Bestandsaufnahme: wohin geht die Reise beim BVB?

Dieses Thema im Forum "Borussia Dortmund" wurde erstellt von huelin, 2 März 2014.

  1. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Ich brech zusammen :lachweg:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Berg wer? :staun:

    Da geht's mir wie den Galliern mit Alesia... :floet::D
     
  4. theog

    theog Guest


    Ich bin nicht so gegoogled wie du...:lachweg:
     
  5. theog

    theog Guest


    Das ist simtek! :undweg:
     
  6. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Du kriegst ja selbst mit google es nicht hin, die Spieler des BVB zu kennen :D
     
  7. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    Musste leider feststellen, dass Kloppo trotz (immer noch ausreichender) Alternativen wieder mal Schieber hat spielen lassen.

    Hier hätte ich gerne mal (Theog wird mir zustimmen) Auba im Sturm gesehen und Hofmann auf RA. So hätte man dann Auba als Sturm für das nächste Jahr testen können und einem aufsteigenden Talent 90 min Einsatzzeit geben können. Jetzt aber muss man leider feststellen, dass doch ne Menge fehlt im Offensivspiel der Borussia ohne Lewa.

    Trotz allem: Im Gegensatz zur Hinrunde gewinnen wir diese Dreckspiele jetzt...trotz Verletztenmisere...und die Rückrunde war bis auf das Hamburgspiel auch echt zu gut. Wenn man mal berücksichtigt, dass wir Stand jetzt 2 Punkte mehr auf dem Konto haben als letztes Jahr ist das auch in der Liga gar nicht schlecht, wenn man unsere Verletzten sieht. Auch wenn jeder subjektiv sagt, wir haben zu viele Punkte liegen gelassen. Und Platz 2 in der Liga sieht mittlerweile ja auch ganz gut aus, da alle direkten Konkurrenten noch deutlich schlechter spielen als wir!
     
    theog und huelin gefällt das.
  8. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Absolute Zustimmung!
     
  9. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.420
    Likes:
    1.402
    Ich sag mal ihr habt nach em nächsten Spieltag mindestens anch wie vor 4 Punkte auf Platz 3, wenn nicht sogar mehr. Die Pillen spielen bei den Bazis, Schalke in Augsburg. Wobei mich da im Eigeninteresse freuen würde wenn Schalke gewinnt. :zahnluec:
     
  10. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    Also ich denke auch mal, dass wir rein auf dem Papier genau da stehen wo wir es zu Saisonbeginn wollten....

    2. in der Liga (okay letztes Jahr waren 12 Punkte Abstand zuviel, dieses Jahr........:nene:?!)
    Im DFB-Pokal immer noch dabei, mit guter Aussicht auf das Finale und dort gegen den 1. FC K.. sieht auch möglich aus.
    Die Gruppenphase in der CL überstanden, sehr gute Aussicht auf das Viertelfinale, ab da entscheidet eh die Tagesform....

    ABER:
    Wenn ich nun höre, dass Hummels zum FC Barca möchte wenn Reus&Gündogan nicht gehalten werden,
    dieser eingebildete Sportinvalide nicht verlängern möchte,
    dann weiß ich im Moment nicht ob ich mich so recht freuen kann.
     
  11. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    mach es wie klopp:
    denk einfach von spiel zu spiel! ;)
     
  12. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    Nee, dass bekomme ich nicht hin, vielleicht ist das der Grund warum ich nicht Trainer beim BVB bin/werde:floet:

    Ich meine, wir haben aktuell nicht wirklich einen Grund zur Beschwerde.
    Wir waren vor kanpp 10 Jahren nahezu bankrott und sind nun finaziell wieder bei Null angelangt, wir haben notwendige Investitionen in der Infrastruktur nachgeholt. Sportlich gesehen bewegen wir uns ebenfalls auf einem zumindest soliden Niveau. Für die nächste Saison ist der Kader in der Breite mit Jojic und Ji zumindest in der Offensive verstärkt worden, hier fehlt noch ein Defensivallrounder dann wäre für die Breite alles gut.

