfeldspieler und Stürmer macht 4!:weißnich:
    3 neue und die Rettung ist nahe.
    3 neue die man wahrscheinlich nach Gladbach zwingen muß.Freiwillig kommt keiner.
    3 neue Warum nicht von den Amateuren?Die spielen meistens schon lange im Verein und haben das Ziel bei den Profis zu spielen.
    3 neue in den Vorstand;)
     
  6. Westfalen-Uli

    Westfalen-Uli Frühaufsteher

    Beiträge:
    10.609
    Likes:
    2.563
    Vor allem Dein letzter Punkt.....
    der wird es wohl sein... denn so kann es nicht weiter gehen.
    Leider wird das Umdenken wieder mal erst erfolgen, wenn alles zu spät ist.

    Ausserdem:
    Meyer war und ist für mich kein Trainer. Nur heisse Luft und "Männekes" machen. Das war es dann auch.
    2 Liga, wir kommen (wieder einmal..)
     
  7. bim70

    bim70 Active Member

    Beiträge:
    810
    Likes:
    0
    da gebe ich dir vollkommen recht,der letzte punkt von sporti ist wohl der punkt an dem es am meisten liegt,aber ob da nur 3 reichen bezweifle ich. und ob da 3 mille für 3-4 neue spieler gut sind,ich meine nein. weil da kauft man nur wieder den schrott den andere nicht haben wollen. da fallen wir wieder in gut alte pander zeiten zurück,und dann heißt es gute nacht borussia,ab in die 2.liga.
     
  8. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.077
    Likes:
    2.103
    Was ist aus Alberman, supergeil das Ziege den bekommen hat oder Bradley Klasse Verpflichtung von Ziege geworden? Purer Frust!
    Und ich hab mich immer gewundert warum ich diese Spieler nicht kenne - naja jetzt weis ich es!
     
  9. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Mal den Ball flach halten. HM hat ja davon gesprochen, daß die Mischung in der Truppe nicht stimmt, womit er wohl recht hat.
    Fußball ist Mannschaftssport und die Leistung des Einzelnen hängt immer von der Verfassung der Mannschaft ab. Spieler, die persönlich glänzen, auch wenn das Team schlecht aussieht, sind eher die Ausnahme. Und daß Führungsspieler und absolute individuelle Klasse einher gehen, ist auch eher die Ausnahme. Wir hatten das einmal '82/83, als ein spieler namens Lothar Matthäus den Verein fast alleine vorm Abstieg gerettet hat und das als 22-jähriger.
    Ein echter Führungsspieler greift dann, wenn es schlecht läuft. Das muß kein Überkönner sein, das muß einer sein, der weiß, was gefordert ist. Und wenn man nicht einen von der absoluten Sorte hat, dann muß man die Aufgabe auf zwei oder drei Schultern verteilen. Im Abstiegsjahr hatten wir 0,5 von der Sorte (Kluge), momentan sieht es genauso aus (Pauwwe).
    In der Hinsicht mögen es ein Rößler, ein Voigt in der zweiten Liga gewesen sein, in der ersten sind sie es nicht, der eine, weil er einen zu hohen persönlichen Anspruch hat, der andere, weil er leistungsmäßig nunmal Zweitligaspieler ist.

    Was Meyer zu leisten in der Lage ist, wird sich in der Rückrunde entscheiden. Findet er den/die richtigen Spieler und steht am Ende mit 38 Punkten da, hat er seinen Job getan.
    Momentan hieße das 27 Punkte in der RR. Und auch das ist nicht unmöglich.
     
  10. gladbachfreak

    gladbachfreak Member

    Beiträge:
    43
    Likes:
    0
    warum werden denn nur 3mio bereit gestellt? wo ist denn das ganze geld hingegangen? habe das interview auch gelesen,rege mich schon den ganzen tag drüber auf! bin ich ja ma gespannt wieviele bundesligataugliche spieler,die für die summe kriegen! 3mio sind zur heutigen zeit leider nicht mehr viel für "mehrere" vernünftige profispieler!
     
