Beste Bayern Mannschaft aller Zeiten...?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Elber2312, 31 Oktober 2007.

  1. Elber2312

    Elber2312 New Member

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    Was würdet Ihr sagen: Ist die jetzige Bayern Mannschaft besser als die Generation um Beckenbauer bzw. besser als die 2001 CL-Sieger?

    Ich gehöre zu denen die sagen: JA. Das individuelle Können ist einfach auf einem höheren Niveau und sie haben den besten Trainer der Welt.

    Um meine Behauptung zu stützen, hier eine Beweisvideo:

    YouTube - Viva Viva FC Bayern - FC Bayern Munich Tribute

    P.S.: Ist das Lied im Hintergrund der neue offizielle Bayern Song?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.086
    Likes:
    2.103
    1969, 72, 73, 74: Deutscher Meister
    1966, 67, 69, 71: Deutscher Pokalsieger
    1974, 75, 76: Europacup der Landesmeister
    1967: Europacup der Pokalsieger
    1976: Weltpokalsieger

    1965 - 77 Franz Beckenbauer bei Bayern.

    Was hat die jetzige Bayernmannschaft den schon vorzuweisen?

    Sicherlich kann und sollte man auch nicht Mannschaften vergleichen, schon gar nicht wenn da 30 - 40 Jahre zwischenliegen.
    Die gesamte Liga war damals international weitaus erfolgreicher wie heute. Es standen mal 4 deutsche Clubs im Halbfinale des UEFA Cups (in der selben Saison).
    Es wird schlichtweg ein anderer Fussball gespielt.

    Wenn erfolgreicher gleichzusetzen mit besser ist, dann erübrigt sich die Frage.
     
  4. Liza17Jahre

    Liza17Jahre New Member

    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    hab den song jetzt schon ein paar mal gehört, weiß aber nicht, ob er schon offiziell die neue bayern-hymne ist... also für mich persönlich wird die immer "stern des südens bleiben!"
     
  5. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.673
    Likes:
    319

    So viele Erfolge von Ribery, Kloni und & waren bisher auch rein zeitlich noch nicht zu erreichen... :D
    Sicher hast du recht mit der Stellung der Bundesliga international. Das liegt für mich aber nicht am FC Bayern, sondern an der Konkurrenz. Die sind einfach an uns vorbeigezogen
    Dass der Fußball heute allgemein schneller ist als in den 70er/80er Jahren, steht für mich außer Frage. Ob schneller= besser ist, lässt sich diskutieren ;)

    Spielerisch sind die Bayern heute garantiert besser als zu Beckenbauers Zeit...
     
  6. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.086
    Likes:
    2.103
    Mein Fehler! :zahnluec:

    Stimmt auch, muss also irgendwann, irgendwo, irgendwas falsch gelaufen sein. :weißnich:

    Für mich auch! / Schneller ist auf jeden Fall "fehlanfälliger."

    Da wage ich mal eine These - selbst Energie Cottbus ist heute spielerisch besser als die Bayern der 70er. Und genau deshalb hinken solche Vergleiche. :)
     
  7. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Hmmm.... also Makaay war ja besser als Elber.... Klose und Toni sind besser als Makaay.... auf jeden Fall die beste Bayern Mannschaft seit 10 Jahren!
     
  8. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.673
    Likes:
    319
    Da hast du recht... ;)
     
  9. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Kahn - Lahm, Lucio, Van Buyten, Jansen - HARGREAVES, Ze Roberto - Ribery, Schweinsteiger - Toni, Klose
    Also die Elf ist die meiner Meinung nach stärkste der letzten Jahre!
     
  10. Liza17Jahre

    Liza17Jahre New Member

    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    hab mir das Video jetzt bestimmt zehn mal angeschaut und kanns nicht glauben, dass alle Szenen aus den ersten 11 Spieltagen sein sollen??? Das sieht aus wie ein zweijahresrückblick, so geile Tore sind da dabei... mein persönlicher Favorit das Tor von Altintop nach 0:45 !!!!
    :top::top::top::top::top::top::top::top::top::top::top:
     
  11. Elber2312

    Elber2312 New Member

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    ich finde das Video beweist, dass das individuelle können da ist, damit ähnliche Erfolge erreicht werden. übrigens, wärs in dem Fall auch passend "Stern des Südens" abzulösen. Ich bin für das Viva Bayern im Hintergrund:top:
     
  12. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Mia san mia g'langad.
     
  13. Borussen Eddi

    Borussen Eddi Member

    Beiträge:
    109
    Likes:
    0
    Die Frage kann mann sich doch jedes Jahr stellen welche Elf die beste war die erfolgreichste war auf jedenfall die der 70er und wer ist Klose,Toni-Elber und Makaay im gegesatz zu Gerd Müller an die Torquote kommt so schnell keiner ran.
     
