Beinbruch! Younga-Mouhani vs. Concha

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 7 Dezember 2010.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Was für eine fiese Szene: Younga-Mouhani bricht Concha das Schien- und Wadenbein.

    Statt dunkelrot und langer Sperre bekommt er einen Freistoß. :lachweg:Aber wenn wundert das eigentlich noch, bei den Schiedsrichterleistungen in dieser Saison, mich jedenfalls nicht mehr ...

    Schaut Euch unter dem Link mal die Diashow an, wo geht der Blick hin, auf den Ball oder auf das Knie des Gegenspielers? Für mich sind das 10 - 18 Spiele Sperre.

    Alles andere als eine nachträgliche Verhandlung mit saftiger Sperre wäre eine Farce.

    Spielbericht | 15. Spieltag | Union Berlin - VfL Bochum | Beinbruch! Younga-Mouhani tritt Concha kaputt | Fu

    Wie seht Ihr das?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Für mich auch eine ziemlich klare Rote Karte. Auch das Argument, dass er das (bestimmt) nicht wollte, zählt dabei für mich nicht.

    Ich weiss, dass Vergleiche immer etwas blöd sind, aber wenn an bei einem Ramos von der Hertha, der nach einem Kopfballduell Rot gesehen hat, und bei dem die Strafbegründung in etwa lautete, es sei unsportlich, sich bei einem Kopfballduelle nicht nach hinten zu versichern, ob da nicht vielleicht einer mitspringt und gegenüber dem man dann deswegen ein Verletzungsrisiko ausschalten sollte, dann ist dies hier eine viel klarere Unsportlichkeit. Denn der hat das Schiebein des Gegners im Blick, zumindest vor sich. Wenn man überhaupt rücksichtsvoll in Zweikämpfen sein soll, dann bei solchen Szenen.
     
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Ich weiß auch nicht, wie man bei den Bildern davon reden kann, dass er das nicht wollte.

    Meiner persönlichen Meinung nach, geht er klar aufs Bein des Gegners, das verrät ja auch sein Blick auf den ersten Fotos. Hätte er zum Ball gewollt, hätte er die Füße anders stellen müssen, um den mitzunehmen. Klar vielleicht wollte er nicht, dass dem sein Bein komplett Schrott ist, eine Verletzung hat er aber auf jeden Fall in Kauf genommen, und da dsollte es keine Gnade geben. Brouwers wurde 5 Wochen gesperrt, der war nen Bruchteil zu spät am Ball. Im Verhältnis müssen das hier mindestens 10 Wochen sein, und selbst die wären meiner Meinung nach noch zu milde.

    Eigentlich müsste der so lange gesperrt werden bis Concha wieder spielen kann.
     
  5. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.496
    Likes:
    2.489
    Der Schiri hat die Szene gesehen und bewertet. Wenn das Sportgericht diese Tatsachenentscheidung ausser acht liesse, würde es ja gleichzeitig diese bestehende Regel ausser Kraft setzen. Deshalb kommt wohl dieser Younga-Mouhani ungeschoren davon, was mir total gegen den Strich geht.
     
  6. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Bewertet? Bewertet wäre es doch nur, wenn er gelb gesehen hätte, oder? Fakt ist, zum einen das Foul und die TV Bilder, und zum anderen dass der Schiedsrichter das offenbar nicht gesehen haben kann, da sonst eine Bestrafung fällig geworden wäre.

    Auch wenn ich es jetzt zum zwanzigsten mal sage. Ein Neuville wird nachträglich für ein Handspiel gesperrt, und das hier soll mit einem Freistoß belohnt werden und gut sein? Da muss sich dann auch niemand mehr wundern, wenn die Schiedsrichter und der DFB mit Manipulations- und Korruptionsvorwürfen konfrontiert werden.

    Das wäre in meinen Augen unfassbar.
     
  7. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    YouTube - Beinbruch nach Horror-Foul (Union vs Bochum)

    Die Worte von Younga-Mouhani regen mich auf. "Ist halt Fußball" und solche Phrasen. Die Entschuldigung sind auch nicht wirklich ernst gemeint.
     
  8. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Also wenn ich die Bilder sehe bekomme ich den Hass. Wenn der DFB nicht in der Lage ist das zu bestrafen, dann sollte der Verein wenigstens die Eier haben und durchgreifen.
     
