Böse Tätlichkeit bei Länderspiel Ecuador vs Chile

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von StepMuc, 26 Februar 2011.

  1. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Selbstgeißelung beim Fußball - Hornoxe.com

    Ich hab das Video 10mal angesehen, und muss immer noch lachen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Hab's mal recherchiert: es war ein Quali-Spiel von vor zwei Wochen zur U-20-Südamerikameisterschaft in Kolumbien. Ecuador gewann 1:0, und Chile war damit draußen. Die Szene ereignete sich eine Viertelstunde vor Schluss, führte aber zu keiner gelben Karte, weder für den Ecuadorianer Edson Montaño, noch für den Chilenen Bryan Carrasco.
     
  4. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Naja, beweisen kann aber auch keiner, dass es der Chilene selbst war.
     
  5. Schmucus

    Schmucus New Member

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
    Naja, auch wenn man es eigentlich nicht eindeutig beweisen kann, der ist doch jetzt der größte Depp im ganzen Land.

    Stellt euch mal vor sowas macht Poldi in nem Länderspiel^^