  14. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.673
    Likes:
    319
    Wenn man das Spieltempo nicht miteinander vergleichen darf, dann die Torquote aber ebenso wenig ;)

    Manchmal würde mich aber in der Tat interessieren, ein Gerd Müller oder ein Franzl Beckenbauer mit 25 auf den (heutigen) Fußballplätzen bestehen könnte... :zahnluec:
     
  15. Nr7

    Nr7 New Member

    Beiträge:
    8
    Likes:
    0
    Ich finde, dass man nicht sagen kann, dass das jetzt die beste Mannschaft aller Zeiten ist. Denn man kann es nicht mit den Teams vergleichen, die früher gespielt haben. Der Fußball hat sich eben verändert.
     
  16. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ich nehme an das sie dann auch anders trainiert hätten.Das Talent wäre ja das Gleiche.
     
  17. Nr7

    Nr7 New Member

    Beiträge:
    8
    Likes:
    0
    Ja, denke ich auch. Schnelligkeit, Kraft usw. waren damals auch nicht so gut. Aber heute macht ja auch jede Mannschaft Fitness-Training, was damals fehlte.
     
  18. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.086
    Likes:
    2.103
    z.B. Rolf Schafstall, Max Merkel und Ernst Happel waren u.a., mehr oder weniger, als Schleifer bekannt. Auch damals legte man schon Wert auf Fitness. Nur hatte nicht jeder Spiler einen Arzt und Therapeuten neben sich herlaufen, es gab keine Rundumbetreuung.

    Spieler wie Gerd Müller, Klaus Fischer, Jupp Heynckes etc. hatten nichts anderes zu tun, als das Runde ins Eckige zu befördern. Waren von Defensivarbeit freigestellt. Man spielte mit gelernten Aussenstürmern, heute alles, mit wenigen Ausnahmen, verkappte Verteiliger.
     
  19. BärVomBorsigplatz

    BärVomBorsigplatz Echt-Borusse

    Beiträge:
    807
    Likes:
    0
    Meinst du jetzt nicht ernst,oder ?

    Mit einem Beckenbauer in seiner besten Zeit würde der Libero wieder salonfähig,kein Mensch würde über Dreierkette oder Viererkette reden.

    Und ein Gerd Müller würde nach heutigen Regeln jedes Jahr mindestens 30 Buden pro Jahr machen........... in jeder Liga der Welt.

    Kurzum,die beiden waren zu ihrer Zeit die besten Spieler der Welt.Die mit den heutigen Bayern zu vergleichen ist fast eine Beleidigung für den Bomber und den Kaiser.
     
  20. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.673
    Likes:
    319
    Bei Beckenbauer kann ich dir noch halbwegs folgen.
    Ein Spieler, der in der Defensive eine gewisse Übersicht hat, strahlt so viel Sicherheit und Souveränität aus, dass er die Abwehr alleine zusammenhält - völlig egal ob in der IV oder als Libero.

    Bei Gerd Müller wär' ich mir nicht so sicher.
    Sei Spiel von damals ist meiner Meinung nach heute nicht mehr durchsetzbar. Erstens wird heute jeder Sch... abgepfiffen, dazu kommen die immer ausgebuffteren Abseitstaktiken usw. usf.
    Entweder einem Spieler liegt diese Art zu spielen oder sie liegt einem nicht.
    Jetzt mit Sicherheit zu sagen - der Bomber würde das mit links meistern, halte ich für gewagt... ;)
     
  21. BärVomBorsigplatz

    BärVomBorsigplatz Echt-Borusse

    Beiträge:
    807
    Likes:
    0
    Markus,zu Müllers Zeiten war die Abseitsregel stürmerunfreundlicher als heute.Zudem haben die Holländer z.B. die Abseitsfalle in Perfektion ausgeübt.Naje,jedenfalls fast.Trotzdem hat Müller denen 74 einen eingeschenkt.
    Und nicht vergessen,damals wurde nicht gleich jeder Trkotzupfer mit nem Elfer bestraft.Die heutigen Regeln würden einen Stürmer wie Müller eher entgegenkommen.Dazu noch die verschärfte Rückpassregel für die Torhüter.
     
  22. Ziege

    Ziege Pferdehasser

    Beiträge:
    4.055
    Likes:
    1
    ist ja im moment nicht viel davon zu sehen und auch die erste kritik kommt aus den eigenen reihen, so schreibt zumindest die bild.

    ihnen würde einer fehlen vorne wie makaay. so sagt jedenfalls schweinsteiger. ich konnts damals ja eh nicht verstehen, das bayern makaay abgegeben hat, aber eigentlich ist mir das auch egal. :top:
     
  23. DavidG

    DavidG Guest

    Momenatn die beste Bayernmannschaft aller Zeiten? JA.
    In der Zukunft noch eine besser Bayernmannschaft als jetzt? JA.

    Die Bosse haben ja selbst gesagt das so Transfers wie Ribery in Zukunft Standart haben werden. Ich bin momentan der Meinung das Bayern gegen die Hammermannschaften wie z.n ManU oder Barca noch nicht ganz mithalten kann. Aber wenn die in den nächsten Jahren Meister werden und International gut spielen dann kommen noch bessere Stars und dann befinden sie sich auch irgendwann auf den ganz hohen Niveau wie ManU oder Barca......
     
