Betonbirnen DFB

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Dilbert, 26 November 2008.

  1. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Mahlzeit!

    Man kann sich aber auch wirklich inne Hose pinkeln. Da will ein junger Schiedsrichter beim Spiel Mainz gegen St.Pauli mal was ausgefallenes machen, und zeigt zwei gelbe Karten beidhändig gleichzeitig.

    Und zur Strafe wird er laut Videotext (der Eugen Striegel zitiert hat) vorerst nicht mehr auf diesem Niveau eingesetzt.

    Was ist den daran nun so schlimm gewesen? Die Spieler führen sich teilweise auf wie Hampelmann und Söhne, aber kaum leistet sich mal ein Schieri ´nen kleinen Gag, schon ist die grosse Katastrophe ausgebrochen. Hat der da irgendwen mit beleidigt? Dem DFB nicht den nötigen Respekt gezollt? Gegen die Spielregeln verstossen? Ist wegen dieser Aktion der Rentner in reihe 25 tot umgefallen, der da seit acht Jahren gesessen hat, ohne zwischendurch mal nach hause zu gehen?

    Nee nee, DFB. Kritikverbot für Nationalspieler, Kreativitätsverbot für Schiedsrichter (wobei ich finde, dass einige pfeifende Herren da die Regeln oftmals sehr kreativ auslegen), und Grantelverbot für grantige Trainer.

    Frank Rost hatte im Interview mit der "Welt am Sonntag" schon recht: Echte Typen sind da einfach nicht mehr erwünscht.

    Gruss
    Dilbert
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Es ist nunmal etwas unglücklich, wenn Du Handelfmeter übersiehst, dann aber beim Zeigen von gelben Karten einen auf Cowboy machst.
    Durch solche Showeinlagen machste dich immer in gewisser Weise angreifbar, auch in Hinsicht darauf, dass gerade erst wieder eine Diskussion in Sachen Schiris aufkam.
     
  4. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    Ganz groß DFB, ganz groß!

    Da müsste man sich echt mal wehement für den Schiri einsetzen! So ne Kacke die der DFB da wieder verzapft hat unglaublich. Was soll denn sowas?
     
  5. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Schaut euch mal das Photo an, dann wißt ihr wie Selbstdarstellung aussieht!
     
  6. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Tja typisch DFB - wobei andere große Sportverbände können das auch gnaz gut. Egal ob UEFA oder FIA (Weltmotorsportverband) und sicher gibt es noch genug andere Beispiele.

    Mag sein. Aber wenn man es schon so schlimm findet, hätte man den Schiri inkl. seiner Kollegen auch freundlich drauf hinweisen können, das sowas nicht erwünscht ist und gut ist.
     
  7. DarkGiant

    DarkGiant Active Member

    Beiträge:
    587
    Likes:
    0
    Schiedsrichter sollen sich moeglichst unauffaellig verhalten. Und erst recht keine Selbstdarsteller sein. Das was er sich da geleistet hat, war leider ziemlich scheiße, auch wenn ichs zu Beginn auch recht amuesant fand. Das Strafmaß find ich aber auch viel zu hoch, dennoch nicht schlimm, da der Kerl eh grottenschlecht gepfiffen hat.
     
  8. theog

    theog Guest

    Der Schiri wuerde beim Pott-Derby mehr als 10 Haende brauchen...:lachweg:
     
  9. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Also, wenn man wegen nicht gegebenen Elfern aus dem Verkehr gezogen wird, dann hätte Xaver Wack nach dem Spiel Gladbach - Cottbus in der Saison 2001 - 2002 vier Monate nicht inner ersten Liga pfeifen dürfen. Da entgingen dem mal eben drei Elfer für Gladbach.

    Ich hab vom Mainzer Spiel aber sonst keine Szenen gesehen, ausser eben dieser. Als die Meenzer kickten war ich ja unterwegs nach Hamburch. Deshalb wusste ich von irgendwelchen Fehlentscheidungen nüscht, und das DSF (unser aller Lieblingssender) grub in seinen täglich dreimal wiederholten "Aktuell"-Sendungen auch nix anderes aus.

    Etwas albern finde ich das trotzdem, vom Schiedsrichter selbst, wie vom DFB. Der Schiedsrichter fragt sich inzwischen wahrscheinlich selbst, was ihn da geritten hat. Bewährung wäre doch angebrachter gewesen.
     
  10. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Vielleicht hat er einfach vergessen seine Medikamente zu nehmen. Laut Tim Hoogland in Flutlicht hat der Schiri schon auf dem Weg zum Spielfeld gesagt "Auf geht's Cowboys!". War wohl Thementag bei Herrn Metzen. :D
     
  11. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Wagner hätte schon lange nicht mehr pfeiffen dürfen.
    Vielleicht ein Wasserballspiel, aber unterwasser ohne Sauerstoffflache :motz:
    klick
     
  12. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Wack oder Wagner?

    Grundsätzlich ist der Selbstdarstelleranteil bei den Schiris groß. Anfangs schon wie bei Lutz Wagner oder erst später bei Markus Merk. Dem muß man entgegenwirken, auch wenn man bedenkt, dass so Berufsgruppen wie Konzertpianisten pfeiffen und die meisten auch nur deshalb pfeiffen, weil sie früher nicht mitspielen durften.
     