  11. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Was geilt man sich bitte schön an drei Mios auf?

    Auch für das Geld bekommt man u.U., was der Verein braucht. Gefragt ist mehr ein Auge. Individuelle Qualität ist da. Mehr, als bei den anderen fünf Mitbewerbern um den Abstieg. Die zu wecken ist die Anforderung. Un d die zu wecken brauch ich keine Könner sondern Typen. Ist die Regionliga voll von.

    P.S. Man könnte ja versuchen, Compper wieder zu bekommen.
     
  12. forssell

    forssell Active Member

    Beiträge:
    531
    Likes:
    0
    Hier gibts immer nur hopp oder top. Entweder alles toll oder alles schlecht.

    Ich glaube weiter daran, dass es langsam zwar, aber doch aufwärts geht.
    Was mir aber sorgen macht, ist, dass eine ganze reihe von Spielern offenbar nicht die richtige Reaktion zeigt. Von den ausgemusterten hört man nichts mehr, kein Aufbäumen gegen die Degradierung, zudem sind Leute wie Ndjeng offenbar nicht in der Lage, mit der situation umzugehen.

    Also müssen neue her, im winter, wo meist nur schrott angeboten wird.
    Dass man aber dennoch gute Schnäppchen machen kann, hat uns Hoffenheim mit Compper gezeigt. Vielleicht kann man einen Tranfser, der eigentlich erst für den Sommer geplant wäre, vielleicht für etwas Geld schon im Winter machen, so war es mit Marvin ja auch.
    Deshalb denke ich, dass auch mit drei Mille was Anständiges zu holen ist. Jetzt, da Hildebrand von Valencia verschenkt wird, könnte selbst der wieder ein Thema werden. Und die Jungs, die gehen müssen, würde ich in die zweite Liga verleihen, nicht gleich verkaufen. Denn vielleicht kann man sie in einem halben jahr wieder gebrauchen.
     
  13. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Ich halte es auch für falsch, alles am CB-Spiel festzumachen.

    Aber einen langsamen Aufwärtstrend vermag ich nicht zu erkennen, wenn ich einmal davon absehe, dass in den letzen Spielen eine größere Anzahl an Torchancen zu verbuchen war, als in der Anfangsphase der Saison.
     
  14. luckie

    luckie Active Member

    Beiträge:
    322
    Likes:
    0
    Die drei Mio sind Spekulatius zu Weuhnachten von Schreiberlingen der Bild. Nicht mehr und nicht weniger.
    Von einem waren die aktuellen Aufstellung der möglichen Verpflichtungen
    Neuzugänge: Hildebrand Yakin und Klasnic im Gespräch - Borussia Mönchengladbach - Fußball Bundesliga - Bild.de
    Lächerlich ist beides.
     
  15. gladbachfreak

    gladbachfreak Member

    Beiträge:
    43
    Likes:
    0
    wo ist denn der aufwärtstrend zu erkennen? wenn man immernoch das selbe erfolglose system spielt wie unter luhukay! und wenn man mal ehrlich ist gegen bielefeld und karlsruhe waren wir auch ganz klar unterlegen konnten froh sein das die das tor net getroffen haben! und wenn die spielschwachste mannschaft aus der liga zu uns kommt,und wir im eigenen stadion forgeführt werden,vermag ich echt keinen aufwärtstrend zu sehen! hoffentlich packen sie sich jetzt bei der ehre,und zeigen am samstag das sie doch fussballspielen können,was sie ja schon stellenweise manchmal gezeigt haben!
     
  16. gladbachfreak

    gladbachfreak Member

    Beiträge:
    43
    Likes:
    0
    wenn ich so drüber nachdenke hast du glaub ich recht! wird wahrscheinlich nur ma so en ansatz sein,um zu sagen das was passieren muss(wird)! für die 3 spieler müsste man eh von vorne rein mehr hinlegen als 3mio!
     