  9. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Nein, bewertet ist es auch, wenn es nur Freistoss gab und der Schirie keine Karte gezogen hat. Diese Situation dürfte auf dem Spielberichtsbogen erscheinen und spätestens dort ist klar, dass sie bewertet worden ist.
     
  10. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Ok wieder was gelernt. Wusste gar nicht, dass die Schiedsrichter soviele offizielle Instrumente haben, um offensichtlich Spiele falsch zu bewerten. Kein Wunder dass die Wettmafia sich an die Schiris hält, die haben ja die Lizenz zum Daumen hoch oder Daumen runter, wie früher der römische Kaiser. Und ebenso machtlos ist man als Spieler oder Fan dieser Willkür ausgesetzt.

    Ich will jetzt nicht sagen, dass der Schiri hier in dem Fall das extra falsch bewertet hat, aber die Situation zeigt doch mal wieder deutlich, dass in den Regeln mal deutlich nachgebessert werden müsste. Wenn so einer wie hier mit nem Freistoß davonkommt, wie will man dann vermitteln das andere für ein Foul bei dem Sie einen Bruchteil zu spät am Ball waren, wochenlang aus den Verkehr gezogen werden?

    Da bleibt mir als gerechtigkeitsliebenden Menschen echt die Spucke weg.
     
  11. JayJay

    JayJay Well-Known Member

    Beiträge:
    1.681
    Likes:
    248
    Wahnsinn!
    Die Bilder zeigen das Ausmaß des Ganzen ja überdeutlich!
    Ob er auf den Ball schaut oder auf den Gegenspieler, vermag ich nicht zu beurteilen. Jedenfalls geht ja schon sein Bein eher in Richtung Gegenspieler, als Richtung Ball. Vielleicht wollte er aber auch den Ball abschirmen.
    Man weiß es alles nicht.

    Jedoch die Tatsache, dass gerade er dann sich noch Fallen lässt und Theater spielt, ist der Gipfel der Unsportlichkeit!
    Dafür sollte er zumindest nocht belangt werden - vom Verein am Besten.

    Und als weitere erzieherische Maßnahme sollte ihm die Szene so lange wiederholt vorgespielt werden, bis ihm bewusst wird, was er getan hat und sich somit ernsthaft entschuldigt!
     
  12. Marcelinho17

    Marcelinho17 Spielmacher

    Beiträge:
    316
    Likes:
    0
    Ich finde, so wie er selbst da rein springt, nimmt er auch eine Verletzung von Younga-Mouhani in Kauf
     
  13. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.636
    Likes:
    753
    Also wenn ich sehe wie er den ball spielen will, frag ich mich wie lange der schon spielt.
    Mit den stollen den ball spielen?
    Ok innenseite oder versuchen ihn über den gegner zu schippen, aber mit der offenensohle?
     
  14. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    Er sagt doch im Interview selbst, dass er den Ball abschirmen wollte, kommt also - so bitter die Szene ist - auch nur n Ticken zu spät. Sieht übel aus. Nachträgliche Sperre wäre m.E. schon angebracht, weil offene Sohle ja auch mit rot bestraft werden soll, aber Absicht unterstelle ich da nicht.

    So blöd das jetzt klingt, wenn er minimal früher dran ist, trifft Concha ihn mit Stollen voran. (so hatte ich es zumindest von gestern in Erinnerung, nach den Dias wohl dann doch nicht mit Stollen voran, aber ebenso volles Risiko) Haben beide viel riskiert in dem Zweikampf, mit leider dem wohl schlimmstmöglichen Ergebnis.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 Dezember 2010
  15. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
  16. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.636
    Likes:
    753
    Den ball abschirmen?
    In der situation, die bekloppteste möglichkeit!
    Der sieht das concha angerauscht kommt wie er und will den ball abschirmen?
    Dann kann ich mir gleich selber ne axt ins bein haun, weil dann wer, wie du sagst selber dran gewesen.
    Nur sieht man doch wenn der gegner mit anlauf auf den ball zu kommt das man da niemals den ball abschirmen kann da er dann das bein trifft.
    Was dann wenns dummm läuft durch ist.
    Und das risiko eigehn weil man den ball abschirmt?
    Nochmal, wie lange spielt der fussball?
    Das ist ne scheiß ausrede, unterstelle ihm nichts, aber das ist müll was der typ als entschuldigung raus haut.

