Bayern-Parkplatz teurer als Rostock-Karte

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Böhser_Domi, 27 Juni 2007.

  1. Böhser_Domi

    Böhser_Domi Well-Known Member

    Beiträge:
    3.417
    Likes:
    0
    Fußball ist ein schönes Vergnügen – auch ein immer teureres?

    BILD hat für alle Fans den großen Preis-Check gemacht: Das kostet die neue Bundesliga (Start 10.8.) – von Tickets (günstigste Kategorie) bis Trikot-Kauf.

    Die gute Nachricht: Die Erhöhungen halten sich in Grenzen. Heftig aber die Parkplatz-Gebühr bei den Bayern. Der Rekordmeister hat gleich um 100 Prozent erhöht. Statt der fünf Euro wie in der letzten Saison müssen Zuschauer, die mit dem Auto zum Stadion kommen, jetzt sogar 10 Euro blechen.

    Damit ist das Parken in München teurer als die billigste Karte in Rostock (8 Euro)...

    Die Bier- und Wurst-Preise wurden nur geringfügig oder gar nicht angehoben.



    Bayern-Parkplatz teurer als Rostock-Karte - Bild.T-Online.de


    Die sonstigen Preise für Wurst und Bier halten sich ja weiterhin in Grenzen.
    Aber die Bayern ham doch echt nich mehr alle Tassen im Schrank. 10 Euro fürs parken. :gruebel:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562

    Dann schau ich lieber Rostock:lachweg: :zwinker:
     
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.821
    Likes:
    2.736
  5. ehde

    ehde Active Member

    Beiträge:
    132
    Likes:
    0
    die müssen ja ihre ausgaben von 70 mio. wieder rein holen....
    im vergleich: der gesamte rest der bundesliga hat zusammen 65 mio. locker gemacht...
    Vier Jahre, 15 Millionen - Klose zu den Bayern - Sport - n-tv.de