Bester Film?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Stratege81, 7 Januar 2007.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Wurde mir auch schon empfohlen. Habe mir mal einen Trailer angesehen:



    Weiß aber nicht ob mir das nicht zu modern ist. Erstmal werde ich mir wohl die Klassiker reinziehen, aber den Sopranos durchaus mal ne Chance ggeben denn die Kritiken sind alle sehr positiv. :top:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    @André Ich empfehle dir dann stattdessen die Serie "Boardwalk Empire". Die spielt zur Zeit der Prohibition. Mit Steve Buscemi in der Hauptrolle!

     
    André gefällt das.
  4. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Dann leg ich dir noch Casino ans Herz.
    De Niro und Pesci spielen da genauso gut wie bei Good Fellas.
     
    derblondeengel gefällt das.
  5. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.476
    Likes:
    1.247
    Wie so ziemlich alles was mit de Niro und Gangster zu tun hat.

    Zum Thema Mafia kann ich noch Tage der Toten von Don Winslow empfehlen, auch wenn wir hier bei Film sind.
     
  6. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.945
    Likes:
    1.653
    "Casino" war mir zu hektisch: permanent Lichter, Sound, Gespräche ... oftmals alles zusammen. Ging mir nach einiger Zeit auf die Nerven...
    Man merkt: ich liebe die langen, ruhigen Sequenzen im "Paten"!:D
     
  7. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Oh ja, Casino ist prima! Aber die Baseballschläger-Szene ist ganz schön krass...

    und btw.: Die am meisten überschätzten Filme aller Zeiten (4): Close Encounters Of The Third Kind
    http://www.rollingstone.de/news/mel...ten-4-close-encounters-of-the-third-kind.html
     
  8. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Ich halte Full Metal Jacket für einen soliden Kriegsfilm und mir gefällt gerade, dass er wenig "politische" Aussagen rüberbringt.
    In meinen Augen geht's v.a. um den Irrsinn von Individuen im Krieg, wie ja auch in Apokalypse Now.
    Ich glaub das Problem ist, dass die Kritiker Wunder was weiss ich erwarteten, weil es ja "ein Kubrick" ist.
     
  9. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Bester Film der Berlinale und mit dem goldenen Bären ausgezeichnet: Taxi von Jafar Panahi.

    Der Mann steht im Iran unter Hausarrest und darf keine Filme machen, macht er aber trotzdem. Taxi wurde heimlich gefilmt und aus dem Land geschmuggelt.

    Für die halbdokumentarische Komödie setzte sich Panahi selbst in ein Taxi und stattete es mit drei Kameras aus. Er ließ dort seine Fahrgäste vom schwierigen Alltag in Teheran erzählen.



    Er selbst war nicht bei der Preisverleihung in Berlin dabei, weil er in seiner Heimat unter Hausarrest steht. Den Preis für nahm seine kleine Nichte entgegen. "Ich bin nicht in der Lage etwas zu sagen, ich bin zu ergriffen", sagte sie weinend. Auch Panahis Ehefrau war im Publikum.



    Jury-Präsident Darren Aronofsky: "Der Film ist ein Liebesbrief an das Kino."
    http://www.spiegel.de/kultur/kino/berlinale-goldener-baer-fuer-taxi-von-jafar-panahi-a-1018516.html
     
  10. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.042
    zzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzz.......................
     
  11. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.945
    Likes:
    1.653
    Ich geißele diesen Beitrag als "Spam"! Bitte melden, Holgy!!!
     
  12. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Ich fand den auch nicht schlecht. Aber es gibt einige bessere Vietnamfilme.

    Neu in der Liste, diese Stasischmonzette vom Donnerbalken. :
    Die am meisten überschätzten Filme aller Zeiten (5): Das Leben der Anderen
    http://www.rollingstone.de/news/mel...lme-aller-zeiten-5-das-leben-der-anderen.html

     
  13. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Da ich nicht alle Vietnamskriegsfilme kenne, die gedreht wurden, mag das sein.
    Full Metal Jacket halte ich dennoch für einen der besten, die ich kenne.
     