  17. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.077
    Likes:
    2.103
    Kann mir mal jemand eine Frage beantworten?

    Wann haben wir eigentlich zum letzten Mal einen Stammspieler eines anderen Bundesligaclubs verpflichtet? :weißnich:

    Könnte Stephan Paßlack gewesen sein - bin mir aber nicht sicher, obwohl der ja auch bereits mit Uerdingen abgestiegen war.
     
  18. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    Als BMG dazu noch in der Lage war? So Ende der Siebziger ;)
    Nein, im Ernst: Würde das nun helfen?
    Mal davon abgesehen, daß Gladbach nicht in der Lage ist bei anderen Bundesligateams auf Beutezug zu gehen. Naja, vielleicht einen 14. oder 15. Mann von Karlsruhe oder Bielefeld, das könnte klappen.
     
  19. MCraziness

    MCraziness Active Member

    Beiträge:
    128
    Likes:
    0
    Echt schade! Ich finde, das sich Tobias Levels immer den Arsch aufgerissen hat und gekämpft hat! Er zwar kein sehr guter Spieler, aber ein Kämpfer! Grade so Leute kann man immer gebrauchen! Ich hoffe nur, es kommt was gutes nach!
     
  20. BetzeFan

    BetzeFan Heavy Metal VIP

    Beiträge:
    177
    Likes:
    0
    Diesen Führungsspieler haben wir zur Zeit in KL mit Axel Bellinghausen und wir sind sehr froh, daß er da ist. :hail: Er ist kein Star und kein Überkönner, aber er ist der Inbegriff eines Fußballprofis und hat sein Herz am rechten Fleck. :top:
    Genau solch einen Typen braucht auch die Borussia. Einer, der sich den Arsch für den Verein aufreißt und seine Mitspieler zu motivieren weiß, manchmal auch verbal oder durch einen Tritt in den Allerwertesten. Nach so einem Typen würde ich Ausschau halten, denn die abgehalfterten und ausgedienten ehemaligen "Stars", achten nur darauf, daß am Ende ihrer Karriere die Kasse stimmt und identifizieren sich meistens nie mit ihrem Arbeitgeber. :hammer2:

    BF :prost:
     
  21. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Ich hab' sofort einen Neueren:

    Neuville.
     
  22. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    Ach Du Schande...
    Lief der damals bei Leverkusen tatsächlich noch regelmäßig auf? Ich meine nur noch zu wissen, daß er das Tor gar nicht mehr traf.
     
  23. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Bayer Leverkusen 2003/2004 - Der Kader - Fussballdaten - Die Fußball-Datenbank

    Und außerdem denke ich jetzt noch an die Herren Heinz und Fukal.

    Zumindest so ein bißchen Stammspieler.
     
  24. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    32 mal :schock:
    Ich dachte echt, daß der nach der CL-Finalsaison vielleicht noch 10 mal aufgelaufen wäre und dann kickte der noch volle zwei Jahre durch. Was für eine Verschwendung eines wertvollen Angriffsplatzes... :D

    Fukal passt aber nicht, sagt mir dieselbe Fußballdatenbank, der kickte kaum mehr im A-Team.
     
  25. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Darf ich euch mal ´ne Frage fragen?

    Ich hab den ganzen Kram hier mal überflogen, und hier wird von echten Topspielern gesülzt, die man sich für die drei Millionen nicht leisten könnte.

    In welcher Welt lebt ihr eigentlich?

    Ich sage: Drei Millionen reichen völlig aus! Warum? Wer teurer ist, der geht eh nicht zu Gladbach. Die wirklich guten Spieler machen sich vorher über den Verein schlau, der sich um ihre Dienste bewirbt. Dann sehen sie die Tabelle, gucken sich unsere Spiele an bzw. lassen das von ihrem Berater erledigen, lachen sich kaputt und gehen zu einem ambitionierten Zweitligisten wie Mainz.

