+ - Ballack

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Lion7, 2 September 2009.

  1. Lion7

    Lion7 Member

    Beiträge:
    58
    Likes:
    0
    hi,

    ich höre immer wieder oder mir wird direkt erzählt, Ballack ist so gut, Ballack ist unverzichtbar bla bla blubb

    als ich meine Meinung gesagt habe, wurd ich ausgelacht und mir wurde gesagt das ich keine ahnung von Fußball habe.

    also ich kenn die Regeln und ich hab spass am Fußball spielen aber beschäftige mich null mit taktik etc. also da hab ich echt keine ahnung...

    nun zu meiner meinung: Ich habe noch kein einziges spiel gesehen wo mich Ballack überzeugt hat, klar paar schöne tore oder vorlagen gemacht, aber das war alles nicht so als würde es noch kein andrer gemacht haben.
    ich finde ihn einfach schlicht und weg fehl am platz als leitwolf... vielleicht hab ich bei den spielen wo er so überragend war grade weggeschaut aber ich find ihn einfach nicht gut

    bin da jetzt nicht 100% drin, aber bayern oder auch die nationalelf hat ohne ihn oftmals viel besser gespielt. also was finden alle an ballack???

    ganz abgesehen davon, mag ich seine arrogante art absolut gar nicht, mich nervt es das er soviel in der werbung zu sehen ist, könnt jedesmal kotzen wenn die neue flugwerbung da kommt....

    das ist meine persönliche meinung, wenn ihr denkt ich hab wirklich keine ahnung von fußball oder auch wenn ihr meine meinung akzeptiert, klärt mich bitte auf...
     
    Zuletzt bearbeitet: 2 September 2009
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Sehe ich ähnlich... Ballack spielt halt sehr fürs Auge, sehe ihn beispielsweise nur etwa als Nr. 6 im Mittelfeld und nicht als Nr. 1.... er passt sehr selten ab, spielt ziemlich egoistisch für seine Scorer-Punkte.... und wenn er dann mal passt, wird er gleich in den Himmel gelobt....
     
  4. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Für mich wird Ballack auch überbewertet, aber was hat der bitte mit Borussia Mönchengadbach zu tun? :gruebel:

    @ EF, Ballack als Nummer 1? Torwart?!
     
  5. Lion7

    Lion7 Member

    Beiträge:
    58
    Likes:
    0
    des zeichen mache ich überall hin wenn ichs nicht vergesse ;)

    habs grad weggemacht ;)

    da bin ich ja froh das ich schon 2 gleichgesinnte gefunden habe...
     
  6. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Ich weiss nicht, ob wir da ganz gleichgesinnt sind.

    Ballack hat eine tolle Schusstechnik und ist verdammt stark mit dem Kopf. Das hat er. Was ihm meiner Ansicht nach fehlt, ist die Führungspersönlichkeit, die ihm gern mal angedichtet wird.
     
  7. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    @ lion 7:

    der user dewolläh würde dir vollkomen zurecht entgegen, dass Ballack unter 4 verschiedenen TRainer in Chelsea (Hiddink, Mourinho, Scolari und jetzt Ancelotti) in der weltstärsten Liga Stammspieler war und ist.

    Mehr ist nicht mehr zu sagen. Willst du etwa lieber einen Hitzelsperger oder einen Rollfes. Ne, die NM ohne Ballack ist nur noch die Hälfte wert.
     
  8. Jonas

    Jonas Gooner

    Beiträge:
    1.671
    Likes:
    0
    Hmm.. was hat Ballack?

    - exzellentes Stellungsspiel
    - angriffs- und defensivstark
    - sehr vielseitig (Box to Box) -> als 6er, 8er und unkreativer, dafür torgefährlicher 10er einsetzbar
    - ist extrem laufstark
    - sehr feine Schuss- und Kopfballtechnik, große Schusskraft, guter Freistoßschütze
    - dominiert kleinere Gegenspieler durch Physis, macht dadurch Räume
    - schont sich und Gegenspieler nicht, zur Not riskiert er die Gelbe Karte .. (Halbfinale 2002, in der Liga etwa gegen C. Ronaldo etc.)
    - spielt sehr gut die Pässe vorm tödlichen Pass, bzw. Pässe auf die Außen
    - mittlerweile klarer Kapitän und akzeptable Führungspersönlichkeit
    - gutes Auge
    - ERFAHRUNG (etwas, wovon er mehr hat als ein Hitzlsperger oder ein Rolfes), international in verschiedenen Ligen, darunter der wohl stärksten, seit Ende der 90er durchgängig CL, mehrere Nationalmannschaftsturniere

    was fehlt Ballack?

    - die uneingeschränkte, angeborene Führungskraft
    - Kreativität, um auch in nicht-Ausnahme Momenten den tödlichen Pass zu spielen
    - Beschleunigung (einigermaßen schnell kann er sein, braucht aber eine Weile bis er die Geschwindigkeit aufgebaut hat)
    - in der NM: Klassespieler um ihn herum ;)
     
  9. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    @ jonas:

    So viele Stärken zählst du richtig auf. Das ist doch genug!
    Wenn er jetzt noch das hätte, was du ihm als fehlend attestierst, wäre er ein Wunderspieler.

