Bastian Schweinsteiger Fußballer des Jahres - oder doch nicht?

Dieses Thema im Forum "Fussball Bundesliga" wurde erstellt von André, 30 Juli 2013.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.815
    Likes:
    2.736
    Bastian Schweinsteiger wurde zum Fußballer des Jahres gewählt. Doch offenbar ist bei der Wahl ganz gewaltig was schief gelaufen:

    Für gewöhnlich können bei der Wahl alle 3700 Mitglieder des Verbands abstimmen, doch bei der Wahl 2013 erreichte nur ein Bruchteil der Wahlunterlagen die Mitglieder.

    Panne bei Schweinsteiger-Wahl |  Fußball | Bundesliga | SPORT1.de 

    Trotzdem mal Glückwunsch, aber wer weiß schon wie die Wahl sonst ausgegangen wäre? Ist halt auch für ihn ein wenig blöd. :hammer2:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Wusst ich's doch, dass die Wahl in Wirklichkeit Tim Wiese gewonnen hat. :zahnluec:
     
    theog gefällt das.
  4. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Für Schweinsteiger wird es auch schwierig werden, denke das er nicht gesetzt sein wird, und er auf der Bank landet.
     
  5. theog

    theog Guest

    Wenn es um die Bayern geht, gibts immer Skandale...
     
  6. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Sowieso völlig unverständlich, warum Schweinsteiger zum Fussballer des Jahres vom Kicker gewählt wurden ist. :isklar: Der Kicker hat eh Fehler begangen, nun müssen sie das rückgängig machen. :floet:
     
  7. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.417
    Likes:
    440
    Verdient hätte Schweinsteiger das schon. Er ist der Chef der Truppe. Natürlich peinlich für den Ausrichter das hier solche Fehler passieren. Neuwahl und gut ist.
     
  8. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.815
    Likes:
    2.736
    Fußballer des Jahres: Neuwahl gefordert | Wahl | Schweinsteiger | Panne

    Ich bin auch für Neuwahl. Ist ja nicht gesagt, dass Schweini es dann eben nicht mehr ist. Aber dann könnte er sich selbst wohl auch eher drüber freuen, wenn er die Gewissheit hat, dass die Mehrheit ihn auch tatsächlich gewählt hat.
     
  9. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.460
    Likes:
    1.407
    Ja, vollkommen unverständlich beim Lenker des Triple-Siegers. :isklar: Ist vermutlich wie bie Ballack, wurde immer überschätzt. :gaehn:
     
    klopp <3 gefällt das.
  10. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.460
    Likes:
    1.407
    Wobei ich auch ganz klar sage: ohne Martinez im Rücken wäre es aus meiner Sicht anders gelaufen.
     
    theog gefällt das.
  11. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.732
    Likes:
    2.753
    Neuwahl wird es nicht geben, wenn ich mir den aktuellen kicker anschaue:
    [​IMG]

    Die Abstimmungspanne erwähnt der kicker im Heft übrigens nicht.
     
  12. theog

    theog Guest


    Also, wenn schon dann Robben! Robben hat seinen Arsch aufgerissen, damit ihr gegen den BVB im Pokal und CL gewinnt...:isklar:
     
  13. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.417
    Likes:
    440
    Stimmt, wir haben ja beides gegen euch gewonnen. Schön das du mich nochmal daran erinnerst:huhu: Letzten Endes waren in der Bayern Mannschaft so viele überragend, da kannst du fast knobeln. Ich finde halt Schweinsteiger würde einfach am besten passen.
     
  14. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.732
    Likes:
    2.753
    Also wenn schon dann Martinez.
     
  15. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.168
    Oder Ribéry oder Müller oder Neuer oder Dante oder, oder, oder,...

    Kann halt nur einer auf's oberste Treppchen dieser Belanglosigkeit kommen.
     
  16. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.732
    Likes:
    2.753
    :D

    Warum die Abstimmungspanne ins Gewicht fällt und Schweini daher nur das Fußballerchen des Jahres ist, ist ja, dass er 92 Stimmen hatte, Ribery auf Platz 2 87 Stimmen und Müller auf Platz 3 85 Stimmen. Lewa auf 4 war dann mit 55 Stimmen schon etwas abgeschlagen.

    Die "Wahl" kann man diesmal also getrost ignorieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 Juli 2013
  17. theog

    theog Guest


    nicht doch den blauen Judas...:isklar:soll er für seine Patzer auch noch belohnt werden??? :suspekt:
     
  18. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.182
    Likes:
    1.882
    Jo. Und der hatte doch viel zu wenig Gelegenheiten um sich wirklich auszuzeichnen. Eben weil er als Keeper von der guten Abwehr profitiert.
    Was bei uns nicht der Fall war. Da musste er hart mallochen. Der war nach einer kompletten Spielzeit sicherlich komplett durchgeschwitzt. Und hat gehalten was es zu halten gab. Er allein hat uns mehrfach die Siege gerettet.
    Er wurde 2011 zurecht der Spieler des Jahres.
    Dagegen hat er beim FC Bayern eher einen ruhigen Spielbetrieb. Und den Titel "Spieler des Jahres" eher nicht verdient. Da gibts beim FC Bayern sicherlich andere, die mMn den Titel schon weit eher verdient haben.

    Lewandowski hätte ich da etwas weiter vorne erwartet. Vielleicht im Tausch mit dem Franzmann.........
     
  19. klopp <3

    klopp <3 Active Member

    Beiträge:
    541
    Likes:
    116
    Nochmal nach etwas Recherche:

    Es gibt 3700 Wahlberechtigte.

    2011 nahmen 969 teil.
    2012 nahmen 846 teil.
    2013 nahmen 527 teil.

    Die Beteiligung ist seit Jahren stark rückläufig. Die Datenbasis ist also keineswegs so viel dünner als sonst, wie von manchen Kritikern kolpotiert wird.

    Ich denke die Gefahr, dass das Ergebniss nicht der realen Einschätzung entspricht wäre bei einer Neuwahl viel höher.
     
  20. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.732
    Likes:
    2.753
    Der entscheidene Unterschied ist aber, das gar nicht alle angeschrieben worden sind, die wahlberechtigt waren. Die Wahl ist daher gar keine und Schweini nur ein FdJ 2. Klasse. Ärgerlich, aber auch egal. Man erinnere sich nur an Effes Kommentar als er Fuxx des Jahres wurde (kennt zu Recht auch keiner mehr :D). Ist bestimmt auf youtube zu finden.
     
  21. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Da war die Panne der Abstimmung glaube ich, auch noch nicht bekannt oder klar. Ich meine, da wusste der Kicker wahrscheinlich noch nicht davon.