Blue Card und der sog. Fachkräftemangel

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Rupert, 27 April 2012.

  1. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.155
    Likes:
    3.172
    : Neue "Blue Card" soll Ingenieure aus Fernost anlocken - Nachrichten Newsticker - DPA - Infoline - Brennpunkte (DPA) - WELT ONLINE

    Ehrlich: Ich hab mir sowas von an die Birne gehauen.

    Das Land hier schafft sich wirklich selbst ab.

    Bevor kommt: Jammern auf hohem Niveau - ja, isses. Nur, verdammte Hölle, zahlt den Menschen halt Geld, wenn Ihr sie braucht.

    35.000€ für einen Ingenieur - ohne Worte.

    Unser Innenminister hat auch alles verstanden: Nämlich nichts.

    Andererseits: Ingenieure gibt's ja sowieso schon nicht mehr; sind ja jetzt Bachelors und Masters. Passt also alles.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 April 2012
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. MarkM

    MarkM New Member

    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    Die Krise 2009 ist an allem Schuld: die Unternehmen, denke ich, hätten auch gerne gezahlt, geht aber nicht. Die Mittelständler sind vor allem getroffen. Sie sind sogar bereit die Sprachkurse und die Trainings zu finanzieren um die Fachkräfte aus dem Osten (mit einem Hochschulabschluss) anzulocken. Ich denke, dass die Blue Card - Reglung ist ein überlegter Schritt und die Inländer werden dadurch eher nicht benachteiligt (zumindest schlimmer als jetzt wird es nicht). Lesenswert ist der Artikel: Blue Card gegen Fachkräftemangel - Markt und Mittelstand

    Also warten wir ab!
    Gruß,
    Mark.
     
  4. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Wie wäre es mit einer "Green (oder meinetwege auch Blue) Card" für Politiker?
     
  5. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Und ich dachte hier geht es um die Schalker Stadioncard.
     
  6. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    Ein vernünftiges Bildungskonzept muß her, dann brauchen wir keine Fachkräfte im Ausland anwerben.
     
  7. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.155
    Likes:
    3.172
    Ich bezweifle sogar, dass es den Mangel in dem Maße gibt und behaupte desweiteren, dass es den noch weniger gäbe, wenn man halt seitens der Unternehmen Geld in die Hand nehmen würde.
    Auf alle Fälle würde ich nicht 5 Jahre Informatik studieren, wenn mir dann ein Job angeboten wird mit 2.500 brutto bzw. dann würde ich mein Geld da verdienen, wo sie mir mehr zahlen. Dann halt nicht in 'schland.
     
  8. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Wieso kommen nicht einfach Spanier und Griechen?