Bei Arminia wird zu wenig "geklappert" ...

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von gegenueber, 31 Mai 2008.

  1. gegenueber

    gegenueber New Member

    Beiträge:
    6
    Likes:
    0
    Schaut man in den Sportteil der lokalen Tageszeitungen liest man viel über Westermanns Auszeit bei der EM, um der Geburt seines Kindes beizuwohnen, was Masmanidis und Hain sich von ihren Wechseln zu Nürnberg und St. Pauli versprechen, sogar Hintergründe des 3. Gastspiels von Benno Möhlmann in Fürth werden akribisch aufgelistet. Klopp wirbelt in Dortmund und die Bayern erleben Aufregendes während ihrer Asien-Reise.

    Da fragt sich der treue Arminen-Fan, was denn eigentlich beim glücklich etablierten Erstligisten für die anstehende 5. Saison so abläuft. Ein Blick auf die Homepage verrät es: Maskottchen Lohmann ist auf dem Leineweber-Markt Riesenrad gefahren, Alba Turka hat unter den Augen von Detlev Dammeier den Fußballkicker-Wettbewerb in der Senne gewonnen, Arminias U23 droht nach der kläglichen Niederlage gegen Schermbeck auseinanderzufallen und fünftklassig zu werden …

    Wie man sieht: Friede, Freude, Eierkuchen…

    Immerhin erfährt man auch, dass der Trainingsauftakt am 23. Juni erfolgt, allerdings erst am 24. mit Zugang der Öffentlichkeit. Für die Fans gibt es die neuen Stars somit erst mit Verspätung zu bewundern. Womit wir beim Thema wären…

    Wie heißen die neuen Stars eigentlich: Herzig, und da war doch noch die Rede vom Auer Nemec… Mehr nicht, denn dieses Jahr warten wir geduldig auf Schnäppchen. Vielleicht noch einer während der Vorbereitungszeit oder der andere kurz vor Schluss der Transferliste. Der Neugierige erfährt, dass man mit Reisinger überhaupt nicht gesprochen hat und ein 2nd-Hand Modell wie „unser alter“ Boakye, seines Zeichen Bankdrücker in Wolfsburg, finanziell erst recht kein Thema ist. Nur zu schade dass wir einige schon aus dem 33er Kader gestrichen haben. Vielleicht hätte man mit dem einen oder anderen doch noch eine Saison verlängern sollen.

    Hoffentlich ist das Versteckspiel um die lebensnotwendigen Neuverpflichtungen ein Zeichen der Stärke und nicht der Schwäche und Handlungsohnmacht. Noch wird dem Management vertraut, aber bald müssen Nägel mit Köpfen her, müssen Spekulationen, Verhandlungen und Vollzugsmeldungen das Interesse der Fußballfans an der Arminia wieder anheizen. Auch das Klappern will gelernt sein und gehört zum erfolgreichen Marketing eines Bundesligaclubs dazu. Nur wenn Armina – auch überregional - in aller Munde ist, kann der Vorverkauf boomen, können neue Sponsoren aufgetan und die Fans auf die neue Super Saison 08/09 heiß gemacht werden.

    Wir Fans sind gespannt… enttäuscht uns nicht!

    Gegenüber Arminia
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Ich habe im Laufe der Jahre die Erfahrung gemacht, das es besser ist je weniger "geklappert" wird. Also keine Panik, einfach abwarten was passiert.
     
  4. gegenueber

    gegenueber New Member

    Beiträge:
    6
    Likes:
    0

    Ich warte und es wird immer schlimmer ....
    X(
     
  5. Arminius

    Arminius Active Member

    Beiträge:
    432
    Likes:
    0
    Ob Arminia laut oder leise viel oder wenig klappert - wir spielen immer gegen den Abstieg X(
    Das nervt! Gerade wenn man seit 30 Jahren BLAUER ist.
    Das ganze drumherum hat sich geändert und macht mir(persönliche Meinung) nicht mehr so viel Spass Arminia daheim und auswärts zu sehen.
    Gruß