    Allerdings kann ich den Plan für die Zukunft nicht so richtig erkennen:
    Sportlich gesehen sollte man dauerhaft 2.te Kraft in Deutschland werden und mehr Abstand zwischen uns und den Rest der Liga bringen, das sieht soweit ganz gut aus, wenn man betrachtet, dass wir das mit einer solchen Verletztenmisere auch den Platz 2 halten können. Selbst wenn uns noch ein bis zwei Spieler verlassen werden, werden wir nicht nächste Saison gegen den Abstieg spielen

    Was uns fehlt ist aber eindeutig das Prestige, welches gesteigert werden MUSS.
    Dadurch bekommen wir mehr Sponsorengelder, Fernseheinnahmen etc.
    Und wenn das Prestige besser ist kommt auch der ein oder andere Spieler zu uns obwohl er anfänglich Gehaltseinbußen hinnehmen muss. Mit mehr Geld aus den oben genannten Einnahmen würden dann auch einige Topstars hinzugeholt/gehalten werden können.
    Aber für dieses Ziel sehe ich im Moment keinen konkreten Plan...im Gegensatz dauernd Gerüchte über Ausstiegsklauseln, das Wegbrechen von Stamm/Führungsspielern.
    Vielleicht braucht es auch nur einen einzigen Transfer mit Signalwirkung, so ass andere Spieler sagen, okay es gehr doch jetzt bleibe ich doch auch hier (Reus+Hummels). Und wegen diesem Transfer sagen dann auch andere: Hey die halten jetzt den Kader beisammen und verstärken sich punktuell sehr gezielt, vielleicht sollte ich da mal drüber nachdenken.

    Wie gesagt zur Zeit kann ich das leider nicht erkennen....
     
    theog gefällt das.
  13. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.420
    Likes:
    1.402
    Hummels zu Barca? Also Spekulatius in den Medien gab's dazu ja genug und dass Puyol zu Saisonende spätestens aufhört wäre ja ein weiteres Indiz.

    Allerdings wird man auch bei Barca registrieren, dass Hummels auch schonmal die ein oder andere Verletzung hat.

    Dass er vom Prestige her mit dem Gedanken spielen könnte - ist für mich nur logisch.
     
  14. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    jetzt spekulieren die gladbacher kaffeesatzleser schon hier herum! ;)
     
  15. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.420
    Likes:
    1.402
    Besser nicht! :zahnluec: Nö, im Ernst: interessiert mich natürlich wenn einer bder besten deutschen IVs bei Barca im Gespräch ist bzw. wie es beim BVB mit seinem durchaus meist ansehnlichen Fuppes weitergeht. Auch im Sinne einer evtl. Spannung die ggf. zukünftig wieder hoffentlich in der BuLi gegeben sein könnte (träumen darf man ja mal! ;) ).
     
  16. theog

    theog Guest


    Darüber jammere ich seit dem Sommer...:suspekt: Irgendwie sind sie konzeptlos..."wir werden bayern paroli bieten und tralala", einerseits, und andererseits verstärken sie nicht in der Breite, obwohl sie die Möglichkeit dazu hätten (ohne Pleite oder was weiss ich gehen zu müssen).
     
  17. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.493
    Likes:
    2.488
    wieso, Spieler kommen und gehen, nicht alle sind Söldner, aber die meisten laufen dem Geld hinterher. Namen sind Schall und Rauch, heute hier morgen dort frei nach Hannes Wader.
    Eines bleibt: Die Stadt, der Verein, der BVB
    Aaaalso freue dich >>>>>>>>>>>>>>>>>>> JETZT ! :D
     
  18. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    Jawohl *gefreut*
     
  19. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Tja, Leverkusen und Wolfsburg wollen anscheinend nicht... :weißnich:
    Nach dem 3:0 in Hannover sind es jetzt sieben Punkte auf Platz 4, bei acht ausstehenden Spielen. Trotzdem: angesichts des schweren Restprogramms und dem Ausfall der halben Stammelf noch immer keine Garantie.
    Der Sieg in Hannover ist auch etwas zu hoch ausgefallen, denn in der 1. Halbzeit haben wir nicht viel gebracht. Außerdem waren nur Lewa, Micky und Hummels so richtig gut. Durm, naja... genau wie Schmelzer offensiv besser als defensiv... und Jonas Hofmann blieb erneut blass.
    Und jetzt das Derby. Die Schalker sind richtig stark zur Zeit, so dass ich angesichts unserer Probleme zu Hause eigentlich auch mit einem Remis zufrieden wäre. Hauptsache, die verfolgenden Werksklubs bleiben auf ihrem zuletzt gezeigten Kurs. ;)
     
  20. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    Du musst aber auch mal beachten, dass wir in Hannover auch von den verbleibenden Spielern nicht die Top-Kräfte aufgestellt haben. Mit Kirch auf der 6 zu starten... wann hatte der denn seinen letzten Einsatz?
     
  21. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Naja, Top-Kräfte... er hat nur Kehl (der eigentlich gar kein Stammspieler ist) nicht aufgestellt, um ihn fürs Derby zu schonen.
     
