Bayern niemals zu stoppen!!!!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Lars@BVB, 24 August 2007.

  1. Lars@BVB

    Lars@BVB Member

    Beiträge:
    41
    Likes:
    0
    Der FC Bayern wird niemals zu toppen, stoppen sein.
    Ich meine HALLO!!!Mit den Spielern!
    Ich finde das einfach nur unfair: Bayern bekommen Millionen aus den TV Eiknnahmen im Gegensatz zu anderen Vereinen...


    STOPPT DEN WAHN!!!!:hail::hail::hail::hail:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Fietzinho

    Fietzinho Member

    Beiträge:
    76
    Likes:
    0
    was geht denn mit dir ab(so ein komischer thread) ???
    wiso soll bayern von den tv einnahmen so viel bekommen, im
    vergleich zu anderen ligen(bzw. klubs ) ist das noch wenig :suspekt:
     
  4. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Die TV-Einnahmen werden nach Leistung verteilt.
    Die Vereine, die vorne in der Bundesliga platziert sind, bekommen defacto am Ende am meisten aus diesem TV-Topf heraus.
    In der letzten Saison haben die Bayern übrigens nicht die höchsten Gelder aus der Vermarktung der TV-Rechte eingestrichen... ;)

    Was den FC Bayern von den anderen Vereinen unterscheidet, ist deren Vermarktung. Dass die Bayern zum Beispiel ihre Uefa-Cup-Spiele extra vermarkten können und somit auch aus dem "Loser-Cup" Profit machen, das schafft die Konkurrenz nicht. Aber das kann man ja dem FC Bayern nicht vorwerfen... das ist die Sache der TV-Sender, die die Spiele übertragen wollen...

    Der einzige Punkt, der mich wirklich ärgert, ist die Häufungen der Live-Übertragungen im DFB-Pokal. Klar schaut da ARD/ZDF nach den potentiell höchsten Einschaltquoten. Aber da geht für mich die "Bevorzugung" zu weit.
    Ich könnte auch schon eine Wette abschließen, dass das Bundesliga-Livespiel am 18. Spieltag Hansa Rostock - Bayern München heißt... (obwohl auch Schalke - Stuttgart möglich wäre)... ;)
     
  5. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.461
    Likes:
    986
    Hallo Lars, das hat mit Fairness und Unfairness nichts zu tun, sondern ist knallhartes Geschäft. Im übrigen haben sich die Bayern dieses Privileg seit mittlerweile fast 30 Jahren erarbeitet und nicht geschenkt bekommen. Das Glück und Zufall bei sowas immer ne Rolle spielt ist klar.
     
  6. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Den Unterschied Bundesliga - internationale Konkurrenz ist ja wieder ein anderer Punkt...
    Den hat der Lars glaube ich nicht gemeint ;)
     
  7. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Dass die Bayern auch gestoppt werden können, haben in den letzten Jahren unter anderem Werder Bremen und der VfB Stuttgart gezeigt, davor auch Dortmund oder (fast) auch Leverkusen.

    Demnach ist Geld nicht immer die Garantie für Titel und Erfolg.

    Ausserdem kommt das viele Geld ja auch nicht von einem Sechser im Lotto, sondern dieses hat sich der FC Bayern in den letzten Jahren (Jahrzehnten) durch stetige Erfolge erwirtschaftet. Durch den großen Erfolg kommen natürlich auch die höheren TV-Einnahmen.

    Eigentlich sollten sich also eher die anderen Vereine an die eigene Nase fassen, warum sie es nicht selbst so oder so ähnlich geschafft haben.
     
  8. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102

    Also nee, das glaube ich nun wirklich nicht. Die ARD wird schon erkennen, dass die Partie zweier Spitzenmannschaften einem Duell des Rekordmeisters gegen einen Abstiegskandidaten vorzuziehen ist.;)
     
  9. Calo

    Calo The Italian Stallion

    Beiträge:
    1.436
    Likes:
    0
    Kauf dir ein Taschentuch....:lachweg:

    Zu deinem Lieblingsverein.Die hatten enorm viel Geld.Genausoviel wie Bayern.Aber Bayern wirtschaftet im gegensatz zum BVB erstklassig.
     
  10. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Mal wieder Zeit für ne Wette...
    Einsatz ist bekannt... :lachweg:
     
  11. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Wette angenommen :)five:), Einlösung des Wetteinsatzes ist dann wohl irgendwann im Februar...:huhu:
     
  12. mugen

    mugen Putzt hier nur

    Beiträge:
    778
    Likes:
    0
    Was schreibst du für ne scheiße:auslach:
    gegen die großen europähischen clubs müssen die Bayern erst mal zeigen was sie drauf haben, man hat ja gesehen wie sie gegen Barcelona verloren haben.:lachweg:

    Und dann kommst du mit so einem Sch... thread an.:suspekt:
     
  13. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    mit unqualifizierten Beiträgen wird er nicht besser.

