Bayern wollen Baumjohann und Marin?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 14 Dezember 2008.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.837
    Likes:
    2.738
    Baumjohann ist wohl ein Thema bei den Bayern und über Marin wird auch nachgedacht. Was bitte will Bayern mit Baumjohann? :gruebel:
    Fußball-Bundesliga - Bayerische Personalpläne - 1. Bundesliga - sueddeutsche.de
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. borussenflut

    borussenflut Active Member

    Beiträge:
    438
    Likes:
    0
    Was wollen die da?

    Die Ersatzbank testen?
     
  4. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    ...zumindest für den Kroos wäre das gut. Für die anderen beiden Genannten...na, ich weiß ja nicht. :gruebel:
     
  5. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Hoffentlich macht der Hopp meinen Weihnachtswunsch wahr und bietet mit. :D
     
  6. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.837
    Likes:
    2.738
    Ja hoffentlich für Gladbach. :zahnluec:

    Von mir aus können die beide abhauen, hauptsache wir bekommen Kohle um uns ne gute Zweitligamannschaft aufzubauen. :top:
     
  7. theog

    theog Guest

    Kinder, seid jetzt nicht soooooo pessimistisch...:nene:
     
  8. manolo1900

    manolo1900 New Member

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    Da fällt mir was aus der Hose wenn ich sowas lese.

    Baumjohann wird ein ewiges Talent bleiben, und Marin würde genauso wie Podolski bei Bayern kaputt gehen:hammer2:

    Und wie mein Andre schon schrieb, Marin kann gerne gehen. Er versucht es zwar, aber bei raus kommt auch nix
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 Dezember 2008
  9. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Das ist die richtige Einstellung.
    Man soll nicht mit Unsummen versuchen Spieler zu halten die man eigentlich nicht halten kann.
    Das würde sich später rächen.
     
  10. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Marin ist ein wirklich Guter.... aber für die Bayern-Stammelf reichts nicht ganz. Baumjohann? Gehts darum, Sosa Konkurenz zu machen?:lachweg:
     
  11. bim70

    bim70 Active Member

    Beiträge:
    810
    Likes:
    0
    ich weiß auch nicht was die beiden da sollen,aber wenn die kohle stimmt!;)
     
  12. Ziege

    Ziege Pferdehasser

    Beiträge:
    4.055
    Likes:
    1
    ich kann das ehrlich nicht nachvollziehen, warum ein wechsel so schlecht sein soll. ich kann mir sehr gut vorstellen, das marin bei bayern aufblühen würde. ich wär auch ziemlich sicher, das der nicht nur auf der bank sitzen würde. es ist halt ein unterschied, welche nebenleute man hat und da hat bayern doch etwas mehr zu bieten.

    trotzdem hoffe ich mal, das da nix dran ist und das der noch länger bei uns bleibt, auch wenn ich ehrlich gesagt nicht unbedingt dran glauben mag
     
  13. darkviruz

    darkviruz Eintracht Frankfurt

    Beiträge:
    1.096
    Likes:
    0
    wieder 2 talente die dann auf der bank versauern
     
  14. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.417
    Likes:
    440
    Wieviele Vereine haben denn mehr Talente aus den eigenen Reihen in ihrer Mannschaft? Und wieviele mehr Talente, die auch als Stammspieler anzusehen sind?
    Wenn du diese Phrase raushaust kannst du ja sicher auch Fakten schaffen.
     
  15. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Bayern will doch nur wieder einen direkten Konkurrenten schwächen.
     
  16. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.417
    Likes:
    440
    Wenn alle deine Vorhersagen eingetroffen wären würde dies sogar stimmen :D
     
  17. hodl22

    hodl22 love movement <´3

    Beiträge:
    979
    Likes:
    0
    gut bei marin kann man von schwächen reden obwohl das auch nicht unbedingt fasl sie gut geld kriegen und das gut investieren aber wie svhwächt man eine mannschaft indem man einen spieler von der bank weg kauft?? :p
     
  18. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Um Talente aus den eigenen Reihen geht's hier nicht, denn das wären Marin und Baumjohann bei Bayern auch nicht.

    Ich denke aber schon, dass Leute wie Podolski oder auch Kroos bei anderen Vereinen einen Stammplatz hätten.

    Nur weiß ich gar nicht, was dich als Bayern-Fan daran so ärgert. Sie können es sich halt leisten, solche Spieler nur gelegentlich einzusetzen.

    Schlecht ist das nur für die Spieler selbst, die natürlich lieber bei jedem Spiel mit dabei wären.
     
  19. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Bayern hat nur Schweinsteiger. Der Rest ist und war Kokolores!
     