  22. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Das war gestern ganz wichtig vor den kommenden zwei harten Wochen mit Spielen gegen Madrid, Wolfsburg und Bayern. Gut, dass die Mannschaft diesmal das Spiel vor einem CL-Spiel nicht abgeschenkt hat, wie zuvor gegen Hamburg oder Gladbach.

    Aber es war natürlich auch nicht alles perfekt gestern. Die Probleme, vor allem auf den Außenverteidiger-Positionen und im defensiven Mittelfeld, bleiben bestehen. Nicht umsonst ließ Klopp gestern die zuletzt etwas überspielt wirkenden Piszczek und Sahin erst mal auf der Bank.

    Und wenn dann auch noch Hummels mal nicht so stark spielt wie in den letzten Wochen, kommt die Mannschaft da hinten ganz schön ins Schwimmen. Mit diesen Konzentrationsmängeln fängt man sich im Bernabeu jedenfalls schnell mal vier-fünf Tore ein.

    Was die Offensive betrifft, sehe ich die Situation dagegen nicht so dramatisch. Reus scheint rechtzeitig seine Form zurückgefunden zu haben, Hofmann hat auch endlich wieder ein gutes Spiel gemacht, Mkhitaryan stabilisert sich langsam, wenn auch weiterhin mit zu vielen ausgelassenen Chancen – und Lewandowski ist eh seit Wochen stark.

    Nun fehlt er zwar im Hinspiel am Mittwoch, aber im Rückspiel ist er eh wichtiger, und mit dem schnellen Aubameyang vorne könnten die Madridistas auch so ihre Schwierigkeiten haben. Bin zwar nicht ganz so optimistisch wie die Runde im Dopa heute, aber durch die beiden Dämpfer gegen Barça und Sevilla hat Madrid sichtlich ein wenig von dem überschäumenden Selbstvertrauen verloren, das sie noch vor ein paar Wochen hatten. Wird trotzdem schwer, und ein Ausscheiden wäre auch kein Beinbruch.

    Auch in der Liga wartet jetzt ein schweres Restprogramm; immerhin hat man gegen die gleichen sechs Gegner in der Hinrunde nur 4 Punkte eingefahren, und die Verletztensituation ist bis auf Hummels auch nicht viel besser – dafür fehlt sogar noch Kuba. Richtungsweisend ist hier sicherlich das Heimspiel gegen Wolfsburg zwischen den beiden CL-Spielen, auch noch gegen einen direkten Gegner.

    Immerhin ist es ein Vorteil, in den letzten beiden Spielen mit Hoffenheim und Hertha auf Gegner zu treffen, für die es vermutlich um nichts mehr geht zu diesem Zeitpunkt. Kann auch seine Tücken haben, ist aber auf jeden Fall besser als gegen einen Gegner, der noch bis aufs Messer um den Klassenerhalt kämpft.
     
    OstfriesenPöhler gefällt das.
  23. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    Hallo,

    interesant zu beobachten war am Wochenende gegen Wolfsburg, dass Klopp in der Halbzeit von 4-2-3-1 (mit Doppelsechs) auf ein 4-1-4-1 (mit Jojic als "Partner" von Micky) umgestellt hat. Das war für mich eine der Hauptgründe warum in der zweiten Halbzeit die Kreativität deutlich zugenommen hat. Abgesehen davon hat Lewa in der zweiten Halbzeit wieder mal überragend gespielt.

    Ich hatte dies ja schon früher einmal als Perspektive dargestellt, aber nicht gewusst das Klopp mir doch so gut zuhört:cool:.

    Wenn ich in die Zukunft schaue und sich die neuesten Gerüchte um Ginter in Tatsachen umsetzen lassen, denke ich mal, dass wir mit Bender, Kehl und Ginter hier dann ausreichend besetzt sind.
    Fehlen würde für mich dann noch ein Doppelpasspartner für Micky, eine Kombination Kagawa & Micky halte ich ein bisschen zu offensiv. Wenn dann muss Micky noch defensiver spielen als "8", dazu ist er im Pressing aber aktuell noch zu schwach. Aber vielleicht ist das Doppel Jojic-Micky auch wirklich schon die Lösund der nächsten Saison.
    Ich finde Jojic macht seine Sache bisher sehr gut bei uns, der Junge ist 22 und spielt für seine Verhältnisse doch schon sehr abgeklärt. Lass den mal jetzt noch ein paar Spiele Bundesligaluft schnuppern plus ein paar Minuten CL (die letzten möglichen 90) und dann die komplette Saisonvorbereitung für die nächste Saison, dann werden wir sehen, was sich aus 2,2 Mio Investitionssumee erreichen lässt!