    Die Bayern haben dieses Jahr einen Kader, mit dem sie sich nicht verstecken müssen.
    Barcelona war übrigens ein 08/15-Hefekick, den kein Schw... ernst genommen hat... :suspekt:

    übrigens: Du weißt wie alt der Threadersteller ist? :gruebel:
     
  14. Bonnie

    Bonnie Lady Confused

    Beiträge:
    1.245
    Likes:
    0
    Ich nehme an er weiß es nicht wirklich. Wobei ich mir nicht sicher bin, ob er mit seinem wie Du Dich so schön ausdrückst "unqualifizierten" Beitrag, viel älter ist. Ansonsten hätte er wohl anders kommentiert.
     
  15. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319


    Hast du schon einen Blick in die Fernsehzeitschrift geworfen? :D
    (Vorschau: Fr, 1. Februar, 20:15 Uhr, ARD)


    Wetten mit dir machen Spaß :lachweg:
     
  16. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Ich hab leider momentan keine TV-Zeitschrift die bis zum 1. Februar reicht, aber sollte die ARD wirkich die Bayern zeigen, dann wäre das eine rieeeeesen Sauerei:motz:
     
  17. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.820
    Likes:
    2.736
    Ne, das wäre normal.

    Spiele in denen Bayern spielt werden 3 Trillionen mal häufiger geguckt als Spiele ohne Bayern Beteiligung hab ich mir sagen lassen.

    Und wer sieht nicht lieber ein lockeres 7:1 der Bazis als ein wirklich spannendes Fussballspiel.

    Ich finde es klasse das unser staatliches Fenrnsehen den FCB mit unserem Geld unterstützt, wie sonst sollten die Bayern jemals die UCL gewinnen können? :lachweg:

    Von mir aus können die noch 100 mal die Bazis zeigen, bevor ich mir ein Bazi Spiel live angucke, zieh ich mir lieber die 500.ste Wiederholung vom Tatort rein.
     
  18. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102

    Normal ist, wenn die Bayern im Pokal bevorzugt werden. Normal ist auch, dass die Bayern bei den einzigen beiden BuLi-Liveübertragungen bevorzugt werden, wenn sonst keine anderen Spitzenpartien anstehen.

    Schalke gegen Stuttgart ist aber die Spitzenpartie an diesem Spieltag, und ich denke mal nicht nur Fans dieser beiden Mannschaften. Ausserdem war es in den letzten Jahren immer ein Privileg des Deutsche Meisters die Hin- und Rückrunde zu eröffnen. Schade nur, das ein Deutscher Meister VfB Stuttgart der DFL nicht so viel wert ist wie ein Deutscher Meister FC Bayern.


    Schalke gegen Stuttgart findet übrigens erst am Sonntag statt...:motz:
     
  19. BärVomBorsigplatz

    BärVomBorsigplatz Echt-Borusse

    Beiträge:
    807
    Likes:
    0
    Wo darf ich unterschreiben ? Ich warte nur noch darauf,dass die ÖR statt eines Pokalhalbfinales ohne Bayern-Beteiligung das Hitzfeldsche Straftraining von der Säbener Strasse live übertragen.
     
  20. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.500
    Likes:
    2.491
    Der FC Bayern wird mit unserem Geld unterstützt ? Mit meinem nicht, nicht wissentlich :gruebel: :suspekt:

    die UCL ? Universität California ? die heisst UCLA, die spielen da football, not soccer :floet:

    staatliches Fernsehen ??? :schock: Ab mit dir an den DDR-Laberthread-Stammtisch ! "Staatliches Fernsehen" tsss... ist ja unglaublich, :nene: :suspekt: ;)
     
  21. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.062
    Likes:
    2.102
    Man verzichtet doch schon darauf den Pokalknaller BorussiaWuppertaler SV - FC Bayern München live zu übertragen.

    Da kann man doch nicht auch noch auf FC Hansa Rostock gegen FC Bayern München verzichten.
     
  22. support1988

    support1988 Member

    Beiträge:
    529
    Likes:
    0
    vll meint er ja zdf/ard:gruebel:
    ucl= uefa champions leageu:gruebel:
     
  23. drunkenbruno

    drunkenbruno Keyser Söze

    Beiträge:
    1.118
    Likes:
    0
    Das ist eine Aussage, die ich von einem BVB Fan nie erwartet hätte!
    War es doch jahrelang der BVB, der absolut über seine Verhältnisse gelebt hat, sich horrende verschuldet hat und kurz vor der absolten Zahlungsunfähigkeit gestanden hat.
    Weil man aus dem Börsengang und zwiellichter Geschäfte 100te von Mio´s verballert und sich damit den Erfolg gekauft hat und als das Geld vom Fernsehen nicht mehr so floß, kurz vor dem Ruin gestanden hat. Das ist für mich sehr paradox, solche Worte von einem Dortmunder zu hören.

    So sehr ich die Bayern nicht ausstehen kann, so sehr bewundere ich die sportliche+finanzielle Leistung dieses Vereines! Das man die Bayern stoppen kann auch ohne die TV Zahlungen sieht man an Werder Bremen, die es schon über Jahre hinweg schaffen, dass sie zumindest ab und an den Bayern Paroli bieten können.