Bannmeile für Ex-Trainer?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Balla, 4 April 2007.

  1. Balla

    Balla Well-Known Member

    Beiträge:
    1.111
    Likes:
    0
    Rapolder nervt, nervt, nervt.
    Er läuft beim Abschlusstraining von Frank Geideck vor seinem wichtigen Spiel in Cottbus auf, er gibt Interviews hier und da. Er betont, dass er einen Job sucht und taucht die letzte Zeit bei jedem Heimspiel von Arminia als Arena-Gast auf.

    Wir wollen den weder sehen noch hören in Zusammenhang mit Arminia.
    Man muss ihn wie einen Stalker oder geschiedenen Ehemann betrachten und eine Bannmeile einrichten.

    In Zukunft sollte er sich nicht mehr auf 300 Meter an das Stadion nähern dürfen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Raff

    Raff Active Member

    Beiträge:
    274
    Likes:
    0
    Man sollte das doch bitte gleich mit einem Betretungsverbot für das ganze Ostwestfalenland erledigen.
     
  4. Balla

    Balla Well-Known Member

    Beiträge:
    1.111
    Likes:
    0
    Oder so.
    Ich bin ja nicht immer gleich die Knallharte.
     
  5. vonderlahn

    vonderlahn Sprachkrümelsucher

    Beiträge:
    874
    Likes:
    0
    :prust:

    Na, da vermitteln wir aber in diesem Brett bisweilen einen ganz anderen Eindruck.

    :saege:
     
  6. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.673
    Likes:
    319
    Der Rapolder hat nur geschnallt, dass die Arminia ein Herz für arbeitslose Ex-Trainer hat... warum soll er es denn nicht versuchen? :zahnluec:

    Von dem mal abgesehen: Wenn er wirklich Stammgast im Stadion ist, seid doch froh über jeden zahlenden Gast (oder bekommt Rapolder freien Eintritt?) :top:

    Überigens: Ich fand ihn eigentlich gar nicht sooo schlecht... :weißnich:
     
  7. Balla

    Balla Well-Known Member

    Beiträge:
    1.111
    Likes:
    0
    Inwiefern?

    Das verstehe ich jetzt nicht.