Berti Vogts ledert gegen Frontzeck und Eberl

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 9 Dezember 2010.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Berti Vogts meldet sich zur Gladbach Krise zu Wort.

    Vogts über Manager Max Eberl:

    "Es ist für mich erschreckend, wie er sich nach Niederlagen hinter dem Klub versteckt. Es kann auch nicht sein, dass er Schuldzuweisungen nur einem Spieler zukommen lässt. Schuld hat nie einer alleine"


    Berti Vogts zu Trainer Frontzeck:

    "Ich kenne Frontzeck als Spieler. Ich weiß nicht, wie er als Trainer ist. Das müssen andere beurteilen. Doch nur mit Schulterklopfen geht es nicht" "Die Wahrheit ist: Das Team ist taktisch und auch sonst undiszipliniert".


    Wieso Vogts an die Öffentlichkeit geht:

    "Bisher habe ich intern auf einiges hingewiesen. Aber scheinbar wurde das nicht weitergegeben. Daher ist es Zeit für deutliche Worte"

    Den kompletten Artikel gibt es hier:

    Berti Vogts schießt gegen Max Eberl und Michael Frontzeck

    Ich gehe mal davon aus, Vogts ist genau wie die Typen von der Initiative Borussia kein echter Gladbacher, weil er diesen Zeitpunkt gewählt hat, oder? :floet:

    Da der Verein es selbst nicht kann, finde ich es gut, dass die beiden nun endlich mal von außen in die Pflicht genommen werden. Nur leider hat das viel zu lange gedauert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 Dezember 2010
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Sehr geil von Berti!!! :top:
     
  4. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.627
    Likes:
    1.390
    Immer dieses ledern! Kann man denn nicht mal baumwollen, kaschmiren oder loden? Oder vielleicht filzen? (Wobei: angesichts der ganzen Ex-Borussen in verantwortlichen Positionen kann man letzteres in Gladbach ja vielleicht.)
     
  5. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Lustig ist ja der Kox, der da in dem Interview zitiert wird: "Ich habe Herrn Königs Klaus Allofs empfohlen." :D

    Wäre ähnlich, wenn der Audi-Vorstand sagte: "Ich habe Herrn Hoeneß José Mourinho empfohlen."
     
  6. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Dito. Endlich wird mal Klartext gesprochen. Da beim Verein keiner dazu in der Lage ist, müssen das halt Leute mit Einfluß machen, und die erheben sich jetzt Gott sei Dank. Es kann nicht sein dass man sich der Verantwortung nicht stellt, dann aber erzählt: "Für uns zählt auch das Leistungsprinzip."
     
  7. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Echt? Seh ich nicht so. Ich glaube Allofs und sein Trainer sind ganz schön am schwanken. Das tut der Mourinho nur, wenn er besoffen ist...;)
     
  8. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Schockstarre! Verbunden mit aktiver Handlungs- und Planlosigkeit...

    ...und Feigheit und Angst um den eigenen Job...
     
  9. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    So schnell kannst Du gar nicht zwinkern und der FC Bayern würde den Allofs hofieren, wollte er gehen. ;)
     
  10. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Ich weiß nicht... Könnte sein, aber die haben doch gar keinen Bedarf (ich weiß, das interessiert die nicht immer)...

    Aber ich denke schon dass wir mit unseren Mitteln und dem ganzen Umfeld eher zu ihm passen würden als die Bayern, wobei ich deinen Einwand prinzipiell natürlich für berechtigt halte...
     
  11. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Leute mit Einfluß? Berti Vogts? :suspekt:
    Dann soll er den mal ganz schnell geltend machen. Welche Funktion hat der denn bei euch?
     
  12. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Er hat Einfluß in Form das man Ihn wahrnimmt. Wenn ich was sage interessiert das niemanden, wenn der was sagt, interessiert es zumindest die Presse.
     
  13. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Jetzt fehlt nur noch, dass Netzer und Heynckes sich auch noch groß äussern, dann haben sich alle Granden, die zwar nix bei BMG machen und verantworten mal dahingehend geäussert, dass das alles nicht geht.

    Nur: Positiv verändert hat dann keiner was :D

    Schon fast wie in München: Da schnabeln auch immer alle Verdienstvollen mit - nur da hammse den Breitner und den Müller gleich mal 'nen Posten gegeben auf dem sie nix kaputtmachen können und ausserdem nicht rumblöken können, weil sie sich ja sonst selbst ins Knie schiessen.
    Bleibt nur noch der Lattek.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 Dezember 2010
  14. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Heynckes ist ein Ehrenmann, der hat seinen Wagen gewaschen und vollgetankt abgestellt. Das hat der Königs damals doch schon erzählt, außerdem ist der gerade Trainer eines anderen Bundesligisten, da wird also nichts kommen.