    Wer dieses Stärken alle hat von Laufbereitschaft bis Physis und das ganze Pensum erledigt, von dem kann man nicht verlangen,dass er noch tödliche Pässe spielt.

    C. Ronaldo räumt ja auch nicht noch neben her vor dem Strafraum ab!
     
  10. Jonas

    Jonas Gooner

    Beiträge:
    1.671
    Likes:
    0
    Das ist vollkommen richtig. War aber auch nicht so gemeint, als müsse er das auch noch erfüllen.
    Leider gehen die Leute teilweise davon aus, dass Ballack, als wohl gestandenster und komplettester Spieler, auch die Kreativität durch die Mitte bieten sollte. Und danach regen sie sich auf, weil er den tödlichen Pass nicht spielt ;)
     
  11. JayJay

    JayJay Well-Known Member

    Beiträge:
    1.681
    Likes:
    248
    Und eins hat er auch:

    Den unbändigen Willen, endlich noch so einen verdammten internationalen Titel zu gewinnen! Sollten wir 2010 im Finale stehen und in der 90. Minute 0:1 zurückliegen, können wir sicher sein, dass Ballack sich noch zerreisst!
     
  12. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Ich bin im Großen und Ganzen einverstanden mit deiner Auflistung.
    Allerdings zeigt er mMn zu selten, daß er das alles kann. Oft genug wirkt Ballack auf mich sehr phlegmatisch. Ich kann allerdings auch fast nur NM-Spiele beurteilen.
     
  13. Lion7

    Lion7 Member

    Beiträge:
    58
    Likes:
    0
     
  14. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Meinst du das ernst? Jetzt so wirklich ernst? :suspekt: Die letzten Spiele von Frings sind aus 2006 nehme ich an. :suspekt:

    Schon allein seine Torgefahr und Kopfballstärke/Schusstechnik macht Ballack zu einem wichtigen Spieler, seine defensivstärke nicht zu vergessen, ich hab ihn früher als 6er gesehen, würde ihm dann allerdongs etwas die Torgefahr nehmen, man kann ihn eben variabel aufstellen.
    Und die Alternativlosigkeit im deutschen Mittelfeld macht ihn dann eben unersetzbar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 September 2009
  15. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Mein Gott, lies doch mal richtig: Er sprach von "firngs". Das Du aber reflexartig drauf anspringst, um Frings schlecht zu machen, war fast schon klar.
     
  16. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Ich wollte hier niemanden schlecht machen,d as war lediglich meine Meinung. Ist doch legitim der Meinung zu sein, Ballack wäre besser als Frings oder? Schlecht habe ich ihn lediglich in einem Spiel gemacht, in dem er aber auch wirklich miserabel gespielt hat.
    Weckt es immer sofort deinen Beschützerisntinkt, wenn mal ein "schlechtes" Wort auf Frings kommt?
     
  17. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Ok, das Experiment Smilies oder Ironie-Schild wegzulassen, ist definitiv fehlgeschlagen. :D
     
  18. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Den ersten Teil hatte ich ja noch als Ironie verstanden :rotwerd:

    Also nächstes mal wieder mit Schild ( :ironie: ) :top:
     
  19. Jonas

    Jonas Gooner

    Beiträge:
    1.671
    Likes:
    0
    Kommt natürlich auch auf die Form an, vor allem aber auch auf die Mitspieler. Letztes Jahr haben viele gesagt, dass er bei Chelsea nur Mitläufer war. Trotzdem hat er das ein oder andere Mal gezeigt, was er drauf hat, wenns denn gefordert ist und wenn er mal mehr Verantwortung bekommt (anstelle von Lampard beispielsweise). Ein Hiddink hat ihn oft genug gelobt.

    Möglicherweise hängt er sich aber auch nur rein, wenns um was geht. Da sind die alten Hasen wohl schlimmer als die Neuen, die sich noch in jedem Spiel beweisen wollen/müssen. Bei Chelsea jedenfalls scheint er sich allein aus Konkurrenzgründen etwas mehr anzustrengen, als bei Freundschaftsspielen ;)

    Beim letzten Turnier allerdings war er doch gut, selbst Leute wie Wenger haben ihn als sehr stark eingeschätzt.

    Klarer Kapitän ist Ballack im Moment, weil sich sonst niemand aufdrängt. Wir haben keinen Leitwolf im Team, nichtmal Ballack ist wirklich einer, sondern eher in die Rolle hineingewachsen. Trotzdem erkennt man allein an den Spielerinterviews der letzten Zeit, dass Ballack für die anderen Spieler unumstritten ist - gerade auch, weil er sich bei so einem Verein wie Chelsea durchgesetzt hat.
    Nicht jeder Spieler akzeptiert die gelbe Karte in einem Halbfinale, wenn er dadurch im Finale gesperrt ist. Ballack hat sich damals für die Mannschaft geopfert.

    Am schönsten wäre neben Ballack ein Frings in 2006er Form, das geht aber leider im Moment nicht ;) Also müssen wir uns mit was schlechterem zufrieden geben.