  24. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Der FCB München von 99/00 war für mich die beste Mannschaft, die die Münchener je hatten. (Ich werte jetzt nur Mannschaften aus meinen Lebzeiten.) Da habe ich mir wirklich gerne Spiele der Münchener angesehen. Da haben die klasse gespielt, und Tore ohne Ende geschossen. Mit Elber, Jancker, Salihamidzic, Zickler und sogar Roque war da gut, dazu Effe, Sergio, jeremies, Scholl, Fink und Tarnat. Liza, Babbel, Kouffour, Linke, Anderson und Loddar war ja auch noch manchmal dabei. Sogar als Werderfan kann ich fast alle Spieler aus der Zeit aufsagen! :staun:
     
  25. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345

    du hast das schon richtig prophezeit, nur Klinsmann hat aus der besten Bayernmannschaft aller Zeiten zu wenig herausgeholt, weil ihm schlichtweg die Ausbildung gefehlt hat.
    Hätte Bayern sich sofort einen Top Trainer geholt, wären sie jetzt schon ziemlich nahe an den anderen teams dran und hätten bestimmt auch noch mind. 1 Star mehr im Team, den hätte man nämlich mit dem Klinsmann Geld sich leisten können....
     
  26. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Was ich zu bezweifeln wage, denn die Bayern Bosse geben nur Geld aus, wenn sie nicht (national) nicht erreicht haben was man wollte.

    Beispiele ? Ribery und Toni wurden geholt, als man nicht Meister wurde.
    Gomez wurde geholt, nachdem man wieder eine Meisterschaft verpasste.
    Robben wurde geholt, als man den schlechtesten Saisonstart seit 43 Jahren hinlegte.

    Hätten die Bayern statt Klinsmann einen erfahrenen Trainer geholt, wäre man letzte Saison sicher Meister geworden und dann hätte man sicher keine 74 Mio für neue Spieler investiert.
     
  27. RedDragon

    RedDragon istleichtentflammbar

    Beiträge:
    525
    Likes:
    0
    Das kann man so sehen, da geb ich dir recht! Aber das wird es in Zukunft nicht mehr so geben, denn Transfers wie Ribery oder jüngst Robben haben gezeigt, dass Qualität vor Quantität steht und die Bayern-Bosse haben ja angekündigt, dass mehr solcher hochkarätiger Transfers folgen werden. Das wiederum funktioniert aber nur, wenn der FCB Erfolge vorzuweisen hat, denn dafür wird mächtig Kohle nötig sein (Also Viertelfinale in der CL wäre schon nötig diese Saison...) und um auch wieder ein besseres Ansehen auf internationaler Ebene zu erreichen, um für die Stars auch attraktiv zu werden. Auch die Verpflichtung von van Gaal hat gezeigt, dass beim FCB wieder in anderen Dimensionen gedacht wird. Mal sehen, was dabei rauskommen wird :rolleyes: :)

    Die aktuelle Mannschaft ist meiner Meinung nach individuell gesehen die beste Bayern-Mannschaft die es bisher gab! Jetzt muss das Team noch richtig zusammenwachsen...Um mit Barca oder ManU mithalten zu können reicht es aber noch nicht, da werden bestimmt noch Verstärkungen nötig sein.
    Ich glaube, der FCB ist auf einem guten Weg :top:
     
  28. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Die 70er mal außen vor:

    Die jetzige ist die beste Mannschaft, die Bayern hatte (die neue Dimension) Auch nicht zu verachten, die Zeiten 80-81 mit Rummenigge und Breitner unter Pal Csernai.
     
  29. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Bin immer noch Fan der Mannschaft Anfang, Mitte der Achtzger:
    Rummenigge, Breitner, Augenthaler, Pfaff, Pflügler, Eder, Nachtweih,...
     
  30. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Die waren auch stark. Das laüft alles ineinadner. Aber auch Anfang der 80 er mit Horsmann, Dremmler, Janzon, Weiner und wie sie alle hießen, die Scharfschützen aus der 2. Reihe. Da hat im Olympiastadion immer das Gebälk gewackelt.
     
  31. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345

    Dieser Mannschaft einen Typen ala Mattheus oder Effenberg ins Mittelfeld gebe ich Dir Recht....aber diesen Typen sehe ich nicht....man hätte beim Einkaufen so einen Verrückten unbedingt holen sollen....Kahn war der letzte dieser Sorte aber zu weit weg vom Zentrum....

    Bayern hat bis jetzt immer nur mit "Leadern" die höchsten Gipfel erklommen....van Bommel ist mir dazu nicht absolut geeignet, er ist zwar ein Leader, aber es fehlt ihm an Austrahlung.

    Deshalb bräuchte Bayern einen wie Lampart.....dann würde der Himmel herunterkommen um zuzuschauen....