Blatter: Stehplätze abschaffen!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 16 November 2006.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Sepp Blatter fordert in der aktuellen Ausgabe der Sportbild die Abschaffung der Stehplätze !!!

    Also haben wir hier auch bald ALL-SEATER wie in England? :suspekt:

    Das wird ja ne klasse Stimmung, aber so fühlen sich dann die VIP Gäste nicht so vom Gesang des MOB´s bedrängt! :kotzer:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Ich fordere eher die Abschaffung von Sepp Blatter! :finger:
     
  4. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Ich fodere die Abschaffung Depp Blatters. Wo kann ich das einreichen?

    Gruß
    Schröder
     
  5. lumba

    lumba Zwerg

    Beiträge:
    903
    Likes:
    0
    Ich habs heute auch gelesen auf der Arbeit..

    .. frag mich was die damit bezwecken wollen. Bla bla Gewaltreduzierung etc.

    Da denk ich mir auch nur AAAAAAAAAAAACHSO klar. Haben wir Sitzplätze überall wird ni mehr was passieren!
    Hmm ja und wenn ich zwei 20 €-Scheine aufeinanderlege vermehren die sich auch. :vogel:

    Sepp Blatter:finger:
     
  6. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Also was hier bald abgeht ist echt unglaublich da wird systematisch von oben die Fussballkultur zerstört!

    Schöner Dank! :n8:
     
  7. lumba

    lumba Zwerg

    Beiträge:
    903
    Likes:
    0
    Die haben de Sitzschalen schneller wieder um die Ohren hängen wie denen lieb ist, wenn der Blatter die in allen Stadien will... :finger:
     
  8. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Glaube ich noch nichtmals in England haben sie es ja auch geschafft und ich glaube heute regt sich da kaum noch jemand drüber auf. :hammer2:
     
  9. lumba

    lumba Zwerg

    Beiträge:
    903
    Likes:
    0
    Ich will son Rotz nicht. Hatte Samstag mein erstes und hoffentlich letztes -Sitzplatzspiel-. Danke das hat echt gereicht..zumal ich da eh ni wirklich Bock drauf hatte. Da steh ich mir echt lieber die Beine in den Bauch. Zu mal kann mein keinen Menschen zwingen im Stadion zu sitzen.


    Art. 2 Abs. 1 GG - Grundgesetz-

    JEDER HAT DAS RECHT AUF DIE FREIE ENTFALTUNG (FREIHEITSRECHT) SEINER PERSÖNLICHKEIT; SOWEIT ER NICHT DIE RECHTE ANDERER VERLETZT UND NICHT GEGEN DIE VERFASSUNGSGEMÄßE ORDNUNG ODER DAS SITTENGESETZ VERSTÖßT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


    Zu meiner Persönlichkeit gehört es Fussball im Stadion im stehen zu verfolgen.
    :finger: ​
     
  10. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    Das hatte aber andere Hintergründe. Auf der Insel haben in einem recht schmalen Zeitfenster Mitte der 80er jede Menge Katastrophen stattgefunden. Eine unter anderem wegen doppelt verkaufter Stehplatztickets. Da diese nicht numeriert waren, fiel es zunächst nicht weiter auf, bis aus dem Oberrang die Leute purzelten...

    England befand sich noch im Schock. Deshalb war die Versitzplatzung der Stadien einfacher durchzusetzen. Das war zudem ja nur einer von vielen Kompromissen die Stadien sicherer zu machen.
     
  11. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Kannst du ja. Stell dich einfach vor deinen Sitzplatz. Allerdings bekommst du dann Ärger mit den Leuten hinter dir. Da greift dann die Stadionordnung (und die ist unerbittlich, wie ich festgestellt habe).

    Kurz und gut: Die Vereine haben Hausrecht. Im Theater und im Kino hast du auch kein Anrecht auf einen Stehplatz...

    Gruß
    Schröder
     
  12. Knuff

    Knuff Tipp-Teufel

    Beiträge:
    598
    Likes:
    0
    Jaja, der Blatter hat schom tolle Ideen. Erst würde er am liebsten die Tore vergrößern, dann die Stehplätze abschaffen.

    Als nächstes folgt noch, daß in jedem Stadion ein Platz an der Mittellinie für ihn reserviert wird.

    Dieser Mann will sich nur profilieren und nervt einfach nur noch.

    Gruß Knuff
     
  13. Peter Herter

    Peter Herter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    3.085
    Likes:
    81
    Wie gesagt.Blatter hat nen Blattschuss,der hat als Fan noch nie in der Kurve gestanden,der blöde alte Sack,nur noch Schicki Micki scheisse, am besten im Anzug ins Stadion und anstatt Bier einen warmen Kaffee:lachweg: :finger: :finger: :finger: :finger: :finger: :finger: :finger:
     
  14. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Zu deiner persönlichen Freiheit gehört es auch das Hausrecht zu akzeptieren.
    Ok, das sollte Blatter auch mal berherzigen.