  14. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Mir fallen spontan gleich Apocalypse Now, Die durch die Hölle gehen, Killjng fields, Wir waren Helden und Platoon ein. Und Good Morning Vietnam. Und Geboren am 4. Juli.

    Und natürlich Rambo I :D
     
  15. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Die kenne ich auch alle.
    Apokalypse Now setzte den Maßstab schlechthin bei den Kriegsfilmen.
    Mit dem Rest kann sich Full Metal Jacket meiner Ansicht nach gut messen; Wir waren Helden, Good Morning Vietnam, Born on the 4th of July und Platoon schlägt er.
    Killing Fields gehört nicht so ganz da rein, der beschäfigt sich ja mit dem Terrorregime der Roten Khmer in Kambodscha.
     
  16. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
  17. Timmaayy

    Timmaayy New Member

    Beiträge:
    11
    Likes:
    1
    Bei bester Film muss ich immer wieder an "Fightclub" denken.

    War einfach das erste Mal, dass ich derart bei einem Film so einen Überraschungsmoment hatte ;)
     
  18. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Ich bin weit davon entfernt, beurteilen zu können, welches nun wirklich der beste Film aller Zeiten ist. Klar kenne ich die Klassiker wie Casablanca oder Der Dritte Mann, und auch in den 70ern war ich ein eifriger Kinogänger. Aber besonders im neuen Jahrtausend war ich doch recht selten im Kino, und wenn, dann um mit meinem Sohn einen Kinderfilm anzugucken.

    Außerdem gibt es einige Genres, die mich in der Regel zutiefst langweilen, wozu Horror, Fantasy und auch die meisten Science-Fiction-Filme gehören, vor allem die, in denen nur geballert wird. Bei dem ersten Star Wars von 1977 habe ich sogar vorzeitig das Kino verlassen und kapiere bis heute nicht, was an dieser Laserschwerterorgie so besonders sein soll… :suspekt:

    Deshalb von mir nur eine spontane Auswahl an Filmen, die mich seinerzeit begeistert haben. Als erstes fëllt mir da “Night on Earth” (1991) von Jim Jarmusch ein: fünf Taxigeschichten aus fünf Städten in der gleichen Nacht, die zwischen Komik und Tiefgründigkeit alles bieten – zumal ich selbst in den 80ern fünf Jahre lang Taxifahrer war.

    Ein eher unbekannter Film einer meiner Lieblingsregisseure ist “Ein schönes Mädchen wie ich” (Une belle fille comme moi, 1972) von François Truffaut. Ein film noire mit einer femme fatale, die die Männer reihenweise heiß macht, um sie dann umzubringen und zu beerben. Wobei ich fast alle Filme von Truffaut einfach spitze fand.

    Aus meiner letzten Kinogängerzeit um die Jahrtausendwende nehme ich noch einen Film dazu, der immerhin fünf Oscars gewann, nämlich “American Beauty” (1999) von Sam Mendes. Eine bittere Persiflage auf die amerikanische Durschnittsfamilie, mit einem grandiosen Kevin Spacey. Aber wie gesagt, für eine tiefergehende Revue der Filmgeschichte habe ich einfach zu wenig Filme gesehen, besonders in den letzen Jahren.
     
    Pumpkin gefällt das.
  19. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.945
    Likes:
    1.653
    Es gibt ihn auch gar nicht, DEN besten Film! Jeder hat seinen persönlichen besten Film. Müsste ich ( Stand 26.02.15 ) 10 nennen, wären das wahrscheinlich:

    1. Im Rausch der Tiefe
    2. Kill Bill
    3. Jackie Brown
    4. Matrix
    5. Natural Born Killers
    6. True Romance
    7. Das Schweigen der Lämmer
    8. Der Herr der Ringe Trilogie ( Extended )
    9. Pan's Labyrinth
    10. Terminator 2

    ... und es kann gut sein, dass ich mir das morgen schon wieder anders überlege...
     
