Bayern wollen Baumjohann und Marin?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 14 Dezember 2008.

  1. DavidG

    DavidG Guest

    Jetzt hat Baumjohann sich im Testspiel noch mit den Fans angelegt ...
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ganz böser Kerl.
    Warum hat der was dagegen wenn man ihn als Schwein oder ähnliches beschimpft?
     
  4. sporti007

    sporti007 Active Member

    Beiträge:
    429
    Likes:
    0
    Leute nun mal langsam.Ein Spieler verlässt zum Saisonende den Verein,mehr ist nicht passiert.Baumi kann für uns in seiner jetzigen Form noch Gold wert sein.
    Dass er jetzt ausgepfiffen oder gar beschimft wird,treibt ihn bestimmt nicht zu Höchstleistungen an.
     
  5. Das Größchen

    Das Größchen Member

    Beiträge:
    224
    Likes:
    0
    Weil das Fußballgeschäft kein freier Markt ist, sondern von DFB-Bonzen, demokratisch organisierten Vereinen, Städten und Kommunen reguliert wird.
    Da blicken nur noch Spezis durch.
     
  6. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Ich meine, dass Baumjohann dem Ruf des Geldes und der Hoffnung auf ein kleines Wunder erlegen ist.

    Eigentlich rechnet wohl niemand damit, dass er sich wird durchsetzen können. Sollte es doch klappen, isses eben ein kleines Wunder, wenn nicht, dürfte er sich wohl finanziell besser stellen und nach 1 1/2 Jahren schlaudraffgleich als Bayernabgänger einen vernünftigen Vertrag bei einem Mittelklasseverein der Liga bekommen.

    Er kann eigentlich nur gewinnen, sogar wenn man bedenkt, dass er noch nicht einmal bei uns 100 %ige Einsatzzeit hatte.

    Unter Berücksichtigung dessen gilt folgendes:

    Ich bin zwar kein Pöbler, der es auffem Platz laut rausschreit. Emotional will ich abba auch keine sonne Bayern-Ferkelchens.