Boateng-Transfer: Portsmouth legt Beschwerde ein!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von SaintWorm, 24 September 2010.

  1. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Wie bekannt wurde, hat Portsmouth FC bezüglich des Transfers von Kevin-Prince Boateng zum Genoa CFC Beschwerde beim englischen Verband eingelegt.
    Pompeys Insolvenzverwalter Andrew Andronikou ließ verlauten, dass Genua ihren Zahlungsverpflichtungen nicht nachgekommen sei. Die Ablöse von Boateng betrug ca. 6,5 Mio Euro, die erste Rate dieser Ablöse wäre laut Andronikou schon seit 2 Wochen überfällig.
    Der englische Verband hat inzwischen zu seinen Kollegen aus dem italienischen Verband Kontakt aufgenommen.

    Genua wies die Anschuldigungen zurück und gab bekannt, dass die erste Rate schon längst überweisen sei und alles, für die am 5.10. fällige, zweite Rate in die Wege geleitet sei.

    Portsmouth plagen laut Andronikou 120 Mio Pfund an Verbindlichkeiten. Vor diesem Hintergrund wird klar, dass sich der Club aus Südengland nicht leisten kann, gnädig mit potentiell säumigen Schuldnern umzugehen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Wahrscheinlich haben die sich einfach bei der Kontonummer verschrieben. Da freut sich dann jemand! :D