  20. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Wow, The Big Blue, der ist saustark, ja :)
     
  21. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.556
    Likes:
    1.736
    Rein Subjektiv gesehen wäre "Blade Runner" der beste Film aller Zeiten, den habe ich nämlich mindestens 10 mal im Kino und geschätzte 5 mal auf DVD/BluRay gesehen. Kann mich an keinen Film erinnern den ich öfters gesehen hätte....

    Ansonsten könnte ich hier wahrscheinlich noch gefühlte 100 weitere Filme auflisten die ich zu meinen beliebstesten Filmen zähle, z.B. fast alles von Martin Scorsese und Stanley Kubrick, vieles von Woody Allan, alles von Claude Sautet usw. usf.
     
  22. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Völlig überschätzt der Film! :D

    http://www.rollingstone.de/news/meldungen/article686481.ece

    Ich hab auch 100e Lieblingsfilme, da gibt es keinen besten. Obwohl doch: Mein bester Film der Welt und aller Zeiten ist und bleibt "Außer Atem".
     
  23. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Bah, die Filmpolizei vom Rolling Stone Magazin :D
     
  24. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Hier ist übrigens die Top 250 des imdp: http://www.imdb.com/chart/top

    Ich muss gestehen, ausgerechnet die Nummer 1 - Die Verurteilten - kenn ich gar nicht, ansonsten fast alle...
     
  25. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.556
    Likes:
    1.736
    Die Liste ist ja wohl voll für den Arsch, zumindest aus künstlerischer Sicht gesehen. Und the shawshank redemption ist der allerletzte Gefühlsdriss - wenn schon Knastfilm dann The Getaway mit Steve McQueen...
     
  26. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Ist halt mehr so die Mainstream Hollywoodliste. Es ist ja ein User ranking und die meisten User der imdb sind ja aus dem angloamerikanischem Raum. Entsprechend ist auch die Liste.

    Bei Cinema ist übrigens Der Herr der Ringe - Die Gefährten auf Platz 1. :confused:

    mehr bei Cinema.de: http://www.cinema.de/kino/news-und-...-aller-zeiten,4182747,ApplicationArticle.html
    Copyright © Cinema.de

    http://www.cinema.de/kino/news-und-...-aller-zeiten,4182747,ApplicationArticle.html
     
  27. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.556
    Likes:
    1.736
    Die Liste meines Lieblings Filmmagazin, das es leider nicht mehr zu geben scheint.

    http://www.bbl-steadycam.de/auswertung_catch.html

    Zwar nur für die 80er bis zum letzten Jahrzehnt, aber für meinen Geschmack sehr repräsentativ.
     
    Holgy gefällt das.
  28. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Mein Lieblingsfilmmagazin gibt es auch nicht mehr gedruckt. Aber online: http://www.splatting-image.com/

    Hat aber keine Bestenliste. Dafür prima Filmbesprechungen.

    Und als Lesetipp: Christian Kessler - Wurmparade auf dem Zombiehof. Vierzig Gründe, den Trashfilm zu lieben
    http://www.martin-schmitz-verlag.de/Christian_Kessler/Buch.html
     
    derblondeengel gefällt das.
  29. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.556
    Likes:
    1.736
    Dann sind die hier bestimmt auch was für deinen Geschmack :)

    http://www.traumathek.de/ic/page/7/verleih-shop.html
     
    Holgy gefällt das.
  30. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Klar gibt es keinen objektiv besten Film. Ich meinte eher, dass eine subjektive Auswahl von mir aus Unkenntnis eben nicht aus dem Vollen schöpfen kann.

    So habe ich zum Beispiel von deinen 10 Favoriten nur ganze zwei gesehen: “Im Rausch der Tiefe” fand ich auch gut, besonders von den Landschaftsaufnahmen her, wobei mir von Besson “Subway” noch etwas besser gefiel – auch wegen der sinnlichen Isabel Adjani. Außerdem kenne ich davon noch “Das Schweigen der Lämmer”, sicherlich ein Meisterwerk des Psychothriller-Genres.
     
    derblondeengel und Holgy gefällt das.
  31. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Auch einer meiner liebsten.

    Noch besser: Diva von Jean-Jacques Beineix. Bester Film der 80er Jahre.