  13. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.506
    Likes:
    2.491
    Man muss dazu sagen, dass er 2 Spielern jeder Mannschaft gleichzeitig gelb gezeigt hat und das sieht in der Tat aus wie einstudiert. Wie oft kommt sowas vor ? Sicher nicht in jedem Spiel. Als wenn er nur darauf gewartet hätte, ein bisschen Theater zu spielen und sich zur Hauptperson aufspielen zu können. Das wirkt unseriös, weil ein Schiri unauffällig in seiner Person bleiben und nicht im Mittelpunkt stehen sollte. Einen Schiri nennt man auch Spielleiter, also sollte er sein Augenmerk auf das Spiel werfen und nicht auf sich selbst. Insofern kann ich Eugen Strigel schon verstehen. :weißnich:
     
  14. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.368
    Likes:
    436
    er wollte eben die Pause verkürzen, und Zeit an Spielverzögerung sparen; und so das Spiel schnell wieder anpfeifen; find ich positiv ;)
     
  15. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Hat er das in diesem Zusammenhang gesagt?
     
  16. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.156
    Likes:
    3.172
    Oh mein Gott, das ist für Dich schlimme Selbstdarstellung? Naja...dann sollte man auch dem Ronaldo gleich seinen breitbeinigen Eiertanz vor'm Freistoß verbieten.
     
  17. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Oder einfach mittig reintreten! :floet:
     
  18. Borusse91

    Borusse91 schwarz-gelber-borusse

    Beiträge:
    2.791
    Likes:
    25
    Ich finde en DFB in letzter Zeit auch lächerlich. Bei Situationen, die keinem Verein, keinem Spieler oder sonst jemandem Schaden, wird eine Strafe ausgesetzt. Bei schwerwiegenden, spielentscheidenden oder einfach dummen Fehlentscheidungen jedoch, passiert gar nichts.:suspekt: Bei so etwas verteidigen die den Schri sogar noch.:suspekt:
    Genauso das Kritikverbot. Man denkt man lebt in einem Freiem Land, wo jeder seine Meinung sagen darf, und dann werden Spieler, die ihre Kritik äußern vom DFB gesperrt:lachweg:
     
  19. Herr_Tank

    Herr_Tank Sympathieträger

    Beiträge:
    2.192
    Likes:
    56
    Wenn man pfeifft wie Rantanplan, darf man nicht auftreten wie Lucky Luke.
     
  20. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.156
    Likes:
    3.172
    Da stellt sich dann aber wieder die Frage nach den Nüssen, die Du heute schon woanders mal aufwarfst.
     
  21. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Das ist doch nur ein Spieler, der ein Spiel nur durch Leistung beeinflußen kann. Wenn du dem Ronaldo die Pfeiffe geben würdest, dann hätte ich ein Problemchen.
     
  22. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.156
    Likes:
    3.172
    Komm, komm, jetzt mach' uns hier bitte nicht den Löw.
     
  23. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Der Löw macht seine Sache doch ganz gut, also ich find den net schlecht, der läßt attraktiven Fussball spiele, der Löw .:top:

    Also ich find es schon nicht so toll, wenn ein Mensch, der mehr mit sich beschäftigt ist, ein Fussballspiel pfeifft und beeinflußt. Ein Spieler kann doch der größte Selbstdarsteller der Welt sein. Wen juckts? Wem schadet er? Höchstens dem eigenen Team.
     
  24. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.908
    Likes:
    702
    Wow, das nenn ich Tiefenpüschologie.

    Aus einer beidhändig gegebenen Doppelverwarnung schlußfolgern, daß Betreffender hauptsächlich mit sich selbst beschäftigt ist. In- oder exklusive des zur Bewegung und Restwahrnehmung benötigten Aufwandes?

    Ich fand es zwar nicht sooo amüsant, aus rechter und linker Hosentasche gezogen wäre cooler gewesen, die Reaktion des Verbandes ist aber tausendmal alberner als die Aktion.
     
  25. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Keine Tiefenspyschologie! Menschenkenntnis und Kennerblick führen zu diesem eindeutigen Ergebnis. Der Verband hat richtig gehandelt, aber die Regelung des Verbandes sollte schnellstmöglich weg.
     
  26. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.908
    Likes:
    702

    Ok, unpsychologische Menschenkenntnis, so aus der Schublade.

    Richtig gehandelt und doch nach den falöschen Regeln. Ääääh, welche Regelung soll denn weg? Schiris bestimmen?
     
  27. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Nicht Schublade (das ist für Amateuere), gut sortierter Werkzeugkasten!
    die Regel, dass es erlaubt ist zwei Karten gleichzeitig zu ziehen! Oder ziehst du in der Kneipe auch zwei Geldbeutel, wenn du zwei Bier bezahlst.

    Achso: Was macht der Trompeter von Säckingen?
     
  28. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.908
    Likes:
    702
    Kryptischen Erguss trompetet?

    Warum soll die Regel weg, zwei Karten gleichzeitig zu ziehen? Ist sicher was anderes mit gemeint.
     
  29. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Ich wollte mit dem Trompeter nur eine Figur einführen, die im 30 jährigen Krieg geboren wurde. Der Trompeter entkam auch der Entgermanisierung, nehme ich an.

    Regel? Weil du auch zwei Spielern die gleiche gelbe vor die Nase halten kannst, aber ich denke da wärst du auch drauf gekommen!
     
  30. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.908
    Likes:
    702
    Dank meiner recherchetechnischen Fähigkeiten hab ich mir das ergoogelt, den Trompeter, wobei letztes Wort heißt nicht Disput gewonnen, worauf es eh nicht ankommt. Mir nicht.

    Wo gibt es die Regel, zwei karten parallel ziehen zu müssen/sollen/können? Hab gerade mein Regelwerk verlegt.
     
  31. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Bislang hast du den Trompeter nur vom "Niesen und Schneuzen " gekannt, oder?:D

    Regel: Das habe ich in der BILD gelesen und da war der Gockelschiri in Aktion auch auf einer vollen Seite abgebildet. Könnte ich als Poster an die Wand hängen.

    Im übrigen steht so ein Scheiss nicht im Regelwerk , sondern in ergänzenden Richtlinien etc. So wie im Steuerrecht auch.