Bobby Fischer verstorben

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Indipper, 18 Januar 2008.

  1. Indipper

    Indipper Trink das, Judas Ben Hur

    Beiträge:
    805
    Likes:
    0
    Bobby Fischer, der vielleicht oder auch nicht größte Schachspieler aller Zeiten ist am Donnerstag in Reykjavik gestorben. Fischer war ein Ausnahmespieler, spielte schon im jugendlichen Alter von 13 ein Jahrhundertspiel, gewann das legendäre Duell der Systeme mit Boris Spassky in Reykjavik und fegte auf dem Weg dahin einige der besten Spieler der Welt mühelos beiseite. Nach dem Sieg setzte er sich allerdings nie wieder an ein (Wettkampf-) Schachbrett, sondern verschrieb sich seiner zweiten Liebe, bei Call-in shows paranoiden Mist zu reden. 1992 trat er für eine Millionengage nochmal gegen Spassky an und zwar in Sarajevo, was schließlich dazu führte, dass er wegen Passvergehen von den USA verhaftet wurde und nach Island auswanderte.

    Legendär war Fischer vor allem für sein unkonventionelles Denken, seine genialen Opfer und seine Faulheit. Vor so einem Spieler kann man nur den Hut ziehen.

    Quelle
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Hast du daher dein Avatar?
     
  4. Indipper

    Indipper Trink das, Judas Ben Hur

    Beiträge:
    805
    Likes:
    0
    Nö, das ist WG Grace.
     
  5. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Der verrückteste war auf jeden Fall!

    Es gab ja immer wieder Gerüchte, dass Fischer im Internet Schach spielte, aber sehr wahrscheinlich war das wohl nicht.
     
  6. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Habe sogar irgendwo sein Schach-Buch mit seiner WM-Partie gegen Spasskij anno 19xx
    Indirekt habe ich mit diesem Buch Schach spielen gelernt...

    R.I.P.