Bambini Training?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Stratege81, 16 Oktober 2006.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    ABS Socken sind die mit den Gummistooppern drunter, also diese Antirutschsocken oder?

    Um Sport zu machen finde ich das ein wenig heftig, dieses abrubte abbremsen oder hängen bleiben ist mit Sicherheit nicht gesund. :suspekt:

    Ein paar Jonglier oder Passübungen wären sicher ok, aber ein Spiel mit diesen Socken halte ich persönlich für zu gefährlich für die Bänder und die Gelenke.

    Das ist aber nur meine persönliche Einschätzung.

    Gruß André
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    Also nur weil die Socken einen kleinen Nebeneffekt haben und zwar, dass man in der Halle nicht wegrutscht, würde ich nicht gleich sagen, dass es zu gefährlich wäre. Das gefährlichste am Fußball ist dann einfach mal Kunstrasen und leider wird fast ausschließlich nur noch auf Kunstrasen gespielt. Zumindest zum Großteil. Das haben auch meine Bänder mitbekommen.
    Aber ich glaube nicht, dass derartige Probleme durch die Socken zu stande kommen. Wadenschmerzen könnten einfach nur Muskelkatererscheinungen sein. Schmerzen im Sprunggelenk würde ich eher auf falsche Belastung in speziellen Situationen rückführen. Aber ich bin kein Arzt und würde es nicht belegen oder mit Sicherheit sagen können. So wäre meine Sicht. Ob diese nun richtig ist, darf bei Verlangen bezweifelt werden.