    Netzter hatte sich vor kurzem mal irgendwo geäußert, dass er sehr besorgt sei, aber ohne jemanden anzuprangern, der Günther ist auch nicht der Typ der mit dem Finger auf jemanden zeigt.

    Ist ja eigentlich auch egal wer was sagt, sondern hauptsache es sagt mal überhaupt jemand was. ;)
     
  15. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Jetzt kommt`s bloß noch drauf an, ob es beim Verein einen Verantwortlichen interessiert, was die Presse interessiert. :floet:
     
  16. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Können wir nicht einfach einen Thread aufmachen mit dem Titel: "Klugscheisser United - (Ur-)Altborussen nutzen die Krise um mal wieder inne Bild zu kommen"?

    Können die nicht einfach mal ihre blöde Fresse halten und sich um ihren eigenen Kram kümmern, anstatt auf denen rumzutrampeln die eh am Boden liegen?
     
  17. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Ich habe es v.a. bei Heynckes auch niemals vermutet, dass der jetzt auf den Gedanken käme aus der Ferne gegen BMG zu schiessen, das tat er auch nicht nach seinem doch eher miesen Rausschmiss bei Bayern und das tat er auch nicht als er als CL-Gewinner bei Madrid geschasst wurde. Macht er nicht, der Jupp - sehr gut so.
    Netzer hat mit seiner Infront ja sowieso genug zu tun als dass er noch groß Nebenkriegsschauplätze eröffnen müsste, die ihn nix angehen.

    Beim Effenberg weisste ja selber, wie's ausschaut und Berti wusste noch nie was er sagte.

    Von daher, egal finde ich das nicht, wer was sagt. Denn bei so manchem kommt's für mich nur als polemisches Gewäsch rüber.
     
  18. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Ich habe Herrn Frontzeck Lionel Messi empfohlen.
     
  19. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Das ist keine Sache von fair oder nicht fair, das ist eine Sache von Borussia oder nicht Borussia. Und diese Frage ist für mich ungleich gewaltiger...

    Außerdem wünsche ich mir das von unseren gesamten Verantwortlichen schon seit Monaten...
     
  20. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Der steht doch schon bei Werder demnächst im Kader. Erinnerste Dich nicht mehr?
     
  21. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Das sollte aber eine Sache von "Ich will und kann etwas zum Positiven verändern" sein.

    Soll er doch mal in Gladbach vorbeischauen, der Berti. Ich wette, dass ihm Königs oder Eberl nicht die Tür' vor der Nase zuschlagen werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 Dezember 2010
  22. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Wieso? Er hat doch gesacht intern ignoriert man ihn...
     
  23. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.041
    Bei uns geht selbst DER unter....
     
  24. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Nach spätestens 3 Monaten wäre der noch auf Regionalliga Niveau.

    Siehe Dante, Brouwers, Arrango, Matmour, Bradley, Idrissou, nach kurzer Zeit waren die alle nur noch ein Schatten Ihrer selbst.
     
  25. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.042
    Likes:
    2.097
    Der (Messi) ist noch nicht so weit!
     
  26. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Dante und Brouwers? Okay, die hatten in dieser Saison einen schlechten Start, aber inner letzten waren sie doch durchweg Eckpfeiler, und Brouwers war nach seiner Sperre gerade wieder auf dem Weg zu alter Stabilität, als er den Rückschlag bekam.
     
  27. Bökelberger

    Bökelberger Gladbach-Gepeinigter

    Beiträge:
    828
    Likes:
    0
    Typisch Vogts.

    Die Trainergranate kommt immer dann um die Ecke und ledert auf Borussia ab, wenn es dem Verein schlecht geht. Mehr hat der - ausser seiner aktiven Zeit in Gladbach - für seinen Verein noch nicht hinbekommen. Ärmliches Bürschen.

    Warum muß dieser grandiose Trainergott eigentlich Aserbaidschan trainieren?

    Der sollte erstmal Deutsch lernen, der Herr Qualikation.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Dezember 2010
  28. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Berti hat recht! Und Günter auch... :D
     
  29. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Wer weiß schon freitags was am Sonntag passiert? Börti Vogt, Börti Vogt ...

    Wer weiß das Frontzeck und Eberl es nicht drauf haben? Börti Vogt, Börti Vogts ... :p
     
  30. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Unn Günni Günni Netzer... ;)
     
  31. Bökelberger

    Bökelberger Gladbach-Gepeinigter

    Beiträge:
    828
    Likes:
    0
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14 Dezember 2010