    Im übrigen, sitzen ist fürn Arsch!!



    Achja, Blatter :finger:
     
  15. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.476
    Likes:
    1.247
    Gibt auch Vereine, die verkaufen Sitzplatztickets doppelt. Frag mal in Mainz nach, was dann passiert :fress:

    @Andre
    In einer Thread-Eröffnung in der ersten Zeile Blatter und die SpoB zu erwähnen, das ist schon hart.

    Das Dumme ist: Wenn der Blatter irgendwann mal weg ist, dann kommt es wahrscheinlich noch viel schlimmer.
     
  16. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.595
    Likes:
    414
    Also bitte, ich könnt ich immer totlachen wenn die Leute wegen jedem Scheiss mit der freien Entfaltung der Persönlichkeit kommen. Das Grundgesetzt ist nämlich nur für den Staat, sprich Bund, Länder und Kommunen verbindlich und regelt deren Verhältnis zum Bürger.

    Zur Sache selber, der Blatter wollte schon viel Unsinn durchsetzen, beispielsweise alle 2 Jahre eine WM, die Ligen generell auf 16 Mannschaften verkleinern, alles im Sand verlaufen. Ich frag mich als nur, wie der immer auf solche bockmistigen Ideen kommt. Von demher abwarten, ich kann mir nicht vorstellen dass der Weltverband seine Mitgliedsverbände hierzu zwingen kann.
     
  17. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    naja man soll halt denken, dass er auch was tut...würd ja blöd aussehen, wenn er nie erwähnt wird und man denkt dann , dass er nix macht...so einfach ist das...:zwinker:
     
  18. lumba

    lumba Zwerg

    Beiträge:
    903
    Likes:
    0
    Komischer Vergleich im Bezug zum Fussball :zwinker:

    Schon klar das der Hauptbezug auf den Staat bezogen ist.
    Nur auslegen tun die sich doch auch alles wie sie wollen. Wenn ich durch irgendwen was freiheitsmäßig anstellen würde, würden die sich auch mit auf sowas Berufen.. i.V.m. StGB.



    Trotz allem, wenn die so nen Driss durchsetzten bekomm ich das blanke kotzen.
     
  19. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    Das stimmt. Was ist dort eigentlich wann vorgefallen, die Geschichte habe ich noch nie gehört?

    Allerdings stellt man bei numerierten Sitzplatzkarten schnell fest, dass es mehrere davon gibt und ist sich damit zumindest einer gewissen Gefahr bewusst. Zudem fällt es schneller auf, so das der Ordnungsdienst informiert werden kann.

    Eigentlich wollte ich an dieser Stelle nur kurz was zu meinen wagen Erinnerungen an Hillsborough schreiben, jetzt bin ich den ganzen Nachmittag daran hängengeblieben...beim Unglück in Sheffield.

    Und zwar auf dieser Seite: The Hillsborough Justice Campaign

    Wahnsinn...mir fehlen die Worte...
     
  20. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Warum? Deine persönlichen Freiheitsrechte gelten im Kino oder Theater genauso wie im Stadion. Sind nur durch die jeweilige Hausordnung beschränkt.

    Gruß
    Schröder
     
  21. lumba

    lumba Zwerg

    Beiträge:
    903
    Likes:
    0
    Es ging mir bei der Antwort weniger um das Hausrecht sondern um den Vergleich des -stehens-..
     
  22. Monti479

    Monti479 Annemie ich kann nit mih

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    84
    Den Blatter nehm ich schon lange nicht mehr Ernst! Der Typ hat nicht nur keine Ahnung von der Fankultur, sondern möchte wohl, dass diese mit aller Gewalt den Bach runtergeht.
    Ich selber hatte 5 Jahre ne DK für den Sitzplatz, nicht weil ich zu faul zum stehen war, sondern weil es mich ankotzt 1 1/2 h vor Anpfiff schon im Block sein zu müssen um einen guten Platz zu haben. Beim Sitzplatz reichen 15 Minuten vor Anpfiff aus, d. h., ich kann 75 Minuten länger in der Kneipe bleiben. :prost: :zahnluec:

    Seit 2004 habe ich aber wieder einen Stehplatz, weil ich die Preistreiberei für den Sitzplatz nicht mitgemacht habe.
    Stimmung und Leute waren natürlich dort super langweilig, geht aber auch anders, beim Pokalendspiel in Berlin und zuletzt in Bochum habe ich trotz Sitzplatz kein Minute gesessen und die Stimmung war hervorragend.
     
  23. Böhser_Domi

    Böhser_Domi Well-Known Member

    Beiträge:
    3.417
    Likes:
    0
    Hab das am Mittwoch auch gelesen! Also manchmal frag ich mich schon was bei diesem Lutscher falsch gelaufen ist! Dass er damit die komplette Fanszene in Deutschland zerstören würde, darüber denkt er keine sekunde nach! Warum? Weils ein Volldepp ist! WEG MIT DEM! :finger: :finger: