bitte um hilfe habe kleine problemchen

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von diegofan, 13 August 2010.

  1. diegofan

    diegofan New Member

    Beiträge:
    19
    Likes:
    0
    also es ist folgendes :
    ich war zuerst immer keeper aber jetzt habe ich meinen spaß im sturm entdeckt spiele dort eig ziemlich gut nur ich bin "etwas" schwerer gebaut als "normal" nun ist mein anliegen was macht ihr falls ihr mal nicht auf eure figur achtet und was zunehmt?

    das war mein erstes problem
    nun noch ich kan eig. ganz locker 1 stunde laufen bloß wenn ich dann mal sprinten muss bin ich immer gleich ausgepowert wie könnt ich mich dort verbessern?

    und mein drittes ist habt ihr tipps wie ich mich im sturm verbessern kann?


    Stärken
    Torgefährlichkeit
    Flanken
    Aus der 2ten-3ten reihe tore erzielen *dank dem schusstechnik guide*

    Schwächen
    Sprinten(die ausdauer beim sprinten)(obwohl ich ziemlich schnell bin)
    Kopfbälle
    1 gg 1 TQ
    Volley
    Jemanden Ausdribbeln
    Kopfbälle

    bitte um schnelle hilfe danke im vorraus
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Spirit

    Spirit Member

    Beiträge:
    37
    Likes:
    0
    Wenn dein Problem ist dass du zu viel wiegst, stell deine Ernährung um, geh viel laufen. Vielleicht solltest du was dazu sagen wie schwer du denn bist bei welcher Körpergröße? Darauf kommts nämlich auch an was für eine Art von Stürmer du bist, bist du eher der kleine quirlige oder so wie ich nen recht großer Stürmer der mit hohen Bällen gefüttert wird...
     
  4. diegofan

    diegofan New Member

    Beiträge:
    19
    Likes:
    0
    also ich bin 168 groß und wiege 76kg

    und ich bin eher der kleine quirlige ^^
     
  5. Maurice93

    Maurice93 Member

    Beiträge:
    224
    Likes:
    0
    ja wenn du 1,68groß bist dann ist dein kopfballspiel jawohl egal:D
    aber dann solltest du dribbeln können!^^
     
  6. y3ll

    y3ll Liverpool calling

    Beiträge:
    15
    Likes:
    0
    Das ist wirklich etwas zuviel.
    Besonders im Sturm sollte man durch den einen oder anderen Sprint nich aussehen wie ein Fuchs beim kacken.
    Ernährungsumstellung wäre das eine, die Hände von der Chipstüte lassen die andere Sache.
    Das hat sehr viel mit dem eigenem Willen zu tun.

    "laufen gehen" ist nicht gleich "laufen gehen".
    Ich persönlich würde Intervalllauf vorschlagen, das ist abwechslungsreich und man kommt richtig in Fahrt, wenn mans denn richtig macht.
     
  7. Muecke08

    Muecke08 Member

    Beiträge:
    62
    Likes:
    0
    so wie y3ll gesagt hat, regelmäßiges Intervalllaufen ist sehr gut für schnelligkeit und kondition. und das mit dem dribbeln: such dir nen guten freund und geh mit dem 1-2 mal die woche auf nen bolz platz und trainiert dribbeln in kleinen spielchen zb: baut mit hütchen oder ähnlichem ein kleines feld mit 2 toren auf. du versuchst deinen gegner aussteigen zu lassen und schiebst locker ein. wer zuerst 10 tore hat gewinnt. und vllt. als kleinen anreiz : der verlierer macht 10 liegesstütze oder so. oder er gibt ma ein eis aus xD. es gibt so viele übungen dazu. aber der spaß muss regieren, nicht der ernst!
     
  8. Maurice93

    Maurice93 Member

    Beiträge:
    224
    Likes:
    0
    mhhh ja eig naheliegend aber ich hab bei sowas immer riesen probleme obwohl ich sehr dribbelstark bin und beim spiel problemlos 3,4 mann aussteigen lassenn kann...
    aber wenn es wirklich ein "geplantes" dribbling is dann bin ich richtig schlecht...
    liegt wohl auch daran das ich nich groß trickse sondern einfach mit kleinsten körpertäuschungen komplett ohne übersteiger etc dribbel....

    genauso gibts viele die bisschen auf der stelle rumdribbeln - was man bei beschriebener methode trainiert - können aber im spiel an keinem vorbei kommen...

    und wenn du dann bei sowas lernst an 1nem gegner vorbei zu kommen dann is das immernoch was ganz andres als im spiel....find ich...^^
    du dribbelst ja im spiel in der regel auch nur mit anlauf oder wenn dein gegenspieler den passweg zu macht un du nur antäuschst z.b....

    heißt natürlich nicht das das nichts bringt aber das wollt ich jetzt mal gesagt haben;)
     
  9. diegofan

    diegofan New Member

    Beiträge:
    19
    Likes:
    0
    was ist denn effektiver den gegner mit übersteigern und tricks ausnehmen oder mit ner kleinen körpertäuschung?

    und intervallauf wie oft in der woche und wie lange?
     
  10. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Kommt drauf an wie gut du technisch bist.


    4-5 mal, ich mache 1,5 Stunden. Schaffst du aber am Anfang sicher nicht. :D
     
  11. diegofan

    diegofan New Member

    Beiträge:
    19
    Likes:
    0
    ne das schaff ich nicht naja und technisch mhh da hab ich wohl nicht die beste^^
     
  12. Maurice93

    Maurice93 Member

    Beiträge:
    224
    Likes:
    0
    4-5mal die woche intervall is auch zu viel würd ich sagen....

    wenn du dir mal messi z.b. anguckst.....
    du verlierst einfach weniger zeit un geschwindigkeit wenn du auf die 20 übersteiger verzichtest..
    allerdings brauchst du da ne bessere technik würd ich sagen...also enge ballführung...
     
  13. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Nein, das passt. Man kann natürlich auch weniger trainieren. Nur wird man dann nichts bzw weniger erreichen.

    Hmm, Messi wiegt allerdings nicht 76 kg. :D
     
  14. Maurice93

    Maurice93 Member

    Beiträge:
    224
    Likes:
    0
    wenn du hart trainierst dann brauchst du aber 1tag regeneration....

    shit!
    bei spox.com steht 67kg...also da hätt ich jez doch ein bisschem mehr erwartet...^^:D

    dann stellt sich die frage was du unter schwer gebaut verstehst...
    bis du dick oder breit?^^:D
    wenn du einfach nur fett hast dann nimm das ab un gut is dann kannst du einen auf messi machen:D

    außerdem stellt sich die frage ob du im sturm wirklich gut aufgehoben bist denk ich...
     
  15. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Regeneration brauchen nur Schwächlinge. :zahnluec:
    Wenn man 4-5 mal die Woche trainiert, richtig ordentlich, dann passt das schon. 2 Tage Training, 1 Tag leicht, 2 Tage Training, Pause, usw
     
  16. pro

    pro Active Member

    Beiträge:
    684
    Likes:
    28
    1. Man muss ja nicht immer 20 Übersteiger machen, um an jemandem vorbeizukommen; 1-2 reichen auch
    2. Nur Übersteiger werden dir nicht viel bringen, du musst viele Möglichkeiten haben jemanden auszuspielen. Immer dasselbe klappt nicht, irgendwann weiß der Gegner, was du vorhast.
    3. Ich glaube nicht unbedingt, dass Messis Methode effektiver ist, wenn sie ein anderer als Messi ausführt.
    Du spielst bestimmt nicht Bundesliga, sprich die Plätze sind bedeutend schlechter. Da verspringen eh mehr Bälle und die Ballführung wird beeinträchtigt.

    Ich machs persönlich so: Möglichst enge Ballführung (bei jedem Schritt mit rechts den Ball berühren) bei möglichst hohem Tempo (so 70%), du musst halt den richtigen Rhythmus und den Kompromiss zwischen Tempo und Ballsicherheit finden.

    Wenn du z.B. fast stehst und es sehr eng wird, heißt es natürlich, dass du enger dribbelst (kurze kleine Schritte), dafür langsamer, aber halt variabler, also immer schnell in die freien Räume, Dribbelart oft wechseln (Spann, Innenseite, Sohle etc).

    Hast du viel Platz, dribbelst du logischerweise mit dem Spann/Außenspann.

    Du musst sehr variabel sein.

    Bau bei den Tricks auch viele Variationen ein, mal Übersteiger, mal Körpertäuschung, mal Schere, mal Roulette de Zidane, usw

    Du kannst auch mal einfach den Ball vorbeilegen und dann im Sprint vorbei.

    Sei variabel!
     
  17. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    nochmal zur intervalle: wie funktuniert das genau bzw. wie trainiert mans am besten?

    wie lange sollte man das machen ? während dem joggen?

    danke...
     
  18. diegofan

    diegofan New Member

    Beiträge:
    19
    Likes:
    0
    danke für die ganzen tipps werd das ganze morgen ausprobieren und dann fang ich dann mit intervalllauf an aber wie lange sollte ich denn machen?

    und wieg jetzt auch wieder weniger^^
     
  19. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Wieviel hast du denn wegbekommen seit gestern? ;)


    Intervallläufe sehen bei mir so aus:
    Erstmal 10 Minuten normal joggen, zum warm werden (eigentlich will ich nur auf meine Route :D), dann gehts los. Am Anfang eine halbe Minute volles Tempo, dann eine Halbe langsam, wieder volles Tempo, wieder langsam usw.
    Mittlerweile kann ich auch locker 2 Minuten volles Tempo gehen und mache das auch.
    Das ganze halt so lange wie man sich vornimmt, am Anfang ist eine halbe Stunde schon okay.
     
  20. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    Super ! Danke ;)

    Volles Tempo ist so 80-90 %, also noch nicht ganz rennen, und locker ist dann auslauftempomäßig...oder?

    Halbe Stunde? ich nehm mir erstmal 10-15 vor :D ... und das verbessert die kondition mehr wie joggen ? schnelligkeit verbesserts aber nicht, oder?
     
  21. diegofan

    diegofan New Member

    Beiträge:
    19
    Likes:
    0
    ist ja schon etwas länger her als gestern bin jetzt aber auf 75 runter
     
  22. Diego

    Diego Well-Known Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    4
    1,68 m und 76 kg.
    Lass mal die Cola weg, auch das "leichte" trink wasser und davon viel.
    Such dir eine Wand und spiel dagegen. wenns es schon geht abwechselt mit dem rechten und linken fuß.
    abstand zur wand 1m -1,5 m.
    zum dribbeln brauchst du erst einmal ballgefühl.
    abnehmen wirst du ohne cola in sehr kurzer zeit mindestens 10 kg.
     
  23. diegofan

    diegofan New Member

    Beiträge:
    19
    Likes:
    0
    was ist wenn ich sage das ich keine cola trinke ? trinke nur light und deiner meinung nach nur leitungswasser?
     
  24. De Fraitas Chavaz

    De Fraitas Chavaz Member

    Beiträge:
    42
    Likes:
    0
    Ja weg mit Cola und den anderen süßen mist, wenn du konditionstraining machst trink wasser - viel davon!

