Bedeutender Sieg für die Religionsfreiheit in Österreich

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Gablonz, 13 Juli 2011.

  1. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Ein Österreicher hat erstritten auf seinem Führerscheinfoto ein Nudelsieb auf dem Kopf tragen zu dürfen. Begründet hat er dieses Ansinnen damit, dass Kopfbedeckungen auf Führerscheinfotos zwar grundsätzlich nicht zulässig, aber aus religiösen Gründen erlaubt seien.
    Er proklamierte Anhänger der Religion FSM (Flying Spaghetti Monster) zu sein und daher aus religiösen Gründen ein Nudelsieb tragen zu wollen.

    Führerscheinfoto mit Nudelsieb: Im Namen des Spaghetti-Monsters - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Panorama

    Ein wichtiger Sieg für die Religionsfreiheit. :hail:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847

    :lachweg: :top: :lachweg:

    Geniale Story.
     
  4. theog

    theog Guest

    ich wuerde mal sagen, ein Fall für die Irrenanstalt...boha, und so ein fritz darf Auto fahren...:hammer2:
     
  5. Herr_Tank

    Herr_Tank Sympathieträger

    Beiträge:
    2.192
    Likes:
    56
    Willst Du damit sagen, dass nur Männer das Recht haben, ein KFZ zu führen?
     
  6. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Sauber, der Bursche! Hat meine volle Unterstuetzung, und womoeglich werde ich demnaechst auch Anhaenger des Fliegenden Spaghettimonsters.
     
  7. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Sei doch nicht so streng. Bei uns dürfen sogar griechisch-orthodoxe Autobahn-Drängler Auto fahren.

    http://www.soccer-fans.de/kneipe/39336-mich-alles-aufregt.html#post689869

    Also warum kein FSMler?:zahnluec:
     
  8. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Die sich dann einscheissen, mal auf die linke Spur zu fahren und damit die mittlere blockieren :D
     
  9. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.514
    Likes:
    2.491
    Schön und gut die Aktion, leider verpufft sie mMn, weil man seine Kopfbedeckung auf dem Passfoto nicht als Nudelsieb erkennt. Sieht aus wie irgend ein belangloses Käppi. Wenn die story nicht drum herum wäre, wäre ich also nie auf die Idee gekommen, dass das ein Sieb sein soll.
    Und da der Typ ja wohl nicht die ganze Zeit mit so'm Sieb auf'm Kopp rumläuft, verfehlt der gag seine beabsichtigte Wirkung: Die Behörden zu verarschen...
    Gute Idee, aber schlecht gemachtes Passfoto :weißnich:
     
  10. theog

    theog Guest

    Nicht doch...ich hab nichts gegen Frauen am Steuer...;):D
     
  11. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Der ist nicht halb so irre wie die ganzen religiösen Freaks überall auf der Welt, die einem sagen wollen, wann man was zu feiern und wie man zu leben hat. Wenn´s danach geht, dürfte im Vatikan keiner ´n Lappen haben. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 Juli 2011
  12. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Braucht man da einen?
     
  13. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Ob die einen im Vatikan brauchen, weiß ich nicht. Aber sie werden einen brauchen, wenn sie die Grenzen überfahren.
     
  14. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Nun, ich frag mich eher, ob man im Vatikan überhaupt ein Auto braucht. :D
     
  15. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Ich gehöre den "Zeugen Jevers" an, darf ich nun besoffen Auto fahren?

    Zeuge-Jever.jpg
     
  16. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Nur mit Bierfass im ähh ich mein auf dem Kopf. :warn:
     
  17. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.467
    Likes:
    986
    Das Problem, was ich hier sehe ist, das mit der Erlaubnis dieses Falles eine Lücke soweit offen ist, dass sie auch alternativ genutzt werden kann, heisst, solche Lücke kann als Konsequenz daraus eben irgendwann gesetzlich geschlossen und daher für Menschen mit religiösem Hintergrund ungleich komplizierter werden.
    Lücken werden immer vorhanden sein, ich verstehe eben nur nicht, weshalb man stets Lücken nutzen muss und seien sie noch so sinnfrei. Hier sehe ich den Grund eben ähnlich wie andere, nur um Behörden zu ärgern. Sowas sehe ich ebenso verachtenswert, als wenn Behörden mit Sinnlosforderungen Bürger ärgern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 Juli 2011
  18. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Wer sich dadurch ärgern lässt, dass einer ein Spaghettisieb auf'm Hirn hat, ist echt selbst schuld - denn was tangiert's ihn denn?
     
  19. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Es geht ganz grundlegend nicht um das Aergern von Behoerden, sondern um den Hinweis auf religioes bedingte Ausnahmereglungen, oder noch allgemeiner: Darum, dass es nicht akzeptabel ist, dass der Hinweis auf "religioese Gruende" als allmaechtiger Entschuldigungsgrund funktioniert. Im konkreten Fall: Wenn das Gesetz heisst "Keine Kopfbedeckung auf Passfotos", dann soll es das bitteschoen auch bedeuten, und nicht "keine Kopfbedeckung auf Passfotos, solange Du nicht nachdruecklich genug auf Deine Religion verweist". Es waere naemlich durchaus wuenschenswert, dass Deutschland tatsaechlich ein laizistischer Staat waere, d.h. wenn Staat und Religion getrennt waeren; solange Gesetze aber Ausnahmen fuer Anhaenger irgendwelcher Religionen vorsehen, ist das nicht der Fall.
     
  20. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Ich bitte doch nachdrücklich darum, hier nicht die Anhänger des Fliegenden Spaghetti Monsters zu diskriminieren! Schließt euch lieber der Bewegung an, ihr Un- und Falschgläubigen! Werdet Pastafaris!

    RAmen! Und Hei-Ho!

    [​IMG]
     
  21. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Genau das ist doch Sinn oder zuzmindest Hintergrund der Aktion, wenn ichs richtig verstanden habe. Das Schließen dieser "Lücke" oder besser gesagt die Abschaffung der "Extrawürste" aufgrund der Religion, mithin also die Forcierung der Laizismus-Debatte.
     
  22. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Wer sich nicht entscheiden kann, hier eine praktische Hilfe zur Findung der richtigen Religion:

    tumblr_mc84rehRrE1r2rtobo1_1280.jpg
     
    theog gefällt das.
  23. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Sind Weizen und Pils 2 unterschiedliche Götter oder fällt das beides unter Bier als Gott und dann halt mit 2 Priestern? :prost: ;)
     
  24. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    ob ich darf oder nicht, ich werde heute mal meinen eigenen Tempel aufsuchen ;)