    In so einer situation versuch ich drüber zu springen um nicht selber getroffen zu werden, dann hat man einwurf und weiter gehts, aber doch nicht den ball zu stoppen und abzuschirmen.
    Macht nichtma einer in der f jugend.
     
  17. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Selbst bei Marca steht die Notiz ganz oben in der Rubrik "Ausland". Erster Leserkommentar: Heißt der vielleicht De Jong? :floet:
     
  18. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Ein ziemlich gutes Timing hat er, wenn er das Bein absichtlich so trifft.

    Ich bin mir ziemlich sicher, dass es keine Absicht war. Er war schneller am Ball, wieso sollte er auf den Ball steigen? Er wollte ihn mit seinem Bein sichern. Kommt sein Bein eine Viertelsekunde früher auf den Boden sägt Concha ihm alles ab. Der kam nämlich wesentlich aggressiver, schneller und unkontrollierter rein.

    Das schlimmste an der ganzen Szene ist die Berichterstattung.
     
  19. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.636
    Likes:
    753
    Das unverständliche an der situation ist, das egal wer den ball zuerst trifft, enen hätte es erwischt.
    Is sei den einer denkt mal bissle nach in dem fall mouhani, da er noch auf den beinen war und reagieren konnte, das es wohl besser ist über die situation drüber zu gehn und den typen einfach unter sich durch rutschen zu lassen.
    Aber noch die idee zu haben den ball zu sichern oder zu stopen ist die dümmste entscheidung die man treffen konnte.
    Ergebnis sieht man ja!
    Sowas muss man doch sehen oder wissen?!
    aus eigen schutz würde ich da garnicht hingehn, sondern drüber springen, das er nun den anderen so verletzt ist das resultat von dem ganzen.
     
  20. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Quelle:VfL: Concha fällt für vier Monate aus | Fußball - 2. Bundesliga | RevierSport online

    Da haben sich Freunde für's Leben gefunden. :D
     
  21. maxi98

    maxi98 Bitch ´n´ Dog Food

    Beiträge:
    913
    Likes:
    0
    Das ist doch krank, jetzt hat der auch noch ne "Schlägerei" angezettelt.
     
  22. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465

    :hail:

    ...............................
     
  23. Rise Against

    Rise Against Pokalfinalist

    Beiträge:
    2.699
    Likes:
    0
    Na, wenn du deine These durch einen Kommentar eines 12-jährigen für bestätigt befindest........
     
  24. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Zumindest hab ich es nicht nötig User in Alters-, Wichtigkeits- oder Glaubhaftigkeitsklassen einzuteilen.
     
  25. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Nicht?

    Nur hier nicht oder generell?
     
  26. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Überhaupt nicht.
     
  27. Rise Against

    Rise Against Pokalfinalist

    Beiträge:
    2.699
    Likes:
    0
    Mal abgesehen von den letzten beiden Punkten, deren Einteilungen ich in meinem Beitrag gar nicht verwendet habe, ist das schlimm?
     
  28. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    In Verbindung mit deinem Post auf jeden Fall.
     
  29. Rise Against

    Rise Against Pokalfinalist

    Beiträge:
    2.699
    Likes:
    0
    In welcher Form?
     
  30. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Nach Horror-Foul: Bochum klagt den Beinbrecher an - Sport - Fußball - Bild.de

    Und jetzt haben wir einen Schiedsrichter der sich den Fehler öffentlich eingesteht, ändert das dann auch nichts in Puncto Tatsachenentscheidung? Vermutlich nicht, gelle?

    Für mich persönlich sieht das nach wie vor nach Absicht aus. Sorry, da kann ich nichts anderes sagen. Ich finde die Bewegung völlig unnätürlich um da von fehlender Absicht zu sprechen.
     
  31. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Wow, wieder eine Überschrift der Bild "... klagt an".
    Niemand hat da die Staatsanwaltschaft eingeschaltet, gar niemand.

    Evtl. könnte man ja auch mal warten, wer da noch was tut ohne gleich wieder was (Noch)Nichteingetretenes zu suggerieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 Dezember 2010