    Für die Schnelligkeit kannst auch die ein oder andere Steigung reinnehmen und versuchen dort raufsprinten. Wenn du die ganze Steigung nicht packst versuch einfach mal 10 meter vollsprint oder so das reicht schon. Wenn du Steigungen mitnimmst wirst du auch automatisch mit den Füßen schneller werden, wirst sehen ^^

    Im Fussball sind eh die ersten paar Meter entscheidend ;)
     
  25. Maurice93

    Maurice93 Member

    Beiträge:
    224
    Likes:
    0
    kla aber bei jedem trick verlierst du geschwindigkeit...
    also ich mach wenn überhaupt einen übersteiger aber das auch sehr selten...
    zidanrolle braucht man in machen situationen aber ich bau´s nicht bewusst ins dribbling an sondern nur wenn ich den ball ein bisschen zu weit vorgelegt hab...

    ich laufe eig immer so schnell wie´s möglich un hab keine probleme mit der ballführung...

    ja stimmt ich spiele sonderliga leider...^^
    naja öfters asche aber auch die rasenplätze sind nie schlimm genug um meine ballführung kaputt zu machen....

    k übersteiger sind ja auch noch in ordnung aber CHRISTIANO ronaldo z.b. übertreibts schon total...
    nächstes bsp. robben...
    naja egal jedenfalls sollte mans nicht übertreiben mit tricks denn wenn du zu langsam bist dann kommst du nie richtig vorbei...
     
  26. pro

    pro Active Member

    Beiträge:
    684
    Likes:
    28
    natürlich übertreibt es CRistiano (ohne H ;D) mit den Übersteigern. Aber wieso? Weil er das nur aus Show macht, es verkauft sich gut, alle wollen wie Ronaldo sein etc. So baut man ein Image auf.

    Robben macht öfter mal Körpertäuschungen, manchmal Übersteiger (selten). Aber mal ehrlich: Ich verstehe nicht, wieso sich alle gegen Robben so schwer tun. Er zieht zu 90% nach innen und schießt aufs Tor. Was muss man also machen? Richtig, ihn nach außen drängen bzw einfach passieren lassen. Robben hat keinen rechten Fuß, er schlägt damit also keine guten Flanken.
    So hat es Inter Mailand im CL-Finale gemacht und voilá: Robben hat keinen Stich!

    Mit dem zu langsam werden hast du teilweise Recht: Es kommt doch einfach auf die Position an. Wenn du Mittelstürmer bist und nur noch einen Mann vor dir hast, musst du nicht am Gegner vorbeikommen. Es reicht, wenn du ihn austrickst und nur etwas Platz zum Schießen kriegst, man muss ja nicht dran vorbeilaufen, wenn man gut genug ist und das Tor auch aus 20 Metern trifft (haben einen in unserer Mannschaft, er macht kurze Körpertäuschung, hat gefühlt nen Millimeter Platz, dann fackelt er drauf und echt fast immer drin --> Bombenschuss, er muss nicht am Verteidiger vorbeilaufen, wäre für ihn ein viel zu hohes Risiko.

    Auf dem Flügel braucht man die Geschwindigkeit auch nur teilweise:
    --> Wenn du eh schon an der Grundlinie stehst, kannst du nirgends mehr hinlaufen, daher gleiches wie vorhin: kurze Täuschung, etwas Platz, Flanke
    --> Wenn du z.B. an der Mittellinie beim Kontern attakiert wirst, ist Geschwindigkeit nie verkehrt, da würde ich z.B. auch auf große Tricks verzichten.

    Lass dir gesagt sein, es ist immer situationsabhängig. Mal braucht man Tricks, mal gehts ohne.

    Wie Messi es immer ohne schafft, ist mir ein Rätsel ;D Naja Weltklassespieler halt
     
  27. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Das sind die Hormonspritzen. Das zahlt sich aus. ;)
     
  28. De Fraitas Chavaz

    De Fraitas Chavaz Member

    Beiträge:
    42
    Likes:
    0
    Verstehe das bei Messi auch nicht ganz, eigentlich macht der das genaue gegenteil von Ronaldo.

    CR versucht am Ball trickreich zu agieren und mit den ersten 1-2 metern antritt den gegner zu düpieren. Er baut gefühlte 20 übersteiger ein und kommt trotzdem oft am gegner vorbei.