    Unsere einzige Hoffnung sind derzeit leider die "gescheiterten Existenzen", die bei uns nochmal zeigen wollen, dass man sie zu unrecht aussortiert hat. Man bekommt in unserer Lage keinen Top-Spieler, der ebensogut in Leverkusen oder Wolfsburg inner Abwehr als Stammkraft spielen könnte.
     
  26. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Ich seh für Gladbach wenig Hoffnung.

    Wer sich 3 Tore von einem Mitkonkurrenten einschenken lässt, der vorher in 14 Spielen gerade 8 Mal getroffen hat (und das passiert jetzt schon zum 2. Mal nach der 0:3-Pokalklatsche in Cottbus), scheint nicht ligatauglich zu sein.

    Ihr müsstet praktisch die gesamte 4er-Abwehrkette austauschen. Nicht EINER davon hat auch nur annähernd Bundesligaformat. Und die Alternativen mit diesem komischen Franzosen Jaures und Callsen-Bracker sind auch nicht gerade die Top-Spieler.

    Problem: Selbst wenn ihr es schafft, 2-3 Neue für die Verteidigung zu verpflichten, müssten die sich erstmal einspielen. Zumal ja wohl auch noch ein neuer Torwart kommen soll. Die Zeit werdet ihr nicht haben.

    Die Abwehr ist aber gerade im Abstiegskampf der wichtigste Mannschaftsteil. Da muss man auch mal ein "dreckiges" 1:0 über die Zeit mauern können.

    Von daher ist der Ansatz "erstmal hinten sicher stehen" mit Doppel 6 und defensiver Spielweise (1 Stürmer) nicht das Grundübel, Stevens hat uns mit dieser Taktik vor dem Abstieg bewahrt und noch in den UI-Cup geführt.

    Problem ist, das man für 4er Abwehrkette und 2 def. Mf auch mind. 6 defensivstarke Leute auf `n Platz schicken muss. Gladbach hat maximal 3, wenn überhaupt. Also stehen schon mal mindestens 3 Graupen auf´m Platz, die dort in der BuLi einfach nix zu suchen haben.

    Das bringt Unruhe und Chaos ins ganze Team. Da passiert dann auch nach vorne nicht mehr viel, wenn`s hinten dauernd brennt, haben die paar Offensiven den Kopf nicht frei,um sich auf ihre Hauptaufgaben zu konzentrieren: Tore schießen.
     
  27. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    Eventuell schon, gegen 3 Mio. Jahresnettogehalt.
     
  28. Holt mir den Effe zurück

    Holt mir den Effe zurück New Member

    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    Solange dieses Kasperletheater, das sich Vorstand nennt, unsere Aufstiegshelden verbrennt,wird das nichts mehr mit der 1.Liga!
    Elber und Co. sollten eigentlich Warnung genug sein.
    Die Mannschaften mit ihren Bankdrückern freuen sich schon auf das Borussenshopping;o)
     
  29. m.c.intosh

    m.c.intosh Altbierliebhaber

    Beiträge:
    31
    Likes:
    0
    Wisst ihr was das schlimmste ist??? Die meissten Spieler werden betreten zur seite schauen wenn sie gefragt werden ob sie in Gladbach spielen wollen. Und die die kommen ist der übliche Durchschnitt....wenn überhaupt
     
  30. jung

    jung Well-Known Member

    Beiträge:
    1.498
    Likes:
    4
    und dabei ist alberman keinen deut schlechter als petit.

    in diesem sinne:

    Hundertfuffzich Mann un en Fahn vürrendran
    un de Musik fängk mem Schneewalzer ahn.

    so long
     
  31. Monti479

    Monti479 Annemie ich kann nit mih

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    84
    Rösler wird seinen Vertrag (bis Sommer 2010) wohl notfalls aussitzen. Andernfalls könnte die "Scheidung" weh tun, finnanziell versteht sich.

    Röslers Rückkehr zum Tivoli eher unwahrscheinlich - AN-Online.de