  20. hodl22

    hodl22 love movement <´3

    Beiträge:
    979
    Likes:
    0
    philip lahm ?!
     
  21. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Das Findelkind Philip hat doch der VFB mit der muttermilch aufgezogen.
     
  22. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Mit ihm haben die Bayern aber alles richtig gemacht: ihn an einen anderen Verein ausgeliehen, um ihn dann wiederzuholen. Verstehe gar nicht, dass sie das nicht öfter machen, z.B. bei Podolski oder Kroos.

    In anderen Ländern ist das jedenfalls gang und gebe, dass die Spitzenvereine ihren Talenten erst mal die Möglichkeit geben, sich woanders die Hörner abzustoßen. So kann man doch auch viel besser beurteilen, ob der betreffende Spieler wirklich das Potenzial für Spitzenfußball hat, als nur im Training oder in der 3. Liga bei den Amateuren.
     
  23. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Ja das funktioniert nur, wenn du charakterstarke Talente hast (wie Lahm) Wir haben hier in Karlsruhe von den Bayern den Andreas Görlitz. In der Anfangsphase spielte er überragend und hat dann sofort Richtung Bayern geschielt. Kein Wort des Dankes an den KSC, nur Bayern war in seinem Fokus. Das Ergebnis ist, dass Bayern ihn nicht zurückholte und seitdem spielt er hier unterirdisch und sitzt draußen.
     
  24. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.417
    Likes:
    440
    Mir ging es um dieses Schubladendenken, von wegen wieder zwei die auf der Bank versauern. Liegt doch an jedem selber. Lahm, Schweinsteiger und Rensing kommen aus dem eigenen Nachwuchs und sind Stammspieler. Es geht also und hat nix mit dem Alter sondern mit Einstellung und Talent zu tun.
    Mich ärgern Spieler wie Podolski, die Millionen verdienen und dann rumjammern, wie schwer sie es doch haben. Und dann wird die Pfeife auch noch von einigen bedauert. Lächerlich.
     
  25. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Der hätte sich aber wohl auf die Dauer bei Bayern auch nicht durchgesetzt, bei der Einstellung. Und genau das haben die Bayern auf diese Weise eben viel eher erfahren, als wenn er dort noch ein-zwei Jahre auf der Bank gesessen hätte.
     
  26. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Genau. Ein Lahm hätte sich überall durchgesetzt, nicht geschielt und dort erstmal Leistung gebracht bis man ihn von alleine geholt hätte.

    Da Pendant zu den Görlitzes sind ja die Schlaudraff dieser Welt, die auch beim geringsten Wink aus München die Sachen übereilt packen.
     
  27. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Bedauern tue ich ihn sicher nicht, aber ich würde ihn auch lieber jedes Wochenende als Stammspieler sehen, wenn ich bedenke, was er bei Köln und in der Nationalmannschaft schon gebracht hat.

    Und wenn das nicht bei Bayern geht, dann eben bei einem anderen Verein - wobei ich das jetzt ausdrücklich nicht (nur) als Bayern-Gegner meine.
     
  28. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Jaja, ich erinnere mich noch gut an die jüngere Vergangenheit, als Hoeness und Co auf Schweini eingedroschen haben. Und ich höre jetzt schon Hoenness lästern,wenn Schweini mal einen Hänger hat:" Jaja, kaum verdient er das dopplete, bringt er keine Leistung mehr".

    Und mit Poldi genau das gleiche. Er hatte keine Chance, weil man auf den fußkranken Klose setzte. Um Druck von der Mimose Klose zu nehmen, hat man Schweini aussortiert. Denn eines steht fest: Dieses Saison kann man Poldi nichts vorwerfen. Er hat so manche Spiele alleine entschieden (KSC-Bielefeld). Also genau der falsche Zeitpunkt.

    Aber kaum ist Poldi von dem herrn Hoeness zum Abschuss freigegeben, da stimmt ihr Bayernfans kritiklos ein in dieses Hetztiraden.

    http://www.bild.de/BILD/sport/fussb.../16/karl-heinz-rummenigge/lukas-podolski.html
     
  29. DavidG

    DavidG Guest

    Bayern braucht wieder hoffnungsvolle Talente zum kapput machen....

    Man kann jedem jungen Spieler nur raten, nicht nach Bayern zu gehen.
     
  30. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.142
    Likes:
    3.170
    Uaaaahhhh, der Weilheimer...
    Dafür bin ich dem KSC noch ewig dankbar, daß er den holte.

    Merci :hail:
     
  31. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Ende der Saison habt ihr ihn aber erst mal wieder am Hals...