    Messi hat eine engere ballführung und braucht deshalb "länger" um auf seine geschwindigkeit zu kommen. Sein trick dabei ist ganz einfach immer und immer wieder körpertäuschungen. Meistens berührt er den ball nur 1x und ist an 2 Gegnern vorbei (mittlerweile vll auch schon etwas respekt dabei bei einigen), nachdem das passiert ist hat er meistens soviel luft das er seinen glänzenden schlenzer oder eben sein tempodribbling anbringt.

    Beides ist einmalig, wobei man sich meiner meinung nach auf beides einstellen kann. (Bei CR ist halt der unbedingte erfolgswille so groß das er oft genug die chance bekommt auf seine aktionen, bei messi ists effektiver weil es wohl die bessere lösung im spiel ist) Inter zB hat ja prächtig gezeigt wie man einen messi zum verzweifeln bringt (maicon lässt grüßen)

    Der goldene mittelweg alá zidane ist wohl das beste. Wenn man sich den weg nimmt und das für seine verhältnisse beherrscht ist man kein schlechter fußballer.

    btt:

    Ich nehme an du bist MS, da haben wir im verein auch einen der klein ist. Er spielt das ganze so aus das er versucht mit körpertäuschungen, kleinere tricks auf engen raum (flick flack zB) sich platz zu verschaffen. Sieht er die möglichkeit nicht gegeben das er alleine den platz kriegt den er braucht dann versuchen wir ihn mit guten kombinationen frei zu spielen. Das funktioniert aber natürlich nur weil er die nötige geschwindigkeit hat um den freien raum zu nutzen den wir ihn schaffen. Problematisch ist das ganze natürlich immer bei einem abstoss, da wir vorne generell "klein" besetzt sind ^^ trotzdem spielen wir doch eher erfolgreich.
     
  29. Maurice93

    Maurice93 Member

    Beiträge:
    224
    Likes:
    0
    ah sry ich intressier mich nich so für dumme "styler"...:D
    obwohl ich mir letztens bei youtube paar schwalben angeguckt hab wa gut!:D;)

    ja gut is show aber er kann ja anscheinend nich anders...

    ja gut das was euer stürmer z.b. macht hätte ich jetzt nicht als dribbling bezeichnet....
    da mach ich auch son trick der is voll perfekt wenn man nur platz für ne flanke schuss etc braucht...
    ~>bei 2:00 das im brasilientrikot...

    naja aber messi ist ja nicht der einzige der so dribbelt...in der bundesliga war das z.b. hleb wenn ich mich nicht irre...

    naja aber robben wurde gegen inter ja auch immer gedoppelt und bei der innenverteidigung kannst du eben auch die ein oder andere flanke mal zulassen.....
    und das er es gegen tief stehende gegner schwerer hat ist ja kla....un wenn die abwehr dann noch die klasse hat....^^

    wenn du aus dem sprint an nem gegner vorbei willst is ohne trick besser...(mach ich eig nie n trick)
    wenn du aus dem stand vorbei willst bzw nur freie schussbahn brauchst gehts meistens nicht ohne...aber auch da ist meistens weniger mehr;)(mach ich den ausm vid oben,täusche nen schuss an oder übersteiger)
     
  30. Maurice93

    Maurice93 Member

    Beiträge:
    224
    Likes:
    0
    naja du wirst jeden spieler mal n spiel ausschalten können...manche häufiger - cr, z.b. gegen die elfenbeinküste das war köstlich!:D
    ...und manche seltener - messi....^^
     
  31. pro

    pro Active Member

    Beiträge:
    684
    Likes:
    28
    ja der Trick ist schon geil, muss ich schon sagen...

    werde ich bei Gelegenheit mal üben bzw testen ;D

    klappt der denn auch gut? Und machst du die Ausführung auch so übertrieben wie Ronaldo?